Alles zum Thema technik

Beiträge zum Thema technik

Panorama

Pauker drücken die Schulbank

as. Nenndorf. Gerade erst wurde in der Zukunftswerkstatt Buchholz der Heiner-Schönecke-Preis für die beste MINT-Idee verliehen, jetzt diskutierten Lehrer aus ganz Niedersachsen an der Oberschule Rosengarten in Nenndorf darüber, wie man Schüler für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern kann. Beim Frühjahrstreffen des Exzellenz-Netzwerks „MINT-Schule Niedersachsen“ lernten die Lehrer in drei Workshops verschiedene Lernmethoden für den Chemie-,...

  • Rosengarten
  • 31.03.19
Service
Niklas Fuhrmann präsentiert das neue Samsung QLED 8K-Fernsehgerät
3 Bilder

Super Neuheiten und attraktive Angebote im Media Markt Buchholz

ah. Buchholz. Der Media Markt Buchholz im Fachmarktzentrum (Nordring 2) präsentiert seinen Kunden und allen Interessierten stets die brandneuen Trends in allen Abteilungen. So auch jetzt wieder: Anhänger von bester TV-Bildqualität werden sich freuen. Der Media Markt zeigt die TV-Sensation von der Internationalen Funkausstellung (IFA). Mit dem QLED 8K TV läutet Samsung eine neue Ära seiner Bildqualität ein. In 65 (163 cm), 75 (189 cm) und 85 Zoll (216 cm) erfüllt die Q900-Serie die...

  • Buchholz
  • 02.11.18
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber und der Ratsvorsotzende Carsten Behr (re.) gratulieren Dieter-Theodor Bohlmann
6 Bilder

Bewahrer des kulturellen Erbes der Stadt Stade

Dieter-Theodor Bohlmann (79) beim Neujahrsempfang geehrt tp. Stade. Als Autor, Lokalpolitiker und Chef mehrerer Vereine hat er sich einen hervorragenden Ruf erworben: Beim Neujahrsempfang der Stadt Stade im historischen Rathaus wurde Dieter-Theodor Bohlmann (79) für seine ehrenamtlichen Verdienste ausgezeichnet. Vor rund 200 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft überreichte Bürgermeisterin Silvia Nieber ihm am Mittwochabend die Ehrennadel der Stadt nebst Urkunde. „Was alle...

  • Stade
  • 27.01.17
Wirtschaft
Aktuelles Angebot: der hydraulische 3-Seiten-Kipper Typ 2513/3 SK 2,5

HKD - kompetent in Technik

(ah). Die HKD ist eine in Wenzendorf ansässige Handelsgesellschaft, die sich auf ein repräsentatives technisches Sortiment spezialisiert hat - von kleinsten Baugruppen über Werkzeuge und elektrische Maschinen bis hin zu Landmaschinen. Mit seinen qualitativ hochwertigen Produkten namhafter Hersteller wendet sich das Unternehmen vorwiegend an Handwerker und Landwirte, Gemeinden und Kommunen, aber auch an jeden, der bestimmte Geräte oder Ersatzteile sucht, denn die HKD betreibt intensives...

  • Buchholz
  • 13.12.16
Service
Das Fahren mit dem Wohnwagen ist bei der Urlaubsfahrt zunächst wieder gewöhnungsbedürftig

Risiken nicht unterschätzen: Urlaubsfahrt im Wohnmobil und Wohnwagen

Einige sind schon unterwegs, andere starten noch in den Urlaub. Viele fahren mit Wohnwagen oder Wohnmobil in die schönsten Wochen des Jahres. Doch jedes Jahr zeigen ausbrechende Wohnwagen, umgestürzte Wohnmobile und Reifenpannen: Das Risiko fährt mit. Experten sagen, worauf Caravan-Fans und Wohnmobilisten achten müssen, damit sie ihr Traumziel sicher erreichen. Schleudergefahr: „Eine der größten Gefahren droht durch die erhöhte Schleudergefahr des Gespanns“, warnt Markus Egelhaaf,...

  • Buchholz
  • 08.07.16
Service

Spendenannahme im Ex-Museum in Stade

Kirchenkreis benötigt Kleidung und Fahrräder / Helfer willkommen tp. Stade. Der Kirchenkreis Stade betreibt in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Stade seit Oktober eine Sachspendensammelstelle für Flüchtlinge und Asylbewerber. Die Einrichtung ist nun von der Bremervörder Straße ins ehemalige Technik- und Verkehrsmuseum an der Freiburger Straße 60 umgezogen. Spenden werden dort samstags von 10 bis 13 Uhr entgegengenommen. Benötigt werden u.a. Herrenwinterbekleidung in kleinen Größen, Bettzeug,...

  • Stade
  • 04.01.16
Panorama

Neue Technik oder Tradition?

Ich finde neue Technik generell gut. Schließlich sollen sinnvolle Innovationen uns den Alltag erleichtern. Doch beim Lesevergnügen lehne ich E-Books oder Tablets ab. Wenn ich ein Buch lesen möchte, greife ich traditionell zur gebundenen Ausgabe, die ich im Buchhandel vor Ort kaufe. Und dann beginnt das ungestörte Lesevergnügen. Ähnlich verhält es sich mit Musik. Ich finde es toll, wenn ich beim Musikhören ein LP- oder CD-Inlet ansehen und mich über die Musik und die Interpreten informieren...

  • 23.05.14
Wirtschaft
Die ersten drei Mechatroniker-Auszubildenden des Verbundes mit ihren Chefs (v. li.):  Kevin Blendow, 17, Dennis Wranke, 18, (beide Azubis im Zielbetrieb Umformtechnik Stade), Ingolf Doose, Inhaber Firma Umformtechnik Stade, Mario Scheffler, 20, Zielbetrieb Waagen Sander und sein Chef Hermann Sander (Geschäftsführer)

Technikberufe kennenlernen: Der "Ausbildungsverbund Technik 21" bietet Infos, Praktika und Ausbildungen an

Für Schülerinnen und Schüler mit Interesse an einer Ausbildung im technischen Bereich bietet der "Ausbildungsverbund Technik 21" im Landkreis Stade und Umgebung ein umfassendes Informationsprogramm, Mitmachaktionen und auch Ausbildungsplätze an. Über den Verbund haben auch kleine Betriebe die Möglichkeit, z.B. Mechatroniker auszubilden. „Nicht jede Firma kann das gesamte Ausbildungsspektrum abdecken“, erklärt Katharina Petersen, Geschäftsführerin des Ausbildungsverbundes. „Denn Mechatroniker...

  • Buxtehude
  • 21.02.14
Panorama
Innenminister Boris Pistorius (Mi.) übergab die Fahrzeuge höchstpersönlich in Stade
7 Bilder

"Die Technik muss stimmen"

bc. Stade-Wiepenkathen. Drei brandneue Katastrophenschutzfahrzeuge im Wert von 500.000 Euro hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Samstag an die Lebensretter der DLRG und an das Deutsche Rote Kreuz übergeben. "Sehr gut angelegtes Steuergeld", sagte Rainer Bohmbach, Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Horneburg/Altes Land, anlässlich der Feierstunde in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade-Wiepenkathen. Der Großteil der Kosten stammt aus Fördertöpfen des Landes und...

  • Stade
  • 16.07.13
Panorama
Das Gymnasium Athenaeum, hier der Erweiterungsbau, wurde mit dem "Jugend forscht"-Schulpreis 2013 ausgezeichnet

Stader Gymnasium Athenaeum gewinnt "Jugend forscht"-Schulpreis 2013

lt. Stade. Das Stader Gymnasium Athenaeum ist eine von bundesweit 80 Schulen und die einzige in ganz Niedersachsen, die für ihr besonderes Engagement mit dem "Jugend forscht"-Schulpreis 2013 ausgezeichnet wurden. Mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro würdigt die Stiftung "Jugend forscht" mit der Auszeichnung Schulen, die ihre Schüler im naturwissenschaftlich-technischen Bereich fördern und den so genannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) einen hohen...

  • Stade
  • 17.06.13
Panorama
"Hände hoch": Steffen Weseloh nimmt demonstrativ die Hände vom Steuer. Das System lenkt automatisch
3 Bilder

"Hexenkram" im Straßenverkehr

bc. Neu Wulmstorf. Internet, Handys, Navigationsgeräte: Alles "Hexenkram", finden meine Großeltern. Technische Innovationen sind nicht ihr Ding. Was sie wohl erst über Parklenk-Assistenten denken mögen? Systeme, bei denen Autofahrer die Hände vom Steuer nehmen können, und der Computer den Wagen selbstständig in die Lücke lenkt. Das WOCHENBLATT macht die Probe aufs Exempel. Gemeinsam mit Steffen Weseloh (37), Verkaufsberater im Neu Wulmstorfer "Autohaus S&K", machen wir uns im Toyota Auris...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.