Stefan Niemöller

13 Bilder

Visionen für Freiraumgestaltung im Technologie- und Innovationspark Buchholz

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.01.2019

bim. Buchholz. Der Technologie- und Innovationspark (TIP) Buchholz in Verlängerung zum bestehenden Gewerbegebiet Vaenser Heide II ist das wichtigste Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH), erklärte Jens Wrede, neuer WLH-Geschäftsführer. Dort sollen - auch im Zeitalter von Digitalisierung und Videokonferenzen - Orte der Kommunikation, des Zusammenkommens und der Lebensqualität geschaffen...

1 Bild

Um die Umwelt verdient gemacht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.12.2018

Stadt Buchholz zeichnet fünf Initiativen mit dem Umweltpreis 2018 aus os. Buchholz. "Wir möchten nicht, dass irgendwann bei uns Blüten künstlich bestäubt werden müssen. Deshalb sind wir glücklich über jeden, der nachhaltige Projekte anschiebt." Mit diesen Worten lobte Buchholz' Baudezernent Stefan Niemöller die Teilnehmer des Wettbewerbs um den Umweltpreis der Stadt Buchholz. Dieser stand unter dem Motto "Warum sind...

1 Bild

"Buchholz 2025plus" wird zum Streitthema

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.11.2018

Wieder Diskussionen zum Stadtentwicklungskonzept / SPD kritisiert Verwaltung scharf os. Buchholz. Das Projekt "Buchholz 2025plus", bei dem die Parteien eigentlich gemeinsam die Stadtentwicklung der Nordheidestadt vorantreiben wollten, wird immer mehr zum Zoffthema. Jüngstes Beispiel war die Diskussion im Stadtentwicklungsausschuss, in dem es um einen Antrag der SPD-Ratsfraktion ging, zur Erstellung des Rahmenplans einen...

1 Bild

Canteleubrücke wird geprüft

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.09.2018

Im dritten Anlauf soll es klappen: Wie sicher ist die wichtige Nord-Süd-Verbindung in Buchholz? os. Buchholz. Das dürfte für einen langen Stau im Berufsverkehr in Buchholz sorgen: Die Canteleubrücke wird von Sonntag, 16. September, 22 Uhr, bis Montag, 17. September, 13 Uhr, geprüft. Die Fahrbahn muss abschnittsweise auf einer Länge von jeweils zehn bis 20 Metern halbseitig gesperrt werden. Dass die Arbeiten auch während...

10 Bilder

Alte Ansichten - neue Fotos

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.08.2018

60 Jahre Stadtrechte Buchholz: Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür os. Buchholz. "Es ist spannend zu sehen, wie sehr sich Buchholz verändert hat." Das sagten Monika und Uwe Wentzien. Wie zahlreiche Besucher kamen sie zum Tag der offenen Tür anlässlich der Feier "60 Jahre Stadtrechte in Buchholz" im und ums Rathaus. Monika Wentzien wurde in Sprötze geboren und hat den Wandel von Buchholz vom Dorf zur...

10 Bilder

"60 Jahre Stadtrechte Buchholz": Tolle Musik und ganz viele Erinnerungen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.08.2018

Buchholz: Rathauskantine | Umfangreiches Programm zum Tag der offenen Tür am 18. August (os/nw). Am 15. Juli 1958 verlieh der damalige Landes-Innenminister Hinrich Wilhelm Kopf (SPD) der Gemeinde Buchholz die Stadtrechte. Damals war Buchholz geprägt von Bauernhöfen, Kopfsteinpflaster, unbefestigten Gehwegen, wenigen Läden, vielen Brachflächen und einem Hotel. Seitdem hat sich Buchholz rasant entwickelt. 60 Jahre Stadtrechte - das wird gefeiert: Da...

1 Bild

Rekord beim Stadtradeln

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.06.2018

In Buchholz fuhren 1.037 Teilnehmer mehr als 185.000 Kilometer / Gut besuchte Abschlussveranstaltung os. Buchholz. Zur Abschlussveranstaltung des Klimaschutzwettbewerbs "Stadtradeln" in Buchholz kamen am Dienstagabend 230 Teilnehmer und füllten die Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums bestens. Peter Eckhoff vom Verein "Buchholz fährt Rad", der den dreiwöchigen Wettbewerb in Kooperation mit der Buchholzer Stadtverwaltung...

2 Bilder

Ampel anstatt Kreisel?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.06.2018

Buchholz: An der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring könnte es eine Kehrtwendung geben os. Buchholz. Bislang schien es ausgemachte Sache, dass die unansehnliche Ampelanlage an der Hamburger Straße/Ecke Nordring in Buchholz durch einen Kreisverkehr ersetzt wird. Doch nun könnte es sein, dass statt eines Kreisels lediglich die Ampelanlage modernisiert wird. Nach WOCHENBLATT-Informationen bevorzugt der Landkreis diese Lösung...

1 Bild

Keine Luftnummer: Die Buchholzer Pumpe

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.04.2018

Vier öffentliche Luftpumpen stehen in Buchholz für Nutzer bereit kb. Buchholz. Der Fahrradreifen ist platt, die eigene Luftpumpe nicht dabei? Für Radfahrer in Buchholz ist das künftig kein Grund mehr, den Drahtesel genervt stehen zu lassen. An vier Standorten - vor der Post in der Poststraße, an der Ecke Breite Straße/Adolfstraße, auf dem Bahnhofsvorplatz Nord und vor dem Eingang des Buchholzer Schwimmbads - stehen für...

1 Bild

Streit um Ostumfahrung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.04.2018

Buchholz: Fachausschuss leitet Entscheidung über Vorzugsvariante ohne Empfehlung weiter os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtentwicklungsausschuss hat nach intensiver Debatte über eine neue Ostumfahrung die Entscheidung darüber ohne Empfehlung an den Verwaltungsausschuss weitergeleitet. Vor allem die SPD war mit der Verwaltungsvorlage für eine Vorzugsvariante nicht zufrieden. Nach Intervention von Bürgermeister Jan-Hendrik...

1 Bild

"Das Areal wird wieder aufgeforstet"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.03.2018

Buchholz: Bäume am Seppenser Mühlenweg abgeholzt / Bessere Information würde Transparenz schaffen Auf ein Wort Die Nachbarn wunderten sich, als Anfang März die Kreissägen kreischten: Ein rund ein Hektar großes Waldstück am Seppenser Mühlenweg in Buchholz ist jüngst komplett abgeholzt worden. Nach Angaben des neuen Baudezernenten Stefan Niemöller war die Grünmaßnahme rechtens: "Das Grundstück ist in Privatbesitz. Es...

5 Bilder

Waldschule Buchholz: Baumfällungen für Erweiterungbau

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.02.2018

os. Buchholz. Mit umfangreichen Baumfällungen beginnen am kommenden Montag, 19. Februar, in Buchholz die Vorarbeiten für eines der derzeit größten Schulbauprojekte im Landkreis Harburg: den rund 8,4 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau für die Grund- und Oberschule Waldschule an der Parkstraße. Am vergangenen Mittwoch informierten Mitarbeiter der Buchholzer Stadtverwaltung um den neuen Baudezernenten Stefan Niemöller sowie...

1 Bild

"Die Themen in der Verwaltung sind vielfältiger als in der freien Wirtschaft"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.01.2018

Zwischenfazit: Stefan Niemöller arbeitet seit einem Monat als Baudezernent in Buchholz os. Buchholz. "Ich bin hier im Hause sehr freundlich aufgenommen worden. So konnte ich ein gutes Gefühl entwickeln, mit welchen Mitarbeitern ich es zu tun habe." Dieses erste Fazit zieht Buchholz' neuer Baudezernent Stefan Niemöller (51) einen Monat nach seinem Amtsantritt im Buchholzer Rathaus. Anfang Januar begann der gebürtige...

1 Bild

Baudezernent Niemöller: Arbeitsantritt erst im März 2018?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.11.2017

os. Buchholz. Bereits am 29. August sprach sich der Buchholzer Stadtrat mit großer Mehrheit für Stefan Niemöller als neuen Baudirektor und Nachfolger von Doris Grondke aus. Noch hat Niemöller seine Arbeit im Buchholzer Rathaus noch nicht angetreten - das Eintrittsdatum ist nach wie vor offen. „Ich befinde mich noch in Vertragsverhandlungen“, erklärte Niemöller am Rand der jüngsten Bauausschuss-Sitzung. Spätestens im März 2018...

1 Bild

Buchholz: Große Mehrheit für Stefan Niemöller

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2017

Stadtrat votiert für den gebürtigen Westfalen als neuen Baudezernenten os. Buchholz. Der Weg für Stefan Niemöller (51) an die Spitze des Buchholzer Bauamts ist frei: Der Stadtrat stimmte am vergangenen Dienstag mit großer Mehrheit dafür, den Dipl.-Ing.-Architekten als Baudezernenten zu berufen. In geheimer Abstimmung votierten 30 Ratsmitglieder für Niemöller, zwei gegen ihn, fünf Lokalpolitiker enthielten sich der Stimme....

1 Bild

Buchholz: Wird Niemöller Baudezernent?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.08.2017

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz hat offenbar einen neuen Baudezernenten gefunden: Nach WOCHENBLATT-Informationen soll Stefan Niemöller (50) auf Doris Grondke folgen, die zum 1. Juni ihre neue Stelle als Baudezernentin in Kiel antrat (das WOCHENBLATT berichtete). In dieser Woche soll in Buchholz die entsprechende Drucksache in der Ratspost liegen, sodass sich der Verwaltungsausschuss am 24. August sowie der Stadtrat am 29....

1 Bild

Aufgabe: Hockey in Buchholz stärken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.04.2017

TSV Buchholz 08 setzt künftig auf einen fünfköpfigen Abteilungsvorstand os. Buchholz. Den Hockeysport in Buchholz wieder zu alter Stärke führen - das hat sich der Abteilungsvorstand des TSV Buchholz 08 auf die Fahnen geschrieben, der seit Kurzem im Amt ist. Um für die Vielzahl an Aufgaben gewappnet zu sein, wurde die Verantwortung auf fünf Schulterpaare verteilt: Joachim Lühmann kümmert sich als Spartenleiter u.a. um...