Weihnachtsbäume

Beiträge zum Thema Weihnachtsbäume

Wirtschaft
Drei Generationen mit Hund: (hi. v. li.) Arndt Oelkers, Bernd Oelkers, Bosse Sötje, (vo. v. li.) Hund Abby, Lisa Oelkers, Rita Oelkers und Angela Oelkers
2 Bilder

Erfolg auf sehr vielen Wegen: Hof Oelkers zu Gast beim Unternehmerfrühstück in Buxtehude

Vom Bauernhof zum Ausflugsziel für die ganze Familie - über die Erfolgsgeschichte ihres Familienbetriebes Hof Oelkers in Wenzendorf berichtete Angela Oelkers beim Unternehmerfrühstück, zu dem der Wirschaftsverein Buxtehude (WVB) ins NSBhotel Navigare eingeladen hatte. Mittlerweile steht Hof Oelkers für zwei landwirtschaftliche Betriebe in Wenzendorf und Hanschhorst mit 600 Hektar Anbaufläche für Weihnachtsbäume, Buxbäume, Heidelbeeren und Spargel, darüber hinaus für einen 300 Quadratmeter...

  • Buxtehude
  • 19.10.18
Wirtschaft
Die Weihnachtsscheune auf Gut Kuhla

Schöne Christbäume vom Gut Kuhla

Hier wird der Baumkauf zum Erlebnis sb. Himmelpforten. Beim Weihnachtsbaumkauf führt kaum ein Weg vorbei an Gut Kuhla in Himmelpforten, Kuhla 6. Von Montag, 4. Dezember, bis Samstag, 23. Dezember, erhalten Kunden dort ganz frisch geschlagene Bäume aus der eigenen Baumschule. Geöffnet ist täglich von 9 bis 18 Uhr, am 23. Dezember bis 12 Uhr. Zum Service gehören eine kompetente Beratung sowie das Einnetzen und Anspitzen der Bäume. Am zweiten und dritten Adventswochenende (9. und 10....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.11.17
Panorama
Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins um Eveline Bansemer (sitzend, re.) haben sich wieder ein tolles Weihnachtspreisausschreiben einfallen lassen
2 Bilder

Beliebtes Weihnachtspreisausschreiben startet am 23. November in Horneburg

lt. Horneburg. Was wäre die Weihnachtszeit in Horneburg ohne das Weihnachtspreisausschreiben? Zum Glück müssen die Bürger auch in diesem Jahr nicht auf die beliebte Tradition verzichten. Anlässlich des Weihnachtsmarktes der Kirchengemeinde und des Horneburger Fördervereins am Sonntag, 10. Dezember, hat sich der Förderverein wieder etwas Tolles einfallen lassen. In den Schaufenstern von rund 60 Gewerbetreibenden hängen ab Donnerstag, 23. November, Zettel, auf denen unterschiedliche...

  • Stade
  • 21.11.17
Panorama
Das kann sich sehen lassen! Die Mitglieder der Evangelischen Jugend Jesteburg sammelten Weihnachtsbäume ein und wurden dafür mit 2.017 Euro belohnt
3 Bilder

Engagement trotz frostiger Kälte

Tannenbaum-Aktion: Mitglieder der Evangelischen Jugend sammeln 2.017 Euro für Benefizkonzert ein. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der Evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 75 Jugendliche verteilten sich auf sechs Traktoren und sammelten mehr als 500 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung großartig“, so Pastorin Ellen Kasper. Das Ergebnis nach fast fünf Stunden...

  • Jesteburg
  • 20.01.17
Wirtschaft
Kreislandwirt Willy Isermann  (v. li.), Ulrich Peper (Leiter der Buchholzer Außenstelle der Landwirtschaftskammer) und Landvolk-Vize Heinrich Wentzien zogen eine vorläufige Ernte-Bilanz
2 Bilder

Die Stimmung ist gedrückt

Die Situation der Landwirte im Landkreis Harburg passt zum Wetter. Aufgrund der vielen Regentage fällt die Ernte zwar gut aus, doch Überproduktionen drücken auf den Preis. Zudem mindert die hohe Feuchtigkeit die Qualität. Jetzt zogen Kreislandwirt Willy Isermann, Ulrich Peper (Leiter der Buchholzer Außenstelle der Landwirtschaftskammer) und Landvolk-Vize Heinrich Wentzien eine vorläufige Ernte-Bilanz. (mum). Am Thema Milch kommen auch die Landwirte im Landkreis Harburg nicht vorbei. „Mit...

  • Jesteburg
  • 08.07.16
Wirtschaft
Der Weihnachtsladen bietet dekorative Geschenkideen

Weihnachtszauber auf Gut Kuhla in Himmelpforten

Weihnachtsbäume, Weihnachtsladen und mehr für die ganze Familie sb. Himmelpforten. Ein beliebtes Ziel in der Vorweihnachtszeit ist das Gut Kuhla in Himmelpforten, Kuhla 8. Der Weihnachtsladen verführt mit außergewöhnlichen Dekorationen und delikaten Leckereien zum Zugreifen. "Viele Kunden verschenken zu Weihnachten gern Kulinarisches wie unsere beliebte Wildsalami", sagt Inhaberin Viktoria von Gruben. Zudem hat das Gut in diesem Jahr sein Angebot an Wildfleisch erweitert. Geöffnet ist der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.12.15
Wirtschaft
Mara Mikulis (v. li.), Tatjana Schrum, Cordula Hein und Beatrice Kietzmann bedanken sich bei allen Spendern

Tolles Engagement der Initiative Bahnhofstraße in Buxtehude

Zehn prall gefüllte Spendendosen - über dieses Ergebnis freuten sich Mara Mikulis, Cordula Hein und Beatrice Kietzmann von der Initiative Bahnhofstraße. Die drei Geschäftsfrauen übergaben das Geld in die Hände der dankbaren Tatjana Schrum, Geschäftsleiterin des Kinderhospiz Sternenbrücke. Die Vorsitzende der Initiative Bahnhofstraße, Beatrice Kietzmann, bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern. "Wir haben zwölf leere Dosen wieder mitgebracht. Unternehmer, die noch mit einer Spendendose in...

  • Buxtehude
  • 01.12.15
Service

Samtgemeinde Hanstedt: Feuerwehr holt Weihnachtsbäume ab

mum. Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt weist darauf hin, dass ausgediente Weihnachtsbäume wieder von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr abgeholt werden. In Hanstedt, Egestorf, Döhle, Sahrendorf und Schätzendorf findet die Sammlung am Samstag, 10. Januar, ab 9 Uhr statt. In Wesel starten die "Blauröcke" um 10 Uhr. Die Feuerwehr bittet darum, darauf zu achten, dass die Bäume abgeschmückt sind.

  • Hanstedt
  • 29.12.14
Wirtschaft

Zahl der Woche: Tannenbäume auf 179 Quadratkilometern

(mum). 179 Quadratkilometer werden laut Bundesministerium für Landwirtschaft in Deutschland für den Anbau von Weihnachtsbäumen verwendet. Das entspricht der Größe der Stadtfläche Paderborns - oder rund 25.070 Fußballfeldern. Dabei haben die festlichen Nadelgehölze nicht von klein auf derart viel Platzbedarf: Auf nur 7,24 Quadratkilometern werden die Weihnachtsbaumkulturen für Deutschlands Wohnzimmer zunächst angepflanzt. Das entspricht rund 1.015 Fußballfeldern und ist damit immerhin knapp 25...

  • Jesteburg
  • 18.12.14
Wirtschaft
Michael Haarhaus und sein „ältester“ Mitarbeiter Matthias Woch
3 Bilder

Klavierspiel statt Muskelkraft im Wald: Zehn Jahre FoWi in Wiegersen

Seit 25 Jahren bietet die Firma FoWi auf dem Rittergut in Wiegersen Dienstleistungen rund um Waldpflege und Holz an. „Ursprünglich hat die FoWi in erster Linie den Wald der ansässigen Forstverwaltung Wiegersen gepflegt, aus der das heutige Unternehmen vor 25 Jahren entstanden ist“, erklärt FoWi-Geschäftsführer Michael Haarhaus. Aber nachdem das Unternehmen entsprechende Maschinen besaß und über qualifizierte Fachkräfte verfügte, lag es nahe, auch anderen Waldbesitzern zur Seite zu stehen und...

  • Apensen
  • 08.07.14
Panorama
Nach der gelungenen Sammelaktion: Die Jugendfeuerwehr Eckel

Unterwegs in Sachen Tannenbaum

mi. Eckel. Die Jugendfeuerwehr Eckel holten jetzt die ausgedienter Weihnachsbäume im Ort ab. Mit drei Traktorgespannen war die Aufgabe schnell erfüllt. Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen Bürgern für die Spenden und bei den Betreuern für die Hilfe.

  • Rosengarten
  • 28.01.14
Panorama
Die Jugendlichen der St. Martins-Kirchengemeinde sammeln ausgediente Weihnachtsbäume ein

Jesteburg: Kirchen-Nachwuchs holt Weihnachtsbäume ab

mum. Jesteburg. Alle guten Dinge sind drei - das gilt auch für die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am kommenden Samstag, 11. Januar, organisieren sie bereits zum dritten Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. Der Erlös der Aktion kommt der Arbeit der Evangelischen Jugend...

  • Jesteburg
  • 06.01.14
Panorama
Hilfe beim Ausssuchen und transportfertig verpacken:  Svenja Allers und Jascha Bellahn
3 Bilder

Weihnachtsbaumkauf mit Tradition in Wiegersen

tk. Wiegersen. Der Durchschnitt liegt bei zwei Metern. So groß sind die meisten der prächtigen Weihnachtsbäume, die am vergangenen Wochenende vom Weihnachtsmarkt in Wiegersen gen Heimat geschleppt wurden. Die Forstverwaltung Wiegersen hatte zum 27 Mal ihren Weihnachtsmarkt geöffnet. Gut 350 Bäume werden jedes Jahr verkauft. "Für viele Familien ist das zu einer schönen Tradition geworden", sagt Frank Sulzer. Was den Herrn der vielen Tannenbäume freut: Inzwischen kommen viele mit ihrem eigenen...

  • Apensen
  • 15.12.13
Panorama

Tannenbäume werden abgeholt

mum. Hanstedt. Das ist ein bemerkenswerter Service der Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Hanstedt: Am Samstag, 12. Januar, sammeln die "Nachwuchs-Retter" die Weihnachtsbäume in Asendorf, Egestorf, Döhle, Evendorf, Hanstedt, Nindorf, Sahrendorf, Schätzendorf, Schierhorn und Wesel ein. Wer das kostenlose Angebot nutzen möchte, stellt seinen abgeschmückten Baum bis 8 Uhr an die Straße.

  • Hanstedt
  • 03.01.13
Panorama

Abfallwirtschaft entsorgt Weihnachtsbäume

(os). Die Abfallwirtschaft des Landkreis Harburg entsorgt kostenlos die Weihnachtsbäume der Bürger. Die Bäume werden bei der ersten und zweiten Grünabfall-Straßensammlung im neuen Jahr mitgenommen. Die Termine für die jeweilige Kommune stehen in der Broschüre "Tipps + Termine", die der Landkreis jüngst an die Haushalte verteilt hat. Die Bürger können ihre Tannenbäume auch kostenlos auf den Entsorgungsanlagen des Landkreises abgeben. Weihnachtsbäume müssen restlos abgeschmückt zur Abfuhr...

  • Buchholz
  • 29.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.