Rangierbahnhof Maschen

Beiträge zum Thema Rangierbahnhof Maschen

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Politik
Vom Rangierbahnhof in Maschen könnte die neue ICE-Strecke in Richtung Hannover führen
3 Bilder

Irritation über Hamburgs Vorstoß
Niedersachsen sieht Milliarden-Bahnstrecke entlang der A7 kritisch

(os). Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks nahm die Steilvorlage aus Berlin dankend auf und preschte vor: Der Grünen-Politiker berichtete in der vergangenen Woche von der Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke, die zwischen Hamburg und Hannover entlang der A7 verlaufen soll und als Projekt des sogenannten Deutschlandtaktes vom Bundes-Verkehrsministerium in die höchste Kategorie eingestuft wird. Der Deutschlandtakt soll spätestens ab dem Jahr 2030 gelten. In Niedersachsen ist man wenige euphorisch als...

  • Seevetal
  • 31.08.21
  • 475× gelesen
  • 1
Politik
Die Decatur-brücke über dem Rangierbahnhof verbindet die Seevetaler Ortsteile Maschen und Hörsten

Voraussichtlich 17 Millionen Euro Kosten
Gemeinderat Seevetal beschließt Ertüchtigung der Decatur-Brücke

ts. Maschen. Der Rat der Gemeinde Seevetal hat am vergangenen Donnerstagabend beschlossen, die Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen zu ertüchtigen. Gleichzeitig nahm die Gemeinde Seevetal ihren Beschluss zum Abriss der Brücke aus dem Jahr 2016 zurück. Eine große Mehrheit stimmte dem bei nur zwei Gegenstimmen der AfD zu. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (CDU) sprach von einer historischen Chance. Die Brücke verbindet die Ortsteile Maschen und Hörsten und ist seit dem Jahr 2017...

  • Seevetal
  • 16.07.21
  • 442× gelesen
Politik
Die Feuerwehrleute Thomas Müller, Sascha Wille und Andreas Brauel (hinten v. li) empfangen Ministerpräsident Stephan Weil vor dem Feuerwehrhaus in Maschen
3 Bilder

Besuch im Landkreis Harburg
Stephan Weil fragt in Maschen nach den Sorgen der Feuerwehr

ts/ce. Maschen/Elbmarsch. Die Freiwillige Feuerwehr Maschen hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) auf das Problem fehlender Übungsstunden wegen der Corona-Beschränkungen aufmerksam gemacht. Bei Weils Sommereise-Station am Feuerwehrgerätehaus in Maschen berichtete Zugführer Sascha Wille, dass die Brandschützer seit mehr als einem Jahr nicht adäquat das Zusammenspiel der Gruppen trainieren könnten. Auch würde sich das Fehlen der Lehrgänge für Gruppenführer bemerkbar machen. Da...

  • Seevetal
  • 14.05.21
  • 281× gelesen
Politik
Blick auf die Betonkonstruktion der 780 Meter langen Decatur-Brücke. 
Das Bauwerk ist in die Jahre gekommen

Liste der Gemeindeverwaltung Seevetal
So viel hat die Decatur-Brücke seit 2010 gekostet

ts. Maschen. Annährend drei Millionen Euro haben die Bauwerksunterhaltung der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen und die damit verbundenen Gerichtskosten in den Jahren 2010 bis 2021 gekostet. Die Seevetaler Gemeindeverwaltung hat die Kosten, gegliedert nach Jahren und Art der Leistungen, den Fraktionen des Gemeinderats im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss in einer Auflistung zusammengefasst, die dem WOCHENBLATT vorliegt. Das Zahlenwerk geht auf eine Anfrage der Fraktion Freie...

  • Seevetal
  • 23.02.21
  • 791× gelesen
Politik
Die Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Gemeindeverwaltung zeigt sich optimistisch
Decatur-Brücke: Die Zeichen stehen auf Sanierung

ts. Maschen. Die Anzeichen verdichten sich, dass es zu einer Sanierung der seit 2017 für den öffentlichen Verkehr gesperrten Decatur-Brücke kommen wird. Einstimmig hat der Planungsausschuss des Seevetaler Gemeinderats empfohlen, in die Erarbeitung eines Sanierungs- und Instandsetzungskonzeptes einzusteigen und insgesamt 16 Millionen Euro in den Haushaltsplanentwürfen der Jahre 2021 und 2022 bereitzustellen. Das ist Voraussetzung dafür, dass das Land Niedersachsen sich finanziell beteiligt. "Wir...

  • Seevetal
  • 01.12.20
  • 1.423× gelesen
Politik
Die Straßenbaulast an der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen hat die 
Gemeinde Seevetal

Seevetal
Gemeinderat lehnt AfD-Antrag zu Abriss der Decatur-Brücke ab

ts. Maschen. Eineinhalb Stunden haben sich die Mitglieder des Seevetaler Gemeinderats mit der Zukunft der Decatur-Brücke beschäftigt. Am Ende lehnt die große Mehrheit seiner Mitglieder den Antrag der AfD-Fraktion ab, die Brücke als öffentliche Straße zu entwidmen und abbrechen zu lassen. Damit treibt der Gemeinderat eine Sanierung der in die Jahre gekommenen Brücke, die sich auf 780 Meter Länge über den Rangierbahnhof Maschen spannt, voran - gestützt auf die Zusage des Landes Niedersachsen,...

  • Seevetal
  • 21.07.20
  • 521× gelesen
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Seevetal
Decatur-Brücke in Maschen: 800.000 Euro für dringende Reparaturen

ts. Maschen. Auch das noch: Damit sich der Zustand der für den öffentlichen Verkehr gesperrten Decatur-Brücke in Maschen nicht verschlechtert, müssen kurzfristig mindestens 800.000 Euro in dringende Reparaturarbeiten gesteckt werden. Das teilte die Seevetaler Gemeindeverwaltung in einer Telefonkonferenz den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats mit. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats soll am Mittwoch, 22. Juli, darüber entscheiden. Die Gemeinde Seevetal ist Straßenbaulastträger und...

  • Seevetal
  • 21.04.20
  • 1.382× gelesen
Politik
Die Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen ist seit dem Jahr 2016 gesperrt
2 Bilder

Interview
Decatur-Brücke: Gutachter erklärt, warum ein Prüfergebnis immer noch nicht vorliegt

ts. Maschen. Ist die Instandsetzung der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen technisch möglich? Im Auftrag der Gemeinde Seevetal sucht Prof. Dr. Reinhard Maurer in komplexen Berechnungen nach einer Antwort auf diese Frage. Warum das Ergebnis auf sich warten lässt, erklärt der Brückenbauexperte aus Dortmund in einem Interview per E-Mail im WOCHENBLATT. WOCHENBLATT: Warum ist es bis jetzt nicht gelungen, eine Aussage zu einer möglichen Sanierung und Wiedernutzung der Decatur-Brücke zu...

  • Seevetal
  • 13.03.20
  • 1.312× gelesen
Wirtschaft

Rangierbahnhof
Was machen 1.100 Hamburger StadtRÄDER in Maschen?

ts. Maschen. Hamburgs StadtRAD-Leihflotte scheint sich nach Maschen verirrt zu haben. Während seines Radsporttrainings hat sie Triathlet Sven Papendorf auf dem Gelände des Rangierbahnhofs entdeckt und fotografiert. Die Deutsche Bahn betreibt das Leihangebot. "In Maschen sind rund 1.100 Stadträder der ersten Generation für Recyling und Wartung abgestellt. Die alten Fahrräder werden als 'Ersatzteillager' für andere Leihrad-Angebote, zum Beispiel 'Call a Bike' genutzt", sagte eine Bahnsprecherin...

  • Seevetal
  • 31.01.20
  • 684× gelesen
Politik
Seevetals CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Sybille Kahnenbley und der CDU-Fraktionsvorsitzende Frank Schmirek stehen vor der Absperrung an der Zufahrt zur Decatur-Brücke auf Maschener Seite

Maschen
Decatur-Brücke: CDU will Freigabe für Fußgänger und Radfahrer prüfen lassen

ts. Maschen. Die Seevetaler CDU hat beantragt, zu prüfen, ob die seit drei Jahren gesperrte Decatur-Brücke im Falle ihrer Sanierungsfähigkeit "zeitnah" für Fußgänger und Radfahrer freigegeben werden könne. Das sieht ein Antrag für den nichtöffentlich tagenden Verwaltungsausschuss des Gemeinderats vor. Damit haben die politischen Initiativen um die wichtige und prestigeträchtige Wegeverbindung bereits begonnen, bevor der von der Gemeinde Seevetal beauftragte Experte Prof. Dr. Reinhard Maurer das...

  • Seevetal
  • 23.08.19
  • 1.420× gelesen
Politik

Deutsche Bahn
Ein Teil des Lärmschutzes bei Hörsten wird erst 2021 errichtet

ts. Hörsten. Die Deutsche Bahn will 1.000 Meter Lärmschutzwand in Höhe des östlichen Ortsteils Hörsten von drei auf fünf Meter erhöhen lassen - aber niemand will den Auftrag haben. Die gute Konjunktur am Bau sei der Grund dafür. Der verbesserte Lärmschutz verzögert sich deshalb bis in das zweite Quartal 2021. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens zur Inbetriebnahme des zweiten östlichen Umfahrungsgleises Maschen hervor. Neue, bis zu fünf Meter hohe Lärmschutzwände zum Schutz der...

  • Seevetal
  • 23.07.19
  • 120× gelesen
Panorama
Zwei Kräne heben die Brücke an, um sie auf den dahinter liegenden Betonsockel zu legen   Fotos: bim
2 Bilder

Rangierbahnhof Maschen: 145-Tonnen-Koloss eingehoben

bim. Maschen. Geschäftiges Treiben am Montagmorgen nicht nur auf dem Rangierbahnhof in Maschen, sondern auch daneben: Dort wartet eine neue Brücke darauf, über die Seeve auf einen Betonsockel gehoben zu werden. Über diesen 145-Tonnen-Koloss wird künftig das neue zweite östliche Umfahrungsgleis geführt. Die Deutsche Bahn investiert zwei Millionen Euro in die Eisenbahnüberführung. Die 28 Meter lange, vier Meter hohe und acht Meter breite Brücke wurde bereits am Freitag aus Magdeburg in zwei...

  • Tostedt
  • 18.12.18
  • 321× gelesen
Panorama
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen ist seit 2016 für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Neue Hoffnung für die Decatur-Brücke

Experte legt zweites Zwischenergebnis vor: Ausreichend Tragkraft könne erreicht werden ts. Maschen. Nach neuen wissenschaftlichen Betrachtungen verdichtet sich die Annahme, dass die seit dem Jahr 2016 gesperrte Decatur-Brücke eine Chance hat, doch wieder genutzt zu werden. Das von der Gemeinde Seevetal beauftragte Expertenbüro König und Heunisch Planungsgesellschaft ist jetzt in einem zweiten Zwischenergebnis seiner Berechnungen zu der Auffassung gelangt, dass bei Anwendung des sogenannten...

  • Seevetal
  • 18.12.18
  • 1.061× gelesen
Politik
Helmut Schmidt aus Hörsten steht vor der Auffahrt zur gesperrten Decatur-Brücke. Dienstfahrzeuge der Deutschen Bahn dürfen die Brücke mit einer Ausnahmegenehmigung befahren.

Verkehrsplaner aus Hörsten: "Ich würde die Decatur-Brücke sofort für Fußgänger öffnen"

Helmut Schmidt kritisiert Seevetals Bürgermeisterin. Er wirf Martina Oertzen zwei Jahre Planungsverzögerung vor. ts. Maschen. Der Beschluss der Gemeinde Seevetal, die Standfestigkeit der gesperrten Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen neu berechnen zu lassen und nun doch das Ziel einer Sanierung in Erwägung zu ziehen, hat die Hoffnung auf eine Öffnung der Wegeverbindung geweckt. Jetzt hat er auch die Frage nach der politischen Verantwortlichkeit aufgeworfen. Warum die Gemeinde erst...

  • Seevetal
  • 25.05.18
  • 1.546× gelesen
Politik
Plädiert für eine Öffnung der Decatur-Brücke für Fußgänger und Radfahrer: Grünen-Ratsherr Matthias Clausen

"Decatur-Brücke für Fußgänger öffnen"

Grünen-Ratsherr Matthias Clausen hält die Vollsperrung der Decatur-Brücke für nicht länger haltbar kb. Seevetal. "Im Streit um die Decatur-Brücke sollten die Interessen der Bürger wieder in den Fokus gerückt werden": Das fordert Matthias Clausen, Gemeinderatsmitglied der Grünen. Nach dem einstimmigen Ratsbeschluss im Dezember, in dem für den ersatzlosen Abriss der Brücke über dem Rangierbahnhof votiert wurde, hatte Clausen eine angekündigte persönliche Stellungnahme zurückgezogen und auf die...

  • Seevetal
  • 09.01.18
  • 657× gelesen
Politik
Der Rangierbahnhof in Maschen ist der größte seiner Art in Europa, für die Decatur-Brücke darüber ist dennoch einzig die Gemeinde Seevetal zuständig

"DB in die Pflicht nehmen"

Nach WOCHENBLATT-Aufruf: Bürger reagieren auf den Beschluss zum ersatzlosen Abriss der Decatur-Brücke kb. Seevetal. Der Seevetaler Gemeinderat hat kürzlich einstimmig den ersatzlosen Abriss der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen beschlossen. Keine der im Abwägungsverfahren diskutierten Alternativlösungen erschien der Politik - vor allem wegen der immensen Kosten - machbar. Wie es jetzt tatsächlich weitergeht, ist dennoch offen. Mit der Deutschen Bahn, die auf das Recht, die Brücke...

  • Seevetal
  • 27.12.17
  • 402× gelesen
Politik
"Wollen weiter im Gespräch bleiben, aber auf Augenhöhe": Bürgermeisterin Martina Oertzen

Kein Ersatz für Decatur-Brücke: DB droht Seevetal mit einer Klage

kb. Seevetal. Die Reaktion kam prompt und fiel reichlich "verschnupft" aus: Kaum war der Ratsbeschluss zum ersatzlosen Abriss der Decatur-Brücke in der vergangenen Woche gefasst, droht die Deutsche Bahn der Gemeinde Seevetal auch schon mit einer Klage. Ihrer Auffassung nach wäre eine Entwidmung des Teilstücks der Hörstener Straße und ein Abriss der Brücke ohne einen Ersatz rechtswidrig. Sollte die Gemeinde die Entwidmung durchführen, werde dies "zu einer rechtlichen Auseinandersetzung führen",...

  • Seevetal
  • 19.12.17
  • 546× gelesen
Politik
Will die Bahn im Streit um die Decatur-Brücke ernsthaft einlenken?

Decatur-Brücke: DB schlägt gütliche Einigung vor

kb. Seevetal. Laut einer aktuellen Pressemitteilung schlägt die Deutsche Bahn (DB) im Rechtsstreit mit der Gemeinde Seevetal um die Nutzung der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen eine gütliche Einigung vor. Ziel der DB sei es, die dauerhafte Nutzung der Brücke bis zur ersten Rampe, von der aus das Betriebsgelände der DB erreicht werden kann, sicherzustellen. „Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat im Beschluss vom 7. September eine Pflichtenaufteilung für das Brückenbauwerk...

  • Seevetal
  • 07.11.17
  • 495× gelesen
Politik
Wenn es nach den Wünschen der DB geht, würde die Decatur-Brücke am jetzigen Standort neu gebaut

"Zugang ist unerlässlich": Positionspapier der Deutschen Bahn zur Decatur-Brücke

kb. Seevetal. Wie geht es weiter mit der Decatur-Brücke? In der kommenden Woche beschäftigt sich der Wege- und Verkehrsausschuss der Gemeinde Seevetal erneut mit der derzeit vollgesperrten Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen. Wie zuletzt berichtet, könnte ein Brückenneubau bis zu 74 Millionen Euro kosten. Selbst nach Abzug möglicher Fördergelder bliebe die Gemeinde Seevetal auf etwa 40 Millionen Euro Kosten sitzen. Etwa 30 Millionen Euro müsste die Gemeinde voraussichtlich investieren, wenn...

  • Seevetal
  • 05.09.17
  • 529× gelesen
Politik

Decatur-Brücke: Gericht verlängert Schiebebeschluss

kb. Seevetal. Wie vermutet, hat das zuständige Oberverwaltungsgericht (OVG) im Rechtsstreit zwischen der Gemeinde Seevetal und der Deutschen Bahn (DB) den sogenannten Schiebebeschluss verlängert. Dieser ermöglicht es der DB nun, das erste Teilstück der ansonsten voll gesperrten Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen bis zum 20. Oktober zu nutzen, um das eigene Betriebsgelände zu erreichen. Das bestätigt Bürgermeisterin Martina Oertzen. Wie berichtet, hatte der Gemeinderat in der Vorwoche einen...

  • Seevetal
  • 30.06.17
  • 149× gelesen
Politik
Streitpunkt zwischen Gemeinde und DB: die für den öffentlichen Verkehr gesperrte Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

DB und Gemeinde weiterhin uneins über Nutzbarkeit und Zustand der Decatur-Brücke

kb. Seevetal. Abbruchreif und ein echtes Risiko oder eigentlich noch befahrbar? Die Ansichten von Gemeinde und Deutscher Bahn AG im Hinblick auf den Zustand und die Nutzungsmöglichkeit der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen gehen deutlich auseinander. In den Gesprächen und Vergleichsverhandlungen mit der DB gebe es Höhen und Tiefen, sagte Bürgermeisterin Martina Oertzen auf der Sitzung des Wege- und Verkehrsausschusses zur derzeitigen Situation. Laut Oertzen bestünde aber Einigkeit...

  • Seevetal
  • 09.05.17
  • 485× gelesen
Blaulicht

Diebe klauen Raupenschredder

thl. Maschen. Im Zeitraum zwischen dem 23. und 29. März haben Diebe vom Parkplatz des Rangierbahnhofes einen zwei Tonnen schweren, selbstfahrenden Raupenschredder im Wert von rund 26.000 Euro geklaut. Für den Abtransport muss ein Anhänger benutzt worden sein. Hinweise an 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 30.03.17
  • 31× gelesen
Politik
Die Decatur-Brücke ist erneut Thema im Gemeinderat

Gemeinderat Seevetal tagt / Grünen-Antrag zur Decatur-Brücke

kb. Seevetal. Wenn sich der Gemeinderat Seevetal am Donnerstag, 27. Oktober, um 18.30 Uhr zu seiner Sitzung in der Burg Seevetal in Hittfeld trifft, steht auch das Thema Decatur-Brücke wieder auf der Tagesordnung. Grund ist ein Antrag der Grünen. Sie fordern, dass die Verwaltung beauftragt wird, folgende Informationen von der Deutschen Bahn - die die eigentlich für jeglichen Verkehr gesperrte Decatur-Brücke weiterhin bis zur ersten Rampe nutzen darf, um ihr Betriebsgelände zu erreichen -...

  • Seevetal
  • 25.10.16
  • 325× gelesen
Panorama
In eineinhalb Wochen soll die Vollsperrung der Decatur-Brücke inkrafttreten. Die letzte Entscheidung darüber liegt beim Gemeinderat

Decatur-Brücke: Gericht weist Antrag der Deutschen Bahn gegen Vollsperrung ab

kb. Seevetal. Weil der Rat der Gemeinde Seevetal noch nicht abschließend über die Vollsperrung der Decatur-Brücke zum 1. Oktober entschieden hat, hat das Verwaltungsgericht Lüneburg jetzt Anträge der Bahn auf vorläufigen Rechtsschutz als unzulässig abgelehnt. Die Bahn wollte die Sperrung der Brücke für jedweden Verkehr verhindern, um weiterhin ungehinderten Zugang zum Betriebsgelände von DB Schenker zu haben. Das Gericht sah jedoch keinen Anlass zur Eile. Es sei zumutbar, die Entscheidung der...

  • Seevetal
  • 20.09.16
  • 724× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.