Silvia Nieber

Beiträge zum Thema Silvia Nieber

Politik
Ministerpräsident Stephan Weil bei seinem Auftritt im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore anlässlich der Feier zum 100-jährigen Bestehen des SPD-Ortsvereins

Kritik an Aussage von Ministerpräsident Weil zu den Folgen der Kitabeitragsfreiheit
"Aussagen, ohne die genauen Zahlen zu kennen"

(os). Eltern in Niedersachsen müssen seit dem 1. August 2018 keine Gebühren mehr für die Betreuung von Kindergartenkindern bezahlen. Dieses Projekt war ein Herzensanliegen der großen Koalition in Hannover. Für viele Kommunen bedeutet das ein Minus im Haushalt. Bei seinem Besuch anlässlich des 100-jährigen Bestehens des SPD-Ortsvereins Buchholz überraschte Ministerpräsident Stephan Weil (60, SPD) jüngst mit der Aussage, dass die finanziellen Auswirkungen auf die Kommunen gering seien. Das Land...

  • Buchholz
  • 23.04.19
Politik
Umweltminister Olaf Lies (3. v. li.) besuchte u.a. zusammen mit Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber (4. v. li.) die Stadtwerke Stade und sprach mit Geschäftsführer Christoph Born (4. v. re.) über 
ultraschmale Erdstromkabeltrassen

Umweltminister Olaf Lies sichert Stader Stadtwerken Unterstützung für Pilotprojekt zu

lt. Stade. Über die innovative AGS-Verfahrenstechnik zum Verlegen von ultraschmalen Erdstromkabeltrassen sprach Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies am vergangenen Mittwoch mit dem Stader Stadtwerke-Chef Christoph Born und sicherte seine Unterstützung zur Einrichtung einer neuen Hochspannungs-Teststrecke zu. Es sei wichtig, das Verfahren weiter voranzutreiben, um künftig geringere Trassenbreiten zu ermöglichen, so Olaf Lies. Wie berichtet, starteten die Stadtwerke Stade schon im Herbst...

  • Stade
  • 26.03.19
Panorama
Die geehrten Sportler aus Stade mit dem Ruder-Weltmeister Torben Johannesen (li.)
11 Bilder

Sparkasse Stade-Altes Land ehrt die besten Stader Sportler

lt. Stade. Für überragende Leistungen und beeindruckende Erfolge zeichnete die Sparkasse Stade-Altes Land gemeinsam mit Vertretern der Stadt Stade am vergangenen Freitag in der Filiale am Stader Pferdemarkt die besten Sportler aus Stade aus. Als Star- und Überraschungsgast war der Ruder-Weltmeister und Sportler des Jahres in Hamburg, Torben Johannesen, zu Gast. Er stellte sich im Interview den Fragen von Sparkassen-Mitarbeiter Nihat Sagir, der nach dem plötzlichen Tod von Wolfgang von der Wehl...

  • Stade
  • 26.02.19
Panorama
Dr. Henning Kehrberg (Mitte) erhielt für sein Engagement die Ehrennadel von Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber und dem stellvertretenden Ratsvorsitzenden Hans Blank

Mit Courage für die Kinder: Ehrennadel für Dr. Henning Kehrberg

lt. Stade. Als ein "unverzichtbares Band, das unsere Gesellschaft zusammenhält" bezeichnete Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber beim Neujahrsempfang der Hansestadt am vergangenen Freitagabend die essentielle Arbeit der vielen Ehrenamtlichen, die in Vereinen, Verbänden und Gruppen aller Art Tag für Tag einen Teil ihrer Freizeit für das Gemeinwohl opfern. Menschen, die "einfach machen, ohne zu fragen und zu diskutieren" seien die stillen Helden, deren Engagement zu oft als selbstverständlich...

  • Stade
  • 29.01.19
Panorama
Bürgermeisterin Silvia Nieber (hinten re.) las den Kindern des Schulkindergartens der Grundschule am Burggraben vor. Karin Münz (2.v.re.) und Ilse John (li.) organisierten die Aktion Fotos: lt
3 Bilder

Bundesweiter Vorlesetag: Aktion im Stader Rathaus mit 123 Kindern

lt. Stade. Im Stader Rathaus wimmelte es am vergangenen Freitag nur so von Kindern. Insgesamt 123 Jungen und Mädchen aus Kindergärten und Grundschulen kamen auf Initiative des Vereins "Stade liest" zu Bürgermeisterin Silvia Nieber und neun Auszubildenden der Stadtverwaltung, um sich etwas vorlesen zu lassen. "Ein Buch zu lesen ist wie eine Reise im Kopf und man kann sich Dinge viel besser vorstellen als beim Fernsehen", so Silvia Nieber bei der Begrüßung der Kinder im Foyer des alten...

  • Stade
  • 20.11.18
Politik
Der neue Übungsplatz   Fotos: tp
5 Bilder

Auf dem neuen Verkehrsübungsplatz in Stade geht es rund

Kreisstadt investiert 185.000 Euro tp. Stade. Auf dem Gelände der Grundschule und des Bildungshauses im Stader Stadtteil Hahle wurde ein neuer Verkehrsübungsplatz eingeweiht. In die moderne Anlage wurden insgesamt 185.000 Euro investiert. Auf der Fläche, die sich zur Schulung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren eignet, gibt es Ampeln, Zebrastreifen, Parkplätze, Fahrzeuge und Co. - und auf einem Kreisel geht's rund. Der Kurs führt einer Sitzecke sowie an Spiel- und Sportanlagen...

  • Stade
  • 19.10.18
Panorama
Laden zum Fest: die Organisatoren Dr. Christina Deggim,  Stadtarchivarin, und Frank Tinnemeyer, Teamleiter der Stade Marketing- und Tourismus GmbH, mit Bürgermeisterin Silvia Nieber am Rathaus   Fotos: tp/Stade Marketing und Tourismus GmbH
2 Bilder

Jazz und Feuerwerk zum Rathaus-Jubiläum in Stade

Stadt Stade feiert runden "Geburtstag" / Jetzt noch Karten für das Bürgerfrühstück sichern tp. Stade. Seit 350 Jahren gibt es das historische Rathaus in Stade - Anlass für die Stadtverwaltung, alle Bürger zu einer großen Jubiläumsfeier einzuladen. Los geht es am Samstag, 15. September, um 9.30 Uhr mit einem Bürgerfrühstück, bei dem 350 Gäste bei gutem Wetter auf dem Bürgermeister-Dabelow-Platz gemeinsam speisen. Es sind noch reichlich Karten vorhanden. Den ganzen Tag über gibt es...

  • Stade
  • 28.08.18
Politik
Im Rathaus (vorne v. li.): Enak Ferlemann (Parlamentarischer Staatssekretär), Bürgermeisterin Silvia Nieber und Joachim Mohrmann (DB AG) sowie (hi. v. li.) Stadtbaurat Lars Kolk, Helene Kissner, Markus Enghardt (beide DB AG) und Gerd Allers, Abteilung Straßen und Brücken   Foto: Stadt Stade

"Industriegleis-Verlegung sichert den Stader Seehafen"

Staatssekretär Enak Ferlemann und Bahn-Vertreter zu Gast im Rathaus tp. Stade. Wie geht es mit einem der Top-Verkehrsprojekte der kommenden Jahre in Stade, der Industriegleis-Verlegung, weiter? Diese spannende Frage stand am Mittwoch bei einem Expertengespräch im historischen Rathaus im Mittelpunkt. Bürgermeisterin Silvia Nieber hatte dazu Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, eingeladen. Auch Vertreter der Deutsche Bahn...

  • Stade
  • 17.08.18
Politik
Mit Flyern zum Thema Kohlekraft: Vorsitzender Walter Tauber (li.) und Vereinssprecher Steffen Kappelt   Fotos: tp/ Screenshot www.wikistade.org
2 Bilder

Die politischen Hinterzimmer in Stade durchlüften

Transparente Diskussion über Kohlekraft: Neuer Verein fordert den Rat zum Umdenken auf tp. Stade. Mit dem Vorsitzenden Walter Tauber (70) und dem Pressesprecher Steffen Kappelt (68) stehen gleich zwei erfahrene Journalisten an der Spitze des neuen Vereins Wiki Stade.Tauber, Ex-Auslandskorrespondent des Spiegel-Magazins, und Kappelt, Lokalredakteur im Ruhestand, sind Mit-Gründer von Wiki Stade. Der Verein versteht sich als politische Diskussions-Plattform, die "vom Mitmachen leben soll"....

  • Stade
  • 27.07.18
Panorama
Die Energie-Scouts mit Klimaschutzmanagern, Bürgermeistern und dem 
Stader Landrat Michael Roesberg (re.)   Foto: Klimawerkstatt

Erfolgreiche Energie-Scouts im Landkreis Stade

Klimawerkstatt zeichnete in Stade 14 Projekt-Teilnehmer aus tp. Stade. Insgesamt 14 Auszubildende haben das Projekt "Energie-Scouts"  erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Technologiezentrum Stade überreichte Landrat Michael Roesberg, Schirmherr der Klimawerkstatt, gemeinsam mit den Klimaschutzmanagern aus den Kommunen die Urkunden. Die Initiatoren des Vereins Klimawerkstatt Stade freuten sich in der bereits zweiten Projekt-runde über eine gute Beteiligung....

  • Stade
  • 24.07.18
Politik
Barbara Zurek

Grüne in Stade ohne Kandidat fürs Bürgermeister-Amt

Nieber oder Hartlef? Fraktions-Chefin Barbara Zurek will "jedem Bewerber auf den Zahn fühlen" tp. Stade. Die SPD hat Amtsinhaberin Silvia Nieber, die CDU schickt Sönke Hartlef ins Rennen, doch die Grünen-Ratsfraktion in Stade nominiert keinen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Auf einer Mitgliederversammlung diskutierten die Grünen kürzlich nach eigenem Bekunden "ausgiebig das Für und Wider eines eigenen Kandidaten". Zum Ende beschlossen sie mehrheitlich, keinen...

  • Stade
  • 23.07.18
Politik
Der Stader SPD-Fraktionsvorstand (v. li.): 
Oliver Kellmer, Kai Holm und 
Daniela Oswald   Foto: SPD Stade

SPD in Stade nimmt Amtsinhaberin Silvia Nieber in Schutz

Kritik an CDU-Bürgermeister-Kandidat Sönke Hartlef in Stade tp. Stade. "Mit Verwunderung" nimmt die Stader SPD Äußerungen des von der CDU gekürten Bürgermeisterkandidaten Sönke Hartlef zur Kenntnis. Nach Ansicht des SPD-Fraktionsvorstandes mit Daniela Oswald, Oliver Kellmer und Kai Holm bedürfen "diverse inhaltliche Fehleinschätzungen Hartleffs" - u.a. in seiner Nominierungsrede und auch in dem kürzlich in der NEUEN STADER erschienen Artikel "Mit Bürgernähe ins Amt" - der Korrektur. Die...

  • Stade
  • 03.07.18
Panorama
Startschuss für die Kunstaktion 2018/2019: Waldorfschüler mit Farbe und Pinsel in der Unterführung
2 Bilder

Motto im Stader Tunnel: "Begegnung führt zu Neuem"

Kreative Waldorfschüler: Zum siebten Mal Kunst in der Bahnhofs-Unterführung tp. Stade. Im Bahnhofstunnel in Stade wird's wieder bunt: Zum siebten Mal verschönern Elftklässler der Waldorfschule um Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth die Wände der Fußgängerunterführung mit modernen Gemälden. Die Aktion im Rahmen des Projektes "Bildnerische Bahnhofspflege" trägt in diesem Jahr den Titel "Begegnung führt zu Neuem". Zum Start am Montag strichen die Schüler die Wände zunächst mit einer grauen...

  • Buxtehude
  • 19.06.18
Politik
Empfang der chinesischen Delegation durch Bürgermeisterin Silvia Nieber (vorne re.)   Foto: Stadt Stade/CFK Valley/Thorge Huter
2 Bilder

Chinesische Delegation in Stade zu Gast

CFK Convention: Partnerland und Minister loben Vorteile des Werkstoffs tp. Stade. China war Partnerland der diesjährigen CFK Valley Stade Convention am vergangenen Dienstag und Mittwoch im Stadeum. Im Vorfeld der Wissenschaftsveranstaltung empfing Bürgermeisterin Silvia Nieber am Montagabend Vertreter der chinesischen Delegation im Rathaus. Auch Minister Bernd Althusmann war in Stade zu Gast. Im Mittelpunkt der Gespräche im Rathaus standen die erfolgreiche Entwicklung des...

  • Buxtehude
  • 19.06.18
Wirtschaft
Im Beisein des Niedersächsischen Wirtschaftsministers Bernd Althusmann wurde die Kooperationsvereinbarung unterschrieben
3 Bilder

Mega-Deal: "Big Player" wollen im Stader Seehafen investieren

Im Seehafen soll ein neues Flüssiggas-Terminal gebaut werden / Wird Stade ein wichtiger Teil der nationalen Versorgungsstrategie? bc. Stade. Wenn wir an die Öffentlichkeit gehen, dann aber mit ganz großem Aufschlag, müssen sich die Investoren gedacht haben, als sie am Freitag die "Bombe" platzen ließen. Im Stader Industriepark in Bützfleth soll Deutschlands erster Terminal für importiertes Flüssiggas (LNG) entstehen. Die extra dafür gegründete Projektgesellschaft LNG Stade plant, insgesamt...

  • Buxtehude
  • 29.05.18
Politik
Frank Rutkowski   Fotos: Die PARTEI Stade
3 Bilder

Mit Strapsen zum Wurst-Anbiss in Stade

Im Ernst! Die PARTEI rüstet sich zur Bürgermeisterwahl / Frank Rutkowski ist erster Kandidat / Drei weitere werden gesucht tp. Stade. Polit-Klönschnack unter Stammtisch-Freunden mit Satire-Faible in Stade: „Wir brauchen vier Bürgermeister - wie vor dem Jahr 1711“, sagt Frank Rutkowski (50), Tiefbautechniker und Vorsitzender des Ortsverbandes Stade der Partei "Die PARTEI", mit Blick auf ein Kuriosum in der Stadtgeschichte. "Er hat Recht", meinen zumindest seine Mitstreiter. Der Entschluss steht...

  • Stade
  • 15.05.18
Panorama
Die erste Stadtradel-Tour fand unter der Leitung von Erhard Suhr (gelbe Weste) statt. Beim Auftakt dabei waren auch Bürgermeisterin Silvia Nieber und Klimaschutzmanager Matthias Ruths

Startschuss für Stadtradel-Aktion in Stade / 92.000 Kilometer sind zu toppen

lt. Stade. Auf die Räder, fertig, los! Am vergangenen Samstag fiel in Stade der Startschuss für die Aktion "Stadtradeln", an der sich die Hansestadt bereits zum zweiten Mal beteiligt. Rund 50 Teilnehmer nahmen an der ersten großen Tour unter der Leitung von Erhard Suhr (ADFC Stade) teil und sammelten die ersten Kilometer. Wie berichtet, geht es beim Stadtradeln darum, in einem bestimmten Zeitraum möglichst viele Kilometer zu "erradeln" - egal ob beim Brötchen holen, dem Weg zur Arbeit oder bei...

  • Stade
  • 08.05.18
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber mit ihren Amtskollegen Jacez Morzy (li.) und Joseph Brodny   Fotos: tp
2 Bilder

Auf gute Freundschaft: Stade feiert mit Partnerstädten

20 Jahre Goldap und 30 Jahre Givat Shmuel: Fest im Könismarcksaal tp. Stade. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Königsmarckksaal im historischen Rathaus: Anlässlich der Städtepartnerschaften 20 Jahre Goldap (Polen) und 30 Jahre Givat Shmuel (Israel) sowie 70 Jahre Staatsgründung Israel lud die Stadt Stade am Montagabend zum Freundschaftsfest ein. Besonders freute sich Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber über den Ehrenbesuch ihrer Amtskollegen Jacez Morzy, stellvertretendes...

  • Stade
  • 08.05.18
Politik
Anwohner Tim Ratajczak zeigt auf eines von hunderten 
Schlaglöchern im Borsteler Weg

Ärger in Bützfleth: Kopfschütteln über "Strabs"

Straßenausbau-Beitragssatzung: Ein weiteres Beispiel für die "Ungerechtigkeit" der aktuellen Regelung bc. Stade-Bützfleth. Wenn schon der ansonsten für seine eher moderaten Töne bekannte Ortsbürgermeister von Stade-Bützfleth, Sönke Hartlef, von Unsinn und Ungerechtigkeit spricht, dann muss an der Kritik irgendetwas dran sein. Es geht einmal mehr um die extrem umstrittene Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs). Gut 20 Anwohner sollen für die Sanierung des Borsteler Weges in Bützfleth...

  • Buxtehude
  • 04.05.18
Politik
Winsens Kämmerer Matthias Parchatka
2 Bilder

Grundsteuer-Urteil: Folgen sind nicht abzusehen

Bundesverfassungsgericht kippt Regelungen zur Grundsteuer / Reaktionen in den Rathäusern (bc/ce). Das Urteil ist keine Mega-Überraschung und doch ist es eingeschlagen wie eine Bombe. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Regelungen zur Grundsteuer gekippt. Viele Hausbesitzer und Mieter sind verunsichert. Städte und Gemeinden sorgen sich um Einnahmen. Das WOCHENBLATT hat sich umgehört: Wie fallen die Reaktionen in den Rathäusern aus? Fazit: relativ gelassen. Zur Erklärung: Das...

  • Buxtehude
  • 13.04.18
Panorama
Markt-Start mit Glockenklang: Bürgermeisterin Silvia Nieber (re.) und die jungen Sänger des 
Pestalozzi-Grundschulchores auf dem Pferdemarkt   Fotos: tp
2 Bilder

Frühjahrsmarkt in Stade eingeläutet

Viele Attraktionen in der City / Chorklänge zum Auftakt tp. Stade. Durch die City wehte kalt eine steife April-Brise, als Bürgermeisterin Silvia Nieber am vergangenen Donnerstag den Frühjahrsmarkt mit einer Glocke einläutete. Die Kinder des Pestalozzi-Schulchores sangen zur Eröffnung auf dem Platz am Pferdemarkt "Komm doch, lieber Frühling". Mitarbeiter aus Rat und Verwaltung sowie Schausteller-Vertreter unternahmen nach dem traditionellen Wurstanbiss einen vergnüglichen Rundgang über den...

  • Stade
  • 06.04.18
Wir kaufen lokal
Zahlreiche Interessierte nutzten den ersten Verkaufstag am Mittwoch, um die neuen Geschäfte kennenzulernen   Fotos: bc/TK Maxx
4 Bilder

Kunden stürmen neues Einkaufsparadies in Stade

Investor Matrix hat am Mittwoch das Shoppingzentrum "Neuer Pferdemarkt" eröffnet / "Ich spüre große Erleichterung" bc. Stade. Diesen Tag haben viele Stader herbeigesehnt. Seit Mittwoch ist das neue Shopping-Paradies "Neuer Pferdemarkt" im Herzen der Altstadt eröffnet. Zahlreiche Interessierte strömten gleich morgens in die Geschäfte, von denen sich die Stadt erhofft, dass sie die neuen Besuchermagneten für die City werden. "Wir freuen uns über diese großartige Investition in 1A-Lage", sagte...

  • Buxtehude
  • 29.03.18
Panorama
An dieser Stelle hing das Liebesschloss von Petra und Kai Sumfleth. Sämtliche Schlösser hat die Stadtverwaltung im Februar entfernen lassen
3 Bilder

Stade: „Gebt uns bitte unser Schloss zurück!“

Petra Sumfleth sucht Hochzeitsgeschenk: Alle Liebesschlösser von Stader Brücke entfernt ab. Stade. Das war ein Schock für Petra Sumfleth aus Hemmoor: Als sie vor Kurzem über die Hohenthorsbrücke in Stade flanierte, um ihrem Ehemann Kai wie gewohnt ein Foto von ihrem Liebesschloss zu schicken, traute sie ihren Augen kaum: Alle Schlösser waren von dort entfernt worden. Noch am gleichen Tag wandte sich Petra Sumfleth an die Stadtverwaltung und erfuhr, dass das Geländer gestrichen werden muss....

  • Stade
  • 07.03.18
Politik
Verkehrsbrennpunkt: die enge Bungenstraße

Repressionen gegen Falschparker in Stade

Lage an der Bungenstraße entschärfen: SPD macht Druck bei der Stadtverwaltung tp. Stade. Eng und gefährlich ist es nach Beobachtung vieler Verkehrsteilnehmer an der Bungenstraße in der Stader Altstadt. Nach mehreren WOCHENBLATT-Berichten über versperrte Rettungswege und teils gewaltsame Platzkonflikte zwischen Rad- und Autofahrern setzt sich nun auch die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Stade um den Ratsherrn Bernd Pensing, Sprecher im Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr, für eine...

  • Stade
  • 06.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.