Jesteburg

Beiträge zum Thema Jesteburg

Service

Autohäuser "Kuhn+Witte", "Köhnke" und "Rohn": Wer will DFB-Pokal-Einlaufkind werden?

Beim HSV geht es nach vier Spielen ohne Niederlage weiter bergauf. Gute Aussichten für das Achtelfinalspiel am Dienstag, 7. Februar, gegen den 1. FC Köln im Hamburger Volksparkstadion (18.30 Uhr). Viele fußballbegeisterte Kinder wünschen sich, einmal ihrem Fußball-Idol ganz nahe zu sein. Die Autohäuser "Kuhn+Witte", "Köhnke" und "Rohn" erfüllen elf Kindern diesen Wunsch: Gesucht werden elf Kinder die am 7. Februar mit der Gastmannschaft einlaufen. „Eine tolle Aktion, die für kleine...

  • Buchholz
  • 16.12.16
Wirtschaft
Die Schüler waren am Thema "E-Mobilität", das ihnen im Autohaus "Kuhn+Witte" vorgestellt wurde, sehr interessiert

Schüler checken "grüne" Jobs im Autohaus

Wie umweltfreundlich geht es in einem Autohaus zu? Das wollten 25 Schüler vom Buchholzer Gymnasium am Kattenberge wissen. Sie kamen im Rahmen der Aktion "Green Day" ins Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte", um sich über automobilen Umweltschutz zu informieren. Bereits zum zweiten Mal hatte "Kuhn+Witte" junge Gäste zum "Green Day" eingeladen, und ihnen Initiativen für den Umwelt- und Klimaschutz vorzustellen. Hier ist das Autohaus stark engagiert, nicht nur mit weit reichendem ökologischen...

  • Buchholz
  • 16.12.16
Wirtschaft
Andreas Kroll ist Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen
2 Bilder

Andreas Kroll ist neuer Partner der Concordia Versicherung in Jesteburg

ah. Jesteburg. „Die Zeit bringt stets Veränderungen mit sich. Ab sofort bin ich in der gleichen Branche - der Versicherung - tätig, doch ich arbeite mit der tradi- tionsreichen Concordia Versicherung zusammen“, so Andreas Kroll aus Jesteburg. Seit 1. Oktober hat sich so manches Äußere an der Harburger Straße 4-6 geändert, doch der perfekte Service hat sich sogar noch erweitert. Andreas Kroll: „Mit der Concordia Versicherung, die es seit 150 Jahren gibt, vertrete ich ein Unternehmen, das...

  • Hanstedt
  • 24.10.16
Wir kaufen lokal
Das Verkaufs- und Servieteam freut sich auf die Besucher an den Aktionstagen

Aktionstage im Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte"

ah. Jesteburg. Wer sich mit der Anschaffung eines Gebrauchtwagens beschäftigt, sollte zum Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" (Allerbeeksring 2 bis 12) kommen. Das Autohaus veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Oktober, seine Gebrauchtwagen-"Super Days". Über 200 Halbjahreswagen mit bis zu 40 Prozent Preisnachlass unter Neupreis werden offeriert. Viele weitere Gebrauchtwagen sind nochmals deutlich in den Preisen gesenkt worden. Verkaufsberater Tobias Jentsch: "Neben den attraktiven...

  • Buchholz
  • 11.10.16
Service
Schützenfest bei der "Ole School" in Jesteburg wird am Sonntag gefeiert - da biegen sich die Sitzbänke

1 Jahr "Ole School Tagespflege"

Die Tagespflege "Ole School" (Sandbarg 32) des Jesteburger Ambulanten Hauspflege Dienst (AHD) feiert ihr einjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 16. Oktober, ein Schützenfest statt. Ab 11 Uhr lädt das AHD-Team seine Gäste ein. Die Tagespflege verwandelt sich an diesem Tag in ein Schützenhaus mit Schießstand und Festplatz. Beim Schützenfest werden der Ü-66-König und der U-66-König ausgeschossen. Stände mit Bratwurst, Erfrischungsgetränken und Bier sowie der Jesteburger...

  • Buchholz
  • 11.10.16
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn und Umweltbeauftragte Kathrin Wegmann vor dem E-Golf

Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Autohaus "Kuhn+Witte"

ah. Landkreis. Für das Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" ist Umweltschutz selbstverständlich. Das Thema Nachhaltigkeit gehört seit einigen Monaten zur Unternehmensstrategie. Bis zum Jahr 2020 möchte man im Jesteburger Autohaus den Kohlendioxidausstoß um 30 Prozent reduzieren. Um seine Ziele zu erreichen, wurde im vergangenen Jahr mit dem Umweltmanagement-Programm „Ökoprofit“ begonnen und erfolgreich die Zertifizierung bestanden. Geschäftsführer Oliver Bohn: “Wir möchten für den Schutz von...

  • 16.09.16
Wirtschaft
Unterstützen die E-Mobilität (v.li.): Oliver Bohn (Geschäftsführer Kuhn+Witte), Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz), Frank Ibsen (Volkswagen AG) und Kerstin Witte (Geschäftsführerin Kuhn+Witte)

Die E-Mobilität wird sich steigern

Die Kaufprämie für Elektroautos existiert seit Mai. 4.000 Euro Zuschuss gibt es für Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb, 3.000 Euro für Fahrzeuge mit Hybrid-Antriebund mit zusätzlichem Verbrennungsmotor. Bislang wurden erst 2.000 Anträge auf Förderung gestellt. Die Nachfrage sei verhalten, hieß es laut dem Bundesamt BAFA. Bleibt die Zahl der Anträge weiterhin so niedrig, würde der Prämientopf (1,2 Milliarden Euro ) bis 2032 reichen. 20 Modelle sind es, die momentan für die Förderung...

  • Buchholz
  • 12.08.16
Panorama
Der erste Post auf Facebook: Im Juli 2010 berichtete die Freiwillige Feuerwehr Jesteburg über eine "Rettungsmaßnahme" im Freibad

Jesteburg: Die Feuerwehr hat mehr als 1.000 Freunde

mum. Jesteburg. Wow - das kann sich sehen lassen! Die Facebook-Seite der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg hat inzwischen mehr als 1.000 „Freunde“. An den ersten Post (Foto) dürfte sich hingegen kaum noch jemand erinnern. Am 12. Juli 2010 wurden die „Blauröcke“ zu einem Einsatz ins Freibad gerufen. Vier kleine Jungvögel sowie die Mutter waren aus ihrem Nest direkt in einen Lüftungsschacht gefallen. Die Vögel konnten sich nicht selbst befreien. „Als wir einen Tag zuvor das Projekt Facebook...

  • Jesteburg
  • 28.06.16
Wirtschaft
Das Team "von Kuhn+Witte" freut sich über die Auszeichnung

Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte: Leistung wurde gewürdigt!

Fünf Sterne vergibt die Marke mit den vier Ringen nur für ganz hervorragende Leistungen rund um die Audi-Fahrzeuge. Als einziges Autohaus der Region wurde erneut "Kuhn+Witte" in Jesteburg für Dienstleistungen auf besonders hohem Niveau als "Top Service Partner 2016" ausgezeichnet. Das begehrte Prädikat aus Ingolstadt geht in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal nach Jesteburg. Dort die Mannschaft um Serviceleiter Stephan Balzer stolz, wieder alle Vorgaben der strengen Audi-Anforderungen...

  • Hanstedt
  • 20.05.16
Panorama
Die Jesteburger Feuerwehrleute stellen den Baum auf
14 Bilder

Eine Veranstaltung mit jahrelanger Tradition: GeWerbekreis Jesteburg lud zum Maibaum-Aufstellen ein

as. Jesteburg. Ganz schön stark: Mit purer Muskelkraft stellten die Mitglieder der Feuerwehr Jesteburg den Maibaum am Spethmann-Platz auf. Der Gewerbeverein Jesteburg hatte zum traditionellen Maibaum-Aufstellen eingeladen. Viele Jesteburger ließen sich auch vom schlechten Wetter nicht abhalten und schauten sich das Spektaktel an. „Wir haben vor acht Jahren mit dem Maibaum-Aufstellen begonnen, mittlerweile ist es eine Tradition geworden. Die Jesteburger kommen hier zusammen, trinken ein Bier...

  • Jesteburg
  • 03.05.16
Service
Anschauen, auswählen und genießen: So sieht ein Buffet in der Hacienda aus

Spargel und Brunch in der Hacienda genießen

Wer lecker speisen und aufmerksamen Service genießen möchte, kennt in der Nordheide ein besonderes Ziel: das Restaurant "Hacienda" in Jesteburg (Am Alten Moor 2). Das Team bietet stilvollen Feiern von 20 bis 200 Personen ein attraktives Ambiente. Wer Spargel mag: Die Hacienda bietet das schmackhafte Gemüse bereits ab 3,50 Euro zu jedem Hauptgericht als Beilagenwechsel an. Brunch-Fans sollten an den kommenden Feiertagen (Himmelfahrt, 5. Mai, Muttertag, 8. Mai, und Pfingsten, 15./16. Mai) den...

  • Buchholz
  • 03.05.16
Service
Die beiden Geschäftsführer Franz Lewandowski (li.) und Oliver Bohn (re.) im Gespräch mit WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase

"Wir setzen auf reibungslosen Service!"

ah. Landkreis. Als am 18. September vergangenen Jahres die US-Behörden die Abgas-Affäre um den VW-Konzern öffentlich machte, begann auch für die Inhaber der Autohäuser das Nachdenken. Wie wird sich die Affäre entwickeln? Welche Auswirkungen wird der Abgas-Schummel auf die Kunden haben und wie wird sich der Absatz entwickeln? Axel-Holger Haase, WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter, sprach mit Franz Lewandowski und Oliver Bohn, den beiden Geschäftsführern des Jesteburger Autohauses...

  • Buchholz
  • 08.04.16
Wirtschaft
Freuten sich über das "Ökoprofit"-Zertifikat (v.li.): Christian Ters (Landkreis Harburg), Florian Zentner und Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte) und Oliver Waltenrath (Klimaschutzmanager)
2 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Ökoprofit-Auszeichnung und internationaler Besuch

ah. Jesteburg.Ökologische Nachhaltigkeit und ökonomischer Erfolg gehen im Landkreis Harburg Hand in Hand: Auf der Abschlussveranstaltung der 22. ÖKOPROFIT-Runde in Hamburg konnte sich das Jesteburger Autohaus "Kuhn +Witte" über ein "Ökoprofit"-Zertifikat freuen. Geschäftsführerin Kerstin Witte und Florian Zentner erhielten die Urkunde aus den Händen des stellvertretenden Landrats Uwe Harden und Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan. "Ökoprofit" vereint ökonomische, ökologische und soziale...

  • Jesteburg
  • 25.03.16
Wirtschaft
Das Team der Hacienda lädt zum gemütlichen Genießen ein

Restaurant Hacienda mit vielen Genuss-Angeboten

ah. Jesteburg. Was gibt es Schöneres, als den Valentinstag, den Tag der Verliebten, in einem besonderen Ambiente mit seinem Partner zu gieneßen? Das Jesteburger Restaurant "Hacienda" (Am Alten Moor 2) offeriert am Sonntag, 14. Februar, ein besonderes Angebot: ein Candlelight-Essen in schöner Atmosphäre. An diesem Tag gelten auch die tollen Preise der "Happy Weeks"! Ob Rodizio (nur 16,60 Euro statt 22,90 Euro), Putenbrust-Steak (nur 9,90 Euro statt 13,90), Argentinisches Rumpsteak (nur 11,90...

  • Buchholz
  • 02.02.16
Panorama
Putzen, pflegen, führen, streicheln und reiten: Beim Aktionstag "Welcome - Pferde verbinden die Welt" erlebten die Kinder die Pferde hautnah
4 Bilder

Aktionstag für Flüchtlingskinder: "Wir sind glücklich, hier zu sein"

"Welcome - Pferde verbinden die Welt": Besondere Aktion beim Reit- und Fahrverein Nordheide bs. Jesteburg. "Es sind heute Kinder hier, von denen wir gehört haben, dass sie eigentlich sehr schüchtern und veränstigt sind, sich teilweise kaum nach draußen trauen. Es ist toll zu sehen, wie einige von ihnen heute hier aufblühen und einfach Spaß haben, so wie es sich für Kinder gehört", sagte jetzt Michael Schulz, Berufsreiter und Mit-Initaiator des Aktionstages "Welcome - Pferde verbinden die...

  • Winsen
  • 31.01.16
Blaulicht
Nach dem tragischen Tod einer 101-jährigen Bewohnerin im Jesteburger Seniorenheim Stubbenhof hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen Körperverletzung mit Todesfolge bestätigt

Attacke im Demenz-Wahn? Tragischer Tod im Seniorenheim!

Einen tragischen Zwischenfall hat es im Seniorenheim Stubbenhof gegeben. Eine an Demenz erkrankte Frau soll eine Mitbewohnerin (101 Jahre) aus dem Bett gezogen haben. Diese verstarb an den Folgen. mum. Jesteburg. Eine Mitt-80-Jährige soll laut WOCHENBLATT-Informationen im Jesteburger Seniorenheim Stubbenhof in das Einzelzimmer einer 101-jährigen Mitbewohnerin gelangt sein und diese so schwer verletzt haben, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort verstarb die Seniorin am...

  • Jesteburg
  • 23.12.15
Wir kaufen lokal
Die ausgezeichneten Mitarbeiter (v.li.): Clemens Hellmund, Christopher Vesagie, Tobias Jentsch, Isabell Schmid, Dominic Stutzer, Nastasja Herrmann und Stephan Balzer

Mitarbeiter mit guten Ideen

Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" veranstaltete Ideenwettbewerb ah. Jesteburg. Im Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" setzt die Geschäftsführung auf die Kreativität der eigenen Mitarbeiter. "Wer sein Unternehmen mit gescheiten kleinen Ideen insgesamt ein großes Stück voranbringen möchte, sollte die Fragen denjenigen stellen, die sich jeden Tag mit den Aufgaben des Betriebs befassen, den Mitarbeitern", sagt Oliver Bohn, Geschäftsführer bei "Kuhn+Witte". Seit zwei Jahren gibt es im Jesteburger...

  • Jesteburg
  • 10.10.15
Wir kaufen lokal
Kfz-Mechatroniker Jan Neuendorf erläutert der Auszubildenden Jennifer Lehmann ein Detail am Motor

Effektive Ausbildung im Autohaus

ah. Jesteburg. Eine Ausbildung soll effektiv für die jungen Menschen sein. Mit der Lehre beginnt ein besonderes Verhältnis zwischen dem Auszubildenden und dem Ausbildungbetrieb. Das Autohaus "Kuhn+Witte" in Jesteburg betreut momentan 16 Jugendliche im kaufmännischen Lehrberufen und 20 im technischen Bereich. Somit sind zehn Prozent der Auszubildenden zum Mechatroniker des Landkreises im Jesteburger Betrieb beschäftigt. "Wir legen großen Wert auf die qualifizierte Ausbildung und die kompetente...

  • Buchholz
  • 06.10.15
Wir kaufen lokal
Gabriele und Hanno Wille schließen ihr Geschäft zum Ende des Jahres

Ausverkauf! Familienunternehmen Wille schließt - Schnäppchen!

Das weit über die Stadt Buchholz hinaus bekannte Fachgeschäft „Wille. Tisch&Trend“ (Neue Straße 14) schließt am Ende des Jahres. Das seit seiner Gründung inhabergeführte Geschäft reagiert damit auf den derzeitigen Einkaufstrend. „Unser persönliches Engagement sowie die Nähe zum Kunden standen bei uns stets im Vordergrund. Dies gilt und galt auch für alle Mitarbeiter“, sagen Gabriele und Hanno Wille. „Wir hätten uns gewünscht, dass unsere Tochter das Familienunternehmen weiterführt, doch sie...

  • Buchholz
  • 18.09.15
Wirtschaft
Das engagierte Team der AHD-Tagespflege „Ole School“ in Jesteburg. In der Mitte AHD-Geschäftsführer Ole Bernatzki

"Ole School": Neue Tagespflege des AHD in Jesteburg

ah. Jesteburg. Es ist vollbracht. Die Tagespflege des Ambulanten Haus Pflegedienstes (AHD) in Jesteburg ist eröffnet. „Ich freue mich, dass alles so gut geklappt hat. Es war zwar vieles zu beachten und sehr arbeitsintensiv, doch wenn man die Räume der alten Schule jetzt sieht, muss man sagen: Es hat sich gelohnt!“, so Ole Bernatzki, Inhaber des AHD. Am Dienstag, 1. September, war die offizielle Eröffnung der Tagespflege „Ole School“ am Sandbarg 32. Wie kam es dazu, dass der AHD diese...

  • Jesteburg
  • 09.09.15
Service
Horst Reimer hat mit dem "StarClub Stammtisch" die Organisation übernommen

Familientag für einen guten Zweck am Samstag, 19. September

Ein Benefiz-Konzert der Extra-Klasse erwartet die Bewohner der Region am Samstag, 19. September: Der "StarClub Stammtisch e.V." veranstaltet ein Benefiz-Konzert auf der Naturbühne in Jesteburg. Der Erlös sämtlicher Einnahmen wird dem Verein "No Panic für Organic" gespendet. Der Verein setzt sich für Organspenden ein. Diverse Künstler treten bei dem Event auf die Bühne: Stonehill, Fräulein Menke, Brian Parrish, Jimmy Green, John Law, Inusa Dawuda, The Dandys, "The Rock'n Roll Deputyz" und...

  • Jesteburg
  • 08.09.15
Wirtschaft
2 Bilder

AHD eröffnet Tagespflege "Ole School"

Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD) in Jesteburg ist bislang für seine hervorragende mobile Pflege im Landkreis Harburg bekannt. Jetzt eröffnet der AHD am Dienstag, 1. September, seine erste Tagespflege in Jesteburg. Zentral gelegen - in der nicht mehr genutzten Schule am Sandbarg 32 - entsteht eine offene Begegnungsstätte. Da sich diese in der ehemaligen Schule befindet, wurde auch der Name dementsprechend gewählt: "Ole School". Die Tagespflege steht verschiedenen Gästen offen: für...

  • Buchholz
  • 17.08.15
Service

Auf die Masche, fertig, los!

as. Jesteburg/Harmstorf. Immer mehr umhäkelte Bäume oder Laternenmasten bereichern vielerorts mit bunter Farbe das Stadtbild. Im Rahmen des Sommerferienprogramms greift der Verein „Jugend aktiv“ aus Jesetburg mit Heidi Willinghöfer den Trend „Urbanes Häkeln“ auf und bietet Kurse an. An den Donnerstagen 13., 20. oder 27. August, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr, können Kinder ab acht Jahren in „Heidis Strickbar“ in Harmstorf (Im alten Dorfe 3) das Häkeln erlernen oder verfeinern. Das Finale findet...

  • Jesteburg
  • 12.08.15
Wir kaufen lokal
Oliver Bohn (Autohaus "Kuhn+Witte") übergibt Anna-Maria Krockhaus (mit Blumen) ein neues Fahrzeug

Krankenpflege ökologisch unterwegs

Die Ärztliche Krankenpflege Süderelbe (ÄKS) setzt künftig ganz auf ökologische und ökonomische Mobilität. Im Zuge der Fuhrparkerneuerung hat sich die ÄKS für acht neue Erdgasfahrzeuge von Volkswagen entschieden. Sie sind schadstoffarm, effizient und sparen an der Tankstelle. „Mit dem Eco-up! von Volkswagen tragen wir jetzt zur Reinhaltung der Luft bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten bei", so Anna-Maria Krockhaus, Inhaberin der ÄKS. Im Vergleich zu den bisherigen Benzinern sind die...

  • Hanstedt
  • 17.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.