Jork

Beiträge zum Thema Jork

Blaulicht

Schmuck und Geld erbeutet
Einbruch in Jorker Einfamilienhaus

jab. Jork. Einbrecher waren am Donnerstag in Jork unterwegs. Im Holunderstieg hebelten sie zwischen 9 und 17 Uhr eine Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Danach durchsuchten sie das Haus. Mit Schmuck und Bargeld als Diebesgut traten sie die Flucht an. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162-913830.

  • Jork
  • 14.08.20
Blaulicht

Endstücke von Fallrohren abgebaut
Kupferdiebe in Jork und Bargstedt

tk. Jork/Bargstedt. Kupferdiebe haben zwischen Donnerstag und Freitag in der vergangenen Woche fünf Endstücke von Fallrohren an der St. Nicolai Kirche in Jork-Borstel entwendet. Kupferdiebe waren zwischen Mittwoch und Donnerstag auch in Bargstedt aktiv: Sie bauten von der Geschäftsstelle der Kreissaprkasse ebenfalls Endstücke von Kupferfallrohren ab. Der Schäden beträgt in beiden Fällen nach Polizeiangaben rund 500 Euro.

  • Jork
  • 04.11.19
Blaulicht

Trecker mit Anhänger übersehen
Motorradfahrer (78) wurde schwer verletzt

tk. Jork. Der Fahrer (78) eines Motorrads mit Beiwagen ist am Dienstnachmittag bei einem Unfall im Alten Land schwer verletzt worden. Der Mann war auf der K38 von Neuenschleuse Richtung Jork unterwegs, Auf freier Strecke übersah er aus ungeklärten Gründen ein landwirtschatfliches Gepann, das am Straßenrand geparkt war.  Der 78-Jährige prallte dagegen und sein Motorrad samt Beiwagen überschlugen sich. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen....

  • Jork
  • 30.10.19
Blaulicht

Hyundai kollidiert mit BMW auf der Jorker A26-Brücke
Hoher Sachschaden und lange Staus

tk. Jork. Ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der A26-Brücke zwischen Jork und Dammhausen hat für hohen Sachschaden und lange Staus im Berufsverkehr gesorgt. Eine Autofahrerin (77) geriet aus ungeklärten Gründen mit ihrem Hyundai in den Gegenverkehr. Ein Italiener (40) kam ihr mit seinem BMW entgegen und konnte nicht mehr ausweichen. Der Hyundai streifte die gesamte linke Seite des BMW und riss dabei ein Rad ab. Der BMW geriet dadurch ins Schleudern und prallte gegen die...

  • Jork
  • 05.09.19
Blaulicht

Unfall durch Zufall entdeckt
Motorradfahrer wird schwer verletzt

jab. Jork. Ein Motorradfahrer kam am Mittwoch vermutlich um 21.30 Uhr von der Straße ab und verletzte sich dabei schwer. Der 47-Jährige fuhr auf der Straße Jorkerfelde in Richtung Jork, wo er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem BMW-Krad in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrsschild prallte. Der Kradfahrer rutschte daraufhin ca. zehn Meter in einen wasserführenden Graben. Nur durch Zufall wurde er durch vorbeikommende Verkehrsteilnehmer entdeckt. Nach...

  • Jork
  • 26.07.19
Blaulicht

Unfall auf der A26
Person im Auto verbrannt

tk/jab. Jork. Bei einem Unfall auf der A26 in Höhe der Abfahrt Jork ist am Donnerstagnachmittag ein Mensch ums Leben gekommen. Vier weitere Unfallbeteiligte wurden verletzt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, weil drei Autos auf der Autobahn in Brand geraten waren. Der oder die Tote hat in einem der brennenden Fahrzeuge gesessen. Alle Fahrzeuge brannten vollständig aus. Laut Aussage von Jan Lehmkau, Sprecher der Horneburger Feuerwehr, wurde durch den Unfall auch die Straße...

  • Jork
  • 04.07.19
Blaulicht
Erst die Fensterscheibe einer Spielhalle brachte das Auto der Seniorin (81) zum Stehen

Auto fährt in Schaufenster einer Jorker Spielhalle
Seniorin (81) verwechselt Gas und Bremse

tk. Jork. Fast schon ein Klassiker, wenn es um Verkehrsunfälle geht, bei denen Senioren beteiligt sind: Am Mittwochvormittag hat eine 81-jährige Autofahrerin in Jork Gas und Bremse verwechselt. Die Seniorin wollte in der Lessingstraße mit ihrem VW Tiguan in einen schräg angeordneten Parkstreifen fahren. Die Autofahrerin trat mutmaßlich aufs Gast statt auf die Bremse. Sie fuhr über den Gehweg und landete im Schaufenster einer Spielhalle. Zum Glück war zum Zeitpunkt der Karambolage-Fahrt kein...

  • Stade
  • 12.06.19
Blaulicht

Unbekannter Paket-Fahrer stiehlt Waren aus Amazon-Sendungen

tk. Jork. Ein unbekannter Paket-Fahrer hat es auf Inhalte aus Amazon-Bestellungen abgesehen. Zwei Mal wurden im Alten Land aufgerissene Pakete des Online-Händlers gefunden. Bücher, Spiele oder auch Musikinstrumente lässt der Langfinger dabei liegen. Am vergangenen Montag wurden zwölf aufgerissene Sendungen bei den Altpapiertonnen am Westerminnerweg in Jork gefunden. Die Empfänger wohnen nicht im Kreis Stade. Bereits am Donnerstag in der vergangenen Woche gab es an einem Feldweg in der Nähe...

  • Buxtehude
  • 21.11.18
Blaulicht

Werkzeug und Kippmulde gestohlen

tk. Jork/Agathenburg. Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch im Jorker Gewerbegebiet Ostfeld in einen Betrieb für Garten- und Landschaftsbau eingedrungen. Sie entwendeten hochwertiges Werkzeug wie Trennschleifer und Motorsägen. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 10.000 Euro. Zwischen Montag und Mittwoch wurde außerdem von der Baustelle am Kreisel in Agathenburg eine Kippmulde im Wert von rund 4.000 Euro gestohlen. Hinweise: Tel 04141 - 102215.

  • Buxtehude
  • 15.11.18
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der K39
3 Bilder

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

Golf fährt auf Schwerlast-Krankenwagen auf und löst Kettenreaktion aus / 50.000 Euro Sachschaden tp. Jork. Vier zum Teil schwerverletzte Autoinsassen forderte ein Verkehrsunfall im Alten Land: Am Mittwochmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr auf der Kreisstraße K39 ein VW Golf auf einen sogenannnten Schwerlast-Krankenwagen auf. Das Spezialfahrzeug eines Krankentransport-Unternehmens aus Hamburg war mit einem Patienten (68) auf dem Weg aus einer Hamburger Klinik in ein Altenheim im Alten Land....

  • Stade
  • 02.08.18
Blaulicht

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

tk. Jork. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen sind im Alten Land vier Menschen verletzt worden. Die Fahrerin (42) eines Audi A4 wollte von der Yachthafenstraße auf die K39 abbiegen. Dabei übersah sie einen VW Bus, den eine 45-Jährige fuhr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die beiden Autofahrerinnen sowie eine Mitfahrerin (48) und ein Kind (4) aus dem VW wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 11.000 Euro.

  • Buxtehude
  • 29.05.18
Blaulicht

Seniorin (80) schlägt Einbrecher in die Flucht

bc. Jork. Mutig! Eine 80-jährige Seniorin hat in der Nacht zu Dienstag einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Gegen 4 Uhr nachts hörte die Frau verdächtige Geräusche in ihrer Doppelhaushälfte am Hans-Peter-Siemens-Weg in Jork. Ein Mann hatte die Terrassentür aufgehebelt, durchsuchte die Wohnräume und fand diverse Schmuckstücke. Als die couragierte Hausbewohnerin aufwachte, den Einbruch bemerkte und den Unbekannten ansprach, ergriff dieser sofort die Flucht. Den angerichteten...

  • Buxtehude
  • 10.04.18
Blaulicht

Autoknacker stehlen zwei VW Multivans in Buxtehude

tk. Buxtehude/Jork. Zwei VW Busse sind in der Nacht zu Mittwoch in Buxtehude gestohlen worden. Die Polizei geht davon aus, dass beide Taten auf das Konton derselben Täter gehen. An der Harburger Straße wurde ein VW Multivan mit dem Kennzeichen WEN-U 4706 gestohlen. Im Fahrzeug befanden sich zwei Elektroräder sowie ein Elektrofaltrad, die alleine schon 6.000 Euro wert sind. Der Schaden beträgt insgesamt rund 36.000 Euro. An der Kurt-Schuhmacher-Allee wurde ebenfalls ein VW T5 Mulivan in den...

  • Buxtehude
  • 21.03.18
Blaulicht

BMW in Jork gestohlen

tk. Jork. Ein 1er BMW ist zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in Jork an der Buxtehuder Straße gestohlen worden. Das schwarze Fahrzeug mit dem Kennzeichen STD-Q 135 hat laut Polizei einen Wert von rund 20.000 Euro. Hinweise: Tel. 04162 - 912970.

  • Buxtehude
  • 11.01.18
Blaulicht

Betrunken in Jork unterwegs

tk. Jork. Der Autofahrer (49) war dermaßen unsicher unterwegs, dass er einem Zeugen auffiel. Der rief am Dienstagmittag in Jork die Polizei. Die traf Auto und Fahrer vor einer Spielhalle. Ein Atemalkoholtest ergab: 1,63 Promille. Gegen den Mann läuft jetzt ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Buxtehude
  • 26.04.17
Blaulicht

Jork: Zigarettenautomaten aus der Wand gerissen

tk. Jork Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Jork-Neuenschleuse am Yachthafen einen Zigarettenautomaten aus der Wand des Restaurants "Mövennest" gerissen und sämtliche Zigarettenschachteln und das Geld aus dem Automaten entwendet. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 2.500 Euro.

  • Buxtehude
  • 15.11.16
Blaulicht

Verfolgungsjagd im Alten Land

Fluchtwagen der Einbrecher prallt gegen Baum / Zwei Schwerverletzte tp. Grünendeich/Jork. Erst Einbruch, dann Crash auf der Flucht! Am Sonntag, 14. August, stiegen Langfinger gegen 3 Uhr im Altländer Dorf Grünendeich, Minneweg, in einen Schuppen ein. Der Eigentümer (52) sah, dass vier Männer mit einem dunklen Opel Corsa mit polnischen Kennzeichen flohen und alarmierte die Polizei. Die Streife hängte sich hinter den Fluchtwagen, der mit ca. 80 bis 100 Stundenkilometern Schlangenlinie fuhr....

  • Jork
  • 14.08.16
Blaulicht

Fahrerflucht in Jork: Polizei sucht weißen Kleinwagen

tk. Jork. Das ist schon ziemlich dreist: Der unbekannte Fahrer eines weißen Kleinwagens hat am Mittwochmorgen gegen 7.45 Uhr einen Unfall in Ladekop verschuldet und ist einfach abgehauen. Der Unbekannte war aus der Straße Westerladekop auf die K26 gefahren und hatte dabei den Toyota Yaris eines Autofahrers (63) aus Buxtehude übersehen. Der weiße Kleinwagen rammte den Toyota. Der Fahrer machte sich nach dem Unfall aber aus dem Staub. Hinweise an die Polizei: 04162 - 912970

  • Buxtehude
  • 30.03.16
Blaulicht
Das Unfallopfer wird versorgt

Geländewagen rammt in Jork Motorroller

tk. Jork. Der Fahrer (77) eines Geländewagens hat am Donnerstagvormittag in Jork auf dem Obstmarschweg einen Motorroller gerammt. Der Fahrer (62) des Zweirads wurde dabei schwer verletzt. Der 77-Jährige aus Jork wollte mit seinem Ford Explorer den Roller überholen. Weil Gegenverkehr kam, scherte er wieder ein. Dabei rammte er den Roller von hinten. Der Rollerfahrer wurde auf die Straße geschleudert. Das Zweirad kam erst nach 20 Metern in einem Vorgarten zum Stehen. Mit schweren Verletzungen...

  • Jork
  • 07.01.16
Blaulicht
Der Sachschaden beträgt rund 13.000 Euro

Jork: Opel-Fahrer will überholen und übersieht einen Bus

tk. Jork. Ein Autofahrer (25) wollte am Donnerstagmittag auf der Königreicher Straße mit seinem Opel Combo ein landwirtschaftliches Fahrzeug überholen. Dabei übersah er, dass ein Linienbus bereits zum Überholen angesetzt hatte. Der Opfel-Fahrer scherte aus. Bus und Pkw stießen zusammen. Dabei wurden beide Fahrer leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro. Es werden noch Zeugen gesucht die gesehen haben, ob der Opfel-Fahrer geblinkt...

  • Jork
  • 17.12.15
Blaulicht
In Jork brannte ein Wäschetrockner, am Stader Athenaeum war dagegen blinder Alarm
2 Bilder

Athenaeum nach Feueralarm evakuiert

tk. Jork/Stade. Im Gästehaus eines Jorker Hotels an der Schützenhofstraße ist am Montagmittag ein Wäschetrockner in Brand geraten. Die Brandmeldeanlage löste Alarm aus und Hotel-Mitarbeiter konnten sofort löschen. Die Feuerwehr schaffte den qualmenden Trockner ins Freie und erstickte die Flammen. Vermutlich hat ein technischer Defekt das Unglück ausgelöst. Außerdem wurde die Feuerwehr in Stade - die gerade den Großbrand an der Harburger Straße bekämpfte - zum Athenaeum gerufen. Auch dort hatte...

  • Stade
  • 07.12.15
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Stade

tk, Landkreis Stade. Einbrecher sind am vergangenen Wochenende in Häuser und Wohnungen in Jork, Horneburg, Issendorf und Stade eingedrungen. Bei den insgesamt vier Taten entstand nach Angaben der Polizei jeweils ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Unter anderem war das Domizil des BUND in Stade "Am Bohrfeld" das Ziel der Kriminellen.

  • Jork
  • 30.11.15
Blaulicht

Drei Audis in Jork aufgebrochen

tk. Jork. Autoknacker haben in Jork in der Nacht zum Dienstag gleich drei Mal zugeschlagen: An den Straßen Hinter den Höfen, Weidenstraße und Königsweg haben die Unbekannten drei geparkte Fahrzeuge aufgebrochen. Es waren ausschließlich Autos der Marke Audi, die geknackt wurden. Die Beute fiel gering aus: zwei CDs, eine Sonnenbrille und eine Brieftasche. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei dennoch mehr als 2.500 Euro.

  • Jork
  • 03.06.15
Blaulicht

Eine Bank ist nicht so leicht zu knacken

tk. Jork. Eine Bank ist ein gut gesichertes Gebäude: Das mussten Einbrecher jetzt in Jork feststellen. In der Nacht zu Dienstag versuchten Unbekannte, in die Hypo-Vereinsbank in Osterjork einzudringen. Bis in einen Vorflur schafften es die Kriminellen, dann war Schluss: die nächste Tür ließ sich nicht aufbrechen.

  • Jork
  • 12.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.