Schuhe

Beiträge zum Thema Schuhe

Service

Bequeme Schuhe für jeden Anlass

Sandaletten, Sneaker oder Ballerina – endlich haben Sie sich Ihren neuen Lieblingsschuh gekauft. Doch die ersten Tage des Tragens sind meist nicht gerade angenehm. Liegen die Schuhe nicht perfekt am Fuß an, kann es zu Druckstellen, Blasen oder schmerzenden Zehen kommen. Meist fällt es beim Kauf nicht auf, ob der Schuh wirklich perfekt zum eigenen Fuß passt. Erhalten sie keine orthopädische Beratung, kann der Schuhkauf das Laufen in einem Mienenfeld bedeuten. Vor allem bei einem Exemplar, das...

  • 17.04.18
Panorama
Ein echter Hingucker: Das komplett restaurierte "Försters Hus" im Herzen Jesteburgs
6 Bilder

Kaffee, Schuhe und Mode

Nach zwei Jahren Leerstand: "Försters Hus" ist endlich vermietet / SHG Ruhr plant neues Shop-Konzept. mum. Jesteburg. Hossein Salehmanesh atmet erleichtert auf. Der Eigentümer des "Försters Hus" im Herzen Jesteburgs hat am Dienstag den Pachtvertrag für das wunderschöne Fachwerkhaus unterschrieben. Fast zwei Jahre stand das Gebäude nach seiner Fertigstellung Anfang 2016 leer (das WOCHENBLATT berichtete). "Ich bin sicher, dass die Entscheidung zu warten, richtig war", sagt der Jesteburger....

  • Jesteburg
  • 02.02.18
Service
Auf die Feinheiten kommt es an

Diese Fußball Profis spielen in Adidas Schuhen

Schon in den ersten Jahren der Fußball Bundesliga liefen zahlreiche bekannte Stars in Adidas Schuhen auf. Wie auch der Fußball, entwickelten sich die Modelle im Laufe der Zeit weiter. Doch noch immer gibt es viele Profis, die nicht ohne die drei markanten Streifen auf dem Spann auf das Spielfeld treten. Doch welche Fußballer erzielen ihre Tore mit dem traditionellen Schuhwerk? Timo Werner Einer der bekannten jungen Profis, die auf den Dienst von Adidas setzen, ist Timo Werner. Der Stürmer...

  • 30.11.17
Wir kaufen lokal
Räumungsverkauf: Dirk Heins hält eine riesige Auswahl an Markenschuhen zu Schnäppchenpreisen bereit
2 Bilder

Supergünstige Schuhe: Schuh- und Sporhaus Sämisch lädt zum Räumungsverkauf ein

Alles muss raus: Nach 116 Jahren schließt das "Schuh & Sporthaus Saemisch" in Buxtehude, Lange Straße 29, zum Ende das Jahres seine Türen. "Unser Mietvertrag läuft aus und wir sind uns mit dem Eigentümer nicht einig geworden", erklärt Inhaber Dirk Heins die Entscheidung. "Traurig ist es schon, zumal wir wirklich tollen Mitarbeitern kündigen mussten." Auch die Kunden bedauern die Entscheidung, zeigen aber Verständnis. Bis Ende Dezember haben sie noch die Möglichkeit, sich von dem erfahrenen...

  • Buxtehude
  • 08.11.16
Wirtschaft
Das Team vom K+K Schuhcenter berät Sie gerne

Rockig: die neue Schuhmode bei K+K in Buxtehude

Ob mit Stepp, Fell, Schnallen oder Nieten, ob klassisch schwarz oder in schönen Brauntönen – die Schuhmode in der Herbst- und Wintersaison wird super lässig, sportlich und ein bisschen rockig! Die Verkaufsregale im Fachgeschäft K+K Schuh-Center in Buxtehude, Stader Straße 2, sind randvoll mit den neuen Schuhmodellen. Dort gibt es für die ganze Familie das passende Schuhwerk zum neuen Herbst-Outfit - in guter Qualität und zu attraktiven Preisen. Spannende Steppmuster setzen schwarze...

  • Buxtehude
  • 08.10.14
Wirtschaft
Das Team vom K+K Schuhcenter berät Sie gerne

Rockig und funktional: Das K+K Schuh-Center präsentiert die neue Schuhmode

Ob mit Stepp, Fell, Schnallen oder Nieten, ob klassisch schwarz oder in schönen Brauntönen – die Schuhmode in der Herbst- und Winter Saison wird super lässig, derbe sportlich und auch ein bisschen rockig! Die Verkaufsregale im Fachgeschäft K+K Schuh-Center in Stade, Hansestr. 21, sind randvoll mit den neuen Schuhmodellen. Dort gibt es für die ganze Familie das passende Schuhwerk zum neuen Herbst-Outfit - in guter Qualität und zu attraktiven Preisen. Spannende Steppmuster setzen schwarze...

  • Stade
  • 07.10.14
Blaulicht

Einbruch in ein Schuhgeschäft: 20.000 Euro Schaden

mum. Winsen. Unbekannte brachen Donnerstag- oder Freitagnacht in ein Schuhgeschäft in der Rathausstraße in Winsen ein. Die Täter gelangten über eine Glastür am Haupteingang in das Geschäft und entwendeten mehr als 100 Paar hochwertige Schuhe, Stiefel und mehrere Hundert Euro Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 20.000 Euro. Die Täter müssen das Diebesgut über die Rathausstraße abtransportiert haben - vielleicht haben sie dafür Müllsäcke verwendet. • Hinweise bitte an die...

  • Winsen
  • 05.10.14
Wirtschaft
Inhaberin Kristina Agahanjan freut sich darauf, mit den Kunden am Donnerstag die Eröffnung zu feiern
4 Bilder

Neue Boutique „Lieblingsschuhe“ offeriert besondere Schuhmode sowie Accessoires

Freunde von schönen und aussergewöhnlichen Schuhen und Stiefeln haben ab sofort einen neuen Treffpunkt in Buchholz: Am Donnerstag, 25. September, lädt Inhaberin Kristina Agahanjan, die bereits die Boutique „Lieblingsstücke“ führt, alle Interessierten, Freunde und Geschäftsfreunde ein, sich ab 18 Uhr ein persönliches Bild von ihrem neuen Geschäft „Lieblingsschuhe - lovely shoes & accessories“ zu machen. Die Räume liegen zentral in der Buchholzer Fußgängerzone (Breite Straße 15). In der stilvoll...

  • Buchholz
  • 23.09.14
Wirtschaft
Das Filialteam im  K+K Schuh-Center in Stade freut sich auf Ihren Besuch und berät Sie gerne bei Ihrem Einkauf

Modische Frühlingsgefühle bei K+K in Stade: Die neuen Schuhmodelle sind da

Im K+K Schuh-Center in Stade, Hansestr. 21, strahlen nicht nur die Ersten warmen Sonnenstrahlen durchs Fenster, sondern auch die neuen Kollektionen für Frühling und Sommer glänzen um die Wette. Für die ganze Familie stehen sowohl die neuesten Trendmodelle der Saison sowie die beliebten Markenklassiker in den Verkaufsregalen – und dass zu gewohnt guten Preisen. Modebewusste Damen lieben diese Saison den Bling Bling-Effekt nicht nur bei Schmuck, denn jetzt funkeln und glänzen auch die Schuhe....

  • Stade
  • 29.04.14
Panorama
Ein Paar Schuhe machte WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann zum vermeintlichen Ladendieb
2 Bilder

Alarm im Geschäft: Schuhe sind schuld - Wie ein WOCHENBLATT-Reporter zum vermeintlichen Ladendieb wird

(jd). Das Weihnachtsgeschäft ist gelaufen. Die meisten Händler dürften mit den Umsätzen zufrieden sein. Doch nicht jeder Artikel, der aus dem Laden getragen wurde, ist zuvor bezahlt worden. Dem deutschen Einzelhandel entstehen durch Diebstahl Verluste in Höhe von sechs Millionen Euro - und zwar täglich! Viele Waren sind daher mit elektronischen Sicherungssystemen vor Langfingern geschützt. Doch diese Systeme haben ihre Tücken. Diese Erfahrung musste kürzlich WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann...

  • Harsefeld
  • 27.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.