Alles zum Thema Baltic Sea Circle

Beiträge zum Thema Baltic Sea Circle

Panorama
Christian Bartz (li.) und Jörg Passlack (re.) übergaben die Schecks an (v. li.) Svea Betz (Montessori Lernwelt), Henrik Behrndt und Arnold Ahlers (Förderverein Sportplatzneubau)

Spendengelder aus Ostsee-Rallye

"Team Heidegeister" übergibt jeweils 765 Euro an Montessori Kinderwelt und Förderverein Sportplatzneubau os. Buchholz. In 16 Tagen mit dem Auto rund um die Ostsee - diese Strapaze nahmen die Buchholzer Jörg Passlack und Christian Bartz im Juni und Juli beim Baltic Sea Circle auf sich. Jetzt gab es das positive Nachspiel der Rallye: Passlack und Bartz übergaben die Spenden in Höhe von 1.530 Euro, die sie während der Veranstaltung von privaten Spendern gesammelt hatten, zu gleichen Teilen an den...

  • Buchholz
  • 26.11.18
Panorama
Tim (re.) und Joachim Exner freuen sich auf die Rallye

16 Tage, zehn Länder

Tim Exner und sein Vater Joachim nehmen an der Charity-Rallye "Baltic Sea Circle" teil thl. Winsen. Zehn Länder in 16 Tagen, rund 8.000 Kilometer rund um die Ostsee, ohne Navi, GPS oder sonstiges technischen Hilfsmitteln, keine Nutzung von Autobahnen - das sind die Eckdaten der "Baltic Sea Circle". Insgesamt 250 Teams - einige auch aus den Landkreisen Harburg und Stade - nehmen an der Charity-Rallye teil, die am Samstag, 16. Juni, am Hamburger Fischmarkt startet. Mit dabei als ein Team sind...

  • Winsen
  • 01.06.18
Panorama
Horst Koffmane (li.) und Thomas Bitter mit ihrem umgebauten Opel, der sie sicher um die gesamte Ostsee bringen soll
2 Bilder

7.500 Kilometer Abenteuer: "Die Heideveteranos" starten bei der Rallye "Baltic Sea Circle"

kb. Seevetal. kb. Seevetal. "Viele halten uns für verrückt", sagen Thomas Bitter (61) und Horst Koffmane (74) lachend. Insgesamt 250 Teams starten am 17. Juni in Hamburg zum großen Abenteuer "Baltic Sea Circle" - eine Ralley, die über 7.500 Kilomter und zehn Länder rund um die Ostsee führt (das WOCHENBLATT berichtete) führt. Mit dabei sind auch die beiden Seevetaler "Die Heideveteranos" mit ihrem 20 Jahre alten Opel Sintra. "Das wird ganz sicher kein Pauschalurlaub, aber wir freuen uns riesig...

  • Seevetal
  • 03.06.17
Panorama
Das "Plan B"-Team mit "Opa Willy" (Mi.) am Nordkap (v. li.): Nicolas Bußmann, Nils Pralow, Christian Horend und Christian Graf

Buchholzer feierten mit 100 "Baltic Sea Circle"-Teams auf den Lofoten ein rauschendes Fest

(bim). Die meisten der rund 7.500 Kilometer rund um die Ostsee haben Christian Horend, Nils Pralow, Christian Graf (alle aus Buchholz) und Nicolas Bußmann (Harburg) als "Plan-B"-Team bereits zurückgelegt. Wie berichtet, sind sie vor zwei Wochen zum "Baltic Sea Circle" gestartet. In Hamburg wurden sie von rund 50 Familienangehörigen, Freunden, Verwandten und Bekannten verabschiedet. "Bisher führte uns die Tour durch Dänemark, Schweden und Norwegen. Highlight war die Party auf den Lofoten. Hier...

  • Tostedt
  • 26.06.15
Panorama
Das Buchholzer "Team Plan-B" (v. li.): Nicolas Bußmann, Christian Graf, Nils Pralow, Christian Horend
3 Bilder

Irrwirtzige Rallye für den guten Zweck führt 7.500 Kilometer um die Ostsee

(bim). In 15 Tagen mit einer "alten Möhre" die Ostsee umrunden, unterwegs lustige Aufgaben bestehen und dabei noch Spenden sammeln - das haben sich sieben Abenteurer aus der Region vorgenommen. Christian Horend, Nils Pralow, Christian Graf (alle aus Buchholz) und Nicolas Bußmann (Harburg) sowie Bobby Botke (Welle, Samtgemeinde Tostedt), Matthias Bäder und Thomas Dammann (beide aus Tiste/Kreis Rotenburg) starten am heutigen Samstag bei der fünften Auflage der Rallye "Baltic Sea Circle 2015", an...

  • Tostedt
  • 13.06.15