Alles zum Thema Autobahn 26

Beiträge zum Thema Autobahn 26

Panorama
Wer in Dollern auf die A26 in Richtung Stade fährt, wird auf Straßenschäden hingewiesen und darf nur noch 100 km/h fahren
2 Bilder

Straßenschäden auf der Autobahn zwischen Dollern und Stade machen erneute Sanierung nötig
Blasenbildung auf der A26

lt. Dollern/Stade. Warum wird auf der erst im vergangenen Jahr sanierten Autobahn 26 zwischen Dollern und Stade-Ost seit einigen Tagen auf "Straßenschäden" hingewiesen? Das fragen sich Autofahrer, die in Richtung Stade unterwegs sind und derzeit direkt nach der Auffahrt Dollern nur noch 100 km/h fahren dürfen. "In der Fahrbahn haben sich Blasen gebildet", erklärt Hans-Jürgen Haase, Leiter der Landesbehörde für Verkehr in Stade, auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Die leichten Aufwölbungen hätten zwar...

  • Horneburg
  • 30.04.19
Panorama
Die A 26 war erst vor Kurzem wegen Sanierungsarbeiten gesperrt und ist jetzt schon wieder dicht   Foto: jd

Schon wieder Vollsperrung auf der A 26

lt. Stade. Erst vor wenigen Wochen mussten Autofahrer die Vollsperrung der Autobahn 26 in jeweils eine Richtung zwischen Horneburg und Stade hinnehmen. Damals wurde auf dem zehn Jahre alten Teilstück für insgesamt vier Mio. Euro turnusmäßig die Deckschicht erneuert (das WOCHENBLATT berichtete). Nun steht schon wieder die nächste Vollsperrung an. Von Montag bis Samstag, 10. bis 15. September, ist die A 26 zwischen Dollern und Horneburg, in Fahrrichtung Hamburg, für den Verkehr gesperrt. Grund:...

  • Stade
  • 07.09.18
Panorama
Auf einem zehn Kilometer langen Teilstück der A 26 zwischen Horneburg und Stade wird derzeit die Deckschicht erneuert Fotos: lt
4 Bilder

Erneuerung der Autobahn 26: Steuerzahler haben kaum Verständnis

(lt). Vier Millionen Euro investiert der Bund in die Erhaltungsmaßnahmen, die derzeit auf dem zehn Jahre alten Teilstück der Autobahn 26 zwischen Horneburg und Stade laufen (das WOCHENBLATT berichtete). Doch warum muss die optisch völlig intakte Straße überhaupt saniert werden? Wurden womöglich Fehler beim Bau der Autobahn gemacht? Diese Fragen stellt sich so mancher Steuerzahler. Zumal es etliche Straßen und Wege gibt, bei denen das Geld für eine Sanierung augenscheinlich besser angelegt...

  • Stade
  • 17.07.18
Panorama

Autobahn 26 muss jeweils in eine Richtung voll gesperrt werden

(lt). Die Autobahn 26 wird ab Dienstag, 10. Juli, zwischen Stade und Horneburg in Richtung Hamburg voll gesperrt. Grund sind Fahrbahnerhaltungsmaßnahmen auf einem zehn Kilometer langen Teilstück zwischen der Bahnbrücke Kaisereichen in Stade und der Anschlussstelle Horneburg. Im Anschluss an diese Maßnahme wird unter Vollsperrung auch die Fahrbahn in der entgegengesetzten Richtung erneuert. Die Umleitung erfolgt über die B73. Die Arbeiten sollen am Samstag, 11. August, abgeschlossen sein....

  • Stade
  • 03.07.18
Blaulicht
3 Bilder

Opelfahrer (29) verunglückt auf der A26 bei Horneburg

jd. Horneburg. Schwerer Unfall auf der Autobahn: Ein 29-jähriger Buxtehuder verunglückte mit seinem Opel am frühen Sonntagmorgen um 6.20 Uhr auf der A26 zwischen den Anschlussstellen Horneburg und Jork. Dabei geriet der Pkw in Brand. Doch die Rettungskräfte konnten das Feuer schnell löschen und den eingeklemmten, schwer verletzten Fahrer aus dem Wagen befreien. Der Opel-Fahrer war in Richtung Buxtehude unterwegs. Nach eigenen Angaben und laut Zeugenaussagen fuhr er mit hoher Geschwindigkeit...

  • Horneburg
  • 03.07.16
Blaulicht
An dem BMW entstand Totalschaden
5 Bilder

Autobahn-Unfall mit Fahrschulwagen in Stade

Zwei Verletzte / Sachschaden beträgt rund 30.000 Euro / A26 war vier Stunden gesperrt tp. Stade. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 17. Juli, auf der Autobahn A26 bei Stade ereignete, wurden zwei Menschen verletzt. Gegen 16.45 Uhr befuhr ein Fahrschulfahrzeug mit Anhänger die Autobahn in Richtung Stade mit einer Geschwindigkeit von ca. 80 Stundenkilometern. Ein Mercedes-Bus, der das Gespann überholen wollte, wurde auf der linken Spur von von hinten von einem mit hohem Tempo...

  • Stade
  • 19.07.15
Panorama

Monitoring: Insgesamt weniger Verkehr

bc. Altes Land. Die im Zuge des Verkehrsmonitorings für das Alte Land ermittelten Daten stehen jetzt für die Zeit nach der Öffnung der A26-Anschlussstelle (AS) Jork in Richtung Stade im Internet zur Verfügung. Der Landkreis Stade und das Land Niedersachsen haben die Zahlen auf der Seite www.landkreis-stade.de veröffentlicht. Für das Zahlenwerk gibt es noch kein interpretierendes Gutachten. Eines lässt sich trotzdem schon jetzt sagen. Bis auf die Kreisstraße 51 in Buxtehude-Dammhausen hat der...

  • Buxtehude
  • 17.03.15
Politik
Mit Bannern protestierten Bürger an der Anschlussstelle
2 Bilder

„Einbahnstraßen-Autobahn“ ist offen

A26-Anschlussstelle in Jork am Freitagmorgen nur in Richtung Stade freigegeben / Bürger protestierten ab./bc. jork. Unter Protest mehrerer Bürgerinitiativen aus dem Alten Land ist am gestrigen Freitagmorgen die Anschlussstelle der Autobahn 26 in Jork freigegeben worden. Arbeiter räumten um ca. 8 Uhr die Absperrung weg. Eine offizielle Eröffnungsfeier fand nicht statt, da die Autobahn zwischen Horneburg und Jork bislang nur in Richtung Stade freigegeben ist. Ohnehin ist die Trasse nur ein...

  • Jork
  • 28.11.14
Panorama
So berichtete das WOCHENBLATT im Oktober 2008: Das erste Teilstück der A26 von Stade nach Horneburg wurde mit großem Brimborium eröffnet. Landrat Michael Roesberg (li.) kann diesmal zu Hause bleiben

A26: Einweihung zu peinlich?

bc. Jork. Wenn alle restlichen Schilder aufgestellt und die letzten kleinen Ausbesserungsarbeiten fertig werden, könnte die A26-Anschlussstelle Jork schon am Donnerstag, 27. November, freigegeben werden. Spätestens aber am Samstag, 29. November, soll hier der Verkehr rollen. Doch zum Feiern ist offenbar niemandem zumute. Eine Eröffnung im Beisein von Prominenz aus Politik und Wirtschaft, wie es sonst bei solchen Anlässen durchaus üblich ist, wird es nach Auskunft von Hans-Jürgen Haase, Leiter...

  • 22.11.14
Panorama
Die Autobahn-Trasse von Horneburg bis zur Anschlussstelle in Jork ist fertig. Eröffnung ist Ende November

Wird A26 doch schon 2015 komplett geöffnet?

(bc). "Monitoring" heißt der Strohhalm, an den sich viele Altländer klammern müssen. Nur wenn die Messungen des Verkehrs im Alten Land entsprechende Zahlen liefern, kann die A26-Anschlussstelle (AS) Jork doch noch 2015 in beide Fahrtrichtungen für Pkw und Motorräder freigegeben werden. Das teilte Hans-Jürgen Haase, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade, am Mittwoch im Verkehrsausschuss des Landkreises mit. "Im Augenblick gibt es keine andere Möglichkeit, die Autobahn...

  • 02.10.14
Panorama
Eine Bürgerinitiative in Mittelnkirchen kämpft für die beidseitige Öffnung der A26: Anwohner stauen regelmäßig den Verkehr im Ort, indem sie ihre Fahrzeuge an der Straße parken

Beruhigungspille für die Altländer

bc. Altes Land. Viele Altländer sind auf Zinne. Sie hatten sich von der Freigabe der A26 von Horneburg nach Jork eine Verkehrsentlastung vor ihrer Haustür versprochen. Die fällt nun flach. Stattdessen verabreicht ihnen das Land eine Art Beruhigungspille namens Verkehrsmonitoring. "Was ist das überhaupt und hilft uns das weiter?", fragen sich viele Anwohner. Wie berichtet, soll die in Kürze fertiggestellte Autobahn Ende November nur in Richtung Stade freigegeben werden, in die andere Richtung...

  • Lühe
  • 13.09.14
Panorama
Der Vorbelastungsdamm, der den sumpfigen Marschboden auspressen soll (links im Bild), senkt sich zu langsam, um mit der Asphaltierung der Umgehung bald beginnen zu können

Jorker Ortsumgehung wird erst 2015 fertig

bc. Jork. Die A26 und ihre Folgen: Droht jetzt neues Unheil? Bisher ging Jorks Bürgermeister Gerd Hubert immer davon aus, dass die Ortsumgehung fertig ist, wenn die A26-Anschlussstelle Jork wie geplant Ende November dieses Jahres geöffnet wird. Daraus wird nun nichts, teilt der Landkreis Stade mit, der Bauherr der Trasse ist. "Die Umgehung ist erst 2015 fertig. Wann genau, hängt von der Witterung ab", sagt Landkreissprecher Christian Schmidt. Das WOCHENBLATT überraschte Hubert am Mittwoch...

  • Jork
  • 25.07.14