Alles zum Thema Diakonin

Beiträge zum Thema Diakonin

Panorama
Luisa Heckmann   Foto: Wilfried Staake

Luisa Heckmann hat Dienst in der St. Michaels-Gemeinde aufgenommen
Neue Diakonin ist da

thl. Stelle. Luisa Heckmann ist die neue Diakonin der Steller St. Michaels-Kirche. Die 29-Jährige trat jetzt ihren Dienst als Nachfolgerin von Patrick Oeser an, der die Gemeinde vor rund einem Jahr verlassen hatte. Heckmann wird wie ihr Vorgänger für Kinder, Jugendliche und Konfirmanden Angebote machen. "Ich möchte Lebensbegleiterin der Kinder und Jugendlichen in Stelle sein", sagt die Diakonin. "Sie brauchen manchmal auch einen Ansprechpartner außerhalb der Familie." Dabei sei ihr wichtig,...

  • Stelle
  • 13.08.19
Panorama
Diakonin Stephanie Riese freut sich auf ihre erste Stelle 
in Hanstedt

Frischer Wind in der Kinderarbeit

Stephanie Riese ist neue Diakonin in der Hanstedter St. Jacobi-Gemeinde. mum. Hanstedt. Seit Mai arbeitet sie bereits stundenweise, ab September geht es richtig los: Diakonin Stephanie Riese (24) wirkt dann mit halber Stelle an der Hanstedter St. Jacobi-Kirche. Andachten in den Kindertagesstätten stehen dann genauso an, wie Familiengottesdienste oder die Kinderkirche, die sie mit Ehrenamtlichen anbieten wird. Auch ein Gruppenangebot für Konfirmierte soll es geben. Aufgewachsen ist Riese in...

  • Jesteburg
  • 07.08.18
Panorama
Kirchliche Präsenz im Neubaugebiet: Diakonin Miriam Schäfer   Foto: jd

Zu den Menschen gehen - "Kirche am Redder": Harsefelder Kirchengemeinde ruft neues Projekt ins Leben

jd. Harsefeld. "Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, dann geht der Berg eben zum Propheten": An diese Redensart erinnert ein ungewöhnliches Projekt, das jetzt von der evangelischen Kirchengemeinde Harsefeld auf der Taufe gehoben wurde. Dort beschreitet die Kirche ganz neue Wege, um auf Menschen zuzugehen, die mit dem Glauben bisher nichts oder nur wenig "am Hut" hatten. Seit Anfang Oktober ist die Diakonin Miriam Schäfer mit der Aufgabe betraut, den Bewohnern des Neubaugebietes "Am Redder"...

  • Harsefeld
  • 10.10.17
Panorama
Mag die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Maren Waldvogel

Buchholz: Maren Waldvogel ist neue Diakonin

os. Buchholz. "Ich möchte den Kindern und Jugendlichen zeigen, dass Kirche und Glaube nicht so verstaubt sind, wie sie denken. Dass es Spaß macht in unseren Gruppen, dass der Glaube einen Menschen trägt, dass man in der Kirche ein großes Gemeinschaftsgefühl erleben und sagen kann, was man denkt." Das sagt Maren Waldvogel. Die 23-Jährige arbeitet seit Kurzem als Diakonin in der Nachbarschaft Buchholz. Gemeinsam mit Diakon Daniel Geßner ist sie zuständig für die Arbeit mit Kindern und...

  • Buchholz
  • 06.10.17
Panorama
Freut sich auf ihren neuen Job: Diakonin Linda Schnackenberg
2 Bilder

Frischer Wind für die Kirche: Diakonin Linda Schnackenberg freut sich auf die Arbeit

lt. Horneburg. Frischen Wind in das oftmals etwas "verstaubte" Image von Kirche und Religion bringen sowie jungen Menschen zeigen, wie der Glaube zum Alltag und ins Leben passt: dieses Ziel hat sich Linda Schnackenberg (24) gesetzt. Die symphatische Frau aus Harsefeld hat jetzt ihre erste Stelle als Diakonin im Kirchenkreis Buxtehude angetreten und ist zuständig für die Orte Apensen, Bliedersdorf, Horneburg, Nottensdorf, Dollern und Neukloster. "Ich sehe mich als Unterstützerin für die...

  • Stade
  • 07.10.16
Panorama
Spndenübergabe: Diakonin Kerstin Schefe und Reinhard Ahrens vom Bürgerverein Bützfleth

750 Euro für die Seemannsmission Stade

tp. Stade. Über eine Spende von 750 Euro für die Seemannsmission "Oase" in Stade freute sich jetzt die Stationsleiterin und Diakonin Kerstin Schefe. Das Geld stammt vom Bürgerverein Bützfleth. Reinhard Ahrens vom Vorstand überreichte den symbolischen Scheck. Der Geldbetrag wird in einen zweiten Internet-Anschluss in der "Oase" investiert. • Gesucht werden Interessenten für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst. Infos erteilt Kerstin Schefe unter Tel. 04146 - 1233,...

  • Stade
  • 31.08.16
Panorama
Jugend-Diakonin Sonja Nass

Team-Spielerin in der Jugendarbeit auf der Stader Geest

Sonja Nass (41) ist neue Diakonin der in der Samtgemeinde-Oldendorf Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelpforten. Sie schließt eine Lücke in der Jugendarbeit der Samtgemeinde-Oldendorf Himmelpforten: Die studierte Religionspädagogin Sonja Nass (41) aus Bützfleth ist neue Jugend-Diakonin in der Super-Kommune auf der Stader Geest, betreut dort Kleinkinder sowie ältere Jugendliche nach der Konfirmation. Am vergangenen Sonntag wurde Sonja Nass, die mit Matthias Dahle, Schulsozialarbeiter in Jork,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.01.16
Service
Rund 50 Gäste nahmen an der Gründungsversammlung teil
3 Bilder

50 Menschen von Idee angesteckt

Neues Netzwerk "Nachbarn im Stadtteil" gegründet / Aktivitäten von Nähen bis Literatur tp. Stade. Das Netzwerk neue "Nachbarn im Stadtteil" für Menschen jeden Alters in Stade-Hahle und den Ortschaften Haddorf und Wiepenkathen wurde am Montag, 23. September, offiziell aus der Taufe gehoben. Zu der Gründungsveranstaltung im Markus-Gemeindehaus am Lerchenweg 10 in Hahle kamen viele interessierte Gäste. Wie berichtet, hatten Ehrenamtliche aus der Kirchengemeinde sowie Repräsentanten aus Politik...

  • Stade
  • 23.10.13
Panorama
Jarste Schmidt (Mitte) geht nach Heeslingen: Pastorin Alida Weinert und Pastor Carsten Junge suchen in ihren Gemeinden einen Nachfolger für die Jugendarbeit
2 Bilder

Die Kirchengemeinde Apensen sucht neuen Jugendbetreuer

Nach zwei Jahren verlässt die angehende Diakonin Jarste Schmidt die Kirchengemeinde Apensen. "Ich habe in Heeslingen eine Vollzeitstelle angeboten bekommen", erklärt sie. Als Helferin im Gemeindedienst hat sich die gelernte Erzieherin 20 Stunden wöchentlich um die Jugend in der Samtgemeinde Apensen gekümmert, zehn Stunden pro Woche war sie in Neukloster tätig. Unter anderem betreute Jarste Schmidt in beiden Kirchengemeinden die Kinderbibelwochen und Jugendandachten, leitete darüber hinaus in...

  • Apensen
  • 13.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.