Reinhard Riepshoff

Beiträge zum Thema Reinhard Riepshoff

Politik
Während im niedersächsischen Heidenau Flüchtlinge willkommen geheißen werden sollen, macht das sächsische Heidenau Negativ-Schlagzeilen wegen rechtsextremer Übergriffe

Heidenau - plötzlich unrühmlich berühmt / Wie sich rechtsextreme Übergriffe in Sachsen bis in die Nordheide auswirken

bim. Heidenau. Heidenau ist nicht gleich Heidenau. Auch wenn der eine oder andere sich in dem 2.200-Seelen-Dorf in der Nordheide vielleicht über den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel oder Vize-Kanzler Sigmar Gabriel gefreut hätte. Die Bewohner beneiden die Menschen in der gleichnamigen 16.000-Einwohner-Stadt in Sachsen, die derzeit unter ausufernder rechter Gewalt leidet, nicht. Doch anders als im sächsischen Heidenau, das bundesweit Schlagzeilen wegen der Krawalle gegen die...

  • Tostedt
  • 28.08.15
Politik
In das ehemalige Seniorenheim in der Neuen Straße in Heidenau sollen 41 Asylbewerber einziehen
  2 Bilder

Bei Asylbewerberunterbringung in Handeloh und Heidenau auf der Ziellinie

bim. Handeloh/Heidenau. Das frühere Seniorenheim in der Neuen Straße in Heidenau soll für die Unterbringung von Asylbewerbern genutzt werden. Die entsprechende Umnutzung hatte der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung Ende Juni einstimmig beschlossen. Nach den Sommerferien soll es dazu eine Informationsveranstaltung geben. Die Gemeinde Heidenau hatte im Februar frühzeitig über die Notwendigkeit der Flüchtlingsunterbringung informiert, bevor eine Fläche oder ein Gebäude dafür feststanden (das...

  • Tostedt
  • 04.08.15
Politik
Ist der Sprung ins Tostedter Freibad bald Geschichte? Die Beratungen über die Sanierung ziehen sich weiter in die Länge

Freibad Tostedt - alles wieder auf Anfang?

bim. Tostedt. Geht die Diskussion um die Sanierung des Tostedter Freibades nun wieder von vorne los? Diese Befürchtung haben einige Mitglieder des Bauausschusses und die beiden Schwimmmeister Angelina Dennstedt und Sascha Nieß nach der jüngsten Sitzung. Der Ausschuss konnte sich nicht darauf einigen, ob die Wasseraufbereitung konventionell, biologisch oder kombiniert erfolgen soll. Stattdessen sollen zu einer Sondersitzung die Planungsgruppe Hildesheim, die Architektengruppe Voß und die Firma...

  • Tostedt
  • 29.07.15
Panorama
An dem Pipelinestück (v. li.): Walter Löll, Christian Weiß von Vorwerk und Bürgermeister Reinhard Riepshoff  mit Ideengeber Mika (7) in der Pipeline
  2 Bilder

Ein Stück der Pipeline ist am Heidenauer Hochzeitswald zu bestaunen

bim. Heidenau. "Opa, wo sind eigentlich die großen Rohre geblieben?", wollte der siebenjährige Mika von seinem Großvater Walter Löll wissen. Von März 2011 bis November 2012 wurden im Landkreis Harburg die Rohre für die Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) verlegt. Auch rund um das Dorf Heidenau, in dem Mika und sein Opa wohnen. "Da kam mir der Gedanke, ein solches Rohr für die Nachwelt sichtbar zu machen", so Löll, der sich mit viel Engagement um den örtlichen Hochzeitswald kümmert. Dort kann...

  • Tostedt
  • 13.07.15
Politik

BfH und UWG in Heidenau schließen sich zusammen

bim. Heidenau. Den Grundstein für die weitere politische Ausrichtung haben jetzt das Bürgerforum für Heidenau (BfH) und die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG): Nach dem gemeinsamen Motto: "aus Heidenau - für Heidenau" haben sich beide Parteien entschieden, gemeinsam als UWG die politischen Ziele für Heidenau zu vertreten. Die Wählergemeinschaft BfH schließt sich der UWG an. Nach Aussage von Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff und dem stv. Bürgermeister Hans-Jürgen Wichern sind die...

  • Tostedt
  • 29.06.15
Panorama
Bürgermeister Reinhard Riepshoff (re.) und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Wichern vor dem Busch-Haus. Für die Erschließung müssen drei Bäume gefällt werden

Heidenau bekommt einen Nahversorger - Für die Zufahrt werden drei Bäume gefällt

bim. Heidenau. Das sogenannte Busch-Haus an der Hauptstraße in Heidenau gegenüber dem Feuerwehrhaus wird verkauft. "Dort soll ein Laden zur Erweiterung der Nahversorgung entstehen", kündigt Bürgermeister Reinhard Riepshoff an. Nun habe die Gemeinde zwei Monate Zeit, das Grundstück für die Bebauung herzurichten, um die Fläche am 1. August an den Käufer zu übergeben. Das bedeutet: Zwei Eichen und eine Pappel werden gefällt, das Haus wird abgerissen. Die Gemeinde hatte das 1950 errichtete Haus,...

  • Tostedt
  • 17.06.15
Panorama
Informierten über die Unterbringung von Asylbewerbern (v. li.): Reinhard Riephoff, Dr. Peter Dörsam, Hans-Jürgen Scholz und Anja Kämpker

Gemeinde Heidenau informiert, bevor Asylbewerber ankommen

bim. Heidenau. Nicht erst informieren, wenn schon alles beschlossene Sache ist, sondern den Bürgern vorher die Möglichkeit geben, geeignete Flächen für die Unterbringung von Asylbewerbern zu nennen und frühzeitig eine Willkommenskultur aufzubauen. Das machte jetzt die Gemeinde Heidenau. Im "Heidenauer Hof" standen Bürgermeister Reinhard Riepshoff, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Hans-Jürgen Scholz, Leiter der Polizeistation Tostedt, und Anja Kämpker vom internationalen Café in...

  • Tostedt
  • 25.02.15
Politik

Reinhard Riepshoff ist jetzt Mitglied der Partei "Neue Liberale"

bim. Tostedt. Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff, der zuvor für die SPD im Tostedter Samtgemeinderat und im Kreistag Mitglied und kürzlich aus der SPD ausgetreten war, ist jetzt Mitglied der Partei "Neue Liberale". Deren Inhalte wird er auch in den beiden Gremien vertreten. Die Partei wurde im September 2014 gegründet und vorwiegend von ehemaligen Hamburger FDP-Politikern initiiert. Sie setzt sich u.a. für Freiheit, Toleranz und Verantwortung ein, um Fortschritt und Solidarität zu...

  • Tostedt
  • 16.01.15
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (vorne li.) mit den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden (von vorne links nach oben): Matthias Schuback (Königsmoor), Herbert Busch (Otter), Reinhard Riepshoff (Heidenau) sowie von hinten rechts nach vorne: Heinrich Richter (Handeloh), Samtgemeinderat Stefan Walnsch, Heiko Knüppel (Kakenstorf), Wolfgang Indorf (Wistedt), Rolf Aldag (Dohren) und Gerhard Netzel (Tostedt)
  2 Bilder

Auch die Mitgliedsgemeinden sind bei der Unterbringung von Asylbewerbern gefordert

bim. Tostedt. Sollten dem Landkreis Harburg nicht genügend Grundstücke oder Gebäude für die Unterbringung von Asylbewerbern genannt werden, kann es auch hier sein, dass der Landkreis die Zuständigkeit auf die Samtgemeinden überträgt, wie es in anderen Landkreisen bereits üblich ist. Das machte Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam bei einem Treffen der Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden im Rathaus deutlich. "Notunterkünfte lassen sich nicht mehr vermeiden. Und die Unterbringung...

  • Tostedt
  • 25.12.14
Politik

Tostedter SPD bedauert den Austritt von Reinhard Riepshoff

bim/nw. Tostedt. Die Tostedter SPD bedauert den Austritt von Reinhard Riepshoff. Wie berichtet, hat der Heidenauer Bürgermeister, der auch Kreistagsmitglied ist, der Partei den Rücken gekehrt, nachdem er unzufrieden mit dem öffentlichen Umgang des Ortsvereins mit zwei Zeitungsanzeigen von SPD-Mitglied Christine Wüst-Buri war. Diese waren unmittelbar vor der Stichwahl zum Samtgemeindebürgermeister erschieben. "Reinhard Riepshoff ist lange Zeit bei uns Mitglied gewesen und hat in vielen...

  • Tostedt
  • 23.09.14
Panorama
Freuen sich über den "Defi": Bürgermeister Reinhard Riepshoff (li.) und Volksbank-Filialleiter Andreas Kords

Zweiter Defibrillator in Heidenau kann Leben retten

bim. Heidenau. Die Gemeinde Heidenau freut sich, ihren Bürgern nun auch in der örtlichen Volksbankfiliale einen lebenrettenden Defibrillator bereitstellen zu können. "Der Wunsch war da, neben dem Gerät in der Sparkasse einen zweiten Defibrillator bereitzustellen", so Bürgermeister Reinhard Riepshoff. Gegenüber der Volksbank findet jährlich der lebendige Adventskalender statt, bei dem Bürger und Vereine 600 Euro an Spenden sammelten. 600 Euro steuerte die Gemeinde bei. Die Volksbank bezahlte...

  • Tostedt
  • 05.08.14
Panorama
Bürgermeister Reinhard Riepshoff enthüllte die Dankes-Tafel
  14 Bilder

Heidenau feierte das 770-jährige Bestehen Everstorfs

bim. Heidenau. Heidenau feierte am Samstag das 770-jährige Bestehen seines Ortsteils Everstorf. In 770 Minuten boten die politische Gemeinde sowie alle Vereine und Institutionen des Dorfes ein abwechslungsreiches Festprogramm. Morgens fanden sich rund 150 Gäste zum Frühstück unter den Eichen des Gasthauses Burmester ein. Nach einem Gottesdienst ging es weiter zum Findling "Heidenauer Riese". An dem 51 Tonnen schweren und ca. 1,7 Milliarden alten Schweden enthüllte Bürgermeister Reinhard...

  • Tostedt
  • 15.07.14
Politik
  2 Bilder

Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahl in Tostedt spaltet die Fraktionen

bim. Tostedt. In der Samtgemeinde Tostedt wird am Sonntag, 15. Juni, in einer Stichwahl der Samtgemeinde-Bürgermeister ermittelt. Ins Rennen gehen Amtsinhaber Dirk Bostelmann (62, CDU) und der Grünen-Politiker Dr. Peter Dörsam (47/Grüne), der als unabhängiger Kandidat antritt. Da sich derzeit die Fronten vor und hinter den „Kulissen“ verhärten, darf man gespannt sein, wie eine sachdienliche Ratsarbeit danach noch möglich sein wird. Reinhard Riepshoff (61, SPD), der sich ebenfalls um das Amt...

  • Tostedt
  • 06.06.14
Politik
Findet das Ergebnis unbefriedigend: Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann
  4 Bilder

Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahl in Tostedt: Peter Dörsam holt überraschend mehr Stimmen als Amtsinhaber Dirk Bostelmann

bim. Tostedt. In der Samtgemeinde Tostedt bleibt spannend, wer künftig die Samtgemeinde als Bürgermeister anführt. Der als unabhängiger Kandidat angetretene Grünen-Politiker Dr. Peter Dörsam brachte es auf 44,7 Prozent und überholte damit überraschend Amtsinhaber Dirk Bostelmann (CDU), der 39,4 Prozent der Stimmen auf sich vereinigte. Reinhard Riepshoff (SPD) erhielt 15,8 Prozent der Stimmen. Somit wird es am 15. Juni eine Stichwahl zwischen Bostelmann und Dörsam geben. Bedrückt war die...

  • Tostedt
  • 25.05.14
Politik

+++ WAHLTICKER +++ Bürgermeisterwahl, Samtgemeinde Tostedt: Stichwahl zwischen Dörsam und Bostelmann

(os). Die Bürger der Samtgemeinde Tostedt entscheiden in einer Stichwahl über ihren künftigen Bürgermeister. Im ersten Wahldurchgang am Sonntag setzte sich Dr. Peter Dörsam mit 44 Prozent der Wahlstimmen überraschend gegen Amtsinhaber Dirk Bostelmann (40,0 Prozent) durch. Auch den SPD-Kandidaten Reinhard Riepshoff entfielen 16 Prozent der Wählerstimmen.

  • Tostedt
  • 25.05.14
Politik
Reinhard Riepshoff

Interview mit Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidat Reinhard Riepshoff: "Echte Bürgerbeteiligung"

bim. Tostedt. Am Sonntag, 25. Mai, sind die Tostedter Bürger aufgerufen, einen neuen Samtgemeinde-Bürgermeister zu wählen. Für den Posten bewerben sich Amtsinhaber Dirk Bostelmann (62, CDU), Reinhard Riepshoff (61, SPD) und Dr. Peter Dörsam (47, unabhängig). Das WOCHENBLATT stellt die Kandidaten vor, diesmal: Reinhard Riepshoff. Er ist seit 1989 SPD-Mitglied. Mitglied im Samtgemeinderat ist er seit 1991 und Kreistagsmitglied ab 1996. Von 2006 bis 2011 war er Mitglied im Tostedter...

  • Tostedt
  • 20.05.14
Politik
Walter Marquardt (2. v. li.) moderierte die Infoveranstaltung mit den Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten (v. li.): Reinhard Riepshoff, Peter Dörsam und Dirk Bostelmann
  5 Bilder

Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten sollten "Klartext" reden

Veranstaltung der Töster Bürgerstiftung mit rund 80 Gästen im Hotel "Zum Meierhof" bim. Tostedt. "Musik - Kaffee - Klartext" - unter diesem Motto stand am Sonntag die Informationsveranstaltung der Töster Bürgerstiftung mit der Vorstellung der drei Kandidaten für das Amt des Tostedter Samtgemeinde-Bürgermeisters. Obwohl es im Vorfeld Kritik gab, dass die Bürgerstiftung inklusive Kaffee und Kuchen 8,50 Euro Eintritt verlangt, war die Veranstaltung im Hotel "Zum Meierhof" mit rund 80...

  • Tostedt
  • 29.04.14
Politik

Vorstandswahlen beim SPD-Ortsverein Tostedt

bim/nw. Tostedt. Turnusgemäße Vorstandswahlen standen jetzt beim SPD-Ortsverein Tostedt an. Als Vorsitzender wurde Siegfried Raabe aus Welle bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende ist nun Iris Smolarek (Tostedt), sie löst Christine Wüst-Buri ab, die nicht wieder kandidierte. Als 2. stellvertretende Vorsitzende rückte Anne Renken (Handeloh) nach. Klaus-Dieter Feindt (Tostedt) arbeitet weiter als Finanzbeauftragter. Zu Beisitzern wiedergewählt wurden Reinhard Riepshoff (Heidenau) und Irma...

  • Tostedt
  • 01.04.14
Politik
Kam um eine Dienstaufsichtbeschwerde herum: Reinhard Riepshoff
  3 Bilder

Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Heidenauer Bürgermeister abgewendet

Ein CDU-Antrag hatte wegen des Wörtchens "künftig" große Brisanz erlangt bim. Heidenau. Um eine Dienstaufsichtsbeschwerde herum gekommen ist Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff (SPD), auch Kandidat für den Tostedter Samtgemeinde-Bürgermeisterposten. In einem CDU-Antrag war Riepshoff aufgefordert worden, sich künftig bei Auftragsvergaben an die gesetzlichen Vorschriften zu halten. Der Bürgermeister hatte eine Straßensanierungsmaßnahme ausgeschrieben, ohne dass der Haushalt 2014...

  • Tostedt
  • 25.03.14
Politik
Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidat Peter Dörsam (re.) bei der Abgabe der Unterschriften an den stv. Wahlleiter Michael Burmester

Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidat Peter Dörsam hat erforderliche Unterschriften zusammen

bim/nw. Tostedt. Innerhalb weniger Tage hat Peter Dörsam, der als Kandidat um das Samtgemeinde-Bürgermeisteramt in Tostedt antritt, 474 Unterstützungsunterschriften gesammelt. Um als parteiunabhängiger Kandidat antreten zu können, hätte er 170 Unterstützungsunterschriften benötigt, für deren Sammlung er eigentlich bis zum 7. April Zeit gehabt hätte. Die Unterschriften übergab Peter Dörsam vergangene Woche beim stv. Wahlleiter Michael Burmester. Peter Dörsam zum Erfolg der...

  • Tostedt
  • 18.03.14
Politik
Reinhard Riepshoff
  2 Bilder

Riepshoff und Grambow auf Tour

bim/nw. Handeloh. Die Wahl am 25. Mai rückt näher. In Tostedt sind von Montag bis Sonnabend, 10. bis 15. Februar, für die SPD Reinhard Riepshoff und Thomas Grambow unterwegs und machen Hausbesuche. So können die Bürger die beiden direkt persönlich kennenlernen und mit ihnen über ihre Wünsche sprechen. Reinhard Riepshoff tritt zum zweiten Mal an als Kandidat der SPD für die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters. Seine Ziele: Mehr Demokratie wagen und die Samtgemeinde zusammen mit den Bürgern...

  • Tostedt
  • 07.02.14
Politik
Europaabgeordneter der SPD: Bernd Lange

Bernd Lange (SPD) will Europa besser machen

(os). "Europa besser machen" lautet der Vortrag, den Bernd Lange, Europaabgeordneter der SPD, auf dem traditionellen Neujahrsempfang der Kreis-SPD hält. Die Sozialdemokraten laden am Sonntag, 19. Januar, ab 11 Uhr in den Alten Geidenhof in Hanstedt ein. Zudem stellen sich der frisch gewählte SPD-Kandidat für das Amt des Landrates, Thomas Grambow, und die Bürgermeisterkandidaten Rolf Roth, Wolf Rosenzweig sowie Reinhard Riepshoff vor.

  • Hanstedt
  • 17.01.14
Politik

Bürgermeisterwahl in Tostedt

bim. Tostedt. Um der Wahlmüdigkeit vorzubeugen und Kosten zu sparen findet die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters in Tostedt zeitgleich mit der Europa-Wahl am 25. Mai 2014 statt. Sollte keiner der Kandidaten mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erreichen, findet am 15. Juni eine Stichwahl statt. Wie berichtet, bewerben sich um den Posten Amtsinhaber Dirk Bostelmann, Reinhard Riepshoff für die SPD und der Grünen-Politiker Peter Dörsam, der als parteiloser Kandidat anttritt.

  • Tostedt
  • 14.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.