Ohnsorg Theater

Beiträge zum Thema Ohnsorg Theater

Service
Das Ohnsorg-Ensemble auf der Bühne
2 Bilder

Ohnsorg-Komödie im Stadeum
Überraschungsreiches Bühnenstück mit Lachgarantie

pm. Stade. Lug und Trug in Stade - zumindest auf der Bühne. Mit "Bares is nix Rares" steht bald eine überraschungsreiche Verwandlungskomödie auf dem Programm des Stadeums. Am Mittwoch, 18. Mai um 19.45, sorgt die Ohnsorg-Komödie für beste Abendunterhaltung.  In Michael Cooneys Bühnenstück geht es um den mittellosen Erik, der zwar seit Jahren keinen Job mehr hat, dies aber durch ein großes Netz aus Schwindel und Verwirrung geheim halten kann. Bis sein Lügengebäude zusammenzufallen droht. Der...

  • Stade
  • 06.05.22
  • 10× gelesen
Service
Heidi Mahler ist im Stadeum zum letzten Mal in ihrer Paraderolle der Meta Boldt zu erleben

Tratsch im Treppenhaus
Letzter Auftritt mit Heidi Mahler im Stadeum in Stade

sb. Stade. „Tratsch op de Trepp“: Der erfolgreichste Ohnsorg-Klassiker aller Zeiten kommt am Dienstag, 15. März, um 19.45 Uhr ins Stadeum. Heidi Mahler ist dann zum letzten Mal in ihrer Paraderolle der Meta Boldt zu erleben. Bereits ihre Mutter Heidi Kabel glänzte als tratschende Nachbarin Frau Boldt. Und auch Heidi Mahler brilliert seit etlichen Jahren als Hausdrachen, der durch Tratsch, Lügen und üble Nachrede die Hausbewohner tyrannisiert. Ihr Lieblingsort ist das Treppenhaus, wo sie an...

  • Stade
  • 07.03.22
  • 126× gelesen
Service
Bei der Ohnsorg-Komödie "Weddersehn maakt Freid" versucht Anton (Mitte, gespielt von Sebastian Herrmann), sein Geld vor den Frauen zu retten

Angriff auf die Lachmuskeln
Rasante Komödie mit dem Ohnsorg Theater in Stade

sb. Stade. „Weddersehn maakt Freid“ heißt es am Montag, 24. Januar, um 19.45 Uhr im Stadeum. Das Ohnsorg Theater präsentiert die rasante Komödie des französischen Autors Ivan Calbérac in Stade. Antons Putzfrau befindet sich im Streik, seit sie im Wirtschaftsmagazin gelesen hat, was ihr Arbeitgeber verdient. 734 Mal so viel wie sie! Eine lästige Angelegenheit für Anton, zumal seine Freundin gerade beim Shoppen seine Kreditkarte überzogen hat. Er ist schließlich kein Wohlfahrtsinstitut und das...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 35× gelesen
Service
Lisa und Martin - ein Date mit Hindernissen

Ohnsorg Theater spielt niederdeutsche Komödie "Match Me If You Can"
Dating-Komödie auf Platt

sb. Stade. Im Zeitalter von Tinder, Parship und Co. ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Das Ohnsorg Theater nimmt in "Match Me If You Can" am Dienstag, 12. Oktober, um 19.45 Uhr daher die zeitgenössische Suche nach der großen Liebe augenzwinkernd unter die Lupe. Denn die wird längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebs-Weihnachtsfeiern gesucht, sondern per Selfie mit einem Like über diverse Dating-Apps. So haben es auch Lisa und Martin...

  • Stade
  • 06.10.21
  • 39× gelesen
Service
Sven Ratzke wird für seine Hommage an David Bowie international gefeiert. Im Oktober gastiert er in Buchholz
3 Bilder

Attraktives Programm in runderneuertem Saal
Empore in Buchholz bietet bis Anfang Januar 109 Veranstaltungen / Rund 200.000 Euro investiert

os. Buchholz. Wenn das Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore jetzt in seine neue Spielzeit startet, geschieht das in einem runderneuerten Saal: In der Sommerpause wurden ein neuer Vorhang und farblich dazu passende Stühle installiert. Zusätzlich hat die Empore gemeinsam mit einem Gutachter an der Akustik gearbeitet. Spezielle Akustikplatten an den Seiten- und Rückenwänden sorgen dafür, dass der Schall länger im Saal gehalten wird. Insbesondere bei Theateraufführungen und klassischen Konzerten...

  • Buchholz
  • 23.08.19
  • 453× gelesen
Service
Heidi Mahler (v. li.), Tochter der unvergessenen Heidi Kabel (†), Christian Richard Bauer und Eileen Weidel begeistern mit „En Mann mit Charakter“

Vorschau "Abo N": Heidi Mahler kommt mit Paraderolle in die Empore
Plattdeutsche Leckerbissen

nw/tw. Buchholz. Die „plattdeutsche“ Sprache ist seit Beginn ein Klassiker in der Empore Buchholz und mit dem "Abo N (Niederdeutsch)" fester Bestandteil des neuen Programms: Fünf heitere Theaterabende sind zu sehen, davon drei aus dem Ohnsorg-Theater, einer von der Schweriner Fritz-Reuter-Bühne und einer mit der lokalen Bühne „De Steenbeeker“. In der neuen Saison, die im Herbst beginnt, ist die Tochter der unvergessenen Heidi Kabel der Star in „En Mann mit Charakter“ (20.10.) und in der...

  • Buchholz
  • 22.06.19
  • 253× gelesen
Service
Im „Abo E" sorgt Entertainerin und TV-Kultfigur Lilo Wanders für beste Boulevard-Unterhaltung
3 Bilder

Abonnements der neuen Saison: Vorschau auf das "Abo E"
Theatervergnügen pur in der Empore

tw/nw. Buchholz. Im Theaterbüro des Veranstaltungszentrums Empore (Breite Str. 10) in Buchholz glühen die Telefondrähte. Kulturbegeisterte können sich noch vor dem Start des freien Verkaufs Abonnements für die neue Saison ab Herbst sichern. Dabei sind die Plätze durchaus knapp, denn mit 2.150 Abonnenten ist die Empore der beliebteste Theatertreffpunkt der Region. Das vollgepackte Veranstaltungsprogramm umfasst verschiedene Abo-Themengruppen wie "Das große Schauspiel" (Abo S), "Empore Boulevard"...

  • Buchholz
  • 14.06.19
  • 147× gelesen
Panorama
Selbstbewusst: Lara-Maria Wichels will mehr, als nur süß und nett in die Kamera gucken Foto: Sophie Wolter
4 Bilder

Lara-Maria Wichels aus Harsefeld spricht über ihre abwechslungsreiche Arbeit als Schauspielerin
Es ist nicht alles Glitzer und Glamour

jab. Harsefeld. Sie will nicht das typische süße Blondchen sein: Lara-Maria Wichels ist eine starke junge Frau, die sich tagtäglich neu in ihrem Traumberuf durchsetzen muss - auch, um nicht in eine Schublade gesteckt zu werden. "Ich habe keinen Stempel im Gesicht", sagt Wichels. Berühmt wurde sie durch die Fernsehserie "Rote Rosen", als "Hamburger Deern" und "Not Heidi's Girl" aus dem Internet. Dem WOCHENBLATT erzählt sie von den Kehrseiten des Erfolgs und dass nicht alles rosarot ist. "Für...

  • Harsefeld
  • 21.04.19
  • 1.002× gelesen
Service
Seit 40 Jahren ist die "Bickbeern Schweizer Speeldeel" ein Garant für heitere Abende
6 Bilder

40 Jahre "De Bickbeern Schweizer Speeldeel"

"De Bickbeern Schweizer" feiern Jubiläum / Galaabend am 19. Oktober / Neues Stück im Frühjahr as. Nenndorf. Den Alltag vergessen, schmunzeln und der plattdeutschen Mundart lauschen: Seit 40 Jahren ist die Theatergruppe "De Bickbeern Schweizer Speeldeel" ein Garant für heitere Abende. Das wird jetzt mit einem Galaabend gefeiert. 1978 kam der Sottorfer Heimatforscher Werner Voß auf die Idee, eine plattdeutsche Theatergruppe zu gründen. Schnell fand er weitere Mitstreiter. Das erste Stück der...

  • Rosengarten
  • 02.10.18
  • 456× gelesen
Service
Die Theatergruppe aus Rosengarten freut sich darauf, ihr 40-jähriges Bestehen mit vielen Gästen zu feiern. Sandra Keck (kl. Bild) moderiert die Jubiläumsgala
2 Bilder

Großes Jubiläum: 40 Jahre Bickbeernschweizer

Festlicher Galaabend mit Sandra Keck und weiteren Weggefährten am 19. Oktober / Vorverkauf startet am 15. August as. Nenndorf. Bevor es für die Bickbeernschweizer-Speeldeel an die Proben für das neue Stück im Frühjahr 2019 geht, investieren die Mitglieder alle Kraft in die Vorbereitungen für eine tolle Jubiläumsgala. Die Bickbeernschweizer werden 40 Jahre alt, und das wird gefeiert. Die Theatergruppe lädt ein zu "Dat grode Jubiläum: 40 Johr Bickbeernschweizer - un een beten Keck". Am Freitag,...

  • Rosengarten
  • 14.08.18
  • 198× gelesen
Service
Die „Bickbeernschweizer“ mit Schauspieler Horst Arenthold (hinten, 3. von re.)

"Laat de Sau rut!" - neues Stück der Bickbeernschweizer Speeldeel

mi. Rosengarten. Die Proben laufen auf Hochtouren, ebenso der Vorverkauf: Am 6. April feiert das neue plattdeutsche Theaterstück der „Bickbeernschweizer Speeldeel“ Premiere. Die Rosengarte­ner Theatergruppe hat sich diesmal für ein aktuelles Thema entschieden. In „Laat de Sau rut!“ geht es um Massentierhaltung und Lebensmittelskandale. Bei den Proben hatten die Rosengartener Schauspieler wieder professionelle Unterstützung vom bekannten Hamburger Ohnsorg-Theater. Diesmal gab Schauspieler Horst...

  • Rosengarten
  • 23.02.16
  • 412× gelesen
Service
Präsentieren Kabarett über Koran und Kruzifix: Lutz von Rosenberg Lipinsky (li.) und Kerim Pamuk
2 Bilder

95 gute Gründe für einen Kartenkauf

Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore stellt sein Winterprogramm vor os. Buchholz. Pickepackevoll ist das neue Programmheft des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore (Breite Str. 10), das jetzt vorliegt. Gleich 95 Veranstaltungen jeglicher Kunst-Couleur drängeln sich in der Wintersaison. Im Dezember locken neben den beliebten Weihnachtsmärchen der lokalen Laienschaupsielgruppen "De Steenbeeker" (5. bis 7. Dezember) und dem "Parabol Theater" (12. und 13. Dezember) u.a. die weihnachtliche...

  • Buchholz
  • 13.11.15
  • 134× gelesen
Panorama
Mit dem Theaterbus geht es vom Land direkt zur Hamburger Hochkultur

Mit dem Theaterbus nach Hamburg

Tolles Angebot für Rosengartener zur neuen Spielzeit mi. Rosengarten. Wer in Rosengarten lebt, der findet Ruhe, Natur, ein überschaubares Umfeld und echte Nachbarschaft. Nicht dazu gehörte bis jetzt der unkomplizierte Zugang zur Hamburg Theaterlandschaft. Das ändert sich mit dem Theaterbus. Der Verein "inkultur-Hamburger Volksbühne" bietet in der Spielzeit 2015/2016 Busfahrten zu Hamburger Theater- und Operninszenierungen. Der Theaterbus macht Station in Klecken, Eckel, Nenndorf, Tötensen,...

  • Rosengarten
  • 02.09.15
  • 226× gelesen
Service
Gastieren mit dem "Kurschattenmann" in der Empore: Jochen Busse mit (vorn v. li.) Christine Schild, Christiane Rücker, Ingrid Steeger und Simone Rethel

Empore: Großes Theater für die Nordheide

Verkaufsstart für die Abo-Plätze in der Theatersaison 2015/16 im Buchholzer Veranstaktunbgszentrum os./nw. Buchholz. In diesen Tagen startet die Vergabe der von vielen Theaterfans bereits sehnsüchtig erwarteten freien Abo-Plätze für die neue Saison 2015/16 im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Alle nicht gekündigten Abos bleiben natürlich bestehen. Fünf klassische Theater-Abonnements (Schauspiel, Boulevard, Junge Komödie, Musiktheater, Niederdeutsch) und eine Dia/Multivisions-Reihe sollen...

  • Buchholz
  • 05.06.15
  • 574× gelesen
Panorama
Rock-Giganten der 1970er: Die Band UFO um Sänger Phil Mogg (2. v. re.) gastiert am 2. April in der Empore
4 Bilder

Von UFO bis Rether

Neues Programm des Veranstaltungszentrums Empore liegt vor / Neues Theaterabonnement os. Buchholz. Das Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore bleibt ein Publikumsmagnet in der Region: Geschäftsführer Onne Hennecke rechnet für die aktuelle Spielzeit, die Ende Juli endet, mit mehr als 60.000 verkauften Eintrittskarten. Insgesamt werden 187 Veranstaltungen durchgeführt, 161 davon im kulturellen Bereich. Jetzt ist das neue Programm erschienen, das bis September gültig ist. Hennecke und sein Team...

  • Buchholz
  • 21.02.14
  • 428× gelesen
Service

Mit dem Theaterbus nach Hamburg

tw. Hittfeld. Der Verein "inkultur-Hamburger Volksbühne" organisiert Theaterbus-Fahrten zu acht Aufführungen an renommierten Hamburger Bühnen. Startpunkte sind jeweils in Hittfeld und Maschen, dann geht es direkt vor das entsprechende Veranstaltungshaus in Hamburg und nach der Vorstellung wieder nach Hause zurück. Das Theaterbus-Arrangement umfasst folgende kulturelle Leckerbissen der Spielzeit 2013/14: Ohnsorg Theater (14. Oktober); „Die Italienerin in Algier“ - Hamburger Kammeroper (13....

  • Seevetal
  • 17.09.13
  • 346× gelesen
Panorama

Frauke Petershagen holt zweiten Platz

mum. Jesteburg. Das ist ein großer Erfolg für Frauke Petershagen aus Jesteburg. Die 76-Jährige hat es beim Erzählwettbewerb "Vertell doch mal!" der NDR Landesprogramme im Hamburger Ohnsorg-Theater auf den zweiten Platz geschafft. Etwa 1.700 Geschichten waren beim NDR zum Thema „Warten“ eingegangen, aus denen eine Fach-Jury die besten fünf auswählte. Die Autoren der 25 schönsten Geschichten wurden zudem jetzt zu einer Gala in das Hamburger Ohnsorg-Theater eingeladen. Schauspieler trugen die...

  • Jesteburg
  • 20.06.13
  • 212× gelesen
Service

Vorverkauf für Bickbeern Schweizer Speeldeel

tw. Nenndorf. Die "Bickbeern Schweizer Speeldeel" ist in der "heißen Phase" der Proben für ihre Aufführungen vom 10. bis zum 27. April. Seit 33 Jahren übt die plattdeutsche Theatergruppe in jedem Jahr ein Stück ein und tritt in neun Vorstellungen vor mehr als 1.200 begeisterten Zuschauern auf. In diesem Jahr wird das aus dem Ohnsorg Theater bekannte Stück "Wieverregiment" aufgeführt. Kartenvorverkauf am Sonntag, 24. Februar und 17. März, von 15 bis 17 Uhr im Gasthaus Böttcher (Bremer Str. 44 )...

  • Rosengarten
  • 25.02.13
  • 168× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.