Wolfgang Krause

Beiträge zum Thema Wolfgang Krause

Politik
Beim Start des "Salzhausen-Sprinters" 2018: Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause (li.) und Landrat Rainer Rempe

Schnellbus beschäftigt Politik
"Salzhausen-Sprinter" soll weiter fahren

ce. Salzhausen. Der "Salzhausen-Sprinter", die 2018 gestartete Bus-Schnellverbindung im Fahrplan der Line 4406 zwischen Salzhausen und Winsen, soll in die Verlängerung gehen. Der Ausschuss für Ordnungsangelegenheiten, Soziales, ÖPNV und Touristik der Samtgemeinde Salzhausen sprach sich jetzt dafür aus, den Finanzierungsanteil der Samtgemeinde für weitere zwei Jahre zu beschließen. Der "Salzhausen-Sprinter" wird durch den Landkreis Harburg mit 60 Prozent der jährlichen Kosten von insgesamt...

  • Salzhausen
  • 16.06.20
Politik
Der Garten ist sein liebstes Hobby: Hermann Bockelmann auf seinem Grundstück in Salzhausen

Salzhäuser Ratsherr hört mit 79 auf
Finanzprofi Bockelmann tritt ab

ce. Salzhausen. "Auch wenn Mathematik allgemein als langweilig und Buchhaltung als staubtrocken gilt - für mich sind Zahlen voller Leben." Das sagt Hermann Bockelmann (79), der elf Jahre lang für die CDU dem Salzhäuser Gemeinderat angehörte, seit Ende 2011 als anerkannter Experte dem Finanzausschuss vorsaß - und sich nun aus der Kommunalpolitik zurückzieht. Der gebürtige Salzhäuser Bockelmann arbeitete 28 Jahre lang im Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Harburg. "Erst nach meiner...

  • Salzhausen
  • 22.04.20
Politik
Salzhausens Verwaltungschef rügte auch "ernüchternde 
Zahlungen" aus dem Härtefallfonds

Salzhäuser Verwaltungschef rügt mangelnde Entlastung von Kommunen durch Land und Bund
"Das kann nicht mehr hingenommen werden!"

ce. Salzhausen. "Auch wenn die Steuerkraft der Samtgemeinde Salzhausen insbesondere aufgrund der Gewerbesteuereinnahmen der Mitgliedsgemeinden um über 13 Prozent gestiegen ist und für die Jahre 2020 und 2021 ein Doppelhaushalt mit einem Volumen von 14,74 Millionen bzw. 27,32 Millionen Euro beschlossen wurde, betrachte ich die finanzielle Entwicklung der Samtgemeinde mit großer Sorge." Das betonte Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister und Gemeindedirektor Wolfgang Krause kürzlich auf dem...

  • Salzhausen
  • 04.02.20
Panorama
Bei der Verleihung der Ehrenbürgerrechte (v. li.): Gemeindedirektor und Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Ehrenbürger Klaus Boenert und Gemeindebürgermeisterin Elisabeth Mestmacher
  3 Bilder

Klaus Boenert ist Salzhäuser Ehrenbürger
"Eine große Überraschung!"

ce. Salzhausen/Eyendorf. "Das ist eine große Überraschung! Unglaublich": Sichtlich überwältigt war Salzhausens ehemaliger Verwaltungschef Klaus Boenert, als ihm jetzt während der Feier seines 80. Geburtstages im Eyendorfer Haus Sander die Ehrenbürgerrechte der Gemeinde Salzhausen verliehen wurde. "Dies geschieht in Anerkennung seiner herausragenden Verdienste als Samtgemeindedirektor von 1972 bis 1992 und als Gemeindedirektor in den Jahren von 1977 bis 1992 sowie seines vielfältigen...

  • Salzhausen
  • 04.02.20
Panorama
Große Resonanz: Die Aula der Oberschule Salzhausen war mit Gästen gut gefüllt
  3 Bilder

Rück- und Ausblicke beim Neujahrsempfang in Salzhausen
"Gemeinde ist das Fundament der Demokratie"

ce. Salzhausen. "Die Gemeinde sind wir alle, und jeder Einzelne von uns bildet das Fundament der Demokratie. Wir müssen alle daran arbeiten, dass dieses Fundament stabil ist und bleibt." Das betonte Salzhausens Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher am Sonntag beim Neujahrsempfang, zu dem die Gemeinde in die Oberschule eingeladen hatte. Zahlreiche Bürger aus Salzhausen sowie den Ortsteilen Luhmühlen, Oelstorf und Putensen waren der Einladung gefolgt. "Grundvoraussetzung" für eine Gemeinde als...

  • Salzhausen
  • 28.01.20
Panorama
Historische "Amtshandlung": Für das neue Salzhäuser Feuerwehrgerätehaus nahmen Verwaltungschef Wolfgang Krause (re.) und Ortsbrandmeister Stephan Boenert in 2019 den ersten 
Spatenstich vor

Jahresrück- und -ausblick der Samtgemeinde und Gemeinde Salzhausen
"Zukunftsorientierte Kommunalpolitik"

ce. Salzhausen. "Die Kommunalpolitik in der Samtgemeinde Salzhausen steht für eine zukunftsorientierte, nachhaltige und verlässliche Weiterentwicklung." Das erklärt Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister und Gemeindedirektor Wolfgang Krause, in seinem Rück- und Ausblick auf 2019 bzw. 2020. "Gleichwohl erwarten wir von der Landesregierung und vom Bund in Zukunft eine wesentlich höhere finanzielle Beteiligung insbesondere für den Betrieb der Kindertagesstätten wie auch für die erforderliche...

  • Salzhausen
  • 07.01.20
Politik
"300.000 Euro für die KWG bringen für die Samtgemeinde Elbmarsch nichts": Freie-Wähler-Sprecher Ulf Riek
  2 Bilder

Elbmarsch erwägt Ausstieg aus Kreis-Wohnungsbaugesellschaft
300.000 Euro für nichts?

ce. Elbmarsch. Bröckelt das "Imperium" der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft für den Landkreis Harburg (KWG) schon zwei Jahre nach deren Start? Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) der Samtgemeinde Elbmarsch stellte auf der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses den Antrag, die Mitgliedschaft in der KWG zu kündigen oder zumindest ruhen zu lassen - und erntete fraktionsübergreifend Zustimmung. Stein des Anstoßes für die Freien Wähler waren im Elbmarscher Haushalt für 2020 veranschlagte 300.000...

  • Elbmarsch
  • 22.11.19
Panorama
"Da sollten Feuerwehr-Fans unbedingt
reinschauen": Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause vor dem Schlauchturm, in dem sich das Museum befindet  Fotos: ce
  3 Bilder

Kleinstes Feuerwehr-Museum in Salzhausen soll für 17.000 Euro Touristenmagnet werden

Kultur- und Dorferneuerungsausschuss empfahl Sanierung des Museums ce. Salzhausen. Bislang ein echter "Geheimptipp" für alle Freunde des Brandschutzwesens ist das wohl kleinste Feuerwehrmuseum der Welt, das im Heidedorf Salzhausen (Landkreis Harburg) steht. Die örtliche Politik stellte mit ihren jüngsten Entscheidungen die Weichen dafür, dass das nur etwa neun Quadratmeter große, aber spektakuläre Raritäten beherbergende Museum (das WOCHENBLATT berichtete) schon in den kommenden Monaten zu...

  • Winsen
  • 15.02.19
Panorama
Glückwunsch für die Geehrten (v. li.): die Laudatoren Michael Danne und Wolfgang Krause, Nadelträgerin Ingrid Hecht-Beck, Laudatorin Elisabeth Mestmacher, die Ausgezeichneten Brigitte Ramm und Wolfgang Ziegler sowie Juwelierin Charlotte Weyer, die die Ehrennadeln anfertigte  Foto: ce
  2 Bilder

Brigitte Ramm, Ingrid Hecht-Beck und Thomas Ziegler erhalten Goldene Ehrennadel der Gemeinde Salzhausen

Kommune zeichnet zum 17. Mal ehrenamtlich Aktive für Engagement aus ce. Salzhausen. Herausragendes freiwilliges Engagement für das Gemeinwohl belohnte die Gemeinde Salzhausen jetzt bereits zum 17. Mal mit der Verleihung der "Goldenen Ehrennadel" an verdiente Persönlichkeiten. Gefertigt wurde die "Mini-Trophäe" von der Salzhäuser Juwelierin Charlotte Weyer. "Jede Nadel ist ein Unikat, und auch jeder Geehrte ist ein Unikat", sagte sie. Die Laudatien auf die Geehrten hielten...

  • Winsen
  • 11.12.18
Panorama
Auf der "Teufelsbrücke" (v. li.): Gemeindedirektor Wolfgang Krause, die Anwohner Karl Overbeck und Heinz-Hermann Bode (halb verdeckt), Bauunternehmer Oliver David, Carsten Homann (Bauamt) und Vize-Ortsbürgermeister Michael Danne
  2 Bilder

Neue Luhmühlener "Teufelsbrücke" wurde eingeweiht

Attraktion für Fußgänger und Radler ce. Luhmühlen. Um eine touristische Attraktion reicher ist die Gemeinde Salzhausen. Die neue, für Fußgänger und Radler nutzbare "Teufelsbrücke" in Luhmühlen wurde jetzt fertiggestellt und eingeweiht. Bei der kleinen Feierstunde mit dabei waren Gemeindedirektor Wolfgang Krause, Vize-Ortsbürgermeister Michael Danne, Projektleiter Carsten Homann vom Salzhäuser Bauamt, Oliver David von der ausführenden Firma Landhaus-Bau, Architekt Sven Klobe sowie die Anwohner...

  • Winsen
  • 11.12.18
Panorama
Ungewisse Zukunft: Für die Nutzung des Schützenplatzes im Heidedorf Salzhausen 
nach einem Abriss des maroden Schützenhauses 
entwickeln Studenten der Hochschule 21 derzeit Ideen
  3 Bilder

Wer macht das Rennen? Gemeinde und Schützenkompanie Salzhausen schmieden Pläne für Schützenplatz

Buxtehuder Hochschule 21 und potenzieller Investor Schröder Immobilien entwickeln Konzepte  ce. Salzhausen/Buxtehude. Die künftige Nutzung des Schützenplatzes im Heideort Salzhausen (Landkreis Harburg) beschäftigt schon länger die örtliche Politik (das WOCHENBLATT berichtete). Auf der Suche nach Gestaltungsvorschlägen für das ortsbildprägende, etwa 6.000 Quadratmeter große Gelände hat die Gemeinde Salzhausen nun die renommierte Buxtehuder Hochschule 21 mit ins Boot geholt. Die...

  • Winsen
  • 26.10.18
Panorama
"Allseits beliebte Persönlichkeit": der verstorbene Hans-Joachim Abegg

Er war erster grüner Bürgermeister im Kreis Harburg: Salzhausen trauert um Hans-Joachim Abegg

Die Gemeinde Salzhausen trauert um einen ihrer prägenden Köpfe: Hans-Joachim Abegg, der von 2011 bis 2016 als erster Bürgermeister von den Grünen im Landkreis Harburg in die Geschichte einging, verstarb nach schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau Edda und zwei erwachsene Söhne. Abegg, der 1954 in Hannover geboren wurde und als Mediengestalter arbeitete, saß von 2011 bis 2018 im Salzhäuser Gemeinde- und im Samtgemeinderat. Darüber hinaus engagierte er sich lange...

  • Winsen
  • 13.04.18
Panorama
"Volles Haus": Rund 120 Gäste kamen zum Neujahrsempfang der Gemeinde in der Oberschule
  8 Bilder

Von Finanzlage bis Polizeipräsenz: Salzhäuser Neujahrsempfang beleuchtete viele aktuelle Themen

ce. Salzhausen. "Das Land darf sich nicht aus den Kassen der Kommunen bedienen. Wenn wir nicht erheblich nachbessern, fliegen uns die Haushalte bald um die Ohren." Mit diesen Worten prangerte Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister und Gemeindedirektor Wolfgang Krause jetzt die in seinen Augen mangelnde finanzielle Unterstützung aus Hannover an. Anlass war der Neujahrsempfang, den die Gemeinde in der Oberschule veranstaltete. Rund 120 Gäste, die überwiegend aus Salzhausen sowie den Ortsteilen...

  • Winsen
  • 30.01.18
Panorama
Attraktives Grundzentrum: Salzhausen lockt mit seinen Vorzügen viele Besucher und Neubürger an
  2 Bilder

Von Baugebieten bis Gewerbe: Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich kontinuierlich

ce. Salzhausen. "Das Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich kontinuierlich und nachhaltig weiter." Das betont Gemeindedirektor Wolfgang Krause in seinem Rückblick auf 2017 und dem Ausblick auf 2018. Nachdem die Grundstücke im Neubaugebiet Witthöftsfelde binnen kürzester Zeit verkauft worden seien und die Nachfrage nach Baugrundstücken nach wie vor sehr groß sei, habe die Gemeinde die Planungen für die Erweiterung des Baugebietes in Richtung Süden bis zur Höhe des Kreuzweges eingeleitet....

  • Salzhausen
  • 09.01.18
Panorama
Bei der Baumpflanzung: Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher sowie Hans-Joachim Abegg von den Grünen, die den Festakt angeregt hatten
  2 Bilder

Gemeinde Salzhausen feiert 20-jährige Partnerschaft mit polnischer Stadt Bialy Bór

Baumpflanzung und geselliger Festakt zum "Hochzeitstag" ce. Salzhausen. "Wesele dwóch gromad - Hochzeit der Gemeinden", titelte das seinerzeit im WOCHENBLATT-Verlag erschienene Magazin "Der Salzhäuser", als der Gemeinderat in Salzhausen die Partnerschaft mit der polnischen Stadt Bialy Bór beschloss. Das 20-jährige Bestehen der "Hochzeit" wurde jetzt in Salzhausen mit einem Baumpflanzung und einem geselligen Abend gefeiert. Beides war auf Antrag der Grünen im Rat organisiert worden, die sich...

  • Winsen
  • 29.09.17
Wirtschaft
Wird am Samstag, 12. August, eröffnet: der Baumarkt Haul im Gewerbegebiet Oelstorf II

Bald acht neue Betriebe im Gewerbegebiet Oelstorf II

ce. Oelstorf. Vor zwei Jahren wurde das Gewerbegebiet Oelstorf II in der Gemeinde Salzhausen nach der Erschließung durch die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) feierlich eingeweiht. Seitdem tat sich sichtbar nur wenig auf dem 5,7 Hektar großen Areal, das reichlich Platz für die Ansiedlung von Unternehmen bietet. Doch jetzt kommt reichlich Belebung in die heimische Wirtschaft. Den Anfang macht am Samstag, 12. August, um 9 Uhr die Eröffnug des Baumarktes von Holger Haul und...

  • Winsen
  • 08.08.17
Panorama
Sind sehr gefragt: die im Salzhäuser Gebiet "Witthöftsfelde" angebotenen Bauplätze

Bauplätze im Salzhäuser Gebiet "Witthöftsfelde" sind sehr begehrt

ce. Salzhausen. Die Zahl der Menschen, die nach Salzhausen ziehen und sich dort ein Eigenheim bauen wollen, wächst immer mehr. Dieser Tatsache trug der Planungs- und Hochbauausschuss der Gemeinde Rechnung, indem er sich kürzlich einstimmig für eine Erweiterung des Baugebietes "Witthöftsfelde" aussprach. Die südlich der gleichnamigen Straße angebotenen Baugebiete sind laut Gemeindedirektor Wolfgang Krause beinahe ausverkauft, es gibt jedoch eine lange Warteliste von auf Salzhausen erpichten...

  • Salzhausen
  • 18.07.17
Panorama
An der zerstörten Eislauffläche: Ortsbrandmeister Stephan Boenert (re.) und Feuerwehrmann Marco Beyer
  3 Bilder

+++Update: Neue Salzhäuser Eislauffläche wurde vor der Freigabe von Vandalen stark beschädigt

ce. Salzhausen. Großer Frust bei der Salzhäuser Feuerwehr und bei den Eislauffreunden: Eine neue Eislauffläche, die die Wehr auf dem Spielplatz "Am Gebersfeld" künstlich hergerichtet hatte und die am heutigen Samstag freigegeben werden sollte, wurde gestern Abend durch Vandalen mutwillig zerstört. Eine Nutzung ist daher derzeit nicht möglich. "Es wurden auf dem Gelände liegend Äste und andere Holzteile auf die Fläche geworfen, wodurch die noch nicht geschlossene Eisdecke zerbrach. Außerdem...

  • Winsen
  • 10.02.17
Wirtschaft
So soll das Lidl-Gelände an der Bahnhofstraße nach der Fertigstellung im Mai aussehen

Einzelhandel macht in der Gemeinde Salzhausen Fortschritte

ce. Salzhausen. "Der Einzelhandel in der Gemeinde Salzhausen wird sich auch in 2017 weiterentwickeln." Das kündigte Gemeindedirektor Wolfgang Krause jetzt in seinem Rückblick auf 2016 und dem Ausblick auf das gerade begonnene Jahr an. Die beiden ortsansässigen Unternehmen Aldi und das Möbelhaus Michaelis werden sich räumlich erweitern (das WOCHENBLATT berichtete). Der Gemeinderat hat dafür die vorhabenbezogenen Bebauungspläne „Alte Baumschule“ und „Gewerbegebiet Oelstorf“ beschlossen. Somit...

  • Salzhausen
  • 11.01.17
Panorama
"Wir haben in unserer Gegend leider kein Freilauf-Terrain": Sonja und Holger Freund aus Wulfsen mir Mischlingshündin "Layka"

"Hunde müssen doch toben können!": Besitzer von Vierbeinern in der Samtgemeinde Salzhausen fordern neue Freilauffläche

ce. Wulfsen. "Es ist traurig, dass es in einer Region mit so vielen Hundebesitzern keine Freilauffläche für die Vierbeiner mehr gibt." Das sagen zahlreiche Eigentümer von "Bello" und Co., nachdem die Gemeinde Salzhausen im August das vorübergehend zur Nutzung als Hundeplatz freigegebene Areal im Gewerbepark Oelstorf für gewerbliche Zwecke verkauft hat (das WOCHENBLATT berichtete). Das Gelände war 2004 von dem inzwischen verstorbenen Schauspieler, Autor und Hundefreund Gert Haucke eingeweiht...

  • Winsen
  • 06.12.16
Politik
Nach ihrer Wahl: Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher mit ihren Stellvertretern Michael Danne (li.) und Burkhard Schaedel
  3 Bilder

Elisabeth Mestmacher ist neue Bürgermeisterin von Salzhausen: "Wir wollen respektvoll und sachorientiert arbeiten"

ce. Salzhausen. Elisabeth Mestmacher (66, UWG) ist neue Bürgermeisterin der Gemeinde Salzhausen. Auf der konstituierenden Ratssitzung am Montagabend in der Salzhäuser Dörpschün wurde sie zur Nachfolgerin von Hans-Joachim Abegg (Grüne) gewählt, der nach einer Legislaturperiode nicht mehr für das Amt kandidiert hatte, dem Rat aber weiterhin angehört. Mit insgesamt acht Stimmen von UWG, SPD und Grünen hatte Mestmacher eine Stimme mehr als der Gegenkandidat der CDU/FDP-Gruppe, Michael Danne....

  • Winsen
  • 15.11.16
Panorama
Wird noch saniert: das Haus an der Bahnhofstraße

Alte Bäckerei in Salzhausen "ausgebucht": Praxengemeinschaft mietet zusätzliche Räume an

ce. Salzhausen. Das ehemalige Haus der Bäckerei Ackenhusen an der Salzhäuser Bahnhofstraße, das derzeit von der Gemeinde Salzhausen saniert wird, ist gewerblich wieder vermietet. Die Praxengemeinschaft "Therapeutikum", die kürzlich die Mietverträge für Räume im Obergeschoss unterzeichnete, wird auch den linken Bereich des Erdgeschosses anmieten. Die Gemeinschaft werde "ihren Bereich im Erdgeschoss teilweise oder auch zeitweise beispielsweise an Hebammen und gegebenenfalls an andere...

  • Winsen
  • 23.08.16
Panorama
Mit den Mietverträgen (v. li.): Elisabeth Mestmacher, Anne Uebeler, Wolfgang Krause, Imke Glatho-Oest und Bianca Neumann

Praxengemeinschaft zieht ein: "Wiederbelebung" von ehemaligem Bäckereigebäude in Salzhausen geht weiter

ce. Salzhausen. Die "Wiederbelebung" des ehemaligen Hauses der Bäckerei Ackenhusen an der Salzhäuser Bahnhofstraße, das nach gut 30-jährigem Leerstand jetzt aufwendig von der Gemeinde saniert wird, geht weiter: Nachdem bereits bekannt wurde, das im Mai 2017 die Arztpraxis Dr. Quehl ins Erdgeschoss einzieht, unterzeichnete Gemeindedirektor Wolfgang Krause nun die Verträge mit den künftigen Mieterinnen eines Großteils des Obergeschosses. Auf gut 180 Quadratmetern wird sich dort die...

  • Winsen
  • 16.08.16
Panorama
Bei der Radwegeröffnung: Dabei waren unter anderem (vorne, v. li.) Hermann Bockelmann, Ernst-Hinrich Hornbostel und Wolfgang Krause sowie Grundeigentümer Hans Dieck (hi. re.)

Neuer Radweg "Witthöftsfelde" in Salzhausen wurde eingeweiht

ce. Salzhausen. Der neue Fahrradweg "Witthöftsfelde", der Oelstorf mit dem zukünftigen neuen Salzhäuser Baugebiet "Witthöftsfelde" verbindet, wurde kürzlich von Gemeindedirektor Wolfgang Krause, dem zweiten stellvertretenden Bürgermeister Ernst-Hinrich Hornbostel und dem Finanzausschuss-Vorsitzenden Hermann Bockelmann feierlich eröffnet. Mit dabei waren auch Vertreter des Rates und der Polizei sowie Anwohner. Auf der Radroute gelangen Schüler aus Oelstorf und Gödenstorf sicher und auf kurzem...

  • Salzhausen
  • 05.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.