Alles zum Thema Erneuerung

Beiträge zum Thema Erneuerung

Panorama
In Königreich musste die Straße im vergangenen Jahr voll gesperrt werden, in Osterjork bleibt eine Spur befahrbar. Eine Ampel regelt den Verkehr    Foto:  archiv

L140: So läuft das mit der Sanierung in Osterjork

bc. Jork. Einige Bäume sind bereits gefällt, das erste sichtbare Zeichen, dass es nun bald losgeht mit der Sanierung der L140 in Osterjork - eine der wichtigsten Verkehrsachsen im Landkreis Stade. Nachdem im vergangenen Jahr in Königreich die Straße neu aufgebaut wurde, ist nun die Ortsdurchfahrt bis zum neuen Kreisverkehr ins „Ostfeld“ dran. Erneuert wird die Fahrbahn, der gemeinsame Fuß- und Radweg und die Entwässerung. Ganz wichtig: Es wird mit Ausnahme weniger Tage keine Vollsperrung...

  • Buxtehude
  • 09.03.18
Politik

Dangersener Weg erhält Belag und Gosse

as. Rosengarten. Die Anwohner des Dangersener Weges können sich freuen, denn die marode Straße soll erneuert und mit einer Gosse (Abwasserrinne) versehen werden - so lautet das Ergebnis der Sitzung des Bau- und Planungsaussschusses Rosengarten. Wie Hindrick Stüvel vom Ingenieurbüro Stüvel dem Ausschuss deutlich machte, ist der vor allem als Wirtschaftsweg genutzte Zugang in einem schlechten Zustand. Ob die Straße nur neu asphaltiert oder schon gemäß dem Entwässerungsplan angelegt werden soll,...

  • Rosengarten
  • 29.09.15
Panorama

Neue Technik für Ampelanlagen

thl. Winsen. Für rund 121.000 Euro hat die Stadt in den vergangenen Wochen die Ampelanlagen im Zuge der Lüneburger Straße zwischen den Einmündungen Torfmoor und Bahnhofstraße erneuern lassen. Die insgesamt vier Anlagen haben eine neue Technik sowie LED-Beleuchtung bekommen. Die letzten Arbeiten sollen zum Monatsende abgeschlossen sein, heißt es aus dem Rathaus.

  • Winsen
  • 29.04.15
Panorama
Die Arbeiten am Bau der Mühlenbachbrücke verzögern sich um rund drei Wochen

Arbeiten verzögern sich

thl. Ashausen. Bekommt jetzt jeder Ort sein eigenes Brückendesaster? Die Vollsperrung der Kreisstraße 8 in Ashausen, in deren Zuge der Mühlenbachdurchlass erneuert wird, dauert noch bis voraussichtlich Freitag, 5. Dezember, an. Das teilt der Landkreis Harburg als Straßenbaulastträger mit. "Grund für diese Verlängerung der Bauarbeiten am Neubau des Mühlenbachdurchlasses sind unvorhersehbare örtliche Besonderheiten, die zusätzliche Arbeiten am Regenwasserkanal und an einer Gasversorgungsleitung,...

  • Stelle
  • 18.11.14
Panorama
Peter Kurland aus dem FDP-Vorstand in Neu Wulmstorf hält die B73-Sanierung in Neu Wulmstorf für dringend notwendig, die B3-Erneuerung zwischen der Kreisgrenze und dem Elstorfer Ortseingang dagegen nicht
2 Bilder

Völlig intakte Straße repariert?

bc. Neu Wulmstorf. Jetzt ist eine der meist befahrenen Straßen Deutschlands wieder ein Nadelöhr. Seit Montag sind die Bauarbeiter damit beschäftigt, den Asphalt der B73 in Neu Wulmstorf mit ihren schweren Maschinen abzufräsen. Unzweifelhaft hat die wellige, Schlaglöcher übersäte Straße eine Sanierung dringend nötig. Anders sieht es dagegen auf der B3 aus. Deren Reparatur in Elstorf wurde jüngst abgeschlossen. Aber war sie auch sinnvoll? Peter Kurland, Vize-Vorsitzender der FDP in Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.08.14
Panorama

B3-Sanierung in Elstorf startet am 7. Juli

bc. Elstorf. Jetzt steht fest, wann die B3 im Bereich der Ortsdurchfahrt Elstorf von der Kreuzung im Zentrum bis zur Kreisgrenze saniert wird. Startschuss ist Montag, 7. Juli. Der Verkehr wird zunächst in Richtung Buxtehude durch die Baustelle geführt, in die andere Richtung wird eine Umleitung eingerichtet. In einem zweiten Bauabschnitt wird die B3 vom 14. bis 23. Juli zwischen den Straßen "Am Moor" und "Schützenstraße" voll gesperrt. Endgültig will die Landesbehörde die Arbeiten am 30. Juli...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.07.14
Panorama

B3-Sanierung in Elstorf startet am 7. Juli

bc. Elstorf. Die Sanierung der B3 im Bereich der Ortsdurchfahrt Elstorf (das WOCHENBLATT berichtete) ist nicht wie geplant am vergangenen Montag gestartet. Die Landesbehörde für Straßenbau konnte den Termin nicht halten. Der Startschuss wurde laut Behördenangaben nach Absprache mit der Baufirma auf den 7. Juli verschoben. Bis zum 26. Juli soll die Erneuerung der Fahrbahn eigentlich abgeschlossen sein, da unmittelbar im Anschluss die B73 in Neu Wulmstorf saniert wird. Die Landesbehörde will...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.