Fotos

Beiträge zum Thema Fotos

Panorama
Vor allem für Kinder ist Halloween ein höllischer Spaß

Halloween-Fotos gesucht - Redaktion veröffentlicht die besten Aufnahmen

(mi). Auch wenn es im 500. Jahr der Reformation beinahe ketzerisch wirkt, soll hier doch daran erinnert werden, dass der 31. Oktober für viele Zeitgenossen nicht der Reformationstag ist, sondern vielmehr für das aus den USA rück-importierte „Halloween“ steht. In grauer Vorzeit war zu Halloween die Nacht, in der die Grenze zwischen der Welt der Lebenden und der Toten aufgehoben war. Heute ist dieser auf irisch-keltische Ursprünge zurückgehende heidnische Kult ein kommerzialisiertes...

  • Hollenstedt
  • 27.10.17
Wirtschaft
Kreativ und kundenorientiert: das Team von Intekos

Webseiten vom Profi: Firma Intekos sorgt für überzeugenden Auftritt

Von der Beratung über die Konzeption und das Erstellen von aussagekräftigen Texten und Fotos bis zur Nachbereitung und Pflege ist das Team der Firma Intekos ein kompetenter, kreativer Ansprechpartner für kunden­individuelle, moderne Websites. Bereits seit 1998 bieten Firmengründer Werner Steffen und sein Team in Brest, Wohlerst 45, einen Komplettservice an, der auch höchste Ansprüche zufrieden stellt. "Wir selbst sind dabei unser strengster Kritiker und stellen noch höhere Qualitätsforderungen...

  • Harsefeld
  • 03.06.17
Panorama
Die Heidefläche bei Wilsede (Undeloh) - der Verein Naturschutzpark erwartet aufgrund der  vielen Regentage eine intensive Heideblüte

Gute Heideblüte dank des Regens

Im Naturschutzgebiet beginnt ein faszinierendes Naturschauspiel / Schicken Sie uns Ihre Bilder! (mum). In diesem Jahr erwartet der Verein Naturschutzpark (VNP) eine intensive, frühe Heideblüte, die voraussichtlich guten Honig geben wird. Erste Büsche zeigen bereits eine leichte Blüte. Die Heiderispen haben einen guten Blütenansatz. Der VNP geht davon aus, dass die Heide bei zunehmender Wärme bereits in 14 Tagen blüht. Kupferfarbene Heideflächen, die der Heidebesucher möglicherweise...

  • Jesteburg
  • 15.07.16
Panorama
Frank Kettwig liebt die Atmopshäre der Insel Rügen

Fotoausstellung in der Buchholz Galerie

ah. Buchholz. Frank Kettwig mag die Insel Rügen. Mehrfach im Jahr ist er mit seiner Kamera auf der Insel unterwegs, um einzigartige Motive einzufangen. Einen Teil seiner Bilder zeigt der Buchholzer Fotograf ab Montag, 4. Juli, in der "Buchholz Galerie". Um 17 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung (Eingang Breite Straße) statt. Besucher sind dazu eingeladen, um mit Frank Kettwig über seine Fotografien zu fachsimpeln. Neben Naturaufnahmen stehen Menschen im Mittelpunkt seiner Arbeit. Er...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Panorama
Günther Borchers zeigt einige der Aufnahmen von den Deichbrüchen in Kehdingen

Als vor 40 Jahren die Deiche brachen: Sonderschau in der Asseler Heimatstube über die Sturmflut von 1976

jd. Assel. "Die Deiche sollen laut Augenzeugen wie Pudding gewackelt haben", berichtet Günther Borchers. Der Heimatkundler aus Sauensiek hat sich intensiv mit der höchsten Sturmflut, die je an die deutsche Küste brandete, befasst. Viele Menschen denken da zunächst an die Flutkatastrophe von 1962, doch sie liegen daneben: Bei der Januarflut 1976 stieg das Wasser sogar noch einen halben Meter höher. Nach 40 Jahren soll ab der kommenden Woche eine Ausstellung in der Heimatstube Assel (Asseler...

  • Drochtersen
  • 08.04.16
Panorama

Die Stader Johnniskirche auf Fotos

tp. Stade. Bilder der beleuchteten Johnniskirche zeigt der Stader Hobbyfotograf Eckart Buck-Emden bis zum Jahresende im Gemeindehaus am Sandersweg 69 in Stade. Die Fotos sind montags, mittwochs und freitags von 9 bis 11 Uhr sowie mittwochs von 15.30 uns 17 Uhr zu sehen.

  • Stade
  • 26.10.15
Panorama
Günther Borchers zeigt ein altes Fotos vom Deichbruch in Dornbusch

Januar 1976: Die vergessene Sturmflut

(jd). Hobby-Autor sucht Bilder von der Katastrophe. Jetzt wird es höchste Zeit für die Recherche: Der Heimatkundler Günther Borchers möchte einen Bildband veröffentlichen - über die höchste Sturmflut, die die deutsche Küste je heimgesucht hat. Borchers' Buch soll rechtzeitig zum 40. Jahrestag der Januarflut von 1976 erscheinen. Damals stieg der Pegel noch ein halben Meter höher als bei der verheerenden Sturmflut von 1962, bei der an der Elbe zahlreiche Menschen ertranken. Da inzwischen fast...

  • Harsefeld
  • 17.05.15
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus findet den Hanstedt-Kalender des WOCHENBLATT klasse

Nicht vergessen: Wir möchten Ihre Termine und Fotos für den Hanstedt-Kalender

mum. Hanstedt. Zahlreiche Termine sind bereits eingetroffen - und täglich werden es mehr. Vereine, Verbände und Institutionen möchten, dass ihre Veranstaltungen im WOCHENBLATT-Kalender der Samtgemeinde Hanstedt veröffentlicht werden. Noch haben alle Interessenten die Möglichkeit, uns die Daten zu schicken. Einsendeschluss ist am Montag, 10. November. „Mit dem Hanstedt-Kalender zeigen wir, wie lebendig und vielfältig unser Vereinsleben ist“, sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Anzeigen...

  • Hanstedt
  • 02.09.14
Panorama
Das war ein Spaß: Bereits zum dritten Mal fand im Märchenwald eine Veranstaltung für Kinder statt

"Märchenhafte" Fotos jetzt online

mum. Jesteburg. Für viele Kinder ist es das schönste Event des Jahres: Ende April hatten der gemeinnützige Verein „MuTiG“ und die Hundeschule "Living in Woods" das Märchen "Der Trickser" am Lohof in Jesteburg zum dritten Mal lebendig werden lassen (das WOCHENBLATT berichtete). Jungen und Mädchen - zum Teil aus bedürftigen Familien - wurden mit Wagen zu einzelnen Stationen im Märchenwald gefahren, wo sie kleine Aufgaben lösen mussten. Verkleidete Laiendarsteller sorgten für zusätzliche...

  • Jesteburg
  • 12.05.14
Panorama
20 Bilder

Tolle Pferdebilder unserer Leser

Liebe Leserinnen und Leser, in einer unserer WOCHENBLATT-Ausgaben riefen wir auf, uns die schönsten Fotos Ihrer Pferde zu senden. Diese wollten wir in unserem Pferde-Magazins veröffentlichen. Aus Platzgründen konnten diese im aktuellen Pferde-Journal nicht gezeigt werden. Um Ihnen eine Freude zu bereiten, haben wir eine Auswahl der tollen Fotos auf unsere Internet-Seiten gestellt. Ein großer Dank geht an alle Einsender für die schönen und kreativen Fotos.

  • Buchholz
  • 11.03.14
Panorama

Schicken Sie uns ihre Pferdebilder!

ah. Landkreis. Pferdefreunde erfahren stets Interessantes in unserem "Pferde-Magazin". Am Mittwoch, 12. März, erscheint die neue Ausgabe. Wir möchten Sie, unsere Leser, wieder gern beteiligen: Schicken Sie uns Ihr schönstes oder originellstes Pferde-Foto! Eine Auswahl der eingesandten Bilder wird veröffentlicht. Senden Sie Ihre Fotos an pr-red-buch@kreiszeitung.net. Bitte geben Sie Ihre vollständige Anschrift und Telefonnummer an. Nennen Sie uns den Namen der Pferde oder der Personen, die auf...

  • Buchholz
  • 17.01.14
Service

Dank an die Leser: Schöne Fotos und Gedichte

(ah). Wir baten Sie, liebe Leserinnen und Leser, uns ihre schönsten Winter- und Weihnachtsfotos soiwe -gedichte für unsere Sonderseiten am 21. Dezember zu schicken. Es trafen viele interessante Fotos und Gedichte ein. Einen Teil konnten wir veröffentlichen. Für Ihr Engagement ein díckes Dankeschön! Sollte Ihre Einsendung nicht in der Zeitung gewesen sein: Nicht alle konnten wir abdrucken. Vielleicht haben Sie 2014 mehr Glück. Eine Korrektur: Das Foto auf Seite 24 wurde nicht wie angegeben von...

  • Buchholz
  • 27.12.13
Panorama

Gedichte und Fotos gesucht

(sb). Liebe Leserin, lieber Leser! Für seine Weihnachtsgruß-Seiten sucht das WOCHENBLATT wieder schöne winterliche Fotos aus der Region sowie selbst verfasste Weihnachtsgedichte und -geschichten von unseren Lesern. Schicken Sie uns ihre besten Fotomotive und ihre kleinen literarischen Werke per E-Mail an folgende Adresse: pr-red-std@kreiszeitung.net. Die Fotos müssen für den Zeitungsdruck eine hohe Auflösung haben. Ideal sind 150 dpi, das entspricht einer Dateigröße von rund 1 MB pro Bild....

  • Stade
  • 09.12.13
Panorama
Im Einsatz: So sah es beim Sturmtief Christian vor wenigen Wochen aus

Sturmtief Xaver: Werden SIe Leserreporter!

(tk). Das Sturmtief "Xaver" rollt auf die Landkreise Stade und Harburg zu. Was spielt sich vor Ihrer Haustür ab? Werden Sie WOCHENBLATT-Leserreporter und schicken uns Ihre Fotos. So funktioniert es: Auf dieser Seite den Menüpunkt Redaktion und dann Leserbriefe wählen. Kurze Info mit Stichworten, die Bilder anhängen und dann abschicken. Oder mailen Sie Ihre Fotos an red-bux@kreiszeitung.net

  • Buxtehude
  • 05.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.