Alles zum Thema Reanimation

Beiträge zum Thema Reanimation

Blaulicht
Das Auto kam im Graben zum stehen. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall bei Maschen

mi. Maschen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist der Fahrer eines PKW Kombi am frühen Freitagabend nach einem Verkehrsunfall in Maschen durch Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdiensts gerettet worden. Der Mann war aus noch ungeklärter Ursache mit seinem PKW im Kreuzungsbereich Haulandsweg/Seevestraße mitten im Ort von der Fahrbahn abgekommen, er führ über eine Weide mit angrenzendem Deich kam schließlich halb in einem Graben zum Stehen.  Um 16.41 Uhr waren die Freiwillige Feuerwehr...

  • Hollenstedt
  • 23.12.18
Blaulicht

"Du hast mir gar nichts zu sagen"

thl. Lindhorst. Am frühen Abend des Vatertages kam es an der Rettungswache in Lindhorst zu einem medizinischen Notfall (Reanimation). Zur gleichen Zeit fand auf dem benachbarten Grundstück eine öffentliche Vatertagsveranstaltung statt, die eine Vielzahl von Besuchern anzog. Unter ihnen befanden sich einige Schaulustige, die sich auf die Straße begaben und sich wenige Meter vom Einsatzgeschehen entfernt positionierten, um einen Blick von der Reanimation zu erhaschen. Sie wurden von der Polizei...

  • Winsen
  • 11.05.16
Blaulicht
Über den Balkon gelangten die Rettungskräfte in die Wohnung. Für den 75-jährigen Bewohner kam jede Hilfe zu spät
4 Bilder

****Update**** Mann (75) kommt bei Wohnungsbrand in Stader Seniorenanlage ums Leben

lt. Stade. Für einen 75-jährigen Bewohner einer Seniorenwohnanlage mit betreutem Wohnen in der Straße Salztorcontrescarpe in Stade kam am Mittwochnachmittag jede Hilfe zu spät. Der Mann starb, nachdem gegen 14 Uhr ein Feuer in seiner Wohnung im ersten Stock ausgebrochen war. Zehn weitere Personen, die sich im Gebäude befanden, konnten mit Hilfe von Passanten, Polizei und Feuerwehr unverletzt ins Freie gebracht werden. Sie wurden vorerst in der Nachbarschaft untergebracht. Durch Rauchmelder...

  • Stade
  • 16.10.13
Blaulicht
4 Bilder

Mann (72) stirbt nach Unfall auf der L140 zwischen Stade und Steinkirchen

lt. Steinkirchen. Ein Mann (72) aus Grünendeich ist nach einem Unfall am Donnerstagmittag auf der L140 ums Leben gekommen. Kurz nach 12.30 Uhr war mit seinem Opel Astra von Stade in Richtung Steinkirchen unterwegs. In Wetterndorf fuhr der Mann laut Zeugenaussagen aus bislang ungeklärter Ursache in einer 70er-Zone am Beginn einer Rechtskurve weiter geradeaus. Er kam über die Gegenfahrbahn in den linken Seitenraum und prallte dort frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde...

  • Lühe
  • 11.07.13
Blaulicht

Reanimation am Unglücksort

Zwei Verkehrsunfälle in Stade / Zeugen gesucht tp. Stade. Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Freitagvormittag, 8. März, in Stade. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen. Vermutlich Aufgrund gesundheitlicher Probleme kam ein Autofahrer (77) gegen 10.35 Uhr auf der B74 beim Abbiegen in die Alte Dorfstraße in Wiepenkathen nach links von der Straße ab und prallt gegen einen Zaun. Der Rentner musste durch den Stader Notarzt und den Rettungsdienst noch vor Ort reanimiert reanimiert...

  • Stade
  • 09.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.