Scheeßel

Beiträge zum Thema Scheeßel

Panorama
Sie waren einer der Höhepunkte beim Hurricane 2019: "Die Toten Hosen" Fotos: Christoph Kunst
13 Bilder

68.000 Besucher feierten in Scheeßel über 80 Top Bands bei Ausnahmewetter / Veranstalter legten auch Wert auf Nachhaltigkeit
Sonne und Musik satt beim Hurricane Festival 2019

cku. Scheeßel. Heiß, heißer, Hurricane! Ein kräftiger kurzer Wolkenbruch Donnerstagabend beim Zeltaufbau ließ noch Fragen offen. Ab Freitag war es dann klar: Mega-Stimmung bei Hitze statt Schlammschlacht herrschte in diesem Jahr bei dem beliebten Musik-Festival in Scheeßel. Friedlich und laut ging es zu, die Fans feierten ausgiebig ihre Stars wie "Die Toten Hosen", "Macklemore", "AnnenMayKantereit", "Mumford & Sons", "The Cure" und die "Foo Fighters". Aber auch lokale Bands wie zum Beispiel...

  • 28.06.19
Panorama
Waren am Hurricane Freitag der absolute Höhepunkt: Die Toten Hosen
28 Bilder

WIR SIND LIVE FÜR EUCH VOR ORT: Hintergrundinfos, Fotogalerie und Videos
HURRICANE FESTIVAL 2019

cku. Scheeßel. Auch das WOCHENBLATT ist in diesem Jahr für Euch wieder live dabei. In der Fotogalerie gibt es von uns täglich aktualisierte Impressionen der Besucher, Stars und dem Trubel Drumherum zu sehen. Erstmalig zeigen wir in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung vom TV Sender Hamburg 1 täglich auch Videos über die Fans, verrückte Besucher, Interviews mit Bands und vieles mehr. Wir wünschen Euch viel Spaß! Sonntag Teil 1 Campingplatzcheck u.a. mit Elton und Luke...

  • 19.06.19
Service
Rund 65.000 Besucher werden erwartet

Nur noch wenige Tage bis zum Start - hier die letzten Tipps aus unserer Redaktion
Hurricane Festival in Scheeßel

cku. Scheeßel. Auch in diesem Jahr bietet das "Hurricane"-Festival von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. Juni, wieder eine attraktive Mischung aus Newcomern und großen Namen: Neben den Headlinern "Foo Fighters", "Mumford & Sons", "Die Toten Hosen", "The Cure", "Macklemore" sowie "Tame Impala" haben zum Beispiel auch "Papa Roach", DJ-Legende Steve Aoki, Bosse, Alice Merton, "AnnenMayKantereit", die Indie-Größen von "Bloc Party" und die Folk-Punker von "Flogging Molly" zugesagt. Aus...

  • 14.06.19
Service
Auch in diesem Jahr bietet das Hurricane Festival vom 21. bis 23. Juni wieder eine reizvolle Mischung aus Newcomern und großen Namen.
11 Bilder

21. bis 23. Juni 2019 Eichenring Scheeßel
Hurricane Festival 2019

cku. Scheeßel. Auch in diesem Jahr bietet das Hurricane Festival vom 21. bis 23. Juni wieder eine attraktive Mischung aus Newcomern und großen Namen: Neben den Headlinern Foo Fighters, Mumford & Sons, Die Toten Hosen, The Cure, Macklemore sowie Tame Impala haben zum Beispiel auch Papa Roach, DJ Legende Steve Aoki, Bosse, Alice Merton, Fünf Sterne Deluxe, AnnenMayKantereit, die Indie-Größen von Bloc Party und die Folk-Punker von Flogging Molly zugesagt. Aus Hamburg City sind in diesem Jahr...

  • 16.04.19
Panorama
Auch mit Regen-Poncho lässt sich prima feiern, wie diese Gruppe aus der Gegend Hannover: Naomi, Alica, Katharina, Lee und Philipp
12 Bilder

Hurricane-Bilanz: Ein friedliches Festival

bc. Scheeßel. Hurricane-Fans wissen, was sie erwartet. Ohne Wind und Wetter geht es einfach nicht. Auch diesmal war es beim Musik- und Party-Marathon am Eichenring in Scheeßel eine matschige Angelegenheit. Trotzdem schlugen die Herzen der insgesamt 78.000 Festival-Fans höher. Grund war das Line-up. Clueso, Green Day, Linkin Park, Mando Diao, Casper, um nur einige aufzuzählen. Kleiner Wermutstropfen: Viele Fans monierten den teilweise leisen Sound. Einer, der fast schon zum Hurricane-Inventar...

  • Buxtehude
  • 27.06.17
Panorama
Das Gelände glich schon am Freitagabend einer einzigen Matschwüste
10 Bilder

Matschalarm beim Hurricane Festival

bc. Scheeßel. Heftiger Regen hat 75.000 Musikfans bei der 20. Ausgabe des Hurricane Festivals in Scheeßel zugesetzt. Schon Donnerstagnacht hatte ein Unwetter das Festivalgelände auf dem Eichenring und die Campingwiesen drumherum unter Wasser gesetzt. Am Freitagabend musste das Bühnenprogramm dann wegen eines Gewitters für zwei Stunden unterbrochen worden, am Samstag fielen schließlich sämtliche Konzerte aus. Feuerwehr und THW arbeiteten die Nacht durch, um die Wassermassen abzupumpen....

  • 26.06.16
Panorama
Thorsten Penz

Kein Bock auf Hype

Zwischenruf Die Zeit der Festivals ist angebrochen: Los geht’s in Kürze mit dem "Hurricane" in Scheeßel. Ich war schon dort, verzichte jetzt aber. Das Band-Aufgebot stammt für meinen Geschmack aus dem Pseudo-Untergrund, der längst auf breiter Front vermarktet ist - vom Scheeßel-Dauerbrenner "Placebo" bis "Farin Urlaub" - kein Bock. Lieber im August nach Wacken? Da war ich Stammgast, bis aus einer Veranstaltung für "Überzeugungstäter" ein gehyptes "Ballermann für Headbanger" wurde....

  • Stade
  • 05.06.15
Panorama
Die Punkband Broilers gehen live immer steil
30 Bilder

Stell dir vor, es ist Hurricane und das Wetter spielt mit

bc. Scheeßel.Freitag, 18 Uhr, Nieselregen, dicke Wolken über dem Hurricane-Festival in Scheeßel: Zwei Stunden später lacht die Sonne auf den Eichenring und die Zeltplätze. Das Wetter hätte - ganz untypisch für eines der größten Open Airs Deutschlands - besser nicht sein können am Freitagabend, als Thees Uhlmann und Casper die Blue Stage rockten. Stell dir vor, es ist Hurricane und das Wetter spielt mit. Natürlich ist die Megasause auch in diesem Jahr komplett ausverkauft. 75.000 Musikfans...

  • 21.06.14
Wirtschaft

Tag der offenen Tür mit Mais-Schautagen bei Firma Dehner Agrar in Scheeßel

Tag der offenen Tür bei der Firma Dehner Agrar in Scheeßel, Industriestraße 10: Am Samstag, 31. August, öffnet die Niederlassung von 10 bis 18 Uhr ihre Tore für interessierte Besucher. Parallel dazu finden die traditionellen Maisschautage auf über 7.000 Quadratmetern in Griems­hoop statt, knapp sechs Kilometer vom Standort in Scheeßel entfernt. Dort präsentiert Dehner 25 verschiedene, hochleistungsfähige Maissorten im Bereich von 210 bis 270 FAO. Hauptaugenmerk liegt auf neuesten Züchtungen,...

  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.