Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Sport

Isabell Klein steht im National-Kader

ig. Buxtehude. Die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes geht mit einem bewährten Aufgebot in die WM-Play-offs gegen die Ukraine. Bundestrainerin Heine Jensen vertraut vierzehn Spielerinnen, die bereits bei der EURO 2012 in seiner Auswahl standen. Hinzu kommt die im vergangenen Dezember verletzte Linkshänderin Isabell Klein vom Buxtehuder SV. Schauplatz des Hinspiels wird am Sonntag, 2. Juni, ab 15 Uhr in Oldenburg die EWE ARENA sein. Das Rückspiel findet am Sonntag, 9....

  • Buxtehude
  • 11.05.13
Panorama
Jannik Rathjen (li.) und Tjark Gröhn (17) setzten sich in einem Feld vom mehr als 1.500 Schülern durch

Schüler kreieren eigenen Mikrochip

bc. Buxtehude. Straßen ohne Lkw: Eine Vorstellung die Tjark Gröhn (17) und Jannik Rathjen (17) vom Gymnasium Süd in Buxtehude mit zwei weiteren Mitschülern auf eine innovative Idee brachte. Sie planten ein autonomes schienenbasiertes Transportsystem. „So soll die Umwelt entlastet sowie Kosten und Zeit eingespart werden", erklärt das Team. Bei dem System handele es sich um eine kleine Version heutiger elektrischer Züge, die in einem unterirdischen Gleissystem fahren und Güter palettenweise...

  • Buxtehude
  • 10.05.13
Service

Ausflug der Ostpreußen nach Stade und in das Alte Land

Die Buxtehuder Landsmannschaft Ostpreußen besichtigt am Donnerstag, 30. Mai, das Goldaper Heimatmuseum in Stade. Der Ausflug führt weiter durch den blühenden Obstgarten Altes Land. Zum Schluss wird eine Edelbrennerei in Osterjork besucht. Busabfahrt ist um 13.30 Uhr am ZOB Buxtehude. • Gebühr 20 Euro • Anmeldung bis Donnerstag, 23. Mai, unter Tel. 04161 - 87918

  • Buxtehude
  • 10.05.13
Service

Neue Linedance-Gruppe in Neukloster

Im VSV Hedendorf-Neukloster hat sich eine Linedance-Gruppe gegründet. Die "Has' und Igel"-Linedancer treffen sich montags und mittwochs um 18 Uhr in der Grundschule Neukloster, Am Gleise 2. Der Gruppentanz wird in Reihen getanzt. • Infos unter Tel. 04161 - 736248 (ab 16 Uhr); E-Mail has.igel.linedancer@gmail.com

  • Buxtehude
  • 10.05.13
Wirtschaft

WOCHENBLATT zu Gast beim Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein

tk. Buxtehude. Der Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude wird sich beim Unternehmerfrühstück am Donnerstag, 16. Mai, mit dem Thema "wie komme ich in die Medien" befassen. Die Veranstaltung im Hotel Navigare, Harburger Str. 4, beginnt um 7.30 Uhr. Fachkundige Gäste und Referenten sind der WOCHENBLATT-Verlagsleiter Christoph Kunst und die PR-Redakteurin Nicola Dultz-Klüver aus der WOCHENBLATT-Redaktion. Sie berichten anhand von konkreten Beispielen über Zweck und Nutzen von PR-Artikeln,...

  • Buxtehude
  • 08.05.13
Politik
Die malerische Este: Wie soll die Stadt vor Hochwasser geschützt werden? Darüber wird seit Jahren gestritten

Vorschlag der Grünen: Bürgerbeteiligung für Buxtehuder Hochwasserschutz

tk. Buxtehude. Deichbau im Buxtehuder Innenstadtgebiet oder Hochwasserschutz im Oberlauf der Este? Eine Entscheidung darüber, wie die Stadt vor Überschwemmungen geschützt werdne soll, wird bald fallen. Vor dem Hintergrund kontroverser Debatten in den vergangenen zwei Jahren schlagen die Grünen vor, dass eine Bürgerbeteiligung stattfinden müsse. Damit, so Ratsmitlied Guido Seemann, werde die Diskussion versachlicht und eine Lösung werde von einem breiten Bündnis getragen.

  • Buxtehude
  • 08.05.13
Blaulicht

11.500 Euro Schaden: Werkzeugklau in großem Stil

tk. Harsefeld/Buxtehude. In zwei Fällen haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch hochwertiges Werkzeug aus Fahrzeugen entwendet. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei zusammen rund 11.500 Euro. In Harsefeld wurde "Im Sande" ein Werkstattwagen geknackt. Die Beute reicht vom Akkuschrauber bis zum Trennschleifer. Kriminelle haben ebenfalls in Buxtehude-Neukloster an der B73 zugeschlagen. Werkzeuge und Messgeräte aus einem VW Crafter verschwanden.

  • Buxtehude
  • 08.05.13
Blaulicht

Einschleichdieb raubt 99-Jährigen in Buxtehude aus

tk. Buxtehude. Ein dreister Einschleichdieb hat am Dienstagvormittag in Buxtehude am Mühlenskampsweg die Gutgläubigkeit eines Mannes (99) ausgenutzt. Der Unbekannte gab vor, den Heizungsverbrauch ablesen zu müssen. Der Senior ließ ihn in den Keller. Dort fand er Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Schon vorher scheiterte ein ähnlicher Versuch: Ein ungefähr 25 Jahre alter Mann klingelte bei einer Frau (82) an der Berliner Straße in Buxtehude. Der Ganove behauptete, dass vom Fernseher...

  • Buxtehude
  • 08.05.13
Sport

Fünfter Platz bei Deutschen Meisterschaften

ig. Buxtehude. Bei den Deutschen Meisterschaften über 10 000m in Bremen-Arsten schaffte Carsten Kröger vom Post SV Buxtehude in seiner Altersklasse M50 einen hervorragenden fünften Platz. Seine Zeit: 36:27,26 Minuten. Der Erfolg sichert dem Buxtehuder die Teilnahme im nächsten Jahr. Bitter für Teilnehmer: Alle mussten gegen einen starken Wind auf der Gegengeraden laufen, der sich während des Laufes noch steigerte.

  • Buxtehude
  • 08.05.13
Panorama
Ein Parkticket ist auf Bezahl-Parkplätzen Pflicht - auch für Motorradfahrer

Parkticket-Debatte in Buxtehude: Kein Pardon für Motorradfahrer

tk. Buxtehude. Ärger über Knöllchen und die drastische Erhöhung der Parkgebühren in Buxtehude ist ein Thema, das viele Leser bewegt. Nach der WOCHENBLATT-Glosse über das "Anarcho-Parken", meldet sich Frank Sauerland zu Wort. Der ist vom Auto auf den Motorroller umgestiegen. "Bei motorisierten Zweiradfahrern ist es zur Zeit ein beliebtes Thema, wie mit den Bezahl-Parkplätzen umzugehen ist," An Motorrädern und Rollern lasse sich weder ein Knöllchen noch ein Parkticket sicher anbringen. Außerdem...

  • Buxtehude
  • 07.05.13
Wirtschaft
Es war einfach, während der Ausbildungsmesse miteinander ins Gespräch zu kommen

Attraktiv für Azubis: Wie Unternehmen ihren Nachwuchs werben

tk. Buxtehude. Airbus ist ein attraktiver Arbeitsgeber. Damit das so bleibt, und sich auch in Zukunft genug Auszubildende zum Verfahrensmechaniker für das Werk in Stade bewerben, unternimmt der Flugzeugbauer viel: Schnuppertage, Praktika und der Zukunftstag, bei dem gerade 45 Mädchen das Werk besucht haben. Und natürlich die Ausbildungsmesse im Schulzentrum Süd. Airbus war eines von vielen Unternehmen, die sich am Freitag dort präsentiert haben. Die Junge Union (JU) hatte diese Messe als...

  • Buxtehude
  • 07.05.13
Panorama

Möwen-Ärger in Buxtehude: "Jetzt richtig angreifen"

tk. Buxtehude. Kaum sind sie da, sorgen sie für Ärger: die Sturmmöwen, die in der Buxtehuder Innenstadt leben und mit ihrem lautstarken Geschrei die Anwohner nerven. Die kleine Meldung in der jüngsten WOCHENBLATT-Mittwochsausgabe fand Gerd Behrmann noch nicht ausreichend, um das ganze Problem zu schildern. "Die Stadt unternimmt zu wenig", lautet seine Kritik. Das wurde in den vergangenen zwei Jahren so oder ähnlich oft gesagt. Behrmann, der sein Sanitär- und Installationsgeschäft an der...

  • Buxtehude
  • 07.05.13
Service

"Star Trek" und "Iron Man": Science Fiction und starke Helden im Kino

Das Programm im City Kino Buxtehude von Donnerstag, 9. Mai, bis Mittwoch, 15. Mai: • "Star Trek Into Darkness" in 3D: tägl. außer Sa. 20.15 Uhr, Sa. 19.30 Uhr, Do. bis So. auch 14 und 17 Uhr, Mo. bis Mi. auch 16 Uhr; englische Fassung (Original mit Untertiteln) So. 11 Uhr • "Star Trek Double Feature": Star Trek und Star Trek Into Darkness 3D Sa. 22 Uhr; Eintritt 18 Euro inkl. Cocktail und Burger • "Iron Man 3" in 3D: tägl. außer Di. 20.15 Uhr, Di. 21.30 Uhr, Do. bis So. auch 14 und 17 Uhr,...

  • Buxtehude
  • 06.05.13
Wirtschaft
Jörg Philipp ist seit 25 Jahren bei Bäcker Dietz

Mitarbeiterjubiläum bei Bäcker Dietz

Jörg Philipp (45) wurde vor 25 Jahren von Bäckermeister Adolf Dietz, dem Senior des heutigen Inhabers Ralf Dietz, eingestellt und feiert in dieser Woche sein Jubiläum. „Jörg hat uns in der Entwicklung unserer Bäckerei immer treu und loyal zur Seite gestanden, dem gilt unser besonderer Dank”, so Ralf Dietz. Jörg Philipp ist überwiegend mit der Aufarbeitung der Brötchenteige betraut und besetzt damit eine Schlüsselfunktion in der Backstube. Familie Dietz schätzt ihren Mitarbeiter auch für seine...

  • Buxtehude
  • 06.05.13
Blaulicht

Haben Kinder dieses Fahrrad in Buxtehude gestohlen?

tk. Buxtehude. Obwohl die Kinder erst 12 und 14 Jahre alt sind, kennen Polizeibeamte die Beiden schon recht gut. Daher fielen sie am vergangenen Montag auch auf, als sie mit einem Fahrrad vor dem Marktkauf in Buxtehude an der Bahnhofstraße von Beamten angetroffen wurden. Ein Kind flüchtete, das andere machte keine Angaben zur Herkunft des Fahrrades. Das Polizeikommissariat Buxtehude sucht nun den Eigentümer das Drahtesels. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 06.05.13
Politik

Buxtehuder Politik plant jetzt schon den Etat für 2014

tk. Buxtehude. Volles Programm in der Buxtehuder Politik: Der Bauausschuss tagt am Dienstag, 14. Mai, um 18.15 Uhr im Stadthaus: Dabei geht es genauso wie beim Finanzausschuss (Mittwoch, 15, Mai, 19 Uhr, Stadthaus) um Vorüberlegungen zum Haushalt 2014. Hintergrund: Die Politik hatte sich beim Streit über den Etat 2013 darauf verständigt, vor den Haushaltsberatungen über Grundsätzliches zu beraten. Das soll jetzt geschehen. Außerdem tagt der Sozialausschuss am Donnerstag, 16. Mai, um 17 Uhr...

  • Buxtehude
  • 06.05.13
Panorama
Hatten viel Freude an den plattdeutschen Darbietungen: Platt-Obfrau Helga Peters (re.) und Martin Prigge von der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v. li.) mit Maike Duckstein, Hannah Lemmermann, Madlen Mielke, Henning Quast, Linn Schuback, Torben Bredehöft und Angelina Meyer

Plattdeutscher Lesewettbewerb: Die besten Plattsnacker in Buxtehude und Apensen

Mit viel Engagement traten Kinder von drei Grundschulen, Oberschule und Gymnasium aus Buxtehude und Apensen beim Plattdeutschen Lesewettbewerb an. Die acht- bis 14-jährigen hatten sich zuvor in ihren Schulen qualifiziert. In den Räumen der Geschäftsstelle Bahnhofstraße der Sparkasse Harburg-Buxtehude lasen sie vor vier fachkundigen Juroren niederdeutsche Geschichten vor. Am Ende qualifizierten sich für den Bezirksentscheid am 29. Mai als Sieger der dritten Klassen: 1. Lea Tobaben, 2. Ella...

  • Buxtehude
  • 05.05.13
Politik
Manfred Karthoff zählt zu den Polit-Urgesteinen

"Mister FDP" erhält Ehrennadel

bc. Neu Wulmstorf. "Mensch Manni, kannst du dich nicht mal kümmern." Seit fast einem halben Jahrhundert hört sich Manfred Karthoff (75) die Sorgen und Probleme der Menschen in Neu Wulmstorf an. Für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat hat ihn jetzt der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. "Ich habe immer versucht, mir meine eigene Meinung auf Basis der Meinungen der Bürger zu bilden", sagt das Polit-Urgestein, das in Neu Wulmstorf als...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.05.13
Sport

Vizemeister kommen aus Buxtehude

BSV-Aktive erfolgreich beim Weyer Duathlon ig. Buxtehude. Das Triathlon Team des BSV Buxtehude überzeugte beim 3. Weyher Duathlon mit vorderen Platzierungen. Über die Distanzen von 10 km Laufen, 40 km Radfahren und nochmal 5 km Laufen belegte Max Schröter (20) in der Gesamtzeit von 1:58:49 h den zweiten Platz in der Gesamtwertung, wurde zugleich Vizemeister der Landesmeisterschaften sowie Landesmeister seiner Altersklasse. Besonders beeindruckte er durch seine hervorragenden Laufzeiten über 10...

  • Buxtehude
  • 03.05.13
Sport
Die BSC-Frauen in Berlin: Chantal Kasch, Lina Hartwig, Josephine Noack und Isabelle Kasch (v. li.) F317258BSC_BERLIN_ig_3_SP_18a

Experiment geglückt - Mädchen lernen von den Großen

Buxtehuder Schwimmclub bei den Deutschen Meisterschaften ig. Buxtehude. „Der Buxtehuder Schwimm-Club (BSC) startete erstmals in seiner Vereinsgeschichte bei den Deutschen Schwimmmeisterschaften in Berlin. Nach vier Wettkampftagen kehrte man voller Eindrücke zurück an die Este und war mit den gezeigten Leistungen zufrieden. In der 4 x 200 Meter Freistilstaffel (10:29,59 Minuten) schwammen alle Bestzeiten. Startschwimmerin Lina Hartwig verbesserte sich um zwölf Sekunden und Josephine Noack...

  • Buxtehude
  • 03.05.13
Sport
Jens Klüver, BSV-Radsportspartenleiter, wirbt bei Autofahrern für mehr Verständnis

Rennradfahrer im Straßenverkehr

Die Radsportsaison hat begonnen. Unzählige Radsportler trainieren in leuchtenden Trikots im Straßenverkehr für ihre Veranstaltungen, fahren im Training und bei organisierten Radtourenfahrten in Gruppen zu zweit nebeneinander auf der Landstraße. Viele Autofahrer sind genervt. Auf den Straßen finden zum Teil gefährliche Machtkämpfe zwischen Auto- und Radfahrern statt. Warum fahren die Sportler überhaupt auf der Straße statt auf dem Radweg, will das WOCHENBLATT von Jens Klüver, Spartenleiter der...

  • Buxtehude
  • 03.05.13
Blaulicht
Der Laden brannte bei dem Feuer völlig aus

Erst abgebrannt und dann ausgeraubt

bc. Buxtehude. Was für eine Horror-Woche! Erst brennt der Laden ab, dann wird man auch noch ausgeraubt. Am Dienstag brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer in einem Bekleidungsgeschäft an der Buxtehuder Bahnhofstraße aus (das WOCHENBLATT berichtete). Trotz Versiegelung haben Einbrecher den Brandort gleich zweimal aufgesucht und Teile daraus geklaut. Am Mittwochnachmittag konnten alarmierte Polizeibeamte drei Jugendliche im Alter von zwölf, 13 und 15 Jahren aus Buxtehude antreffen,...

  • Buxtehude
  • 03.05.13
Wirtschaft
  12 Bilder

Buxtehuder Ausbildungsmesse bringt Firmen und künftige Azubis zusammen

tk. Buxtehude. Hier finden angehende Auzbis und Unternehmen zueinander: Im Buxtehuder Schulzentrum Süd fand zum zwölften Mal die Ausbildungsmesse der Jungen Union statt. Der Buxtehuder JU-Vorsitzende Achim Biesenbach appellierte an Schüler und Firmen: "Diese Ausbildungsmesse ist ein Chance für alle." Im vergangenen Jahr, verriet Biesenbach, wurden sogar zwei Ausbildungsverträge abgeschlossen. Was jedes Jahr deutlicher wird: Die Lage hat sich grundlegend verändert. Inzwischen können sich viele...

  • Buxtehude
  • 03.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.