Jesteburg

Beiträge zum Thema Jesteburg

Panorama
Lale (l.) und Fiete halfen  beim Ausschänken der Kinderbowle am Stand des "AHD"
10 Bilder

"Insel Flohmarkt" war ein toller Erfolg

mi. Jesteburg. Klamotten, Spielzeug, Kurioses und Antikes - auf dem "Insel Flohmarkt" in der Jesteburger Ortsmitte konnten die Besucher das ein oder andere Schnäppchen machen. In diesem Jahr ist der beliebte Flohmarkt in die Jesteburger Kunst- und Kulturwoche integriert. Auf insgesamt 83 laufenden Metern Verkaufsfläche gab es rund 95 verschiedene Stände an denen nach Herzenslust gestöbert und gefeilscht wurde. Der Erlös aus dem Flohmarkt soll Kinder- und Jugendprojekten aus Jesteburg zugute...

  • Jesteburg
  • 12.07.15
Service
Jetzt online: die neue Homepage der Samtgemeinde Jesteburg

Es war Zeit für ein neues Gesicht - Jesteburg bekommt einen neuen Internet-Auftritt

mum. Jesteburg. „Der Internetauftritt der Samtgemeinde Jesteburg ist deutlich in die Jahre gekommen“, sagt Stefanie Kempert von der Samtgemeinde Jesteburg. Aus diesem Grunde habe die Verwaltung in den vergangenen Monaten an einer Neugestaltung von www.jesteburg.de gearbeitet. Die Homepage sollte moderner, ansprechender und übersichtlicher gestaltet werden. Ob dies gelungen ist, davon können sich Interessenten jetzt selbst überzeugen. Am vergangenen Mittwoch, 1. Juli, ist die neue Homepage...

  • Jesteburg
  • 07.07.15
Service
Das Restaurant "Hacienda" ist ein beliebter Treffpunkt in Jesteburg

Hacienda: Super Angebote zum Geburtstag

Das Restaurant "Hacienda" in Jesteburg (Am Alten Moor 2, Tel. 04183-4555) feiert seinen 18. Geburtstag! Das "Hacienda" ist weit über die Region hinaus bekannt für sein "Rodizio". Dieses wird jetzt zum Geburtstagspreis von nur 16,90 Euro offeriert. Zusätzlich dürfen die Gäste sich über sechs Geburtstagsangebote ab 9.90 Euro (inlusive Salatbar) freuen. Ab sofort sind frische Pfifferlinge in vielen leckeren Variationen (z.B. mit Rührei oder mit einem Hüft- oder Lachssteak) ab 5,50 Euro erhältlich....

  • Jesteburg
  • 01.07.15
Blaulicht

Passant verhinderte erneute Trunkenheitsfahrt

mi. Jesteburg. Ein couragierter Passant verhinderte am vergangenen Samstagabend in Jesteburg eine Trunkenheitsfahrt. Dem Mann war ein älterer Herr aufgefallen, der aus der Kneipe zu seinem Pkw torkelte. Als der Kneipenbesucher einstieg, sich anschalte und das Licht einschaltete, griff der Beobachter ein und zog dem uneinsichtigen Trunkenbold den Autoschlüssel aus dem Zündschloss. Die herbeigerufene Polizei klärte den Sachverhalt. Jetzt muss sich der Autofahrer wegen Trunkenheit im...

  • Jesteburg
  • 24.05.15
Wirtschaft
Das Team freut sich über die Auszeichnung (v.li.): Pascal Schott, Esad Aziri, Steffi Hoffmann, Franz Lewandowski (Geschäftsführung), Stephan Balzer (Audi-Kundendienstleiter), Kerstin Witte (Geschäftsführung), Björn Berent und Julia Ehlers
4 Bilder

Autohaus "Kuhn+Witte" ist "Audi Top Service Partner 2015"

Bereits zum fünften Mal hat die Audi AG das Jesteburger Autohaus „Kuhn+Witte“ zum "Audi TOP Service Partner" ernannt. „Kuhn+Witte“ erhielt die Auszeichnung für herausragende Qualität bei Serviceleistungen und Kompetenz sowie Bestnoten bei der Kundenzufriedenheit. „Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt. Die Auszeichnung zum Audi Top Service Partner bestätigt unsere Anstrengungen Tag für Tag für unsere Kunden das Beste zu geben“, so Geschäftsführer Franz Lewandowski. Bei „Kuhn+Witte“...

  • Jesteburg
  • 11.05.15
Service
Für private Feiern offeriert die Hacienda besonders festliche Dekorationen

Osterbrunch genießen - Top-Angebot zum super Preis!

Das Restaurant-Cafe "Hacienda" in Jesteburg (Am Alten Moor 2) ist in der Region einzigartig. Top-Qualität bei den Speisen, aufmerksamer Service der geschulten Mitarbeiter und ein gemütliches Ambiente werden von den Gästen geschätzt. An den Ostertagen (Karfreitag, Ostersonntag und -montag) bietet das Hacienda-Team einen besonderen Osterbrunch ab 10 Uhr an. Den Gast erwartet eine vielfältige Auswahl an warmen und kalten Speisen am Buffet und das beliebte Rodizio (im Preis inbegriffen!). Als...

  • Jesteburg
  • 24.03.15
Panorama
Fotograf Peter Gebhard mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses "Kuhn+Witte"

Panamericana: Eine Traumroute live erlebt

Zum vierten Mal war der Abenteurer und Fotograf Peter Gebhard im Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" zu Gast und erzählte live in einer spektakulären Diashow von den spannenden Abenteuern seiner langen Reise entlang der Panamericana. Eine der legendärsten Traumrouten der Welt zieht sich über den gesamten amerikanischen Kontinent von Alaska nach Feuerland. Tausende von Kilometern durch grandiose Landschaften, mystische Kulturen und pulsierende Städte - mal als zehnspuriger Highway in Kalifornien,...

  • Hanstedt
  • 24.02.15
Wirtschaft
Die Geschäftsführung freut sich gemeinsam über das Klima-Zertifikat (v.li.): Oliver Bohn, Jan Rommel, Kerstin Witte und Franz Lewandowski

Autohaus "Kuhn+Witte" bezieht Ökostrom / Jubiläum in diesem Jahr

Das Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" hat im Rahmen seines eigenen Umweltprojektes "Der Umwelt zuliebe" seine Stromversorgung seit dem 1. Januar diesen Jahres auf klimafreundlichen Ökostrom umgestellt. Mit dem Tarif "EWE Strom NaturWatt" leistet "Kuhn+Witte" einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz und verbessert gleichzeitig seine eigene Kohlendioxid-Bilanz. Der Ökostrom besteht zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien wie Wasser, Wind, und Sonne und ist vom TÜV zertifiziert. Dadurch ergibt sich...

  • Buchholz
  • 30.01.15
Politik
Hans-Heinrich Höper
2 Bilder

"Die Verschuldung liegt unter dem Landesschnitt" - Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper nimmt Stellung

mum. Jesteburg. Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für ein Fazit. Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper schaut auf ein bewegtes Jahr zurück. Die "Famila-Pleite" sowie die stetig steigende Zahl an Flüchtlingen stellen die Samtgemeinde vor große Herausforderungen. "Ich hoffe, dass Sie im Kreise ihrer Familien ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest begehen konnten. Die Welt ist im Jahre 2014 leider unruhiger und unsicherer geworden. Neue Krisen und Kriege...

  • Jesteburg
  • 30.12.14
Wirtschaft
„Willkommen an der Harburger Straße 4 - 6“: Ute Ina und Andreas Kroll bilden dort ab sofort eine Bürogemeinschaft

Zwei Unternehmen jetzt unter einem Dach

ah. Jesteburg. „Ich freue mich, dass sich diese Möglichkeit ergab“, sagt Ute Ina Kroll. Die Immobilienkauffrau (Unikate Immobilien) zog jetzt mit ihrem Büro in die Geschäftsräume ihres Mannes Andreas Kroll (Generali Versicherungen) in die Harburger Straße 4 bis 6 in Jesteburg. „Nachdem ich bereits sechs Jahre in Jesteburg als Immobilienmaklerin gearbeitet habe, ist dieses nun ein Umzug in zentraler gelegene Räume. In diesem Ladengeschäft bin ich für die Interessenten besser zu erreichen und...

  • Jesteburg
  • 07.12.14
Panorama
Helmut Böhm zeigt auf das zerbrochene Fenster. Er ist sich sicher, dass dort jemand einbrechen wollte

Wenn die Polizei nicht kommt

Einbrüche, Diebstähle, Vandalismus und Körperverletzungen - die Zeitung ist voll von diesen Meldungen. Ein paar Beispiele aus dieser Woche: In Tostedt randalierten ausländische Wanderarbeiter und richteten einen Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro an. Die Behörden sahen tatenlos zu. In Stade wird ein junger Mann im Park überfallen. In Jesteburg und Egestorf fühlen sich Anrufer des „110“-Notrufs nicht ernstgenommen. Das WOCHENBLATT nimmt diese Beispiele zum Anlass und fragt: Wie sicher...

  • Jesteburg
  • 14.11.14
Wirtschaft
Leiterin Silke Heitmann (re.) und ihr Filialteam in Jesteburg

Sparkasse Harburg-Buxtehude in Jesteburg: Der persönliche Kontakt zählt

Manche Pioniere verändern die Landkarte. Und manche das Leben der Menschen. Bei Christoph Kolumbus war es eine große Insel. Bei der Sparkasse war es eine große Idee, die die Welt veränderte. Vor über 200 Jahren entdeckten engagierte Bürger und Kommunen einen Weg, wie sie Finanzdienstleistungen erstmals allen Bevölkerungsschichten zugänglich machen konnten und gründeten die Sparkasse. Damit war es allen Menschen möglich, ihr Leben finanziell in die eigene Hand zu nehmen. Das Kundenverhalten im...

  • Jesteburg
  • 12.11.14
Panorama
Tomasz Niedzielin in seinem Büro in der Oberschule. Von dort aus möchte er Inklusion in der Samtgemeinde als Leitbild prägen
2 Bilder

"Es gibt keine auffälligen Kinder!" - Tomasz Niedzielin ist seit April Sozialpädagoge der Samtgemeinde Jesteburg

mum. Jesteburg. „Ich möchte jedem Kind in der Samtgemeinde Jesteburg die Chance geben, seine persönliche Fähigkeiten zu entfallten“, sagt Tomasz Niedzielin (30). Seit dem 1. April ist der Sozialpädagoge für die Samtgemeinde tätig. Sein Auftrag: Alle Bildungseinrichtungen - Schulen und Kindergärten - mit einem Leitbild auszustatten. „Das ist keine leichte, aber eine sehr reizvolle Aufgabe“, sagt Niedzielin. Selbstverständlich sei jede Einrichtung autark. „Der Reiz besteht darin, das wir die...

  • Jesteburg
  • 24.10.14
Wirtschaft

Umweltsiegel für "Kuhn + Witte"

Das Jesteburger Autohaus "Kuhn + Witte" erhielt von der DEKRA das Umweltsiegel für 2014 und darf sich „umweltfreundlich geführter Volkswagen und Audi Betrieb“ nennen. Die Mitarbeiter der DEKRA prüfen den Betrieb jährlich zum Thema Umweltschutz und vergeben die Auszeichnung. Die Untersuchung beschränkt sich nicht auf die Einhaltung einfacher Grundsätze, wie die Mülltrennung und die ordnungsgemäße Entsorgung von Betriebsmitteln, wie Kraftstoffe, Altöle, Filter und Altmetalle. Es wird auch großer...

  • Buchholz
  • 10.10.14
Service

Der mobile Häcksler kommt in Jesteburg zum Einsatz: Anmeldungen sind bis Anfang November möglich

mum. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg führt auch in diesem Jahr wieder eine Häcksel-Aktion für die Gemeinden Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg durch. Am Samstag, 8. November, wird der mobile Häcksler ab 8 Uhr in der Gemeinde Jesteburg und den Ortsteilen Itzenbüttel sowie Lüllau unterwegs sein. Eine Woche später, am Samstag, 15. November, kommt das Gerät ab 8 Uhr in den beiden Gemeinden Bendestorf und Harmstorf zum Einsatz. Wer seine Gartenabfälle häckseln lassen möchte, sollte bis...

  • Jesteburg
  • 30.09.14
Panorama
„Nordheide aufgepasst! - Aktion wachsame Nachbarn“  lautet eine Facebook-Gruppe, die vor Straftaten warnen will

"Nordheide aufgepasst!" - oder die rassistische Nachbarwehr

(mum). „Nordheide aufgepasst! - Aktion wachsame Nachbarn“ nennt eine Facebook-Gruppe seit Anfang August ihr Anliegen. Laut Impressum richtet sie sich besonders an Menschen aus Hanstedt, Jesteburg und Buchholz. Sie sollen zur Wachsamkeit in ihrer Nachbarschaft angeregt werden. Doch obwohl es in der Gruppenerklärung heißt: „Die Meldungen müssen bitte sachlich und frei von Anschuldigungen sein“, hat sich die Plattform zu einem Forum ausländerfeindlicher Beschuldigungen entwickelt. Ein paar...

  • Jesteburg
  • 12.09.14
Blaulicht

Einbrecher waren unterwegs

mi. Landkreis. Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis unterwegs: Während die Besitzer im Urlaub waren, brachen Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch, 20. August, und Samstag, 23. August, in ein Einfamilienhaus im Feuerweg in Holm-Seppensen ein. In Jesteburg bohrten Unbekannte zwischen Samstag, 13.30 und Sonntag, 17 Uhr ein Loch in den Flügel eines rückwärtigen Fensters eines Einfamilienhauses und konnten so den Fenstergriff öffnen. Sie entkamen unerkannt mit Schmuck und...

  • 26.08.14
Panorama
Zur Übungsnacht der Feuerwehr gibt es ein Video auf "Youtube" zu sehen

Bestens gerüstet für den nächsten Einsatz / Übung ist auf "Youtube" zu sehen

mum. Jesteburg. Zum zweiten Mal führten die Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg jetzt eine Übungsnacht durch. "Dort geht es darum, die Zusammenarbeit der einzelnen Wehren zu verbessern", sagt Marco Loch, der gemeinsam mit Lucas Ibing und Marco Küsel für die Übung zuständig war. Gerade jüngeres Führungspersonal könne bei möglichst realistischen Szenarien auf den Einsatzalltag vorbereitet werden. "Auch für die Mannschaft ist es eine gute und vor allem wichtige Alternative zu den herkömmlichen...

  • Jesteburg
  • 15.08.14
Wirtschaft
Hermann Meyer (li.), der mehr als 40 Jahre für die Volksbank Lüneburger tätig war, wurde jetzt von Bereichsleiter Karsten Schulz in den Ruhestand verabschiedet

Abschied von der Volksbank: Hermann Meyer hat jetzt noch mehr Zeit für Jesteburg

mum. Winsen/Jesteburg. Hermann Meyer aus Jesteburg, lange Jahre Leiter der Abteilung Bilanzen, wurde jetzt von der Volksbank Lüneburger Heide eG in den Ruhestand verabschiedet. Bei einer Feierstunde in Winsen erinnerte Bereichsleiter Karsten Schulz an den Werdegang des 61-jährigen Bankkaufmanns. Am 1. Juli 1971 begann Meyer seine Lehre bei der damaligen Spar- und Darlehenskasse Nenndorf. Nach der Ausbildung arbeitete er in der Innenrevision, 1976 übernahm er die Leitung dieser Abteilung....

  • Jesteburg
  • 12.08.14
Wirtschaft
Das Team von SP: Minke (v.li.): Edmund Minke, Jacqueline Minke, Sina Minke, Marc Minke, Hermann Streckwall und Gerhard Hauke
5 Bilder

Jubiläum von SP: Minke - Experten für guten Ton und perfektes Bild

Was am 2. August 1984 noch unter dem Namen „Jesteburger Schallplatten & Videocenter“ begann, steht heute immer noch für höchste Qualität und Kundenzufriedenheit. Der Beitritt zur Einkaufskooperation „Electronic Partner“ war der Grund für die Umfirmierung in SP: Minke. Das Kürzel SP steht dabei für Service Partner. Und dieser Service wird dabei groß geschrieben. Dieses wird von den Stammkunden bestätigt. Um Platz für die immer größer werdenden Fernsehgeräte zu schaffen, wurde im Jahr 2009 die...

  • Jesteburg
  • 29.07.14
Panorama
Eine ganz besondere Oper: Cornelia Salje (hinten) mit den jungen Akteuren von "Kinder spielen Klassik"
3 Bilder

Kleine Darsteller großer Auftritt - Kinder-Oper war ein toller Erfolg

mi. Jesteburg. "Ein bisschen Lampenfieber hatte ich schon. Ich dachte, da sitzen nur unsere Eltern und dann waren da draußen auch ganz viele andere Leute“, erzählt die neunjährige Charlotte. Trotzdem meisterte sie ihre Rolle als "Luca" perfekt. Zur Belohnung gab es tosenden Applaus. 30 Kinder wirkten neben professionellen Sängern der Musikhochschule Hamburg mit bei der Aufführung der Oper "La Cenerentola“ von Gioachino Rossini. Das Bühnenstück ist die neueste Produktion von "Kinder spielen...

  • Jesteburg
  • 28.07.14
Blaulicht

Alkohol und Drogen am Steuer

mi. Landkreis. Mehrere Fälle von Trunkenheit am Steuer meldet die Polizei: - In Jesteburg pustete am frühen Sonntagmorgen ein 29-jähriger polnischer Lieferwagenfahrer 1, 54 Promille. Als die Beamten seinen Führerschein sicherstellen wollten dann die Überraschung: Er besaß gar keinen. Zwei Strafverfahren wurden eingeleitet. - Restalkohol wurde einem 24-jährigen Buchholzer zum Verhängnis, den die Polizei am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr kontrollierte. Ein „Alcotest“ ergab 1,45 Promille. Der...

  • Winsen
  • 27.07.14
Wirtschaft
Freuten sich über den Erfolgt (v.li.): Erwin Schuld (Bezirksmanager Audi Region Nord), Oliver Bohn (Geschäftsführer Kuhn+Witte), Sarah Wolf und Verena Oetken (Marketing Kuhn+Witte) sowie Julia Warkotsch (Marketingbeauftragte Audi Region Nord). Clemens Hellmund aus der Marketingabteilung fehlt

Autohaus "Kuhn + Witte" erneut ausgezeichnet

Erneuter Erfolg für das Jesteburger Autohaus "Kuhn+ Witte": Die Audi Region Nord zeichnet mit ihrem Marketingpreis die überdurchschnittlich positive Gesamtleistung der Marketing-Abteilung des Autohauses, das hohe Engagement, die kreativen Ideen und ihre professionelle Umsetzung im Jahr 2013 aus. Das Autohaus zählt somit in puncto Marketing zu den kreativsten Audi Partnern der Region Nord. Julia Warkotsch, Marketingbeauftragte der Audi Region Nord, würdigte neben der kreativen Vielfalt des...

  • Jesteburg
  • 25.07.14
Politik

Jesteburg: 3,3 Millionen Euro für die Feuerwehr

mum. Jesteburg. Das war ein atemberaubender Anblick: Mehr als 60 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg nahmen am Donnerstagabend an der Samtgemeinderatssitzung in Harmstorf teil. Immerhin ging es auch um viel! Wie das WOCHENBLATT berichtet hatte, gab es Gerüchte, die Politiker wollten am dringend erforderlichen neuen Feuerwehrhaus der „Blauröcke“ sparen. Ob es am Zeitungsbericht lag oder an der Anwesenheit der Kameraden? Fraktionsübergreifend betonten alle Politiker, wie wichtig die...

  • Jesteburg
  • 21.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.