Beiträge zum Thema Matthias Riel

Panorama

800 Jahre Jork-Borstel
Beim Spendenlauf 4.100 Euro für Jork-Borstel erlaufen

wd. Jork. Über 4.100 Euro, die beim Spendenlauf anlässlich der 800-Jahr Feier der Gemeinde Jork-Borstel erlaufen wurden, freuen sich der Initiator und Läufer Udo Feindt (v. li.), Blütenkönigin Marina Tajger, Peter Ropers von der Sparkasse Altes Land als Hauptsponsor und der Jorker Bürgermeister Mathias Riel. Der nächste 24-Stunden-Spendenlauf ist am Freitag, 9. Juli, ab 18 Uhr in der Samtgemeinde Lühe geplant.

  • Buxtehude
  • 15.06.21
  • 11× gelesen
Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
  • 145× gelesen
Politik
Die Atmosphäre im Jorker Rathaus zwischen Bürgermeister Gerd Hubert und einem Teil seiner Mitarbeiter ist abgekühlt

Jorker Rathaus-Chef räumt Fehler ein

bc. Jork. Ein Bürgermeister ohne Rückhalt seiner Mitarbeiter? Geht das überhaupt? Nach der massiven Kritik von Teilen der Belegschaft an seinem Führungsstil (das WOCHENBLATT berichtete) bemüht sich Jorks Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein), die Wogen zu glätten. Am Mittwoch soll es ein Gespräch mit den Mitarbeitern der Fachbereiche gegeben haben, die von der geplanten Zusammenlegung betroffen sind. Hubert gesteht Fehler ein: „Vermutlich habe ich in der Sache handwerkliche Fehler bei der...

  • Jork
  • 27.02.15
  • 431× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.