Penny-Markt

Beiträge zum Thema Penny-Markt

Panorama
Gruppenfoto zu Beginn der Umbauarbeiten (v.li.): Gebäudemanager der Gemeinde Christian von Thun, Generalunternehmer Jörg Funck, Architekt Karsten Heins, Investor Wilken Simonsen, Bürgermeister Mike Eckhoff und Schulleiter Holger Wartner
4 Bilder

Wo es früher Lebensmittel zu erwerben gab, drücken schon bald Pennäler die Schulbank
Alter Penny-Markt in Drochtersen ist jetzt Schulgebäude

ig. Drochtersen. Die Freude ist bei Schülern, Schulleitung, Gemeinderat, Eltern und Verwaltung groß: Am vergangenen Montag wurde das neue Gebäude der Elbmarschen-Schule, in dem früher ein Penny-Markt ansässig war, offiziell der Gemeinde Drochtersen als Schulträger übergeben. Mit einem kleinen Festakt - "mehr lässt Corona ja nicht zu", bedauert Mike Eckhoff. Der Drochterser Bürgermeister spricht von einer idealen Lösung für die Gemeinde. Die Elbmarschen-Schule rücke weiter ins Zentrum. "Und die...

  • Drochtersen
  • 16.12.20
Politik
Kurz vor der Fertigstellung: Der ehemalige Penny-Markt wird zum neuen Schulgebäude
2 Bilder

Die Freude ist groß
Übergabe des Penny Marktes an Elbmarschen-Schule im Dezember

ig. Drochtersen. Der Drochterser Rat ist hart im Nehmen. Fast alle Ausschusssitzungen finden wegen der Corona-Pandemie in der Kulturscheune statt – und die ist nicht beheizt. So sind denn auch Steppjacken und Schals angesagt. Wirkt sich die Kälte auf die Dauer der Sitzungen aus? Nein, akribisch, fair und stets lebhaft werden die Tagesordnungspunkte diskutiert, schließlich Empfehlungen für den Verwaltungsausschuss und Rat erarbeitet. So auch kürzlich bei der Sitzung des Ausschusses für Schule...

  • Drochtersen
  • 17.11.20
Blaulicht

Buchholz
Randalierer dreht im Penny-Markt durch

as. Buchholz. Ein 32-jähriger Mann hat am Freitagabend im Penny-Markt in Buchholz randaliert. Unter anderem schlug er mehrmals auf Mitarbeiter des Marktes ein. Einem Mitarbeiter schlug er mit einer PET-Flasche auf den Kopf.  Die Mitarbeiter haben ihn schließlich zu Boden gebracht und bis zum Eintreffen der Polizei fixiert.  Gegen den Randaliererwurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Hausfriedensbruch eingeleitet.

  • Buchholz
  • 04.10.20
Politik
Architekt Karsten Heins (v.li.), Bauherr Wilken Simonsen und Bürgermeister Mike Eckhoff freuen sich über den Umbau
3 Bilder

Baubeginn: Ehemaliger Penny-Markt wird jetzt KGS-Schulgebäude
Raumnot an der KGS Drochtersen adé

ig. Drochersen. Nur noch rund sechs Monate, dann entspannt sich die Raumnot-Situation an der KGS Drochtersen. Für den ehemaligen Pennymarkt in der Drochterser Ortsmitte liegt jetzt die Umbau-Genehmigung vor. "Es kann losgehen", freut sich Bürgermeister Mike Eckhoff. Wo es früher Lebensmittel zu erwerben gab, sollen in naher Zeit Pennäler die Schulbank drücken. "Wir haben die Chance, die Schulsituation deutlich zu verbessern und Einfluss auf die Ortsmitte zu nehmen", betonte der Bürgermeister...

  • Drochtersen
  • 13.05.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Auto angefahren und geflüchtet

as. Winsen. Zeugen gesucht: Auf dem Parkplatz beim Penny-Markt in Winsen, Lüneburger Straße, beschädigte am Samstagmorgen ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen dort geparkten Renault Clio. Die mögliche Tatzeit beläuft sich auf ein kurzes Zeitfenster: Samstagmorgen, zwischen 9.30 Uhr und 9.49 Uhr. Da der Parkplatz von einigen Passanten frequentiert war, ist es möglich, dass die unfallflüchtige Person durch Passanten gesehen worden ist. Diesbezügliche Hinweise...

  • Winsen
  • 29.03.20
Blaulicht

Überfall auf Penny-Markt

thl. Stelle. Am späten Samstagabend ereignete sich an der Lüneburger Straße ein Überfall auf den Penny-Markt. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete vom Parkplatz aus gegen kurz nach 22 Uhr, wie drei Personen auf die noch im Laden befindliche Kassiererin zugingen und sie in den Lagerbereich drängten. Die Zeugin schloss auf einen Überfall und alarmierte die Polizei. Sofort wurden mehrere Streifenwagen zum Markt entsandt. Als die ersten Beamten eintrafen, liefen drei Männer aus dem Gebäude und...

  • Winsen
  • 29.01.18
Blaulicht

Einbruchversuch bei Penny in Meckelfeld

as. Meckelfeld. "Erstmal zu Penny" haben sich auch die Diebe gedacht, die am Samstag um 23.39 Uhr den Hausalarm im Penny-Markt in Meckelfeld auslösten. Als die Polizei bei Penny eintraf, waren die Täter, die vom Alarm bei ihrem Einbruch gestört wurden, schon geflüchtet. Sie ließen mitgebrachte Gegenstände am Tatort zurück.

  • Buchholz
  • 16.10.16
Panorama
Eine 91-jährige Buchholzerin hat am Montag 400 Euro verloren. Gibt es einen ehrlichen Finder?

Ehrlicher Finder gesucht

91-jährige Buchholzerin verliert 400 Euro und bittet die WOCHENBLATT-Leser um Hilfe. mum. Buchholz. „Ich möchte nicht, dass die Menschen mich für verwirrt halten“, so eine 91-jährige Buchholzerin, die am Dienstag die WOCHENBLATT-Redaktion aufsuchte. „Ich fürchte, andere Leute zeigen mit dem Finger auf mich, wenn sie meine Geschichte lesen“, sagt sie. Ihren Namen möchte sie deshalb nicht in der Zeitung veröffentlicht sehen, ebenso wenig ein Foto von sich. Eigentlich ist das dann auch keine...

  • Buchholz
  • 08.07.16
Blaulicht

Penny-Markt beschmiert

thl. Hollenstedt. In Hollenstedt haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag fremdenfeindliche Sprüche an die Gebäudefassade und auf die gepflasterte Parkplatzfläche des Penny-Marktes gesprüht. Die Täter konnten unbemerkt flüchten.

  • Hollenstedt
  • 13.11.15
Panorama
In der Langen Straße wird tüchtig gebudddelt
2 Bilder

Straßensanierung und Abbrucharbeiten: Bagger prägen derzeit das Horneburger Ortsbild

jd. Horneburg. Baufahrzeuge sind für die Horneburger derzeit ein alltäglicher Anblick. Im Ortszentrum wird an mehreren Stellen gebaggert und gebuddelt. In der Langen Straße laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren und am Bahnhof steht die Erneuerung des Gehweg-Pflasters vor dem Abschluss. Außerdem werden zwei private Baumaßnahmen in Angriff genommen: Der ehemalige Penny-Markt am Auedamm weicht einem großen Mehrfamilienhaus und der sogenannte "alte Grieche" wird abgerissen, damit dort ein...

  • Horneburg
  • 26.08.15
Service
Martina Pfaffenberger informiert über die Seniorenarbeit in Wischhafen

Flohmarkt der Aktion "…fair geht vor!" in Wischhafen

Erlös zugunsten der Seniorenarbeit tp. Wischhafen. Die Aktion „…fair geht vor!“ lädt zum Hökern und Handeln ein. Am Sonntag, 30. August, 10 bis 16 Uhr, darf auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in Wischhafen gefeilscht werden. Bei dem Flohmarkt zugunsten des Seniorenbüros Wischhafen werden viele verschiedene Sachen angeboten - von A wie „Asterixhefte“ bis Z wie „Zubehör“. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Nachmittag gibt es u.a. ein Kuchenbuffet. Außerdem wird es einen Info-Stand der...

  • Nordkehdingen
  • 25.08.15
Politik
Stein des Anstoßes: Durch den Bau eines Buswartehäuschens wird der Gehweg am Niedersachsenweg in Holm-Seppensen schmaler

Streit um einen Gehweg

Holm-Seppensen: Jeder will die Verbreiterung, aber keiner will zahlen / B-Plan-Festsetzung nicht umgesetzt os. Holm-Seppensen. Der Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen ist deutlich: „Der Bürgermeister wird beauftragt, den Gehweg vor dem Penny-Markt gemäß den Festsetzungen des Bebauungsplans ‚Holm-Seppensen Ortsmitte‘ als Maßnahme der Schulwegsicherung herzustellen.“ Die für den Ausbau erforderlichen Mittel in Höhe von ca. 14.000 Euro seien im Kernhaushalt einzustellen. Ob der Buchholzer...

  • Buchholz
  • 21.07.15
Wirtschaft

Neuer "Penny"-Markt in Stade-Hahle: Die Bagger sind da

tp. Hahle. Am Bielfeldtweg 15 in Stade-Hahle sind die Bagger angerückt. Die Erdarbeiten für den neuen "Penny"-Lebensmittel-Discountmarkt haben begonnen. Der alte Laden mit seiner geringen Verkaufsfläche von 484 Quadratmetern wird abgerissen und durch einen Neubau mit ca. 800 Quadratmetern Verkaufs- und 1.100 Quadratmetern Gesamtfläche ersetzt. Für November ist die Neueröffnung geplant.

  • Stade
  • 13.07.15
Panorama
Steht kurz vor dem Abriss: der alte Penny-Markt
2 Bilder

Der alte Penny-Markt ist bald Geschichte

jd. Horneburg. Unansehnliches Gebäude weicht modernem Mehrfamilienhaus. Voraussichtlich noch im Juni geht es dem ehemaligen Penny-Markt in Horneburg an den Kragen: Dann rücken die Bagger an, um das unansehnliche und seit Jahren leerstehende Gebäude zu beseitigen. An seiner Stelle entsteht ein moderner Wohnkomplex, der Platz für 25 Eigentumswohnungen bietet. Laut Mit-Investor Alexander Sparr, der in Horneburg an mehreren Bauprojekten für Mehrfamilienhäuser beteiligt ist, soll die Erteilung der...

  • Horneburg
  • 02.06.15
Politik
Der Penny-Markt in Ahlerstedt wird in wenigen Wochen schließen

Penny in Ahlerstedt schließt / Bürgermeister setzt sich für Agenda ein

jd. Ahlerstedt. Trotz Penny-Schließung: Bürgermeister ist zuversichtlich, dass der Einzelhandel im Dorf eine Zukunft hat. Der Ahlerstedter Penny-Markt macht zum Jahresende dicht: Der Discounter, der seit seiner Eröffnung im Sommer 2012 mit einer zu geringen Kunden-Frequenz zu kämpfen hat, wird voraussichtlich am 31. Dezember schließen. Im Ort gingen schon seit längerem Gerüchte um, dass sich der zum Rewe-Konzern gehörende Markt nicht mehr lange halten wird. Die Fahrzeuge, die dort auf dem...

  • Harsefeld
  • 05.11.13
Politik
Das ist die Ansicht des geplanten Pflegeheims von der Buxtehuder Straße aus gesehen: Das Erdgeschoss ist zurückgesetzt, so dass ein Arkadengang entsteht

Pflegeheim für Apensen ist noch nicht sicher

Ob die Gemeinde Apensen den Abriss des Delmer Hofes genehmigt, damit dort ein Pflegeheim gebaut werden kann, steht noch nicht fest. Die Mitglieder des Planungsausschusses waren von dem Vortrag des Architekten der Residenzgruppe Bremen nicht überzeugt. Dieser hatte ein zweistöckiges Gebäude mit einem Arkadengang an der Buxtehuder Straße geplant. Die Politiker möchten jedoch eine Drei-D-Ansicht vorgelegt bekommen, bevor sie dem Samtgemeinderat einen Abriss des bestehenden Gebäudes empfehlen. Weil...

  • Apensen
  • 18.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.