Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Täter gesucht
Überfall in Apensener Discounter

jab. Apensen. Mit einem Messer bewaffnet betrat am Freitagabend ein Mann den Netto-Markt in der Buxtehuder Straße. Zielstrebig führte ihn sein Weg an die Kasse, wo er mit der rechten Hand in die geöffnete Schublade fasste und einige Scheine griff. Die 37-jährige Kassiererin hielt ihn allerdings fest und schrie ihn an. Der Täter riss sich los und flüchtete. Dabei stieß er noch gegen die automatische Eingangstür und verlor einen Teil der Beute. Der Täter lief in Richtung Kirche. Bei dem...

  • Apensen
  • 09.06.20
Blaulicht

Jugendliche in Buchholz überfallen

mum. Buchholz. Am Sonntag (kurz nach Mitternacht) kam es im Innenstadtbereich von Buchholz zu zwei Raubstraftaten. Bei den Opfern handelt es sich jeweils um männliche Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren, denen unter Androhung von Gewalt Bargeld und Bekleidungsgegenstände abgenommen wurden. In beiden Fällen wurden die drei Täter als männliche Jugendliche beschrieben. Eine Fahndung nach diesen verlief aufgrund des zeitlichen Verzugs der Anzeigenerstattung erfolglos. Es wurden zwei...

  • Buchholz
  • 12.08.18
Blaulicht
Die Bäckerei-Filiale mit Café an der Gartenstraße
  2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zog der Räuber ein Messer. Nach dem Blitz-Überfall im Morgengrauen...

  • Stade
  • 08.11.16
Blaulicht
Kunden müssen klingeln: Hella Minton schließt die Ladentür während der Geschäftszeiten ab
  5 Bilder

Überfall auf Puppenlinik in Stade

Brutal beraubt: Hella Minton erlitt körperlichen, psychischen und materiellen Schaden tp. Stade. Als Expertin für historische Puppen ist Hella Minton (72) aus Stade in der Sammlerszene bekannt. Ihre Kunden schätzen die nostalgische Atmosphäre in dem liebevoll eingerichteten Lädchen „Puppendoktor“ am Rand der Altstadt. Doch seit einem überraschenden Raubüberfall ist die Idylle gestört: Hella Minton leidet körperlich und psychisch unter den Folgen der Gewalttat. Überdies muss sich sich gegen...

  • Stade
  • 04.11.16
Blaulicht

Stade: Zwei Frauen werden Opfer von Handtaschenräubern

bc. Stade. Schock für zwei ältere Frauen in Stade: Sie wurden Opfer von Handtaschenräubern. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. - Fall 1 ereignet sich Samstagmittag kurz nach 12 Uhr am Schäferstieg. Eine 76-jährige Frau ist zu Fuß unterwegs, als ihr plötzlich ein unbekannter Täter die Handtasche entreißt. Die Staderin stürzt dabei und wird mit leichten Verletzungen ins Elbeklinikum eingeliefert. Gegen 14 Uhr wurde die Geldbörse der Frau in einem Mülleimer im Bahnhofsparkhaus gefunden....

  • Stade
  • 25.01.16
Blaulicht

Fahndungserfolg für die Polizei

mum. Winsen. Der Polizei ist ein Fahndungserfolg gelungen. Die Beamten nahmen zwei junge Winsener (16 und 19 Jahre) fest, die am 11. November eine Taxifahrerin in Winsen überfallen haben sollen. Wie berichtet, hatten Täter ein Taxi bestellt. Als die Frau ausstieg, drückte sie ein Täter gegen das Auto, während der andere das Portemonnaie stahl. Aufgrund vieler Hinweise konnten die Täter gefasst werden. Einer hat ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 19-Jährige ist zudem polizeibekannt.

  • Jesteburg
  • 05.01.16
Blaulicht
Bewaffnete Räuber an der Kasse

Wer kennt die Stader Tankstellenräuber?

Noch keine heiße Spur: Polizei fahndet mit Täter-Foto tp. Stade. Der Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Harburger Straße in Stade ereignete sich bereits am Dienstag, 10. Februar, gegen 22 Uhr. Da noch immer eine heiße Spur fehlt, gibt die Polizei nun ein Fahndungsfoto von den Tätern frei. Die Räuber bedrohten den Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Schusswaffe und flohen mit mehreren hundert Euro. Der erste Täter ist ca. 1,80 Meter groß und schlank, der zweite wird als ca. 1,75 Meter...

  • Stade
  • 28.10.15
Blaulicht

Junger Mann in Heinbockel überfallen

Polizei sucht den Geschädigten tp. Heinbockel. Bereits am Sonntagmorgen, 11. Oktober, 5.30 Uhr, trafen Polizisten aus Stade im Rahmen der Streife an der Hagenaher Straße in Heinbockel auf einen bisher unbekannten jungen Mann, der Opfer eines Gewaltübergriffes geworden war. Er blutete stark am rechten Ellenbogen und gab an, dass er von einer Gruppe von mehreren männlichen Personen überfallen, geschlagen und mit Pfefferspray attackiert worden sei. Bei der Fahndung wurden drei junge Männer im...

  • Stade
  • 26.10.15
Blaulicht
Das Fastfood-Restaurant an der B73
  4 Bilder

Räuber überfällt Burger King-Filiale in Stade

Angestellte mit Waffe bedroht / Mehrere tausend Euro Beute tp. Stade. Ein bisher unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr die Burger King-Filiale "Am Lohberg" an der Bundesstraße 73 in Stade überfallen und die Restaurant-Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Räuber ließ sich von dem Schichtleiter das vorhandene Bargeld aushändigen. Mit der Beute in Höhe von mehreren tausend Euro floh der Täter in die Dunkelheit. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren...

  • Stade
  • 31.05.15
Blaulicht
Angriffsopfer Sergej W. hat Angst, dass die Täter wiederkommen
  3 Bilder

Kommen die Täter wieder?

Im Sommer das Auto demoliert - nun bekam Serjej W. zusätzlich Prügel / Wer ist der Auftraggeber? tp. Stade. Erst zertrümmerten sie hinter einer Dorf-Disco sein Auto bis zur Schrottreife, dann ließen sie zwei Monate vergehen, um dem Geschädigten zu Hause einen bösen Besuch abzustatten: Sergej W.* (21) aus Stade wurde am vergangenen Wochenende erneut Opfer einer Attacke, die nach seiner Vermutung auf das Konto der selben Täter geht. Diesmal erlitt nicht nur sein Wagen Schaden: Sergej W....

  • Stade
  • 10.10.14
Blaulicht

78-Jährige brutal überfallen

bc. Stade. Die Sonne lacht vom Himmel, ein herrlicher Nachmittag in Stade: Trotzdem gerät der 10. Juli für eine 78-jährige Seniorin zum Albtraum. Es ist Donnerstag, kurz nach 14 Uhr: Die Dame schlendert mit ihrer Einkaufstasche einen Fußweg zwischen Hohenwedeler Weg und Schubertweg entlang, als sie plötzlich einen Schlag verspürt. Sie stürzt, verletzt sich schwer und muss mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus. Ihre schwarze Stofftasche mit den Einkäufen und etwas Bargeld ist weg. An die...

  • Stade
  • 11.07.14
Blaulicht

Mit Schlagring im Buxtehuder Stadtpark attackiert

tk. Buxtehude. Ein Jugendlicher (17) aus Apensen wurde am Montagabend gegen 17 Uhr das Opfer eines brutalen Überfalls im Stadtpark in Buxtehude. Der junge Mann war zu Fuß unterwegs. Kurz vor der Bahnhofstraße wurde er unvermittelt mit einem Faustschlag zu Boden gestreckt. Der Täter trat noch auf sein Opfer ein, als es bereits zusammengesackt war. Die Polizei vermutet, dass der Unbekannte einen Schlagring benutzt hat. Der 17-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht. Die Polizei sucht einen 22 bis...

  • Buxtehude
  • 06.12.13
Blaulicht

Überfall auf Krümet-Markt in Dollern

bc/nw. Dollern. Zwei maskierte Männer haben am Donnerstagabend gegen 18:50 Uhr den Krümet-Sonderpostenmarkt in Dollern am Hagener Weg überfallen. Die Unbekannten forderten die Angestellten unter Vorhalt von Schusswaffen auf, den Kassenbestand herauszugeben. Anschließend wurden sie laut Polizeiangaben in den Tresorraum gedrängt und genötigt, den Tresor zu öffnen und daraus zwei Tüten mit Bargeld sowie mehrere Münzgeldrollen auszuhändigen. Die Beute stopften die Täter dann in eine...

  • Horneburg
  • 15.11.13
Blaulicht
Täter 1
  4 Bilder

Raubüberfall: Polizei bittet um Mithilfe

thl. Glüsingen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach zwei Räubern. Wie das WOCHENBLATT berichtete, kam es am 28. Mai gegen 8.55 Uhr zu einem versuchten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Glüsinger Straße. Dabei wurde die 75-jährige Inhaberin durch einen Schlag auf den Kopf verletzt. Die Täter verließen das Geschäft ohne Beute, weil der 77-jährige Ehemann die Situation erkannte und den Alarm auslöste. Da sämtliche Fahndungsmaßnahmen bisher erfolglos...

  • Seevetal
  • 25.06.13
Blaulicht

19-Jähriger in Buxtehude überfallen

bc. Buxtehude.Fieser Überfall auf einen jungen Mann in Buxtehude: Am Montag gegen 17.30 Uhr hat ein bislang unbekannter Angreifer einen 19-Jährigen verletzt. Das Opfer ging auf einem Fußweg an der Apensener Straße in Höhe der "Wachtelburg", als der Schläger zweimal kraftvoll mit der Faust hinlangte. Das Opfer erlitt dabei Verletzungen im Gesicht und musste ins Elbeklinikum eingeliefert werden. Die Polizei beschreibt den Schläger wie folgt: männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 1,90 Meter groß,...

  • Buxtehude
  • 29.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.