Alles zum Thema Kellerbrand

Beiträge zum Thema Kellerbrand

Blaulicht
Retter löschten die brennende Wäsche vor dem Haus ab
Foto: Matthias Köhlbrandt

Feuerwehr-Großeinsatz in Maschen
Wäsche brannte im Keller

thl. Seevetal. Brennende Wäsche im Keller eines Wohnhauses in Maschen rief am frühen Mittwochabend mehrere Feuerwehren der Gemeinde Seevetal auf den Plan. Um 17.40 Uhr wurden die Retter in die Straße „Im Zeesen“ gerufen, nachdem dort die Rauchmelder ausgelöst hatten. Beim Eintreffen der Feuerwehren drang Rauch aus dem Gebäude. Unverzüglich gingen mehrere der insgesamt 40 Einsatzkräfte unter umluftunabhängigen Atemschutz in das Gebäude vor. Nach kurzer Suche entdeckten sie einen Wäschebehälter...

  • Seevetal
  • 23.05.19
Blaulicht
Aus dem Keller an der Gebäuderückseite drang dichter Rauch
8 Bilder

Brand in der Buxtehuder Altstadt: Frau mit schwerer Rauchvergiftung in Klinik geflogen

tk. Buxtehude. Im Souterrain eines Wohn- und Geschäftshauses in der Buxtehuder Altstadt am Westfleth ist am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen auf einen rückwärtigen Anbau über. Eine Frau (29), die sich in den Geschäftsräumen aufhielt, erlitt eine so schwere Rauchvergiftung, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen werden musste. Die Feuerwehr war mit dem I. und II. Zug ausgerückt. Die Einsatzkräfte hatten die Flammen,...

  • Buxtehude
  • 05.12.18
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort

Kellerbrand im Wohnhaus in Maschen

thl. Seevetal. Ein Kellerbrand hat am Mittwochmittag den Einsatz von mehreren Feuerwehren in Maschen gefordert. Um 12.35 Uhr waren die Retter zu einem Feuer in einem Gebäude in den Heideweg in Maschen alarmiert worden. Beim Eintreffen der der ersten Einsatzkräfte war der Kellerbereich stark verqualmt. Erste Vermutungen, dass es sich um einen Schornsteinbrand handeln könnte, bestätigten sich nicht. Die Ursache des Feuers wurde danach schnell im Keller ausgemacht, hier brannte ein Kellerraum....

  • Winsen
  • 15.03.17
Blaulicht
Die Kräfte der Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten waren bei dem Brand im Keller dieses Gebäudes in Vahrendorf im Einsatz

Kellerbrand in Wohnhaus, Maschinenbrand in Firma

thl. Vahrendorf/Neu Wulmstorf. Gleich zwei Brände in Gebäuden haben am frühen Samstagabend den Einsatz mehrerer Feuerwehren des Landkreises gefordert. In Vahrendorf brannte es im Keller eines Wohnhauses, in Neu Wulmstorf geriet eine Produktionsmaschine in einem Betrieb in Brand. In beiden Fällen gelang es der Feuerwehr, höheren Sach- und Gebäudeschaden durch einen schnellen Einsatz zu verhindern. Um 17.05 Uhr waren die Feuerwehren Vahrendorf/Sottorf, Ehestorf/Alvesen und Leversen/Sieversen zu...

  • Rosengarten
  • 02.01.16
Blaulicht

Rauchpieper schreckt Hausbewohner hoch: Kellerbrand in Guderhandviertel

jd. Guderhandviertel. Zu einem Kellerbrand wurde die Feuerwehr am Samstagnachmittag in Guderhandviertel (Samtgemeinde Lühe) gerufen. Das laute Piepen eines Rauchmelders schreckte gegen 16 Uhr die Bewohner einer Doppelhaushälfte hoch. Beim Öffnen der Kellertür schlug ihnen starker Rauch entgegen. Die alarmierten Retter waren rasch zur Stelle: Der Einsatzort befand sich an der Rückseite des Gerätehauses der Guderhandvierteler Wehr. Als die Brandschützer eintrafen, war auch das Erdgeschoss schon...

  • Lühe
  • 11.10.15
Blaulicht
Dichter Rauch quoll aus dem Gebäude
3 Bilder

Fünf Verletzte nach Kellerbrand

thl. Winsen. Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus am Wikingerweg in Winsen hat am Donnerstagmittag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften geführt. Insgesamt wurden acht Personen aus dem Gebäude gerettet, fünf mussten mit Rauchvergiftungen und anderen Verletzungen ins Krankenhaus. Gegen 13.45 Uhr lief der Alarm unter dem Stichwort "Feuer - Menschenleben in Gefahr" auf. "Als wir am Einsatzort eintrafen, quoll dichter, schwarzer Rauch aus dem Gebäude. Eine Frau klammerte sich...

  • Winsen
  • 09.07.15
Blaulicht

Kellerbrand im Mehrfamilienhaus

thl. Winsen. Am Freitag kam es gegen 13:40 Uhr zu einem Kellerbrand im Friedhofsweg in Borstel. Die Bewohner des Mehrparteienhauses bemerkten den Brand noch rechtzeitig und konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Feuerwehr konnte ein Ausweiten des Feuers verhindern, so dass die Anwohner nach den Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Gebäudeschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

  • Winsen
  • 22.03.15
Blaulicht
Mittels eines Druckbelüfters und langer Schläuche wurde das Hotel rauchfrei gemacht
2 Bilder

Kellerbrand in Rüter's Hotel

thl. Salzhausen. Dichter schwarzer Rauch quoll am Dienstagabend aus einem Kellerabgang von Rüter’s Hotel an der Hauptstraße in Salzhausen. Ein beißender Gestank nach verbranntem Plastik zog durch die umliegenden Straßen - Großalarm für die Feuerwehr! Kurz vor 17 Uhr heulten in Salzhausen und Garstedt die Sirenen. Bereits wenige Minuten später trafen die ersten Retter an der Einsatzstelle ein. Sofort drang ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz in den Keller vor. Nach kurzer Suche in den...

  • Salzhausen
  • 12.11.14
Blaulicht
Die Retter suchten das Gebäude nach weiteren Brandnestern ab

Feuer im Keller einer Gaststätte

thl. Winsen. Eine Rauchentwicklung aus dem Dach eines Gebäudes in der Rathausstraße sorgte am Freitagmorgen für einen größeren Feuerwehreinsatz. Die erste Erkundung ergab, dass es im Keller des Hauses, in dem sich ein Lokal befindet, an der Kühlanlage der Gaststätte zu einem Brand gekommen war. Der Rauch zog durch das gesamte Gebäude und trat am Dach wieder aus. Der Brand selbst war allerdings schon erloschen. Die Retter suchten das gesamte Gebäude nach weiteren Brandnestern ab. Über eine...

  • Winsen
  • 19.09.14
Blaulicht

Kellerbrand in Neu Wulmstorf schnell gelöscht

bc. Neu Wulmstorf. Die Feuerwehren aus Neu Wulmstorf und Rübke mussten am Donnerstagvormittag zu einem Kellerbrand in den Wacholderweg in Neu Wulmstorf ausrücken. Unter Atemschutz drangen die Retter in den total verqualmten Raum vor. Ein Schwelbrand in einem Schlafsofa war schuld an der Rauchentwicklung. Schnell hatte der Trupp das Feuer in dem zu einer Wohnung umgebauten Keller unter Kontrolle. Nur 45 Minuten dauerte der Einsatz. Zwei Personen wurden laut Feuerwehrsprecher Patrick Wölk...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.05.14
Blaulicht
Unter anderem war ein strohgefülltes Sitzkissen in Brand geraten

Kellerbrand verlief glimpflich

bc. Stade. Glück im Unglück: Glimpflich verlief nach Angaben von Feuerwehrsprecher Stefan Braun ein Kellerbrand an der Grünendeicher Straße in Stade. Am Samstag waren aus bislang ungeklärter Ursache mehrere Gegenstände in einem vollgestellten Kellerraum in Brand geraten, darunter u.a. ein ledernes, strohgefülltes Sitzkissen. Rauchschwaden zogen innerhalb kürzester Zeit durch Keller und Treppenhaus. Die Einsatzkräfte des 1. Zuges der Stader Feuerwehr hatten den Brand schnell gelöscht. Zudem...

  • Stade
  • 26.05.14
Blaulicht

Kellerbrand im Mehrfamilienhaus

thl. Winsen. Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße in Winsen hat am Montagmorgen einen größeren Sachschaden angerichtet. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ist ungeklärt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Winsen
  • 30.09.13
Blaulicht

Kellerbrand in Fleestedt

thl. Fleestedt. Zu einem Kellerbrand rückte die Feuerwehr Fleestedt in der Nacht zu Sonntag in die Straße Jesdal aus. Nachbarn eines Reihenhauses waren durch Rauchmelder geweckt worden und hatten Alarm geschlagen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Menschen kamen nicht zu Schaden.

  • Seevetal
  • 12.08.13
Blaulicht

Kellerbrand in Jork-Höhen

bc. Jork. Am Samstagvormittag wurden die Ortsfeuerwehren Borstel und Grünendeich zu einem Einsatz in den Jorker Ortsteil Höhen gerufen. Dort hatte sich bei Arbeiten an einer Wasserleitung im Keller ein Feuer entzündet. Sechs Atemschutztrupps mussten in die stark verqualmten Räume vordringen. Ein Bewohner wurde vom Rettungsdienst mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der gesamte Wohnbereich wurde durch den Qualm stark in Mitleidenschaft gezogen.

  • Jork
  • 09.07.13
Blaulicht

Kinderwagen angezündet

thl. Winsen. Ein Unbekannter hat am Dienstagabend im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Lüneburger Straße in Winsen einen abgestellten Kinderwagen in Brand gesetzt. Glücklicherweise wurde das Feuer schnell entdeckt und durch die Feuerwehr gelöscht. Ein Hausbewohner kam mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Schlimm: An und in dem Gebäude kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Bränden, die oftmals auf Brandstiftung zurück zuführen sind. Der letzte Einsatz liegt erst vier...

  • Winsen
  • 05.12.12