GAK

Beiträge zum Thema GAK

Panorama
Freuen sich auf das gemeinsame Projekt: GAK-Schüler mit (hinten, v. li.) Lehrer Tim Danker, Ralf-Peter Dieck (Maschinenring Harburg), Hartmut Peters (Beratungsring Hohe Geest) und Schulleiter Armin May Fotos: GAK
2 Bilder

Schüler als Landwirte

Buchholzer Gymnasium am Kattenberge pachtet Acker / Maschinenring als Kooperationspartner os. Buchholz. "Die zahlreichen Projekte auf dem Acker werden den Unterricht an unserer Schule nachhaltig verändern", sagt Armin May, Leiter des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK). Die GAK-Verantwortlichen haben das besondere "Ackerprojekt" angeschoben und direkt neben der Schulzentrum am Sprötzer Weg einen insgesamt 2,7 Hektar großen Acker gepachtet, der nun in Teilen von den Schülern in...

  • Buchholz
  • 15.05.18
Panorama
Das siegreiche Team: (hinten, v. li.) Trainer Hans Wurps, Lotta Stach, Nike Fortmann, Sara Soltysiak, Lisa Düll, Carlotta Vittali, Yasmine Benecke und GAK-Lehrer Christoph Reise sowie (vorn, v. li.) Melda Tölle, Anina Zekert und Emilie Gerdau

GAK-Basketballerinnen qualifizieren sich fürs Bundesfinale

Buchholzer Nachwuchsteam spielt stark bei "Jugend trainiert für Olympia" os. Buchholz. Dieses Mal flossen die Tränen nicht aus Enttäuschung, sondern aus Freude: Die Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) haben beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" das Landesfinale in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2001 bis 2004) gewonnen und sich für das Bundesfinale vom 24. bis 28. April in Berlin qualifiziert. Das Besondere: Im GAK-Team stand keine einzige Akteurin des...

  • Buchholz
  • 27.02.18
Panorama
GAK-Schülerin Marleen Koch (2. v. re.) überzeugte beim „Jugend debattiert“-Regionalfinale in Stade

GAK-Schülerin im Landesfinale von "Jugend debattiert"

as. Buchholz. Bereits zum vierten Mal hintereinander nimmt das Gymnasium am Kattenberge Buchholz (GAK) mit einer Schülerin am Niedersächsischen Landesfinale des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend debattiert“ teil: Neuntklässlerin Marleen Koch reist zum Landesfinale nach Hannover.  Die 15-jährige Buchholzerin gewann den Regionalwettbewerb in Stade souverän in einer über 20-minütigen Debatte zum Thema „Soll die Videoüberwachung auf Bahnhöfen mit automatisierter Gesichtserkennung ausgestattet...

  • Buchholz
  • 13.02.18
Panorama
Für die deutsch-französische Freundschaft: Siebtklässler des GAK mit Klassenlehrerin Florence Romberg (li.)

Gymnasium am Kattenberge feiert deutsch-französischen Freundschaftstag

as. Buchholz. Genau 55 Jahre ist es her, dass die deutsch-französische Freundschaft von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle im Elysée-Vertrag besiegelt wurde. Das nahmen die Französisch-Klassen des 7. Jahrgangs am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) zum Anlass, einen deutsch-französischen Tag zu veranstalten: Der Eingangsbereich des GAK war in den Farben blau-weiß-rot geschmückt, im Forum wurde auf Postern über die deutsch-französische Freundschaft informiert und französische Musik...

  • Buchholz
  • 09.02.18
Panorama
Schlagen einen Audio-Guide für die Gedenkstätte vor: Manja Seifert (li.) und Amalie Vent
2 Bilder

Gymnasium am Kattenberge: Erinnerungskultur erhalten

Buchholz: Schüler führten mit dem Volksbund Projekt zum Thema "Kreis und Menschenrechte" durch os. Buchholz. Im Vorfeld des Volkstrauertags, der am 19. November begangen wird, haben sich die Neunt- bis Elftklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) ausführlich mit dem Thema „Krieg und Menschenrechte“ auseinandergesetzt. Kooperationspartner war der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Die Ergebnisse stellten die Schüler in einer Ausstellung zusammen, die noch bis Freitag, 17....

  • Buchholz
  • 08.11.17
Panorama
Stolz auf die neue Auszeichnung (v. li.): GAK-Schulleiter Armin May und die Lehrerinnen Dr. Julia Fischell und Dr. Brigitte Muntermann

GAK erneut ausgezeichnet: Gymnasium wird Mitglied bei „Jugend präsentiert“

as. Buchholz. Elefantenzahnpasta, die Physik des Torschießens oder die Frage, wie nahe uns Aliens eigentlich sind, das sind Themen, mit denen Schüler des Buchholzer Gymnasiums Am Kattenberge (GAK) in den letzten Jahren am bundesweiten Wettbewerb „Jugend präsentiert“ teilgenommen haben. Dabei kommt es darauf an, adressatengerecht zu präsentieren, verschiedene Medien einzusetzen und entsprechend zu schreiben. Drei Lehrer sind am GAK als „Jugend präsentiert“-Multiplikatoren im Einsatz. Jetzt wurde...

  • Buchholz
  • 03.10.17
Politik
So wie an der Oberschule Rosengarten wurden an
zahlreichen Schulen im Landkreis „Juniorwahlen“
durchgeführt

Juniorwahl: Bei den Schülern hätte die AfD keine Chance

(as). Nicht nur die „Großen“ haben gewählt, anlässlich der Bundestagswahlen wurden vorab in ganz Deutschland an insgesamt 3.478 Schulen sogenannte „Juniorwahlen“ durchgeführt, so auch an einigen Schulen im Landkreis Harburg. Auch bei den Jugendlichen konnte sich die CDU als stärkste Partei durchsetzen, mit Ausnahme des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) in Buchholz, hier haben die Grünen die meisten Stimmen erhalten. Ihre Erststimme gab die Mehrheit der Schüler dem CDU-Kandidaten Michael...

  • Rosengarten
  • 29.09.17
Panorama
Das ist geballte Golf-Power aus dem Landkreis: die Deutschen Meister vom GAK und dem Gymnasium Hittfeld

Das sind die Schulmeister: Golf-Teams Buchholz und Hittfeld siegreich im Bundesfinale

as. Buchholz/Hittfeld. Wie stark der Landkreis Harburg im Golf ist, zeigte sich jetzt beim Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“. Gleich zwei Landkreis-Teams sind Deutscher Schulmeister: • Den Meistertitel in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 - 2003) sicherten sich Jonas Demant, Jonah Heidbrink, Amélie Jacobs, Lukas Demant und Finn-Niklas Meineke vom Gymnasium Hittfeld. Damit konnten bereits zum dritten Mal Spieler des Hamburger Land- und Golf-Clubs Hittfeld diese bundesweite...

  • Buchholz
  • 29.09.17
Panorama
Bei der Verleihung: (v.li.) Lehrerin Nora Kloss, Janina Golombiewski, Isaac van Noy, Pia Schneider und Lehrerin Angelika Bartel.

Gymnasium am Kattenberge ist "Humanitäre Schule"

mi. Buchholz. Das Gymnasium Am Kattenberge Buchholz (GAK) ist jetzt zum vierten Mal hinterein­ander offiziell als „Humanitäre Schule“ ausgezeichnet worden. Die „Humanitäre Schule“ ist eine Auszeichnung, die das „Jugendrotkreuz“ (JRK) an Schulen verleiht, die sich durch besonderes humanitäres Engagement auszeichnen. Diesmal erhält die Schule die Auszeichnung insbesondere deshalb, weil sich einige „Scouts“, die als offiziell ausgebildete Helfer für die Organisation humanitärer Projekte an der...

  • Buchholz
  • 22.08.17
Panorama
Riesengruppe: Gleich 176 Schüler schafften am GAK ihr Abitur

Abitur am GAK: Bester Schnitt der Schulgeschichte

os. Buchholz. Einen solchen Abitur-Jahrgang hat es am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) noch nicht gegeben: Der Notendurchschnitt von 2,28 ist der beste seit Bestehen der Schule. 176 von 177 Schülern bestanden das Abitur, fünf Mal wurde die Traumnote 1,0 verteilt - an Dustin Klebe, Nico Ruoff, Laurens Studtmann, Alex Waterhölter und Kate Wentland. "Das ist ein absolutes Traumergebnis eines auch ansonsten außergewöhnlich sympathischen Jahrgangs, den wir wirklich vermissen werden", lobte...

  • Buchholz
  • 05.07.17
Panorama
Der Experimentier-Stand des GAK bei der Ideenexpo war gut besucht

GAK zu Gast bei der Ideenexpo

os. Buchholz. Auf der Ideenexpo in Hannover haben 20 Schülerinnen und Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) unter dem Motto „Chemie verbindet“ Experimente vorgeführt und die Besucher zum Mitmachen eingeladen. Die Mitmach- und Erlebnisveranstaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene findet alle zwei Jahre statt. Um die Hallen mit tollen Mitmachaktionen für Schüler zu füllen, hatte der „Verband der chemischen Industrie“ (VCI) Schulen aufgerufen, Konzepte für die...

  • Buchholz
  • 24.06.17
Panorama
Bufdi Tom Milter und Schüler Ahmad verbinden die letzten Kabel miteinander, dann ist der Lautsprecher einsatzbereit
2 Bilder

Schüler der Sprachlernklasse am GAK bauen in der Zukunftswerkstatt Lautsprecher

as. Buchholz. „Wieso knackt das jetzt?“ Ahmad und Tom sitzen konzen­triert nebeneinander, vor sich ein bunt bemaltes Stück eines Abflussrohrs, aus dem mehrere Drähte ragen, die mit einer Batterie verbunden sind. Daraus soll ein Lautsprecher werden? Ahmad (18) und neun seiner Mitschüler im Alter von zehn bis 18 Jahren besuchen eigentlich eine Sprachlernklasse am Gymnasium am Kattenberge (GAK). Sie stammen aus Syrien und Afghanistan und lernen sechs Stunden täglich Deutsch, heute steht jedoch...

  • Buchholz
  • 30.05.17
Panorama
114 Perlen sind an Riekes „Mutmach-Kette“. Jede steht für eine Situation, in der sie besonders stark sein musste
2 Bilder

Rieke (13) macht Mut: Die ehemalige Krebspatientin läuft beim "Run4Help"

as. Buchholz. In schwierigen Situationen, wenn Rieke Angst hat oder aufgeregt ist, schaut sie sich ihre „Mutmach-Kette“ an. 114 Perlen sind daran befestigt. Eine jede steht für eine Situation, in der Rieke besonders stark sein musste und viel Mut gezeigt hat. Das musste Rieke trotz ihrer jungen Jahre schon oft. Denn die 13-Jährige hat bereits eine Krebserkrankung überstanden. Im Vorfeld des Spendenlaufes „Run4Help“ in Buchholz besuchte Rieke die Schüler des dortigen Gymnasiums am Kattenberge,...

  • Rosengarten
  • 02.05.17
Panorama
Freuen sich auf Sport als Abiturfach: Detlef Zeidler-Bretschneider (li.) von der Landesschulbehörde Lüneburg und GAK-Leiter Armin May

Buchholz: Gymnasium bietet künftig Sport als Abiturfach an

os. Buchholz. Seit 2008 ist das Gymnasium am Kattenberge (GAK) in Buchholz als "Sportfreundliche Schule" zertifiziert. Jetzt fügt das GAK dieser Sportfreundlichkeit einen weiteren wichtigen Baustein hinzu: Der Schulvorstand hat beschlossen, mit der Rückkehr zum Abitur nach 13 Schuljahren Sport als Abi-Prüfungsfach anzubieten. Die aktuellen Neuntklässler werden die ersten sein, die für ihr Abitur im Jahr 2021 Sport als fünftes Prüfungsfach wählen können. In der zweijährigen Oberstufenzeit...

  • Buchholz
  • 13.04.17
Panorama
Wie hört sich die Landwirtschaft der Zukunft an? Das wollen die Schülerinnen Judith (li.) und Antonia herausfinden. Gemeinsam mit ihren Mitschülern waren sie unterwegs, um für das Projekt „Klang.Forscher!“ Geräusche zu sammeln
2 Bilder

Wie klingt eigentlich die Zukunft? GAK-Schüler produzieren Hörstücke

as. Buchholz. Vögel zwitschern. Blätter rascheln leise im Wind. Im Hintergrund gackern Hühner. Der schlammige Boden quitscht leise unter den Füßen. „Man nimmt Geräusche jetzt ganz anders wahr, ich achte jetzt viel mehr darauf, was ich höre“, sagt Anniek. Die Schülerin, die die achte Klasse des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) in Buchholz besucht, ist eine „Klangforscherin“. Ihre Klasse wurde als eine von bundesweit zehn Schulklassen ausgewählt, am Projekt „Klang.Forscher!“ der Stiftung Zuhören...

  • Rosengarten
  • 07.04.17
Service

Präventionstag am GAK in Buchholz

as. Buchholz. Welche Drogen gibt es und mit welchen Gefahren sind sie verbunden? Was kann ich machen, wenn ich mich gestresst fühle? Wann will man Sex wirklich haben? Gerade in der Pubertät gehen Jugendlichen viele Fragen durch den Kopf, die wichtig sind, die sie vielleicht aber nicht mit ihren Eltern besprechen möchten. Deshalb bietet das Gymnasium am Kattenberge (GAK) den Präventionstag für die 7. Klassen an, an denen externe Experten Antworten auf diese Fragen geben. U.a. wurden in diesem...

  • Rosengarten
  • 25.02.17
Panorama
Sieg bei "Jugend debattiert": Nils Rasmus Lange
2 Bilder

GAK-Schüler stark im Debattieren

os. Buchholz. Doppelter Erfolg für Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK): Beim Regionalwettbewerb von „Jugend debattiert“ hat sich Nils Rasmus Lange in Stade den Sieg geholt. Maria Leonie Brandt landete auf dem dritten Platz. Die Teilnehmer debattierten u.a. über die Fragen, ob im Deutsch-Unterricht Gedichte auswendig gelernt werden sollten, ob Verschmutzungen in Städten Bußgelder nach sich ziehen sollten oder ob Fleisch aus Massentierhaltung grundsätzlich gekennzeichnet...

  • Buchholz
  • 08.02.17
Panorama

Buchholz: Wird die 6e „Die beste Klasse Deutschlands“?

os. Buchholz. Die Vorfreude bei den Schülern der Klasse 6e des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge steigt: Sie nehmen als eine von bundesweit 32 Schulklassen in der Jubiläumsstaffel der beliebten TV-Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“ mit Moderator Malte Arkona teil. Die Aufzeichnung findet im Auftrag der Sender ARD und KIKA im März durch die Bavaria Entertainment in Köln statt. Gesendet wird ab 8. Mai. In zwei Wettbewerbsrunden stellen sich die Sechstklässler spannenden Quizfragen aus...

  • Buchholz
  • 28.01.17
Panorama
Bei der symbolischen Scheckübergabe Dr. Stephanie Abke, (li., EWE-Stiftung) und Imke Winzer (Geschäftsführerin Zukunftswerkstatt), mit Schülern des GAK
2 Bilder

EWE-Stiftung fördert Projekt der Zukunftswerkstatt

as. Buchholz. Strom aus Hibiskustee? Wie das funktioniert, probieren Kinder und Jugendliche in der Zukunftswerkstatt Buchholz aus. Ob DNA-Anlayse, Erneuerbare Energien oder die Entwicklung von Apps - mit vielfältigen Experimenten und Workshops wird hier die Begeisterung für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) geweckt. „Unser Ziel ist, dass mehr Schüler eine berufliche Zukunft im MINT-Bereich in Betracht ziehen“, sagte Geschäftsführerin Imke Winzer. Auch für...

  • Rosengarten
  • 28.01.17
Panorama
Bei der Siegerehrung: (v. li.) Richard Roßner, Fabian Becker, Florian Albrecht, Mathematik-Professor Jens Struckmeier, Miriam Pampel und Tomke Meyer

Schüler des Buchholzer GAK gewinnen beim „Tag der Mathematik“ der Uni Hamburg

as. Buchholz. Diese Rechnung ist aufgegangen: Die Schüler des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) in Buchholz haben jüngst beim „Tag der Mathematik“ der Universität Hamburg abgeräumt. Rund 400 Schüler aus Hamburg und dem Umland nahmen am Wettbewerb teil. Das GAK war mit 15 Schülern vertreten. In Teams von bis zu fünf Mitgliedern stellten sie ihr mathematisches Talent unter Beweis und knobelten Rechenaufgaben aus. Mit Erfolg: Das Team für den Doppeljahrgang 9/10, bestehend aus Tomke Meyer, Miriam...

  • Buchholz
  • 28.12.16
Wirtschaft
Die Schüler waren am Thema "E-Mobilität", das ihnen im Autohaus "Kuhn+Witte" vorgestellt wurde, sehr interessiert

Schüler checken "grüne" Jobs im Autohaus

Wie umweltfreundlich geht es in einem Autohaus zu? Das wollten 25 Schüler vom Buchholzer Gymnasium am Kattenberge wissen. Sie kamen im Rahmen der Aktion "Green Day" ins Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte", um sich über automobilen Umweltschutz zu informieren. Bereits zum zweiten Mal hatte "Kuhn+Witte" junge Gäste zum "Green Day" eingeladen, und ihnen Initiativen für den Umwelt- und Klimaschutz vorzustellen. Hier ist das Autohaus stark engagiert, nicht nur mit weit reichendem ökologischen...

  • Buchholz
  • 16.12.16
Panorama
GAK-Schüler Torben Emme übergab die Spende an Sabine Zimdahl vom Hospiz Nordheide

Pfandflaschen gesammelt: GAK-Schüler spenden an Hospiz Nordheide

os. Buchholz. Mit großem Einsatz haben die Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge eine Spende an das Hospiz Nordheide ermöglicht: Die Gymnasiasten sammelten über mehrere Monate Pfandflaschen und bekamen so mehr als 100 Euro zusammen. Das Geld übergab jüngst Zwölftklässler Torben Emme an Sabine Zimdahl, stellvertretende Pflegedienst-Leiterin des Hospiz Nordheide. "Das Engagement zeigt, dass den Jugendlichen das kleine Miteinander im großen Ganzen von großer Bedeutung ist und dass sie...

  • Buchholz
  • 30.11.16
Panorama
Engagierte Schüler: Die Siebtklässler des Gymnasiums am Kattenberge sammelten mehr als 4.400 Euro ein

Eifrige Spendensammler

Sieg bei „ActionKidz“: Siebtklässler des Gymnasiums am Kattenberge für Engagement-Preis nominiert os. Buchholz. Wenn es um Spendensammlungen geht, sind die Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) unermüdlich: Im Rahmen der Kampagne „ActionKidz gegen Kinderarbeit“ der Kindernothilfe sammelten die Siebtklässler jüngst mehr als 4.400 Euro. Dabei waren sie sehr kreativ: Um Spenden zu bekommen, halfen sie im Aktionszeitraum von Oktober 2015 bis Mai 2016 u.a. bei der Gartenarbeit...

  • Buchholz
  • 02.11.16
Panorama
Riesengruppe: die Abiturienten des Gymnasiums am Kattenberge

Gymnasium am Kattenberge: 162 Abiturienten kamen durch

os. Buchholz. Große Gruppe: 162 von 164 Schülern haben ihr Abitur am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) bestanden. Die Durchschnittsnote lag bei 2,40 und damit auf dem Niveau der vergangenen Jahre. Jahrgangsbeste war Victoria Küpper mit der Note 1,1 - gefolgt von André Lohde und Adrian Schütze jeweils mit 1,2. Schulleiter Armin May lobte den Abi-Jahrgang als „erfolgreich und sympathisch“. Er freute sich darüber, dass beim Abiball auch viele ehemalige GAK-Schüler dabei waren. May: „Das...

  • Buchholz
  • 29.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.