Dr. Peter Dörsam

Beiträge zum Thema Dr. Peter Dörsam

Politik
Die Finanzlage ist angespannt, sagen Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Kämmerin Simone Sepp

Haushaltslage der Samtgemeinde Tostedt ist angespannt

bim. Tostedt. Zwei große Investitionen will die Samtgemeinde Tostedt in den kommenden zwei Jahren stemmen: die Sanierung des Freibades für rund drei Millionen Euro und den Anbau der Grundschule Todtglüsingen inklusive der energetischen Sanierung des Altbestandes für 3,9 Millionen Euro. Diese Mittel sind im Doppelhaushalt 2017/18 enthalten, der derzeit in den politischen Gremien beraten und Anfang Februar 2017 beschlossen werden soll. Da die Finanzlage alarmierend ist, sind Politik und...

  • Tostedt
  • 20.12.16
Politik

Neue Fenster für die Grundschule Todtglüsingen

bim. Tostedt. Ein Teil der Fenster der Grundschule Todtglüsingen, zumindest die, die in den Jahren 1983 und 1993 eingebaut wurden, sollen erneuert werden. Die aus den Jahren 2001 im mittleren Gebäudeteil bleiben erhalten. Das ist das Ergebnis der Beratungen in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Tostedt. Hintergrund ist ein Antrag der CDU/FDP-Gruppe, die gefordert hatte, im Zuge der Anbau- und Sanierungsarbeiten an der Grundschule sämtliche Fenster auszutauschen und...

  • Tostedt
  • 17.12.16
Panorama
Die Erzieher Bernd Remus und Manya Gleißenberg (vorne, v. li.) mit den Waldhüpfern und ehemaligen Waldhüpfern
2 Bilder

Naturkindergarten Tostedt weihte neuen Bauwagen ein

bim. Langeloh. Historisches Ereignis für den Naturkindergarten Tostedt: Im 13. Jahr seines Bestehens wurde jetzt im Wald bei Langeloh feierlich der neue Bauwagen eingeweiht. Das ließen sich auch Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Bürgermeister Gerhard Netzel nicht entgehen. Dohrens Bürgermeister Rolf Aldag machte das Trio der Gemeindeoberhäupter komplett. Wie berichtet, musste der Bauwagen abgerissen werden. Eigentlich sollte darin nur der Fußboden erneuert werden, wobei...

  • Tostedt
  • 14.12.16
Panorama
Diese Schilder haben spätestens Anfang nächster Woche ausgedient

Endlos-Umleitung teils abgewendet / Straßenverkehrsbehörde verschiebt eine der B3-Baumaßnahmen

(bim). Nach der Umleitung ist vor der Umleitung: Wenn die Behelfsbrücke an der B3 bei Spröze entweder diesen Freitag oder am Montag darauf freigegeben ist, haben die Pkw- und Lkw-Fahrer nicht lange freie Fahrt. Wie berichtet, soll die B3 im kommenden Jahr abschnittsweise zwischen Rade und Wintermoor an der Grenze zum Heidekreis saniert werden. Das brachte vor allem die seit zwei Jahren vom umgeleiteten Lkw-Verkehr gebeutelten Tostedter auf den Plan, die nach der Ankündigung im WOCHENBLATT im...

  • Tostedt
  • 13.12.16
Politik
Peter Dörsam ist einer der Sprecher des Projektbeirates der Alpha-E-Variante

Niedersachsens Landtag votiert einstimmig für die Alpha E-Variante

(bim). "Das Land bekennt sich zur Alpha-E-Trasse und zu deren schneller Umsetzung. Das ist ein tolles Ergebnis, das viel Rückenwind geben sollte", freut sich Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam als Sprecher des Projektbeirates der Alpha E-Variante, in dem Vertreter von acht Bürgerinitiativen, aus vier Landkreisen und vier Kommunen mitwirken. Der niedersächsische Landtag habe sich einstimmig für die vom Dialogforum Schiene Nord entwickelte Alpha-E-Trasse, die seit August auch im...

  • Tostedt
  • 29.11.16
Politik
Michael Roth und Anna Osterath informierten über die Suedlink-Planungen im Landkreis Harburg
5 Bilder

Bundesnetzagentur und Tennet TSO informierten über die Suedlink-Planungen im Landkreis Harburg

bim. Tostedt. Rund 125 Zuhörer aus den Samtgemeinden Hollenstedt und Tostedt informierten sich jetzt im Todtglüsinger Hotel Wiechern über zwei Entwürfe der von Norden nach Süden geplanten Gleichstromtrassen Suedlink. Anders als vor zwei Jahren, als Oberleitungen vorgesehen waren, verlangt der Gesetzgeber wegen der größeren Akzeptanz in der Bevölkerung nun Erdverkabelung. Über die Planungen und das Genehmigungsverfahren berichteten Sebastian Blasius von der Bundesnetzagentur sowie Michael Roth...

  • Tostedt
  • 11.11.16
Politik

Fünf Ratsmitglieder wollten Stellvertreter von Samtgemeinde-Bürgermeister Dörsam werden

bim. Tostedt. Das Amt des stellvertretenden Samtgemeinde-Bürgermeisters in Tostedt ist offenbar heiß begehrt: In der konstituierenden Ratssitzung gab es für diese Aufgabe gleich fünf Bewerber. Nach zwei geheimen Wahlgängen standen Rolf Aldag (CDU), Anne Renken (SPD) und Karl-Siegfried Jobmann (CDU) als Vertreter von Bürgermeister Dr. Peter Dörsam fest. Einstimmig wieder gewählt wurde der bisherige Ratsvorsitzende Alfred Timmermann (CDU). Seine Aufgaben bestehen in der Eröffnung, Leitung und...

  • Tostedt
  • 08.11.16
Panorama
Kinderfeuerwehrleiterin Martina Kretschmer, Präsident Gebhard Müller, Projektbeauftragter Horst Basedahl, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Tom Spieckermann (hinten, v. li.) mit Mitgliedern der Kinder- und der Jugendfeuerwehr

Tostedter Kinder- und Jugendfeuerwehr verkaufen Lions-Adventskalender

bim. Tostedt. „Wir sind der Tostedter Kinder- und der Jugendfeuerwehr dankbar, dass sie uns beim Verkauf unserer Adventskalender unterstützt. Ohne ihren Einsatz wäre die Aktion nicht so erfolgreich“, lobt Horst Basedahl, Projektbetreuer der Adventskalender-Aktion des Lions Clubs Hamburg-Rosengarten. Zum achten Mal bietet der Service-Club den beliebten Kalender an, der zugunsten von Kinder- und Jugend-Projekten verkauft wird. Wurden im vergangenen Jahr noch 4.500 Exemplare unters Volk...

  • Tostedt
  • 05.11.16
Politik
Karl-Siegfried Jobmann (re.) gratulierte Gerhard Netzel zur Wiederwahl
3 Bilder

Gerhard Netzel bleibt Tostedts Bürgermeister

bim. Tostedt. Gerhard Netzel (SPD, 65) bleibt Bürgermeister der Gemeinde Tostedt. Mit 17 zu 13 Stimmen setzte er sich jetzt gegen Mitbewerber Karl-Siegfried Jobmann (CDU, 52) durch. Doch abseits aller Parteibücher versprach Netzel eine weiterhin konstruktive Zusammenarbeit und faire Politik. Gerhard Netzels Wiederwahl war für einige Ratsmitglieder schon vorher eine klare Sache. Doch auch im Jahr 2011 schien alles klar, als Netzels damaliger Gegenkandidat Ernst Müller (CDU) schon als neuer...

  • Tostedt
  • 04.11.16
Politik
Eine besonder seltene Ehrung erfuhren die langjährigen Bürgermeister Wolfgang Indorf (li., Wistedt) und Herbert Busch (Otter), die von Anette Randt mit Ehrenmedaillen ausgezeichnet wurden
12 Bilder

Verdiente Ratsmitglieder in Tostedt geehrt

bim. Tostedt. In feierlichem Rahmen verabschiedete die Samtgemeinde Tostedt jetzt die ausscheidenden Ratsmitglieder. Zwei Drittel der 121 Ratsherren und -frauen nahmen an der Veranstaltung im Gasthaus Wiechern teil. Außerdem ehrte Anette Randt als Kreis-Vorsitzende des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes verdiente Ratsmitglieder. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam eröffnete den Abend mit einem Plädoyer für das Modell der Samtgemeinde. "Von Kollegen wird man regelmäßig...

  • Tostedt
  • 01.11.16
Panorama
Tom Baetzel und Moira Serfling vom Duo "Nervling", Dr. Gregor Gysi, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Moderator Erwin Hilbert
29 Bilder

Gregor Gysi - von politisch bis persönlich / Linken-Politiker war in Talkshow in Tostedt zu Gast

bim. Tostedt. Ob Welt-, Bundes- oder Kommunalpolitik: Linken-Politiker Dr. Gregor Gysi (68) bewies am Freitagabend in Tostedt, dass er auf jedem "Parkett" zuhause ist. Schlagfertig und mit viel Humor gab er beim Talk mit Moderator Erwin Hilbert im Medienwerk 15 nicht nur Auskunft über teils komplexe politische Zusammenhänge, sondern plauderte auch sehr Persönliches aus. Auf der Bühne sprach er außerdem u.a. mit Eike Holtzhauer, Vize-Chef des Todtglüsinger Sportvereins, mit Tostedts...

  • Tostedt
  • 01.11.16
Politik
Auf dieser Fläche im Gewerbegebiet Zinnhütte wird der Netto-Markt entstehen

Politik und Einzelhandel wollen ihn nicht, aber er kommt: der Netto-Markt in Tostedt

bim. Tostedt. Politik und Einzelhändler in Tostedt wollen ihn nicht, und dennoch wird er sich nicht verhindern lassen: der Netto-Markt, den das Unternehmen Ratisbona-Einzelhandelsimmobilien auf der Fläche der abgebrannten Autowerkstatt im Gewerbegebiet Zinnhütte ansiedeln will. Der Gemeinderat befürwortete zähneknirschend bei vier Gegenstimmen, für den Markt mit rund 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eine Ausnahme von der Veränderungssperre zu erteilen. Ansonsten hätte die Gemeinde...

  • Tostedt
  • 28.10.16
Panorama
Seit Jahren beschweren sich Anwohner über den Krach, den Lkw bei der Überfahrt des EVB-Bahnübergangs wegen zu breiter Rillen verursachen
3 Bilder

Bauarbeiten am EVB-Bahnübergang legen Verkehr auf B75 lahm

bim. Tostedt. Wie man spontan den Verkehr auf einer viel befahrenen Bundesstraße wie der B75 für Stunden lahm legt, dafür hat die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser-GmbH (EVB) am Dienstag ein hervorragendes Beispiel geliefert. Nachdem der Verkehr zunächst noch zähflüssig rollte, lief im Feierabendverkehr nichts mehr. Eine Baustellenampel am EVB-Bahnübergang in Tostedt war der Grund. Auf die Baumaßnahme, bei der durch Sanierungsarbeiten an der Fahrbahnoberfläche und dem Fugenverguss für...

  • Tostedt
  • 21.10.16
Panorama
Preisträgerin Alice Schumacher (v. li.) mit Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Bürgermeister Gerhard Netzel und ihrem Sohn Wolf Schumacher
11 Bilder

Sie bewegt die Menschen: Alice Schumacher wurde von der Töster Bürgerstiftung mit dem Töster Bürgerpreis ausgezeichnet

bim. Tostedt. „Was Du für andere tust, bestimmt den Wert Deines Lebens“ - dieser Satz umschreibt die Lebensphilosophie von Alice Schumacher. Die 84-Jährige hat sich jahrzehntelang für das Gemeinwohl in Tostedt engagiert und mit ihrem vorbildlichen Engagement im MTV Tostedt ganze Generationen in Bewegung gebracht. Jetzt wurde sie von der Töster Bürgerstiftung mit dem Töster Bürgerpreis ausgezeichnet. Stiftungsratsvorsitzender Peter Hansen ließ Alice Schumachers Lebenswerk Revue passieren. Die...

  • Tostedt
  • 07.10.16
Politik
Samtgemeinderat Stefan Walnsch (Mi.) wurde wiedergewählt. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (re.) und Sitzungsleiter Harald Stemmler gratulierten

Zweiter Mann im Rathaus wiedergewählt: Stefan Walnsch bleibt Erster Samtgemeinderat

bim. Tostedt. Der Erste Samtgemeinderat Stefan Walnsch wurde vom Samtgemeinderat einstimmig für weitere acht Jahre im Amt bestätigt. Die fachliche Qualifikation und Kompetenz des zweiten Mannes im Rathaus werde allgemein geschätzt, sagte Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, der auch die sehr gute Zusammenarbeit mit Stefan Walnsch lobte. Weitere Beschlüsse: • Für das Tostedter Freibad soll nach der Sanierung Eintritt erhoben werden. Wie hoch dieser sein soll, berät zu gegebener Zeit...

  • Tostedt
  • 05.10.16
Panorama
Umwelt-BufDi Paula Rosenow und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam mit dem Elektro-BMW
4 Bilder

Samtgemeinde-Mitarbeiter mit umweltfreundlichem E-Auto unterwegs

bim. Tostedt. Die Tostedter Verwaltung muss für verschiedene Aufgaben auch Fahrten innerhalb der Samtgemeinde oder zur Kreisverwaltung in Winsen mit Pkw zurücklegen. Neben einem VW-Golf kommt jetzt auch ein umweltfreundliches Elektro-Auto, ein BMW i3 zum Einsatz. „Um die Elektromobilität in der Metropolregion Hamburg zu fördern, gab es ein Förderprogramm, ein solches Fahrzeug für zwei Jahre günstig zu leasen“, erläutert Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam. Die Samtgemeinde Tostedt...

  • Tostedt
  • 05.10.16
Politik
Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff vor einer der vier bestehenden Windenergie-Anlagen

Samtgemeinderat Tostedt beschließt Bürgerbeteiligung bei Windkraftanlagen, aber die Baugenehmigung ist bereits erteilt

bim. Tostedt. Beteiligung erwünscht, aber sinnlos. So könnte man die abstruse Situation beschreiben, die sich beim Thema Windkraftanlagen in Heidenau ergeben hat. Nördlich der A1 bei Hollinde möchte die MB Energy GmbH drei Windenergie-Anlagen (WEA) errichten. Der Samtgemeinderat Tostedt hat jetzt beschlossen, die Bürger und Behörden im Verfahren der dafür notwendigen Flächennutzungsplan-Änderung zu beteiligen. Allerdings hat der Landkreis Harburg als Baugenehmigungsbehörde Fakten geschaffen und...

  • Tostedt
  • 04.10.16
Politik
Die Sanierung des Tostedter Freibades wird 300.000 Euro teurer

Schock in Tostedt: Freibadsanierung wird 300.000 Euro teurer

bim. Tostedt. Das ist mehr als ärgerlich: Die Sanierung des Tostedter Freibades wird 300.000 Euro teurer. Darüber informierte Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam auf eine Anfrage der CDU-/WG-/FDP-Gruppe in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung. Der Grund: Für die Gründung des Beckens auf dem problematischen Untergrund mit der Torflinse müssen statt 68 nun 100 Pfähle statt acht Meter nun 15 Meter tief gesetzt werden. Herbert Busch (CDU), seit jeher ein Gegner des Freibades am jetzigen...

  • Tostedt
  • 13.09.16
Panorama
Die Besucher erlebten Tänze und Modenschauen aus den unterschiedlichen Regionen in farbenprächtigen Kostümen
2 Bilder

25 Jahre Vietnamesenverein im Landkreis Harburg: "Danke für die freundliche Aufnahme"

bim. Buchholz. Ein schönes Fest mit Darbietungen von Tänzerinnen und Tänzern in farbenprächtigen Kostümen war die Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen des Vietnamesenvereins im Landkreis Harburg. Aus diesem Anlass hatte der Verein zu einem Kulturabend in die Aula des Buchholzer Gymnasiums Am Kattenberge eingeladen. Zu den Gratulanten gehörten u.a. der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke, Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse....

  • Tostedt
  • 09.09.16
Politik
Zufrieden mit der Hochstufung: Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam

Ortsumgehung Tostedt-Wistedt wieder mit Planungsrecht im Bundesverkehrswegeplan

bim. Tostedt. "Wir haben das Planungsrecht für die Ortsumgehung Tostedt-Wistedt zurück bekommen. Das ist ein toller Erfolg", freut sich Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam. "Wir hatten aber auch gute Argumente", so Dörsam. Wie berichtet, war die Ortsumgehung Tostedt im Entwurf des jetzt in Kraft getretenen Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030 zunächst in den weiteren Bedarf ohne Planungsrecht eingestuft worden. Damit wäre die Umsetzung auf ungewisse Zeit verschoben worden....

  • Tostedt
  • 16.08.16
Panorama
Würden den Förderverein als Vorstand weiterführen (v. li.): Uwe Rosenow, Nadja Weippert und Ernst Riebandt

Vorerst keine Entscheidung beim Tostedter Freibadförderverein / Neuwahlen wegen eines Formfehlers nicht möglich

bim. Tostedt. Der Frust beim Vorstand des Tostedter Freibadfördervereins ist groß: Statt den Verein auflösen oder einem neuen Vorstand übergeben zu können, ist eine weitere Mitgliederversammlung notwendig - wegen eines Formfehlers. Bereits im Juni waren die Einladungen zu dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung, in der der gesamte Vorstand seinen Rücktritt angekündigt hatte, verschickt worden. Allerdings war nicht - wie erforderlich - eine Tagesordnung angefügt, die den Mitgliedern zwei...

  • Tostedt
  • 16.08.16
Panorama
Die deutschen und israelischen Jugendlichen vor der Grabeskirche
5 Bilder

Junge Israelis zu Besuch in Tostedt

bim. Tostedt. „Das war ein Abenteuer vom Feinsten“, sagt Lisa Kröger vom Gebetsteam des Christus Centrums Tostedt (CCT) und strahlt. Gemeinsam mit Gabriela Krüger vom CCT-Vorstand und unterstützt von engagierten Eltern organisierte sie einen Israel-Austausch, an dem jetzt 13 junge Frauen im Alter von 16 bis 19 Jahren teilnahmen. Auf dem Rückflug nahmen sie 13 junge Israelis und deren Betreuer mit nach Deutschland, deren Aufenthalt am morgigen Donnerstag endet. In Israel besuchten die...

  • Tostedt
  • 26.07.16
Panorama
Der Freibadfördervereinsvorstand mit (v. li.) Monique Kage, Danny Artelt, Jennifer Felkner und Jasmin Kramer überreichte den symbolischen Scheck an Schwimmmeister Sascha Nieß und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam

Tostedter Freibadförderverein übergibt 6.500 Euro-Scheck für Bau eines Beachsoccerfeldes

bim. Tostedt. Eine Spende in Höhe von 6.500 Euro übergab jetzt der Tostedter Freibadförderverein an Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Schwimmmeister Sascha Nieß. Der Betrag kam als Erlös des überaus erfolgreichen Springberry-Festivals und zum Teil aus Mitgliedsbeiträgen zusammen und soll für den Bau eines Beachsoccerfeldes verwendet werden. "Das Springberry-Festival war sehr schön und hat den Ort belebt. Wenn dann noch so etwas dabei herauskommt, freut uns das sehr", so Dörsam....

  • Tostedt
  • 19.07.16
Politik

Auftrag für den Schul-Anbau in Todtglüsingen kann vergeben werden

bim. Todtglüsingen. Gute Neuigkeiten für Kinder, Eltern und Lehrer der Grundschule Todtglüsingen: Die Auftragsvergabe für den rückwärtigen Anbau kann demnächst erfolgen. Mehrere Monate hat die Verwaltung verloren, weil - wie berichtet - einer der drei Bieter ein Nachprüfverfahren gefordert hatte. Dieser hatte u.a. bemängelt, dass das Büro „Ellwanger Menzel Architekten“, das den Zuschlag erhielt, etwas über die Grundstücksgrenze geplant hatte. Die Vergabekammer habe aber entschieden, dass alles...

  • Tostedt
  • 19.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.