Beiträge zum Thema Wacken Open Air

Panorama
Die Begleiter von "Inklusion muss laut sein" versuchen, jedem einen uneingeschränkten und unvergesslichen Festivalbesuch zu bereiten
Video 2 Bilder

Im Rollstuhl durch den Matsch
"Inklusion muss laut sein": Kulturbegleitung für Menschen mit Einschränkungen

(lm). Der Besuch eines Festivals oder eines Konzerts ist für viele einfach und unkompliziert. Das gilt jedoch nicht für alle: Menschen mit Behinderung werden bei Kulturveranstaltungen oft mit Hindernissen konfrontiert. Um einen Festivalbesuch zu ermöglichen, hat Ron Paustian im Jahr 2009 die Grundidee für "Inklusion muss laut sein" (IMLS) gehabt. Dabei werden Ehrenamtliche "Buddies" vermittelt, die Menschen mit Behinderung auf Kulturveranstaltungen begleiten. Paustian selber leidet unter...

  • Buchholz
  • 28.05.21
  • 663× gelesen
  • 1
Panorama

Gitarrist Clemens Leitow beim Metal-Festival
Gänsehaut pur erlebt beim Wacken Open Air

(bim). Als am vergangenen Wochenende das Wacken Open Air (W:O:A) Zehntausende Metal-Fans in das schleswig-holsteinische Dorf lockte, stand mit Clemens Leitow und der Band "Skyline" auch ein Nordheidjer auf der Bühne. Er berichtet von dem atemberaubenden Auftritt zum 30-Jährigen des größten Metal-Festivals der Welt: "Am Donnerstag haben wir uns alle um 10 Uhr am 'Artist Check in' in Wacken getroffen. Dort bekamen wir unsere Bühnenpässe, und danach ging es direkt weiter in den Backstage-Bereich /...

  • Buchholz
  • 09.08.19
  • 258× gelesen
Panorama
Die Band "Skyline" beim Wacken Open Air 2018 (hinten, v.li.):
Dietmar Wulfgramm, Andreas Laude, Clemens Leitow, Andreas „Gösy“ Schlüter, Lars Jacobsen sowie (vorne v. li.): Dan Hougesen und Henning Basse
2 Bilder

Clemens Leitow mit "Skyline" wieder beim Wacken Open Air
Nordheidjer auf großer Bühne

bim. Buchholz. Wenn ab Donnerstag, 1. August, rund 80.000 Rock- und Metal-Fans beim Wacken Open Air (W:O:A), dem größten Metal-Festival der Welt, an drei Tagen ihre Köpfe zur Musik von rund 170 Bands der härteren Gangart bangen, darf eine Band nicht fehlen: "Skyline". Mit Clemens Leitow steht dann erneut ein Buchholzer mit auf der Bühne. Die Band, in der Wacken-Mitbegründer Thomas Jensen einst Bass spielte, war beim ersten Festival im Jahr 1990 Headliner und veröffentlicht jetzt zur 30. Auflage...

  • Buchholz
  • 27.07.19
  • 854× gelesen
Panorama
Rivalen auf der Rennbahn: Rötger "Brösel" Feldmann (li.), Schöpfer der Comic-Kultfigur "Werner", mit seiner "Red Porsche Killer"-Horex und Holger "Holgi" Henze mit seinem Porsche 911 T
6 Bilder

"Goile Paadie" ist wieder angesagt: Das WOCHENBLATT verlost Tickets für "Werner - Das Rennen 2018"

WOCHENBLATT-Redakteur war beim ersten Rennen 1988 dabei (ce). "Goile Paadie, Loide!": Darin waren sich im Sommer 1988 mehr als 200.000 Besucher aus dem In- und Ausland einig, die ins schleswig-holsteinische Hartenholm zum "Werner-Rennen" pilgerten, das sich Rötger "Brösel" Feldmann, Autor der Kult-Comicfigur "Werner", und sein Freund Holger "Holgi" Henze lieferten. "Brösel" verlor mit seiner "Red Porsche Killer"-Horex gegen "Holgis" 1968er Porsche 911 T. Legendär wie das Rennen war auch das...

  • Winsen
  • 08.06.18
  • 774× gelesen
Panorama
Die "Pommesgabel" als Heavy-Metal-Gruß gehört dazu: Holger Hünber (Mi.) mit Oliver Arndt (li.) und Hans-Jürgen Lorenschat vom BFC
3 Bilder

Von kleinsten Anfängen bis zur Weltmarke

"BFC meets Friends": Wacken Open Air-Mitgründer Holger Hübner berichtet über Entwicklung des Heavy-Metal-Festivals os. Buchholz. Es begann im Jahr 1990 mit einem kleinen Fest für wenige hundert eingefleischte Heavy-Metal-Fans, heute versammeln sich rund 100.000 Fans harter Musik einmal pro Jahr im kleinen Dorf Wacken (1.850 Einwohner) in Schleswig-Holstein. Über die Entwicklung des „Wacken Open Air“ (W.O.A.) zur Weltmarke berichtete Mitgründer Holger Hübner jetzt bei „BFC meets Friends“. Mit...

  • Buchholz
  • 27.02.18
  • 645× gelesen
Panorama
Vom Jugendzentrum in Buchholz zum Wacken Open Air: die Band Johnny Deathshadow
4 Bilder

Das ist der Sommer ihres Lebens: „Johnny Deathshadow“ spielt auf einem der größten Heavy Metal-Festival der Welt

as. Holm-Seppensen. Bässe wummern, Gitarrenriffs lassen die Luft über dem Gelände des Wacken Open Air Festivals vibrieren. Währenddessen verwandeln sich hinter der Bühne Daniel und Sascha Meier, Jonathan Schneider und Eike Cramer in gruselige Skelette. Weiß geschminkt, mit schwarz umrandeten Augen und milchigen Kontaktlinsen werden sie am 5. August als „Johnny Deathshadow“ beim Wacken Open Air auf der Bühne stehen und mit ihrem Industrial Gothic Metal die Rocker zum Toben bringen. Für die vier...

  • Rosengarten
  • 28.07.17
  • 941× gelesen
Panorama
Vorbereitung auf den Auftritt: Clemens Leitow auf dem Weg zum Backstage-Bereich
3 Bilder

Clemens Leitow: Mittendrin beim "Wacken Open Air"

Gitarrist aus Buchholz bestreitet mit "Skyline" das erste Konzert auf der Hauptbühne des Heva-Metal-Festivals os. Buchholz. Jubiläum in Wacken: In diesem Jahr findet das Heavy-Metal-Festival in der kleinen Gemeinde in Schleswig-Holstein zum 25. Mal statt. Mittendrin: Gitarrist Clemens Leitow aus Buchholz-Trelde. Er spielt am Donnerstag, 31. Juli, von 15.45 bis 16.30 Uhr mit der Band "Skyline" das erste Konzert auf der Hauptbühne - vor 80.000 Zuhörern. Für Leitow ist es bereits der sechste...

  • Buchholz
  • 25.07.14
  • 688× gelesen
Service

Über Ostpreußen und Heavy Metal

mi. Bendestorf. Eine Lesung des Autors Arno Surminski eröffnet am Sonntag, 20. Oktober, um 16 Uhr in Makens Huus (Poststr. 2) in Bendestorf die Reihe Leseherbst des Bendestorfer Bürger- und Verkehrsvereins Arno Surminski liest dort aus seinem neuesten Werk „Im Garten des Schönen“, in dem der Autor aus der Distanz des Schriftstellers das weltgrößte Heavy-Metal-Festival in Wacken beschreibt. Bekannt wurde Arno Surminksi mit Romanen über seine Heimat Ostpreußen, die vom Leiden der aus dem Osten...

  • Jesteburg
  • 18.10.13
  • 223× gelesen
Panorama
Bei der Lesung: Jutta Weinold

"Rockröhre" las in Wacken

ce. Hanstedt/Wacken. Ungewöhnlicher Auftritt für Jutta Weinhold: Beim jüngsten Metal-Open-Air-Festival im schleswig-holsteinischen Wacken, zu dem rund 75.000 Besucher kamen (das WOCHENBLATT berichtete), begeisterte die "Rockröhre" aus Hanstedt die Zuhörer mit einer musikalischen Lesung. "Es war natürlich ein großes Abenteuer. Das Wacken-Publikum mag auch Literatur und Poesie, wusste das nur bisher nicht", freute sich die Vollblut-Künstlerin nach dem erfolgreichen Gastspiel. - Infos unter...

  • Hanstedt
  • 11.08.13
  • 132× gelesen
Panorama
Clemens Leitow tritt mit der Band "Skyline" beim "Wacken Open Air" auf

Buchholzer bei Mega-Metal-Festival

Gitarrist Clemens Leitow wird das "Wacken Open Air" mit der Band "Skyline" eröffnen bim/nw. Buchholz. Wenn am morgigen Donnerstag, 1. August, das bei Freunden der härteren Musik beliebte "Wacken Open Air" (WOA) steigt, ist auch Clemens Leitow auch Buchholz-Trelde wieder mit dabei. Mit seiner Band "Skyline" wird er traditionell das - laut Veranstalter - größte Heavy Metal-Festival der Welt eröffnen. Clemens Leitow tritt bereits zum fünften Mal in Wacken auf. Das erste Mal vor 20 Jahren: "Das war...

  • Buchholz
  • 30.07.13
  • 498× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.