Alles zum Thema Finanzen

Beiträge zum Thema Finanzen

Panorama
Jesteburgs neuer Gemeinde-Direktor: 
Henning Oertzen

"Der Start war holprig!"

Gemeinde-Direktor Henning Oertzen bezieht Stellung zu seiner Wahl, den Finanzen und seinen Aufgaben. mum. Jesteburg. Seit Ende September ist Henning Oertzen neuer Gemeinde-Direktor in Jesteburg. Er trat die Nachfolge von Hans-Heinrich Höper an, der sein Amt vor allem aufgrund der zu großen Belastung niedergelegt hatte. Höper ist Samtgemeinde-Bürgermeister und Verwaltungschef. Eigentlich hätte Oertzen bereits im Sommer gewählt werden sollen, doch CDU, SPD und Grüne ließen die Wahl aus...

  • Jesteburg
  • 13.11.18
Wirtschaft
Am Messestand der Steuerberaterkammer: die Auszubildende Deria Ege (li.), der Steuerfachangestellte René Brendel (2. v. li.), Abiturient Niklas Basedahl (re.) und sein Vater Lutz Basedahl
5 Bilder

Diese Jobs sind "gar nicht trocken"

Spannende Berufsinfos bei der Ausbildungsmesse Finanzen, Versicherungen und Verwaltung in Stade tp. Stade. Im August starten viele junge Menschen mit einer Ausbildung in das Berufsleben. Rechtzeitig informierte die Agentur für Arbeit am Mittwoch im Berufsinformationszentrum (BiZ) in Stade auf der Ausbildungsmesse über Ausbildungsstellen und Studienplätze in den Bereichen Finanzen, Versicherungen und öffentliche Verwaltung. Nach der guten Resonanz in den vergangenen Jahren führten auch diesmal...

  • Stade
  • 18.05.18
Service
Wohin führt der 0% Zins-Weg

Privatkredite aus dem Internet als Alternative zum Bankenkredit

Die Welt der Banken veränderte sich in den vergangenen Jahren entscheidend. Neben die Hausbanken traten Institute aus dem Internet, welche den Konkurrenzdruck entscheidend erhöhten. Nun sind es die neu geschaffenen Privatkredite, welche die Unternehmen unter Druck setzen. Doch sind sie eine wahre Alternative zum klassischen Darlehen über die Bank? Die neue Alternative Anbieter von Privatkrediten erkannten bereits vor Jahren den großen Bedarf, der in der Welt der Darlehen nach wie vor zu...

  • 12.10.17
Service
Wohin führt der Weg in 2018?

Was darf eigentlich ein fairer Kredit im Jahr 2018 kosten?

Immer wieder wird die Politik der niedrigen Zinsen, wie sie von der EZB seit Jahren praktiziert wird, in der Öffentlichkeit scharf kritisiert. Vor allem für Bürger, die daran interessiert sind, einen Kredit aufzunehmen, ist das Thema äußerst brisant. Doch wie viel dürfen faire Kreditangebote im Jahr 2018 kosten und worauf ist zu achten, um ein gutes Geschäft zu machen? Gute Vorzeichen für 2018 Generell gehen die Experten davon aus, dass der Leitzins auch im Jahr 2018 auf einem niedrigen...

  • 09.10.17
Service

Aktien kaufen oder verkaufen – wann ist der richtige Zeitpunkt?

Der Handel mit Aktien ist ein schnelllebiges Geschäft. Die Kurse können jederzeit in Echtzeit verfolgt werden und oft entscheiden Minuten, wenn nicht sogar Sekunden, über Gewinn oder Verlust. In Zeiten von niedrigen Zinssätzen, sind Anleger stets auf der Suche nach Möglichkeiten, um ihr Kapital gewinnbringender anzulegen als es auf dem Sparbuch oder Festgeldkonto möglich ist. Viele stürzen sich recht blauäugig in den Aktienhandel und verkennen dabei die Mechanismen des Marktes. Dieser...

  • 14.09.17
Service
Epizentrum Wall Street

Unser Aktien Depot Ratgeber - Diese Fachbegriffe sollten Sie kennen

Immer mehr deutsche Anleger überwinden angesichts der niedrigen Zinsen ihre Scheu vor Aktien. Sie präsentieren sich in diesen Jahren als eine der wenigen Möglichkeiten, um mit dem verfügbaren Kapital eine ansehnliche Rendite zu erzielen. Damit die angestrebte Investition nicht in reine Spekulation ausartet, ist es jedoch von Bedeutung, sich zunächst mit den Grundlagen des Börsenhandels zu befassen. Was steckt also hinter den verschiedenen Begriffen, die dabei immer wieder in den Mittelpunkt...

  • 11.09.17
Service
Mit klassischen Anlagen ist kaum noch eine gute Rendite zu erzielen

Finanzen und Kredite - Vergleichen lohnt sich

Noch immer spüren wir in unserem Alltag die Auswirkungen der Politik der Europäischen Zentralbank, die billiges Geld in Umlauf bringt. Auf diese Art bleibt der Leitzins auf einem sehr niedrigen Niveau und mit klassischen Anlagen ist kaum noch eine Rendite zu erzielen. Doch wie gelingt es dem Verbraucher im Landkreis bei Anlagen und Krediten aktuell, das beste Geschäft zu machen? Die Auswirkungen des niedrigen Leitzinses In der Praxis erleben vor allem Kreditnehmer gute Zeiten. Denn der...

  • 20.06.17
Service
Das gute alte Sparschwein

Unser Ratgeber rund um Finanzen und Kredite - Vergleichen lohnt sich

Kredite sind heute in großer Zahl und bei vielen Anbietern zu finden. Dazu trug nicht zuletzt die Politik der Europäischen Zentralbank der letzten Jahre einen wesentlichen Teil bei. Trotz der niedrigen Zinsen sollte die Sorgfalt bei der Auswahl der Angebote nicht auf der Strecke bleiben. Auf die folgenden Punkte sollten Sie unbedingt achten, wenn Sie sich für die Aufnahme eines Kredits zur Finanzierung Ihrer persönlichen Träume interessieren. Sparen durch den Vergleich Zunächst ist es für...

  • 08.05.17
Politik
Für das Kunsthaus zahlt Jesteburg jedes Jahr 15.000 Euro. Deutlich mehr - nämlich bis 1,45 Millionen Euro - wendet die Gemeinde für die Kindertagesstätten auf

Millionen Euro für Kinder

Tagesstätten sind mit 1,45 Millionen Euro Jesteburgs größter Teilhaushalt / Defizit von 275.200 Euro. mum. Jesteburg. Wirklich überraschen wird das niemanden: Für das kommende Jahr erwartet Jesteburg ein Defizit in Höhe von 275.200 Euro. Aufgrund der hohen Ergebnisrücklage von 1,85 Millionen Euro ist es laut Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper jedoch auch in den kommenden Jahren problemlos möglich, das Defizit zu decken. „Das hohe Defizit entsteht unter anderem aufgrund eines erhöhten...

  • Jesteburg
  • 29.11.16
Politik

Etat-Beratung in Hemmoor

tp. Hemmoor. Wichtiger Tagesordnungspunkt der Sitzung des Ausschusses für Finanzen am Donnerstag, 25. Februar, 18 Uhr, im Rathaus in Hemmoor ist der Haushalt 2016. Eine Einwohnerfragestunde wird bei Bedarf eingefügt.

  • Nordkehdingen
  • 22.02.16
Politik
Eines der Highlights 2015: die Eröffnung des sanierten Salzhäuser Waldbades

"Gezielt in die Zukunft investiert"

Samtgemeinde Salzhausen blickt auf das vergangene Jahr zurückce. Salzhausen. "Trotz diverser Einsparungen und gestiegener Steuerkraft wies der Haushalt der Samtgemeinde Salzhausen aufgrund der überproportional gestiegenen Kosten für die Kinderbetreuung in den nächsten Jahren erhebliche Defizite auf." Das erklärte Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, als er jetzt den Jahresrückblick für 2015 vorlegte. Um dem Defizit entgegenzuwirken und einen genehmigungsfähigen Haushalt aufstellen zu...

  • Salzhausen
  • 12.01.16
Politik
Kämmerer Peter Riebesell hat den Haushalt der Samtgemeinde fest im Griff

"Wir können uns unsere Investion leisten": Kämmerer der Samtgemeinde legt ausgeglichenen Haushalt vor

Trotz der hohen Verschuldung der Samtgemeinde Apensen stehen die drei Mitgliedsgemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek gut da. Kämmerer Peter Riebesell hat sein Ziel, einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen, erreicht. Das heißt, die Ausgaben werden von den Einnahmen gedeckt, laufende Kosten können problemlos bezahlt werden und die Gemeinden sind wirtschaftlich in der Lage zu investieren. Der Dank dafür gilt den Gewerbetreibenden und Einkommenssteuer-Zahlern, denn der größte Teil der...

  • Buxtehude
  • 15.12.15
Service
Der Ratgeber hilft Senioren, ihre Immobilie für das Alter zu gestalten

So können Senioren noch besser wohnen

Ob Umbau, Vermietung oder Verkauf: Im Rahmen eines Votragssabends zeigt die Firma Haferkamp Immobilien Senioren Möglichkeiten auf, im Alter vom Eigenheim zu profitieren. Termine sind: 16. April im Büro Harburg (Bremer Straße 181) und der 23. April im Hotel „Zur Linde“ (Lindhorster Straße 3 in Seevetal). Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. „Aus Erfahrung wissen wir: Mit zunehmenden Alter steigt der Wunsch nach mehr Wohnkomfort“, erklärt Andreas...

  • Buchholz
  • 14.04.15
Politik
Dirk Seidler ist seit November der neue Chef im rosengartener Rathaus

„Sachinhalte statt Parteibuchpolitik“

Bürgermeister Dirk Seidler sprach mit dem WOCHENBLATT über Parkplatzneubau, Ratsmehrheiten und Finanzen mi. Rosengarten. Die Gemeinde Rosengarten hat seit November einen neuen Bürgermeister: Dirk Seidler (50, parteilos) ist der Nachfolger von Dietmar Stadie (SPD). Auf den neuen Rathauschef warten wichtige Themen: Die Verbesserung der Parksituation in Klecken, Flüchtlings-Integration sowie Rathaus-Neubau bzw. Sanierung, und bei all dem gilt es, die Gemeindefinanzen im Auge zu behalten. Wie...

  • Rosengarten
  • 04.03.15
Politik
Trotz der hohen Verschuldung seiner Samtgemeinde kann Kämmerer Peter Riebesell gut schlafen

Mehr als das Doppelte: Schulden in der Samtgemeinde Apensen steigen auf 14 Millionen Euro

Mit dem Bau der drei Feuerwehrgerätehäuser und der neuen Kindertagesstätte steigt der Schuldenberg der Samtgemeinde Apensen von rund sechs Millionen Euro auf 14 Millionen Euro (14.293.265 Euro). Kämmerer Peter Riebesell kann trotzdem noch ruhig schlafen. "Diese Summe sieht natürlich grausam aus", sagt er. "Aber zurzeit passt trotzdem alles." Die Bürger bräuchten wegen der Neuverschuldung aktuell keine Steuererhöhung zu befürchten. Für die rund acht Millionen, die die Samtgemeinde aufnehmen...

  • Apensen
  • 27.01.15
Wirtschaft
Dorit Wickbold (vordere Reihe, dritte von links), Filialleiterin der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Tostedt, und ihr Team

Regionalität schafft Vertrauen

Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegengehen“, sagte der griechische „Tankerkönig“ Aristoteles Onassis. Dass man einer sicheren Geldanlage „begegnet“, dafür sorgen die kompetenten Finanzberater der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Und das in jeder ihrer Filialen in den Landkreisen Harburg und Stade. „Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind viele Jahre bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude tätig. Zahlreiche wohnen auch in der Samtgemeinde Tostedt. Daher besteht eine gute...

  • Tostedt
  • 02.12.14
Politik
Hier soll das neue Schützenhaus entstehen. Dafür nimmt die Gemeinde Jesteburg einen Kredit in Höhe von 1,5 Millionen Euro auf

Jesteburg: Schulden trotz hoher Steuereinnahmen

Jesteburg muss zum ersten Mal Kredite aufnehmen, um den Haushalt auszugleichen. mum. Jesteburg. So ändern sich die Zeiten! Jesteburg, noch vor wenigen Jahren mit mehreren Millionen Euro auf den Konto, die reichste Gemeinde im Landkreis Harburg, muss zum ersten Mal Kredite aufnehmen, um den Haushalt auszugleichen. Die Gesamtverschuldung steigt auf 3.424.700 Euro. Dieses entspricht einer pro-Kopf Verschuldung von 441,61 Euro (der Landesdurchschnitt für Gemeinden mit 5.000 bis 10.000 Einwohnern...

  • Jesteburg
  • 30.09.14
Politik
Kämmerer Riel: "Das zeigt, dass die strikten Konsolidierungsbestrebungen Erfolg haben"

Gemeinde Jork auf Konsolidierungskurs

bc. Jork. Der finanzielle Konsolidierungskurs der Gemeinde Jork scheint Wirkung zu zeigen. Wie Kämmerer Matthias Riel im jüngsten Finanzausschuss mitteilte, ist das erste Halbjahr 2014 finanziell besser gelaufen als prognostiziert. Die Einnahmen aus Grundsteuer A und B befinden sich im Rahmen der Haushaltsplanung, ebenso die Einkommensteuerbeteiligung, die Erträge aus der Gewerbesteuer liegen dagegen über dem Haushaltsansatz. Auch bei den Finanzausgleichsleistungen des Landes kommt die Gemeinde...

  • Jork
  • 22.07.14
Wirtschaft
"Leasing ist oft der bessere Weg", weiß Firmenkundenberater Stefan Behnke
2 Bilder

Tipp der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Maschinen-Leasing als Finanzierungsform

Alte Maschinen können im Wettbewerb mit anderen Firmen von Nachteil sein: Sie arbeiten langsamer, nicht so akkurat oder verbrauchen einfach mehr Strom. Doch ständig neue Maschinen zu kaufen, das kann sich keine Firma leisten. Hier kann Leasing eine Option sein. „Die Technik entwickelt sich ständig weiter“, sagt Stefan Behnke, Berater im FirmenkundenCenter Buxtehude der Sparkasse Harburg-Buxtehude. „Wer mit alter Technik arbeitet, kommt schnell ins Hintertreffen. Die Konkurrenz ist mit neuen...

  • Buxtehude
  • 19.03.14
Wirtschaft
Schnittstelle zur Bankkompetenz: Andreas Meier (v. li.), Lena Höter und Marcus Sattler

Geballte Finanzkompetenz: Haspa intensiviert in Zusammenarbeit mit Buxtehuder Wirtschaft

Die Süderelbe-Region hat sich zum Motor der gesamten Metropolregion entwickelt. Damit das so bleibt, sind neben einer wachsenden Infrastruktur und einer professionellen Wirtschaftsförderung auch Liquidität und Finanzkompetenz gefragt. „Unsere Mission ist es, Unternehmer optimal zu unterstützen – einerseits durch ein kompetentes Team vor Ort in Buxtehude, anderseits durch die Ressourcen, die die Haspa als wichtigster Mittelstandsfinanzierer der Region bietet“, erklärt Marcus Sattler, der als...

  • Buxtehude
  • 17.03.14
Politik
Hat der Gemeinde Jesteburg viel Geld gekostet: Das Clement-Areal an der Hauptstraße

Jesteburg: Weniger Geld in der Kasse

Jesteburg setzt auf Immobilien: Kämmerer Henning Oertzen gewährt einen Blick in die Finanzen. mum. Jesteburg. Wie steht es um die Finanzen der Gemeinde und der Samtgemeinde Jesteburg? Zum Jahreswechsel hat das WOCHENBLATT bei Kämmerer Henning Oertzen nachgefragt. Die gute Botschaft: Laut dem Kassen-Chef steigen die Einnahmen der Gemeinde Jesteburg aus der Einkommens- und der Gewerbesteuer deutlich an. Bei der Gewerbesteuer werde es einen Zuwachs von etwa 680.000 Euro (plus 60 Prozent;...

  • Jesteburg
  • 14.01.14
Politik
Hat die Finanzen im Griff: der Kämmerer Peter Riebesell

Samtgemeinde Apensen ist hoch verschuldet - der Kämmerer kann trotzdem gut schlafen

Mit rund 5,3 Millionen Euro steht die Samtgemeinde Apensen bereits in der Kreide, etwa weitere vier Millionen Euro müssen noch für den Bau der drei Feuerwehrgerätehäuser in Apensen, Beckdorf und Sauensiek aufgenommen werden. Damit ist Apensen mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von rund 1.058 Euro die im Landkreis Stade am höchsten verschuldete Samtgemeinde (9 Mio. Euro Schulden bei 8.500 Einwohnern). Kämmerer Peter Riebesell kann trotzdem gut schlafen. "Es ist das Normalste von der Welt, Geld...

  • Apensen
  • 26.11.13
Wirtschaft

LBS bietet Berufsperspektive

ah. Landkreis. Im Herbst 2014 endet im LBS-Beratungszentrum Buchholz eine Ära: Anneliese Carstensen, Bezirksleiterin seit 1999, geht in den Ruhestand. Um Bausparer im Raum Buchholz auch künftig in Finanzfragen rund um die Immobilie qualifiziert begleiten zu können, ist LBS-Gebietsleiter Thomas Schröder bereits jetzt auf der Suche nach talentierten und qualifizierten Nachfolgern. Und da bei der LBS Nord Kontinuität groß geschrieben wird, steht „Noch“-Bezirksleiterin Anneliese Carstensen bei der...

  • Buchholz
  • 18.06.13
Service
Ulrike Schalow erklärt Frauen, wie sie sich finanziell absichern können

Ohne Moos nichts los - Ein Vortrag von Frau zu Frau

Ulrike Schalow, Finanzberaterin für Frauen aus Buxtehude, zeigt am Donnerstag, 11. April, 19.30 Uhr, im Gasthaus Zur Eiche in Hedendorf, wie Frauen ihre finanzielle Absicherung, Vermögensaufbau und Zukunftssicherung in die eigenen Hände nehmen. Denn noch immer scheuen sich viele Frauen, ihr eigenes Vermögen zu bilden und anzulegen. Ulrike Schalow ist Niederlassungsleiterin Nord des Unternehmens Svea Kuschel und Kolleginnen Finanzdienstleistungen für Frauen. Veranstalter des Vortrages sind die...

  • Apensen
  • 28.03.13
  • 1
  • 2