Beiträge zum Thema Kühe

Panorama
Angelina auf Wilhelmine (li.) und Jule auf Alma meistern so gut wie jedes Hindernis - auch den Bach hinter dem Hof
Video 10 Bilder

Im "Rinds"-Galopp über Wiesen und Felder
Jule und Angelina reiten auf ihren Kühen durch Stade-Hagen

jab. Stade-Hagen. Die "Mädels vom Immenhof", die auf ihrem Ponyhof lebten und wilde Ritte hinlegten, waren gestern. Heute reitet man statt auf Ponys lieber auf Kühen. Jedenfalls wenn es nach Jule Robohm (13), deren Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb besitzt, und ihrer Freundin Angelina Hinck (15) aus Stade-Hagen geht. Bekannt im ganzen Dorf Jule und Angelina sind in ihrem Dorf bekannt wie ein bunter Hund. Auch beim Gespräch mit dem WOCHENBLATT schauen die Passanten interessiert und...

  • Stade
  • 05.07.21
  • 424× gelesen
Blaulicht
Das landwirtschaftiche Gebäude brannte vollständig nieder. Das Vieh wurde unter den Trümmern begraben
5 Bilder

Tier-Martyrium im brennenden Stall in Essel

150 Retter löschen Großfeuer auf Bauernhof / 150.000 Euro Schaden / Brandexperten ermitteln tp. Essel. "Es treibt einem die Tränen in die Augen", sagt Landwirts-Ehefrau Urte Burfeind (52) und blickt traurig und geschockt auf die noch von Löschwasser dampfenden Trümmer des Stall- und Scheunengebäudes in Essel, in dem bei einem Großfeuer zwölf Rinder qualvoll verendeten. Sechs der Jungrinder waren hochtragend. Die Landwirts-Eheleute Urte und Helmut Burfeind (58) und ihre Tochter Ann-Christin (24)...

  • Stade
  • 12.12.17
  • 1.004× gelesen
Blaulicht
Versunkene Rinder im Moor
6 Bilder

Tier-Martyrium auf dem Bio-Bauernhof bei Stade

23 tote Galloway-Rinder in Hammah: Veterinäramt beschlagnahmt Kadaver tp. Stade. Grausamer Fund auf einem Bio-Bauernhof im beschaulichen Hammah bei Stade: Nach einem anonymen Hinweis am Dienstag vergangener Woche hat das Kreis-Veterinäramt von dem landwirtschaftlichen Betrieb bislang 23 tote Galloway-Rinderbullen beschlagnahmt und von der Tierkörperbeseitigung abtransportieren lassen. Zunächst fanden Behördenmitarbeiter laut Kreis-Pressesprecher Christian Schmidt auf einer morastigen Weide zehn...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.03.16
  • 23.715× gelesen
Panorama
Tierwirtin Yvonne Holzer hat ein Händchen für Kühe
3 Bilder

Karriere im Kuhstall

Bankerin wird Tierwirtin / Yvonne Holzer (26) aus Balje ist bundesweit Spitze / Ziel: Herden-Managerin tp. Balje. Yvonne Holzer (26) gehört zu den besten Nachwuchs-Tierwirtinnen Deutschlands. Die Auszubildende nahm kürzlich am Finale des Berufswettbewerbes der deutschen Landjugend 2015 in Rendsburg (Schleswig-Holstein) teil und wurde Dritte. Die patente Mittzwanzigerin, die früher Bankerin war, ist überzeugt: "Mit dem Umsatteln auf einen 'grünen Beruf' habe ich die richtige Entscheidung...

  • Nordkehdingen
  • 12.06.15
  • 606× gelesen
Panorama
In Jesteburg-Lüllau gibt es eine LPG
3 Bilder

Die Lüllauer LPG: Kühe statt Kunst?

Hobby-Landwirte halten Rinder, Pferde und Schweine - nur in die Öffentlichkeit wollen sie nicht. mum. Jesteburg-Lüllau. Einfach mal durchatmen, die Natur bei einem Spaziergang genießen - das geht vorzüglich auf dem Seevenweg, der entlang der Seeve von Lüllau bis nach Jesteburg führt. Manch Wanderer dachten aber zuletzt, auf der Strecke eine Zeitreise gemacht zu haben. Anlass ist ein großer Findling am Rande einer Weide im kleinen Wiedenhof auf dem „LPG Lüllau“ zu lesen ist. Mit...

  • Jesteburg
  • 30.09.14
  • 526× gelesen
Panorama
Kühe nutzten die L 213 zwischen Bendestorf und Jesteburg für einen Spaziergang

Wollten die Kühe die WM gucken?

mum. Jesteburg. Da staunten einige Autofahrer nicht schlecht. Am Donnerstagnachmittag nutzten einige Kühe die Landstraße 213 zwischen Bendestorf und Jesteburg für einen kleinen Spaziergang. Ein WOCHENBLATT-Leser hielt diese Szene für uns fest. Wohin die Kühe wollten und warum sie allein unterwegs waren, ist nicht bekannt. „Vielleicht haben sie sich früher auf den Weg in den Stall gemacht, um die Eröffnungsfeier der Fußball-WM nicht zu verpassen“, vermutet der Fotograf. Wer möchte schon...

  • Jesteburg
  • 17.06.14
  • 112× gelesen
Wirtschaft
Stress ist für die Kühe von Martin Hinrich Vogt ein Fremdwort. Die Rindviecher des Ahlerstedter Junglandwirtes gehen den ganzen Tag über ihren Lieblingsbeschäftigungen Fressen, Dösen und Wiederkäuen nach.
2 Bilder

So ist das Leben auf einem Bauernhof

(jd). Einblicke in den Alltag auf dem Lande: Auf dem landesweiten "Tag des offenen Hofes" informieren Landwirte über ihre Arbeit. Die Bauern sorgen sich um ihr Image: Schlagworte wie Massentierhaltung oder Überdüngung bestimmen zunehmend die öffentliche Meinung. Doch wie sieht es in einem modernen landwirtschaftlichen Betrieb tatsächlich aus? Und wie leben die Tiere dort? Antworten auf diese Fragen wird es am kommenden Sonntag, 15. Juni, geben: Zum "Tag des offenen Hofes" sperren die...

  • Harsefeld
  • 10.06.14
  • 853× gelesen
Panorama
Eine Kuh steht am Melkroboter und langt bei den Leckerlis zu. Ein paar Artgenossen warten schon darauf, an die Reihe zu kommen
2 Bilder

Diese Kühe kratzt die Zeitumstellung nicht: Sie fressen, schlafen und lassen sich melken, wann sie wollen

jd. Ahlerstedt. "Zeitumstellung - das ist uns doch egal". So dürften die Kühe auf dem Bauernhof der Familie Vogt in Ahlerstedt denken. Dass ab jetzt die Sommerzeit gilt und die Uhren vorgestellt worden sind, kratzt die Rindviecher nicht im geringsten. Anders als ihre Artgenossen in anderen Ställen geraten sie nicht aus dem gewohnten Trott, weil die Milch eine Stunde früher abgezapft wird. Die Vogtschen Kühe kennen diesen Stress nicht. Sie entscheiden frei nach Lust und Laune, wann sie gemolken...

  • Harsefeld
  • 31.03.14
  • 859× gelesen
Blaulicht

Pkw kracht gegen eine Kuh

thl. Tespe. Aus noch ungeklärter Ursache sind am frühen Samstagmorgen mehrere Kühe von einer Weide in Tespe ausgebrochen und liefen im Nebel auf der Straße. Ein Pkw-Fahrer (62) sah die Tiere zu spät und krachte gegen ein Kuh. Dabei entstand ein Fahrzeugschaden von rund 4.000 Euro. Der Pkw-Fahrer und die Kuh blieben glücklicherweise unverletzt.

  • Elbmarsch
  • 15.09.13
  • 145× gelesen
Blaulicht

Kühe auf der Flucht in Meckelfeld

thl. Meckelfeld. Rund 80 Kühe brachen am Montag gegen 3 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von ihrer Weide an der K29 in Meckelfeld aus und strolchten durch die Gegend. Zeugen riefen die Polizei. Uniformierte "Cowboys" und der Eigentümer umzingelten die Tiere und trieben sie in einen nahe gelegenen Stall am Rehmendamm.

  • Seevetal
  • 15.07.13
  • 140× gelesen
Wirtschaft

Zahl der Woche: Mehr als 4,1 Millionen Milchkühe

(mum). 4.190.425 Milchkühe waren nach der aktuellen Statistik des Statistischen Bundesamtes im November 2012 in Deutschland registriert. Bei einem Rinderbestand von insgesamt 12,51 Millionen Tieren beträgt damit der Anteil an Milchkühen fast 34 Prozent. Obwohl die Anzahl der rinderhaltenden Betriebe mit 161.453 Unternehmen gegenüber 2009 weiterhin rückläufig ist, blieb der Bestand an Milchkühen annähernd konstant. In Bayern befinden sich die meisten Betriebe mit Milchkuhhaltung (38.300),...

  • 30.05.13
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.