Gruppe Grüne/Piraten Elbmarsch

Beiträge zum Thema Gruppe Grüne/Piraten Elbmarsch

Politik
An der Elbbrücke (v. li.): die Fraktionssprecher Heiko Scharnweber (CDU), Dörte Land (Gruppe Grüne/Piraten) und Ulf Riek (Freie Wähler)

"Enge Zusammenarbeit findet statt"
Brückensanierung: Elbmarscher CDU, Grüne/Piraten und Freie Wähler zum Kooperations-Appell der SPD

ce. Elbmarsch. "Mir selbst ist es wichtig, dass wir es schaffen, über Partei- und Landesgrenzen hinweg an Lösungen zu arbeiten." Das erklärte Kathrin Bockey, SPD-Kandidatin für das Amt des Elbmarscher Samtgemeinde-Bürgermeisters, bezüglich der Bemühungen um alternative Elbquerungen während der in 2022 geplanten Sanierungen der Elbbrücke zwischen der Elbmarsch und Geesthacht. Während der Bauphase soll die Brücke voraussichtlich für mindestens acht Wochen gesperrt werden (das WOCHENBLATT...

  • Elbmarsch
  • 23.03.21
Politik
Antragsteller Reno Steller
Foto: Steller

Elbmarscher Gruppe Grüne/Piraten will Eltern entlasten
Die Notbetreuung in Grundschulen und Kitas vereinheitlichen

ce. Elbmarsch. Die Elbmarscher Samtgemeindeverwaltung soll gemeinsam mit den Mitgliedsgemeinden und den Trägern von Grundschulen und Kindertagesstätten darauf hinwirken, dass die Notbetreuungszeiten der einzelnen Einrichtungen untereinander abgestimmt und vereinheitlicht werden. Diesen Antrag hat jetzt die Gruppe Grüne/Piraten im Samtgemeinderat zur Behandlung in den nächsten Sitzungen des Samtgemeindeausschusses und -rates gestellt. Die Betreuungszeiten sollten sich - so die Antragsteller...

  • Elbmarsch
  • 02.03.21
Politik
Dörte Land, Sprecherin der Gruppe Grüne/Piraten

Gruppe Grüne/Piraten stellt einen Antrag an die Verwaltung
Elektromobilität stärker fördern in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Die Elbmarscher Samtgemeindeverwaltung soll Fördermöglichkeiten für Elektromobilität in der Region prüfen mit dem Ziel, eine für jedermann mit E-Autos und -Bikes nutzbare Infrastruktur zu schaffen. Diesen Antrag hat jetzt die Gruppe Grüne/Piraten zur Behandlung in den nächsten Sitzungen des Samtgemeindeausschusses und -rates gestellt. Die Verwaltung solle - so wird der Antrag präzisiert - eine allgemeine Einschätzung zur Entwicklung der E-Mobilität geben. Gefordert wird zudem die...

  • Elbmarsch
  • 23.02.21
Politik
"Bahnverbindung Geesthacht-Bergedorf wäre eine deutliche Verbesserung im öffentlichen Personennahverkehr": Malte Jörn Krafft von der Gruppe Grüne/Piraten

Elbmarscher Politiker begrüßen Bahnverbindungs-Pläne
Gruppe Grüne/Piraten sieht Vorteil für Elbmarsch in Bandverbindung Geesthacht-Bergedorf

ce. Elbmarsch. Von einer Realisierung der geplanten Bahnverbindung von Geesthacht nach Bergedorf würde auch die Elbmarsch profitieren. Davon ist zumindest die Gruppe Grüne/Piraten im Samtgemeinderat überzeugt. Den aktuellen Sachstand bei dem Vorhaben erörterte der Gruppe zufolge kürzlich Prof. Dr. Thomas Bernhard Siefer, Chef des Instituts für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb der TU Braunschweig, auf einer Bezirksversammlung in Hamburg. Vorgesehen sind demnach eine Zugverbindung von...

  • Elbmarsch
  • 30.12.20
Panorama
Rollen bald an: die On-Demand-Shuttles der Deutsche-Bahn-Tochter ioki
2 Bilder

"Echter Mehrwert für Bürger"
Elbmarscher Gruppe Grüne/Piraten begrüßt ÖPNV-Verbesserungen

ce. Elbmarsch. Für ein neues, flexibles ÖPNV-Angebot hat die Deutsche-Bahn-Tochter ioki unter anderem die Elbmarsch als Testregion ausgewählt. Menschen aus der Region können sich ab Mitte Dezember per Sammeltaxi kostengünstig zum Winsener Bahnhof oder zu Zielen in der Elbmarsch bringen lassen. Eine Mobilitätsanalyse von ioki hat ergeben, dass mit dem neuen Angebot 30 Prozent der Autofahrten kurzfristig in den klimafreundlichen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) verlagert werden könnten....

  • Elbmarsch
  • 20.10.20
Politik
Dörte Land, Sprecherin der Gruppe Grüne/Piraten

Antrag von Elbmarscher Gruppe Grüne/Piraten
Energiekonzept für Tesper Freibad?

ce. Elbmarsch. Für das Gebiet rund um das Freibad und die Sporthalle in Tespe soll unter Einbeziehung eines Blockheizkraftwerkes ein Energiekonzept entwickelt werden. Dieser Antrag der Gruppe Grüne/Piraten im Rat der Samtgemeinde Elbmarsch steht in der Sitzung des Bauausschusses am kommenden Montag, 28. September, um 19 Uhr in der Marschachter Grundschule am Deich (Elbuferstraße 106) zur Debatte. "Die Räte in der Samtgemeinde haben gemeinsame Ziele für eine Energiewende in der Elbmarsch...

  • Elbmarsch
  • 25.09.20
Panorama
Für ein verbessertes ÖPNV-Angebot: Malte Jörn Krafft (Gruppe Grüne/Piraten)

ÖPNV-Umfrage in Elbmarsch
Grüne und Piraten für flexible On-Demand-Angebote

ce. Elbmarsch. Im Rahmen einer Umfrage ermittelt die Samtgemeinde Elbmarsch in Zusammenarbeit mit dem Büro „Mobile Zeiten“ noch bis zum 4. Oktober das Mobilitätsverhalten der Elbmarscher. Es sollen Erkenntnisse darüber gewonnen werden, wie flexible Angebote den vorhandenen öffentlichen Personennahverkehr ergänzen können. Die Gruppe Grüne/Piraten ruft dazu auf, dass sich möglichst viele Menschen an der Umfrage beteiligen. Sie erhofft sich von dem neuen On-Demand-Angebot, das zum Ende des Jahres...

  • Elbmarsch
  • 15.09.20
Politik
"Die Verkehrsprobleme werden sich verschärfen": Dörte Land von der Gruppe Grüne/Piraten und Ulf Riek (Freie Wähler) - hier mit Heiko Scharnweber (CDU) - an der Rönner Brücke

Elbmarscher Politiker zur Ortsentwicklung
Verkehr geht vor Städtebau

ce. Elbmarsch. "Es müssen zuerst die Verkehrsprobleme angegangen und gelöst werden, bevor neues Wachstum generiert wird." Das fordern die Gruppe Grüne/Piraten und die Freien Wähler im Elbmarscher Samtgemeinderat in einer Pressemitteilung mit Blick auf das städtebauliche Entwicklungskonzept, über das der Rat am heutigen Mittwoch debattiert. Gruppe und Freie Wähler verweisen auf den Entwurf des Konzeptes, das als Ziel für die Bevölkerungsentwicklung ein Wachstum von 20 Prozent verteilt über die...

  • Elbmarsch
  • 10.06.20
Politik
An der Elbbrücke (v. li.): Heiko Scharnweber (CDU), Dörte Land (Grüne/Piraten) und Ulf Riek (Freie Wähler)

Elbmarscher Parteien für Kooperation
Aufklärung über Elbbrücken-Pläne

ce. Elbmarsch. Ein "gemeinsames Vorgehen aller Fraktionen" im Elbmarscher Samtgemeinderat fordern CDU, die Gruppe Grüne/Piraten und die Freien Wähler bezüglich der in 2021 geplanten umfangreichen Sanierung der Rönner Elbmarschbrücke entlang der B404. Die dabei wahrscheinlich erforderlichen zeitweiligen Vollsperrungen bereiten Bürgern und Gewerbetreibenden bereits jetzt Kopfzerbrechen (das WOCHENBLATT berichtete). Zur fraktionsübergreifenden Kooperation gehörten "die transparente Information und...

  • Elbmarsch
  • 29.04.20
Politik
Dörte Land, Gruppe Grüne/Piraten

Elbmarscher Gruppe Grüne/Piraten zur Nachmittagsbetreuung an Schulen
Beiträge sollen gleich hoch werden

ce. Elbmarsch. Die Elternbeiträge für die Nachmittagsbetreuung an der Grundschule Drennhausen sollen mit Beginn des Schuljahres 2020/21 den Kosten für die Betreuung an der neuen Ganztagsschule in Stove gleichgestellt werden. Die Nachmittagsbetreuung soll in ihrer jetzigen Form täglich bis 16.30 Uhr fortgeführt werden. Diesen Antrag hat jetzt die Gruppe Grüne/Piraten im Elbmarscher Samtgemeinderat für die nächsten Sitzungen des Schul- und des Samtgemeindeausschusses sowie des Rates gestellt....

  • Elbmarsch
  • 11.02.20
Panorama
Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth
2 Bilder

Ein Fall von "Bespitzelung"? Elbmarscher Jurist erhebt schwere Vorwürfe gegen Verwaltungschef

ce. Elbmarsch. Die bei der Kommunalaufsicht des Landkreises Harburg laufenden Ermittlungen wegen der eventuellen Einleitung eines Disziplinarverfahrens gegen den Elbmarscher Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth schlagen immer höhere Wellen. Ausgelöst wurden die Ermittlungen durch die Ratsgruppe Grüne/Piraten, die geklärt haben will, ob die Verwaltung bei der Entlassung der Jugendpflegerin einen hohen finanziellen Schaden für die Kommune verursacht habe (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt legt...

  • Winsen
  • 25.07.17
Panorama
"Ich meine, dass ich mir nichts vorwerfen lassen muss": Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth
2 Bilder

Fahrlässige Kündigung? - Elbmarscher Verwaltungschef droht womöglich Disziplinarverfahren

ce. Elbmarsch. Hat die Samtgemeinde Elbmarsch bei der Entlassung ihrer Jugendpflegerin grob fahrlässig gehandelt? Diese Anfrage hat die Ratsgruppe Grüne/Piraten an die Kommunalaufsicht des Landkreises Harburg gestellt. Im Kreishaus wird jetzt ermittelt, ob gegen Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth ein Disziplinarverfahren eingeleitet wird und ob er gar um seinen Job bangen muss. Hintergrund: Im vergangenen Jahr entließ die Samtgemeinde ihre seit 2007 beschäftigte Jugendpflegerin....

  • Winsen
  • 16.06.17
Politik
In einer Klausurtagungs-Pause (v. li.): Werner Zenz, Heinz Soltaus, Ulf Riek, Dörte Land, Florian Sievert, Reno Steller, Malte Jörn Krafft und Roger Günzel. Es fehlt Dirk Meyer

Schwarze Null ist das Ziel: Elbmarscher Gruppe Grüne/Piraten und Fraktion Freie Wähler zu Haushaltsberatungen

ce. Elbmarsch. Ein ausgeglichener Haushalt in 2017 für die Samtgemeinde Elbmarsch muss das Ziel der jetzt in den politischen Gremien startenden Etatberatungen sein. Darin waren sich die Gruppe Grüne/Piraten und die Fraktion Freie Wähler im Samtgemeinderat auf ihrer jüngsten Klausurtagung einig. "Es sollen nicht mehr neue Schulden aufgenommen als Kredite getilgt werden", betonte Dörte Land, Sprecherin der Gruppe Grüne/Piraten. An der Tagung nahmen außerdem Werner Zenz, Heinz Soltaus, Ulf Riek,...

  • Elbmarsch
  • 17.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.