Reinhard Riepshoff

Beiträge zum Thema Reinhard Riepshoff

Panorama
  2 Bilder

Gefährlicher Schulweg über die viel befahrene Kreisstraße in Heidenau

Die Fußgängerampel in Heidenau ist seit Wochen kaputt bim. Heidenau. Eltern in Heidenau schlugen Alarm: „Wann können unsere Kinder endlich wieder sicher zur Schule gehen?“, fragten sie. Seit rund vier Wochen ist die Fußgängerampel auf der viel befahrenen Hauptstraße (K15) in Heidenau, die für einen sicheren Schulweg der Grundschüler unerlässlich ist, defekt und wird nach Auskunft der zuständigen Betriebsgemeinschaft Straßendienst nicht vor Ende Januar repariert. Inzwischen hat sich...

  • Tostedt
  • 10.01.14
Politik
Dirk Bostelmann wies darauf hin, dass das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters kein einfaches ist
  6 Bilder

Dirk Bostelmanns One-Man-Show

Amtsinhaber soll erneut als Samtgemeinde-Bürgermeister kandidieren - Keine Bewerber der CDU Handeloh bim. Tostedt. Mit Spannung wurde die gemeinsame Nominierungsveranstaltung für den Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidaten der CDU-Ortsverbände Tostedt und Handeloh am Montagabend erwartet. Wie berichtet, wollte die CDU Handeloh einen eigenen Kandidaten gegen Amtsinhaber Dirk Bostelmann (61) ins Rennen schicken. Doch von den vier Bewerbern, die sich angeblich auf Zeitungsannoncen und...

  • Tostedt
  • 03.12.13
Panorama
Bei der Besichtigung der Gasstation Heidenau (v. li.): Henning Stegermerten, Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff, Philipp Bergmann-Korn und Wolfgang Detgen
  6 Bilder

Die Weiche nach Skandinavien

Gas aus Russland fließt von Heidenau aus Richtung Dänemark und Schweden bim. Heidenau. Die Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL), die die Ostsee-Pipeline Nord Stream, die Erdgas aus Russland transportiert, mit den Erdgasmärkten Nordwest-Europas verbindet, ist fertiggestellt. Dem Gastransport in Deutschland, den Niederlanden und künftig Skandinavien hat sich das Unternehmen "Gasunie" verschrieben, das seit gut einem Jahr u.a. eine Mess- und Regelstation in Heidenau gebaut hat. Kurz vor ihrer...

  • Tostedt
  • 01.11.13
Politik
Die SPD-Kreistagsfraktion und die SPD-Bundestagskandidatin Svenja Stadler (5. v. re.) besuchten die Biogasanlagen in Heidenau

Energiewende mit Augenmaß

bim/nw. Heidenau. Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ besuchte die SPD-Kreistagsfraktion Heidenau und befasste sich mit den lokalen Folgen der Energiewende. Begleitet von SPD-Bundestagskandidatin Svenja Stadler aus Seevetal besuchten die Abgeordneten die Biogasanlagen am Vaerloher Weg und das Gebiet mit den Windkraftanlagen östlich des Geheger Weges. „Wenn die Energiewende wirklich gelingen soll, müssen die Bürger und die Gemeindevertretungen enger als bislang in die konkrete...

  • Tostedt
  • 11.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.