Dr. Peter Dörsam

Beiträge zum Thema Dr. Peter Dörsam

Politik
Eine US-Atomrakete  beim Start: Das ist seit 7. Juli ein Verstoß gegen geltendes Völkerrecht

"Die Bombe" war gestern! Oder warum unsere Verwaltungschefs sich nicht gegen Atomwaffen engagieren wollen

mi. Landkreis. Große Weltpolitik im Kleinen: Vor dem Hintergrund des am 7. Juli von der UN-Generalversammlung beschlossenen weltweiten Atomwaffenverbots, fragt die Friedensgruppe Nordheide: Halten die Bürgermeister der großen Kommunen im Landkreis Harburg es für überflüssig, sich symbolisch für ein Atomwaffenverbot auszusprechen, in dem sie den „Majors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) beitreten, wie es in Deutschland schon 574 und weltweit 7.095 Kollegen gemacht haben. Anlass ist...

  • Hollenstedt
  • 28.07.17
Politik
Die Abrissarbeiten für den neuen Anbau an der Grundschule Todtglüsingen haben begonnen

EU-weite Ausschreibung: "Der Schwellenwert ist ein Problem"

(tk/bim/ce/kb).Das neue verschärfte EU-Vergaberecht für Planungsleistungen bei öffentlichen Bauprojekten macht den Kommunen schwer zu schaffen. Übersteigt die Dienstleistung von Architekten und Planern die Summe von 209.000 Euro, muss europaweit ausgeschrieben werden. Ein Betrag, der bereits bei Kita-Neubauten oder Schulerweiterungen schnell erreicht wird. Tiemo Wölken, EU-Abgeordneter der SPD, hörte sich die Probleme in den Rathäusern der Region an, u.a. in Buxtehude. Auflösen wird er das...

  • Tostedt
  • 25.07.17
Panorama
Schulleiterin Susanne Gras und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam mit der Skulptur, die wieder auf dem Schulhof aufgebaut wurde

Skulptur ziert wieder den Schulhof der Grundschule Tostedt

bim. Tostedt. "Das Mädchen mit den Tauben", die Bronzeskulptur, die vom Schulhof der Tostedter Grundschule in der Poststraße nicht wegzudenken war, ist sozusagen nach Hause zurückgekehrt. Nachdem die Gestaltung der Außenanlagen am Schulneubau und am renovierten Schulgebäude an der Poststraße erfolgreich beendet wurden, hat auch die Bronzeskulptur wieder ihren Platz auf dem Schulhof erhalten. Als der Kindergarten gebaut und ein Teil der Grundschule abgerissen wurde, war die Skulptur beim Bauhof...

  • Tostedt
  • 12.07.17
Panorama
Eröffneten die Heideshuttle-Saison (v. li.): Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter  Dörsam, Kreisrätin Monika Scherf, Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide, und Heidekreis-Kreisrat Oliver Schulze
4 Bilder

Heideshuttle startet in die zwölfte Saison

bim. Tostedt. Der Heideshuttle, der Bus, der kostenlos Einheimische und Touristen samt Fahrrädern durch die Heide fährt, startet jetzt in die zwölfte Saison. Die Bürgermeister der Kommunen, in denen der Shuttle hält, und weitere Ehrengäste unternahmen am Montag eine erste Rundfahrt - und zwar vom Tostedter Bahnhof, der - ebenso wie die Gemeinden Otter und Wesseloh (Heidekreis) - erstmals Bestandteil der Routen ist. Die inzwischen zwölfte Saison sei ein Beleg für die Erfolgsgeschichte des...

  • Tostedt
  • 11.07.17
Politik
Die Straße nach Heidenau besteht teilweise aus Kopfsteinpflaster, Anwohner würden ein Lkw-Verbot sicher sehr begrüßen
2 Bilder

Zone 30 für ganz Ochtmannsbruch

mi. Hollenstedt. Das ist bestimmt eine gute Nachricht für die Bewohner der Hollenstedter Siedlung „Ochtmannsbruch“: Auf Initiative der Grünen will die Gemeinde jetzt für das gesamte Dorfgebiet die Geschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde beschränken, außerdem soll die Straße von Ochtmannsbruch nach Heidenau für Lkw über 7,5 Tonnen Gewicht gesperrt werden. Eigentlich wollten die Grünen nur eine 30er Zone vor dem Bauernhof-Kindergarten am Kampfweg. So stand es im ursprünglichen Antrag, den...

  • Hollenstedt
  • 11.07.17
Politik

Projektbeirat sauer über Stillstand bei Umsetzung der Alpha E-Trasse

(bim). Manches Mitglied der Bürgerinitiativen gegen die Y-Trasse war schon beunruhigt: Im Projektbeirat zur Umsetzung der Alpha E-Trasse, dem umfangreichen Ausbau von vorhandenen Bahnstrecken für die Gütertransporte aus den Seehäfen Hamburg, Bremen und Wilhelmshaven ins Umland, soll es mächtig brodeln. "Kommt jetzt wieder die alte Trasse auf den Tisch?", so die Befürchtung. Als Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse dann auch noch in der jüngsten Ratssitzung verkündete, dass die Deutsche...

  • Tostedt
  • 23.06.17
Panorama
Die Repräsentanten aller Vereine aus Königsmoor sowie die Gemeindespitze freuen sich über die gelungene Sanierung der Moorhalle
4 Bilder

Die Moorhalle ist Königsmoor ist wieder eröffnet!

bim. Königsmoor. Königsmoors Bürgermeister Matthias Schuback hat Wort gehalten und die Handwerker haben fleißig gewerkelt: Rechtzeitig zum Schützenfest wurde die Sanierung der Moorhalle nach nur fünf Monaten Bauzeit abgeschlossen. Im Beisein zahlreicher Bürger und Vereinsvertreter sowie Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam wurde der runderneuerte Dorfmittelpunkt wieder in Betrieb genommen und mit einem Tag der offenen Tür für die erste öffentliche Besichtigung freigegeben. Vor...

  • Tostedt
  • 21.06.17
Politik
Wer auf den Rollator oder andere Gehhilfen angewiesen
 ist und von Tostedt aus mit der Bahn fahen möchte, 
strandet allzuoft an der Treppe
2 Bilder

Der Fahrstuhl-Ärger am Tostedter Bahnhof geht weiter

bim. Tostedt. „Man weiß gar nicht mehr, was man den Menschen noch sagen soll“, meint Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam zu den häufigen und teilweise lange dauernden Ausfällen der Fahrstühle am Tostedter Bahnhof. Am Freitag der Vorwoche waren beide Fahrstühle erneut ausgefallen. Der zum Gleis 3 und 4 war laut Dörsam am Montag repariert, der zu Gleis 1 sollte gestern wieder funktionieren. „Es ist unmöglich“, so Dörsam ungehalten. Die Verwaltung überlegt nun, auf der Homepage...

  • Tostedt
  • 16.06.17
Politik
Die Tartanbahn hat Löcher und ist voller Moos, das bei Regen zur Rutschpartie wird. Aber der Rasen wird akkurat gepflegt
9 Bilder

Marode Sportanlagen am Tostedter Schulzentrum sind eine Gefahr

bim. Tostedt. Die Tartanbahn ist zum Teil vermoost und weist diverse Löcher auf, die Hochsprung-Anlage gleicht einem Schweizer Käse, die Feldumrandung ist an mehreren Stellen eingebrochen, ebenso Steine und Ablaufgitter der Zuschauertribüne. So stellt sich die Situation an den Außensportanlagen des Schulzentrums im Düvelshöpen in Tostedt dar. Bereits im Jahr 2006 sollten die Sportanlagen, für die der Landkreis als Schulträger zuständig ist, saniert werden. Doch das wurde immer wieder...

  • Tostedt
  • 06.06.17
Panorama
Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (li.) und Jürgen Lürtzing vom Ordnungsamt an dem seit Monaten defekten Fahrstuhl
5 Bilder

Bahnhofsfahrstuhl in Tostedt ist seit zwei Monaten defekt

bim. Tostedt. Eine junge Mutter wuchtet ihren schweren Kinderwagen am Tostedter Bahnhof 30 steile Stufen hoch und ebenso viele wieder herunter, um auf den mittleren Bahnsteig zu gelangen. Als man ihr helfen will, sagt sie: „Nicht nötig, ich bin das schon gewohnt.“ Eine erschreckende Aussage, denn die junge Frau meint damit die Tatsache, dass Bahnreisende mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl ohne hilfsbereite Menschen auf sich gestellt sind, wenn die Fahrstühle mal wieder defekt sind. Der...

  • Tostedt
  • 12.05.17
Panorama
An den Wochenenden bilden sich an der Todtglüsinger Straße lange Park-Schlangen

Verwaltung kontrolliert verstärkt Wild-Parker

bim. Tostedt. In Tostedt ist das Parken kostenlos: Die Parkscheibe einstellen, ins Fenster legen, fertig! Diese bürgerfreundliche Regelung ist beim wohnungsnahen Parken aber unbequem. Lange Autoschlangen bilden sich zum Beispiel an der Todtglüsinger Straße. Nach Feierabend und an Wochenenden behindern sie den Durchgangsverkehr auf der Kreisstraße. Die Kurzeitparkplätze an der Bahnhofstraße, entlang der B75 und am Bahnhof Tostedt werden häufiger von Langzeitparkern oder von Unternehmern für...

  • Tostedt
  • 02.05.17
Panorama
Fritz-Peter Ricke erlebt als Radfahrer häufiger gefährliche Situationen. Diese Radwegmarkierung endet vor dem Kreisel
3 Bilder

"Im Kreisel an der Tostedter Bahnhofstraße gilt das Faustrecht"

bim. Tostedt. Dass an diesem Kreisverkehr „light“ nicht mehr passiert, grenzt an ein Wunder: Zu den Hauptverkehrszeiten kommt es in dem Mini-Kreisel auf der Tostedter Bahnhofstraße (L141) häufig zu brenzligen Situationen zwischen Rad- und Autofahrern. Einer, der das nur zu gut kennt, ist der Tostedter Fritz-Peter Ricke (76), der den gefährlichen Abschnitt mit seinem Fahrrad täglich befährt. „Seitdem der Kreisel da ist, gilt das Faustrecht“, sagt er. Die Radwegmarkierung endet im oberen Teil...

  • Tostedt
  • 18.04.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeier Dr. Peter Dörsam (4. v. li.) mit Vertretern der VGH und der Wehren der Samtgemeinde
2 Bilder

VGH stiftet der Tostedter Feuerwehr zehn Rauchvorhänge

bim. Tostedt. "Wir sind kreisweit, wenn nicht gar niedersachsenweit die einzige Samtgemeinde-Feuerwehr, bei der alle Erstangriffsfahrzeuge mit Atemschutz, Wärmebildkamera, Gasmessgerät und jetzt auch mit mobilem Rauchvorhang ausgestattet sind", freute sich der neue Gemeindebrandmeister Sven Bauer bei der Übergabe von zehn neuen Rauchvorhängen durch die VGH. Gespendet wurde diese wichtige Ausrüstung von den drei VGH-Vertretern Rüdiger Meier und Frank Ottens aus Tostedt sowie Stephan Bellmann aus...

  • Tostedt
  • 04.04.17
Panorama
Kreisbrandmeister Volker Bellmann (re.) überreichte Joachim Vobienke das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold
7 Bilder

Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold für Joachim Vobienke

bim. Tostedt. "Er ist ein Feuerwehrmann aus Überzeugung. Wir hatten 14 Jahre lang das seltene Glück, dass ein Ehrenamtlicher seine Aufgaben als Hauptamtlicher ausüben konnte", lobte Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam den Einsatz von Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke. Der 61-Jährige wurde jetzt im Beisein von rund 70 Gästen, darunter Vertreter aus Politik und Verwaltung, von Polizei, Kirche und Feuerwehr feierlich verabschiedet. Kreisbrandmeister Volker Bellmann verlieh...

  • Tostedt
  • 04.04.17
Politik
Die Ortsdurchfahrt Wüstenhöfen ist seit Anfang März gesperrt

Baustelle in der Ortsdurchfahrt Wüstenhöfen: "Bitte Umweg in Kauf nehmen"

bim. Wüstenhöfen. Dass diese Baustelle für Unmut sorgen wird, war abzusehen. Wie berichtet, ist die Ortsdurchfahrt Wüstenhöfen (Kreisstraße 15) seit Anfang März und für ca. ein Jahr wegen des Straßenausbaus gesperrt. Doch die K15 ist für viele Lkw- und Autofahrer der Hauptweg, um von und nach Heidenau zu kommen. Die offizielle Umleitung erfolgt in beide Richtungen über Heidenau (K15), Holvede und Hollenstedt (K16) weiter über Dohren (L141) nach Tostedt (B75). Nur für den Busverkehr ist die...

  • Tostedt
  • 31.03.17
Politik
In dieser Saison soll das Freibad noch geöffnet werden. Nach den Sommerferien im August könnten die Bauarbeiten beginnen

Freibad Tostedt: Die Baugenehmigung ist da!

bim. Tostedt. In Tostedt kursierten bereits Gerüchte, die Verwaltung zögere die Arbeiten beim Freibad heraus, weil die Sanierung zu teuer ist. "Das ist in der Tat nur ein Gerücht", erklären Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Samtgemeinde-Amtsrat Michael Burmester auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Die nötigen Mittel seien schließlich in dem kürzlich verabschiedeten Haushalt enthalten. Außerdem gibt es gute Neuigkeiten: Die Baugenehmigung liegt nun endlich vor! "Sie wird in dieser Woche...

  • Tostedt
  • 21.03.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Dörsam (li.) als Bauherr und Bürgermeister Sven Bauer als Hausherr freuen sich über den gelungenen Anbau

Jetzt weht der Richtkranz über dem Anbau des Feuerwehrhauses Wistedt

bim. Wistedt. Der Anbau des Feuerwehrgerätehauses Wistedt nimmt Form an. Am Freitag wurde jetzt im Beisein von Feuerwehr, Politik, Handwerkern sowie Ehrenbürgermeister Wolfgang Indorf Richtfest gefeiert. „Das Besondere für mich ist, dass es das erste Gebäude ist, bei dem ich als Samtgemeinde-Bürgermeister von Anfang an dabei war“, freute sich Dr. Peter Dörsam. Er sei angetreten mit dem Motto, die Verschuldung in den Griff zu bekommen, und schon sei mit dem Anbau fürs Wistedter Feuerwehrhaus...

  • Tostedt
  • 07.03.17
Panorama
Bergeweise Müll wurden hinter den Altglas- und Kleider-Containern an der Harburger Straße illegal entsorgt
3 Bilder

Müllsünder - Jetzt reicht es der Tostedter Verwaltung

bim. Todtglüsingen. Mehrere Matratzen liegen herum, ebenso Bratpfannen, eine Lampe, ein Klo-Deckel und einiges mehr. Ganz offensichtlich hat an den Altglas- und Kleider-Containern an der Harburger Straße in Todtglüsingen jemand nicht mehr benötigten Hausrat dort dreist entsorgt. Eigentlich sind die Container als Service für die Einwohner der Samtgemeinde Tostedt gedacht. Doch weil einige unverbesserliche Müllsünder den Platz seit vielen Jahren dazu missbrauchen, ihren Sperr- und Hausmüll dort...

  • Tostedt
  • 17.02.17
Panorama
Der neue stv. Gemeindebrandmeister Oliver Zöller (v. li.), Wistedts neuer stv. Ortsbrandmeister Florian Rosenow, Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke, der neue stv. Gemeindebrandmeister Frank Tödter und der neue Gemeindebrandmeister Sven Bauer

Tostedts Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke verabschiedet

bim. Tostedt. Er ist ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele, findet durchaus auch deutliche Worte, wenn es um die Wertschätzung und Wahrung der Interessen „seiner“ Mannschaft - den 500 freiwilligen Feuerwehrleuten der Samtgemeinde Tostedt - geht: Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke. Nach 14 Jahren in dieser Funktion gibt er seine Aufgaben zum 1. April an Sven Bauer ab. Neue Stellvertreter sind Frank Tödter und Oliver Zöller. Florian Rosenow wird zum 1. März stellvertretender Ortsbrandmeister in...

  • Tostedt
  • 15.02.17
Politik
Rolf Aldag war verwundert, dass Peter Dörsam diesen Haushalt eingebracht hatte
4 Bilder

Nach Verbal-Attacken verabschiedet Tostedts Samtgemeinderat einstimmig den Haushalt 2017/18

bim. Tostedt. Obwohl es großes Lob für Simone Sepp und Karin Herrmann von der Kämmerei gab und der Haushalt 2017/18 jetzt einstimmig vom Tostedter Samtgemeinderat verabschiedet wurde, ging es vorher mächtig zur Sache. Ein Thema der Wortgefechte war die Person des Samtgemeinde-Bürgermeisters Dr. Peter Dörsam. So wurde die Debatte - ebenso wie die um die Sanierung des Altbestandes der Grundschule Todtglüsingen - Teil der „Vergangenheitsbewältigung“ der CDU. Der Haushaltsentwurf sah im November...

  • Tostedt
  • 14.02.17
Panorama
Flüchtlingsunterstützerin Anja Kämpker (li.) und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam bei der Flüchtlingsfeier

Flüchtlinge und Einheimische feierten in Tostedt gemeinsam

bim. Tostedt. Unter dem Motto Joy to the world - „Freude für die Welt“ - hatten die Tostedter Flüchtlingshilfe und die Kirchengemeinden jüngst die Schutzsuchenden aus aller Welt zu einer Feier in die Schützenhalle eingeladen, die maßgeblich von Flüchtlingsunterstützerin Anja Kämpker organisiert wurde. Mit 350 Teilnehmern wurde es ein Weihnachtsfest der „Superlative“. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl stellte die Organisation des Festes eine logistische Herausforderung dar, denn wie in den...

  • Tostedt
  • 10.01.17
Panorama
Die Sternsinger trugen Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (hinten Mitte) ihre Lieder vor

Sternsinger zu Besuch im Tostedter Rathaus

bim. Tostedt. "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - iI" - unter diesem Motto steht die Sternsinger-Aktion 2017. 14 der jungen Sänger machten sich am Dreikönigstag von der katholischen Heilig Herz Jesu-Kirche auf den Weg zum Tostedter Rathaus, wo sie von Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam empfangen wurden. Die Mädchen und Jungen segneten im Rahmen ihrer "Mission" Häuser und Wohnungen und sammelten Spenden für Not leidende Kinder. Der Brauch des Sternsingens reicht zurück bis ins...

  • Tostedt
  • 10.01.17
Politik
Blick vom Roggenkamp aus auf einen Teil der Fläche des neuen Baugebietes

Wistedt darf wachsen / Bauausschuss befürwortet Flächennutzungsplanänderung

bim. Tostedt. Zugunsten von Wohnbebauung in Wistedt soll der Flächennutzungsplan im Bereich der Gemeinde entsprechend geändert werden. Die Planung soll auf Grundlage eines städtebaulichen Vertrages umgesetzt und die Öffentlichkeit an der Entwurfsplanung frühzeitig beteiligt werden. Diese einstimmige Empfehlung gab jüngst der Bau- und Planungsausschuss der Samtgemeinde Tostedt. Wie berichtet, möchte die Gemeinde Wistedt auf rund fünf Hektar landwirtschaftlicher Fläche bis zu 43 Bauplätze...

  • Tostedt
  • 04.01.17
Politik
So könnte der Kreisverkehr aussehen, der an der Kreuzung B75 -Todtglüsinger Straße - Buxtehuder Straße entstehen soll
2 Bilder

Verkehrsentlastung und Schuldenabbau / Jahresrück- und -ausblick von Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam

bim. Tostedt. Weitreichende politische Entscheidungen wurden im vergangenen Jahr in der Samtgemeinde Tostedt getroffen - vom Freibad über die Grundschule Todtglüsingen bis zu Wohnbebauung. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam blickt zurück und gibt einen Ausblick auf 2017. Bebauung: Es gibt in der Samtgemeinde Tostedt weiterhin eine starke Nachfrage nach Wohn- und Gewerbegrundstücken. Im Bereich der Wohngrundstücke wurden im Jahr 2016 insbesondere in der Gemeinde Tostedt die Weichen...

  • Tostedt
  • 03.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.