Interview

Beiträge zum Thema Interview

Politik
Britta Witte ist Fraktionschefin der CDU in Jesteburg
  2 Bilder

"Heitmann bewegt politisch nichts!"

"Udo Heitmann füllt das Amt des Bürgermeisters nicht politisch aus, sondern agiert in erster Linie auf der rein menschlichen Ebene. Er ist der liebe, nette Kerl von nebenan - aber er bewegt nichts." Das sagt Britta Witte. Am 2. November findet die konstituierende Sitzung des Jesteburger Gemeinderates statt - und die CDU-Fraktionsvorsitzende fordert Amtsinhaber Heitmann (SPD) als Bürgermeister-Kandidatin heraus. Im WOCHENBLATT-Interview räumt Witte ein, im Kommunalwahlkampf zu wenig auf die...

  • Jesteburg
  • 18.10.16
Politik
Kandidaten der FWG für den Samtgemeinderat Oldendorf-Himmelpforten

Naherholung und Sportstätten auf der Stader Geest

Fragen zur Wahl: Freie Wählergemeinschaft Oldendorf-Himmelpforten fordert transparente Verwaltung tp. Oldendorf-Himmelpforten. In Vorbereitung auf die Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Oldendorf-Himmelpforten im Rat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die sie...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.09.16
Politik
Ist zufrieden mit seinem "schmierigen" Wahlkampf-Grinsen: Manfred Balzer
  5 Bilder

"Ich bin ein schmieriger Populist" - Achtung Satire: Ein augenzwinkerndes Interview mit dem "PARTEI"-Kandidaten Manfred Balzer

(jd). Bekannt wurde er durch den "Hollenbecker Straßenraub": Manfred Balzer wehrte sich dagegen, dass die Gemeinde gegen seinen Willen eine Straße saniert, die zum Teil seiner Frau gehört. Aus Protest nahm er mit seinem Campingstuhl mitten auf der Baustelle Platz. Nachdem er vor Gericht siegte, setzte er durch, dass ein Teil der Straße nach dem Karikaturisten Chlodwig Poth benannt wird - als Zeichen gegen Behörden-Willkür. Nun drängt es Balzer in die Politik: Er kandidiert als Einzel-Bewerber...

  • Harsefeld
  • 02.09.16
Politik
Die OLH-Kandidaten Detlef Schäfer (hinten v. li.), Ralf Kupper, Stefan Holst, Raimund Grosser, Gerhard Dodenhoff  und (vorne. v. li.) Rolf Pilwat, Dr.Rudolf Kinzinger sowie Angela Schwerdts (kl. Bild)
  2 Bilder

Reduzierung der Sandtransporte ist das Ziel

Fragen an die Offene Liste Hammah zur Wahl / Ziele: Sauberer Bahnhof und örtliche Gastronomie tp. Oldendorf-Himmelpforten. Zur Einstimmung auf die Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die Offene Liste Hammah (OLH) im Rat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Neben unserem Auftrag,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.