Alles zum Thema Kreisverwaltung

Beiträge zum Thema Kreisverwaltung

Panorama
Jahrelang hatten sich auch Eltern für die 
Schulsozialarbeit eingesetzt Fotos mum/ce
2 Bilder

Kreistagsbeschluss Schulsozialarbeit so lange zu bezahlen, bis das Land die Kosten trägt, ist nicht umsetzbar

Verwaltung warnt vor hohen Kosten: Neueinstellung von Schulsozialarbeitern nur befristet mi. Landkreis. Was läuft hier falsch? Ein halbes Jahr, solange dauerte es, bis der Landkreis Harburg der Glockenbergschule in der Samtgemeinde Hollenstedt eine Finanzierungszusage für die Wiederbesetzung einer dringend benötigten Schulsozialarbeiterstelle zusagen konnte, und auch nur befristet bis 2021. Dabei hatte doch der Kreistag bereits 2017 entschieden, dass der Landkreis die Kosten so lange...

  • Hollenstedt
  • 30.11.18
Politik
Hier sollen Radfahrer ab elf Jahren auf der Straße fahren Fotos: mi/SPD
2 Bilder

Radfahren an der Wulmstorfer Straße: Landkreis sieht keinen Handlungsbedarf

mi. Neu Wulmstorf. Was hat der Landkreis Harburg bisher getan, um das Radfahren auf der Wulmstorfer Straße sicherer zu machen? Folgt man einer Anfrage, die die SPD Neu Wulmstorf an die Kreisverwaltung richtet, lautet die Antwort: nichts! Und laut einer Stellungnahme aus der Kreisverwaltung wird der Kreis es auch dabei belassen. Gepflogenheiten im Radverkehr an der Wulmstorfer Straße sind für Ortsunkundige etwas schwer zu verstehen. Derzeit gilt hier: Den Berg hinauf darf auf dem Fußweg...

  • Hollenstedt
  • 15.05.18
Panorama
Anne Behrends ist seit 25 Jahren die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Stade

Warum es Frauen im gebärfähigen Alter schwer haben

lt. Stade. Wie steht es um die Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Männern und Frauen im Landkreis Stade? Diese Frage treibt Anne Behrends, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, seit nun mehr 25 Jahren um. Kürzlich gab sie im Kreistag einen Überblick über den Status Quo. "Wir sind auf einem guten Weg, dürfen uns aber nicht zurücklehnen", so Behrends. Von einer echten Gleichstellung der Geschlechter könne noch lange nicht die Rede sein. Insbesondere die häufig immer noch...

  • Stade
  • 29.03.18
Panorama
Die Personalgewinnung im Kreishaus ist mittlerweile eine große Herausforderung
2 Bilder

Kreisverwaltung: Kampf um gutes Personal

bc. Stade. Techniker, Ärzte, Ingenieure, Verwaltungsleute - woher nehmen, wenn nicht stehlen? Diese Frage müssen sich Kommunalverwaltungen in ganz Deutschland immer häufiger stellen. Besonders schwer fällt es dem öffentlichen Sektor, junge Fach- und Führungskräfte für sich zu gewinnen. Die Privatwirtschaft scheint ein fast übermächtiger Konkurrent zu sein. „Die Zeiten, in denen bei uns die Bewerberzahl in konjunkturell schwachen Zeiten zunimmt, sind angesichts des demografischen Wandels...

  • Buxtehude
  • 24.02.17
Service
Das neue Fahrplanbuch 2017 für den Landkreis ist erschienen

Neues Fahrplanbuch erschienen

ÖPNV-Fahrplanwechsel am 12. Dezember: Zahlreiche Verbesserungen im Zug- und Busverkehr. (mum). „Das Versorgungsangebot im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landkreises Harburg wird kontinuierlich an die Bedürfnisse der Fahrgäste angepasst“, teilt Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer mit. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 12. Dezember, weist die Kreisverwaltung auf zahlreiche Optimierungen des Bus- und Zugverkehrs hin. Alle Veränderungen können die Fahrgäste im neuen Fahrplanbuch 2017...

  • Jesteburg
  • 03.12.16
Politik
Wird für 330.000 Euro saniert: die Kreiskantine in Winsen

Staatsgeheimnis Kreiskantine? Verwaltung wollte 330.000 Euro teure Sanierung ohne Öffentlichkeit durchwinken

mi. Winsen. Die Kreishauskantine in Winsen, die unter dem Namen „Brasserie am Schloss“ von einem privaten Pächter geführt wird, muss für mindestens 330.000 Euro saniert werden. Eigentümer ist der Landkreis Harburg. Der Grund für die Kosten: Durch jahrelangen Sanierungsstau ist das Gebäude baufällig geworden. Den Sanierungsfall wollte man bei der Kreisverwaltung offenbar geheim halten. So wurde das Thema nie öffentlich diskutiert. Erst als jüngst im Kreistag auch die Gelder unter Ausschluss der...

  • Rosengarten
  • 30.09.16
Panorama
Das Energiemanagement des Landkreises Harburg wurde in Hannover ausgezeichnet. Darüber freuen sich (v. li.): Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel, Christian Ters, Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath, Jörn Petersen (Leiter Betrieb Gebäudewirtschaft), Joachim Baumart und Dr. Marco Trips

Top in puncto Klimaschutz

Energiemanagement der Kreisverwaltung als Leuchtturmprojekt für vorbildlichen Klimaschutz prämiert. (mum). Das Energiemanagement des Landkreises Harburg sorgt für mehr Energieeffizienz. Das hat sich nun bis in die niedersächsische Landeshauptstadt herumgesprochen. Das Landkreis-Energiemanagement wurde beim Wettbewerb "Klima kommunal 2016" der Klima- und Energieagentur Niedersachsen als einer von vier großen Leuchttürmen für vorbildlichen Klimaschutz ausgezeichnet. Umweltminister Stefan...

  • Jesteburg
  • 09.09.16
Panorama
Klimafreundliche Dienstfahrten der Kreisverwaltung: Landrat Rainer Rempe und Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath präsentieren den E-Fuhrpark des Landkreises

Landkreis setzt auf Elektromobilität

Neue E-Fahrzeuge kommen zum Einsatz. (mum). Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Und auch der Landkreis Harburg setzt noch stärker als bisher auf umweltfreundliche Mobilität: Seit Anfang August können die Mitarbeiter zwei neue BMW i3 für ihre Dienstfahrten nutzen. "Elektromobilität ist eine Schlüsseltechnologie für die Verkehre der Zukunft. Der Landkreis Harburg sammelt deshalb bereits seit mehreren Jahren...

  • Jesteburg
  • 20.08.16
Service
Während des „Seniorentags“ in Hanstedt war 
Marie-Luise Lübberstedt (re.) vom Seniorenstützpunkt des 
Landkreises ein gefragter Gesprächspartner

Seniorenstützpunkt-Team war gefragt

Kreisseniorenberatung informierte auf dem „Seniorentag“ in Hanstedt über Angebote. mum. Hanstedt. Nach dem erfolgreichen Kreisseniorentag 2016 „Abenteuer Alter“ auf dem Kiekeberg war der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg wieder vor Ort unterwegs: Kürzlich informierten Mitarbeiter der Kreisverwaltung auf dem „Seniorentag“ der Gemeinde Hanstedt interessierte Besucher über das breite Beratungsangebot des Seniorenstützpunktes. „Wir freuen uns sehr über das große Interesse und die...

  • Jesteburg
  • 28.06.16
Panorama
„Und jetzt bitte lächeln“ (v. li.): Louis fotografiert Josefine, Vanessa und Johanna
12 Bilder

„Zukunftstag“ im Landkreis: Jungen und Mädchen erleben spannende Momente in der Arbeitswelt / Vier Schüler besuchen WOCHENBLATT-Verlagshaus

as/mum. Buchholz. „Ich war überrascht, wie aufwendig es ist, eine Zeitung zu produzieren. Mir war nicht klar, wie viele Arbeitsschritte notwendig sind, bis Anzeigen und Berichte in die Zeitung kommen“, sagt Schülerin Vanessa am Ende des „Zukunftstags“. Wie viele Betriebe in Niedersachsen öffnete auch das WOCHENBLATT am Donnerstag für einen Tag seine Türen und ließ die Siebtklässler Louis, Johanna, Josefine und Vanessa aus der IGS Seevetal, dem Gymnasium Meckelfeld und der IGS Buchholz...

  • Buchholz
  • 29.04.16
Service

Bürger-Service ist im Oster-Urlaub

(mum). Der Bürger-Service in der Kreisverwaltung Winsen bleibt am Ostersamstag, 26. März, geschlossen. Nach den Osterfeiertagen, ab Dienstag, 29. März, sind die Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten - auch samstags von 8.30 bis 12 Uhr - für die Bürger da. Dort erhalten Interessenten Dienstleistungen rund um Kfz-Zulassungen, Führerscheinangelegenheiten, Besuchsvisa und vieles mehr.

  • Jesteburg
  • 17.03.16
Politik

Kreisverwaltung Stade optimal organisieren

tp. Stade. Wie die Kreisverwaltung personell organisiert und ausgestattet ist, um für die rund 197.000 Menschen der Region einen optimalen Service zu bieten, ist Thema im Finanz- und Personal-Ausschuss am Donnerstag, 18. Februar, um 8.30 Uhr im Kreishaus . Beleuchtet werden Personalbedarf, demographischer Wandel, Fortbildung, Digitalisierung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Haushaltsberatungen.

  • Stade
  • 13.02.16
Service
Dr. Astrid Krüger ist Leiterin des Veterinärdiensts der Kreisverwaltung

Vogelgrippe: Noch keine Fälle im Landkreis Harburg

Veterinäramt des Landkreises rät Geflügelhalter zu erhöhten Biosicherheitsmaßnahmen. (mum). "Aufgrund der aktuellen Vogelgrippeverdachtsfälle in Niedersachsen rät das Veterinäramt des Landkreises Harburg Geflügelhalter nun zu erhöhter Vorsicht und zur Erhöhung ihrer Biosicherheitsmaßnahmen, um die Ansteckungsgefahr so gering wie nur möglich zu halten", sagt Dr. Astrid Krüger, Leiterin des Veterinärdiensts der Kreisverwaltung. So sollte Freilandgeflügel im Stall gefüttert und nicht mit...

  • Jesteburg
  • 18.12.15
Service
Der erste Schnee ist gefallen! Der Landkreis informiert rechtzeitig darüber, ob die Schulbusse unterwegs sind

Keine Schule bei Winterwetter - Landkreis Harburg informiert rechtzeitig über Schulausfall

(mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter gern: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein." Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es derzeit noch nicht nach "winterfrei" aus, doch das kann schneller kommen, als man denkt. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein Orkansturm zu einer Absage der Schülerbeförderung und zu einem...

  • Jesteburg
  • 24.11.15
Panorama

K39 zwischen Buxtehude und Estebrügge gesperrt

(bc). Seit dem heutigen Mittwoch, 14. Oktober, ist die Kreisstraße 39 zwischen Buxtehude-Neuland und Estebrügge auf einer Strecke von rund 2,8 Kilometern voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich ab der Baustelle für die Autobahnbrücke bis zur Einmündung Schwarzer Weg. Der Anliegerverkehr soll während der Baumaßnahme so weit wie möglich zugelassen werden. Es ist eine Umleitung über die Strecke K51 (Dammhausen) - K26 (Richtung Jork) - L140 (Jork) eingerichtet. Während der Vollsperrung wird...

  • Buxtehude
  • 14.10.15
Politik
Fachbereichsleiter Holger Schölzel verlässt das Samtgemeinde-Rathaus, um in das Kreishaus zu wechseln

Abschied nach sieben Jahren - Holger Schölzel verlässt Jesteburg

Abteilungsleiter wechselt zum Landkreis in den Fachbereich Finanzplanung. mum. Jesteburg. Holger Schölzel, in der Samtgemeinde Jesteburg Fachbereichsleiter „Bürger/Ordnungsamt“, verlässt nach sieben Jahren das Rathaus. Der Beamte macht einen Karrieresprung. Wenn der Kreistag während seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 17. Juni, zustimmt - wovon auszugehen ist -, dann wechselt Schölzel in den Fachbereich Finanzplanung/Zentrales Controlling beim Landkreis Harburg. Offiziell tritt Schölzel...

  • Jesteburg
  • 16.06.15
Panorama

Kreisverwaltung geschlossen

tp. Stade/Buxtehude. Wegen einer dienstlichen Veranstaltung bleiben die Verwaltungsgebäude der Kreisverwaltung in Stade am Mittwoch, 8. Oktober, geschlossen. Geschlossen bleibt auch die Zulassungsstelle in Buxtehude. Die Sprechstunde des Sozialamtes in Buxtehude findet wie gewohnt statt.

  • Stade
  • 01.10.14
Service

Technischer Defekt: Abfallwirtschaft nur eingeschränkt erreichbar

(kb). Vergangenen Donnerstag und Freitag hat der Betrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg neue Büroräume in der Winsener Rathausstraße bezogen. Aufgrund des Ausfalls einer Richtfunkantenne am Montagvormittag sind die 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abfallwirtschaft voraussichtlich während der gesamten Woche nur sehr eingeschränkt telefonisch und per E-Mail erreichbar. Die Kreisverwaltung prüft derzeit, ob die ausgefallene Richtfunkantenne repariert werden kann oder ersetzt...

  • Seevetal
  • 07.07.14
Politik

Ideen, Lob und Kritik auch online an den Kreis richten

tk. Stade. Wer Ideen, Kritik oder Fragen hat, kann sich über die Homepage der Stader Kreisverwaltung auch online melden. Auf der Startseite (www.landkreis-stade.de) in der Servicespalte recht den Button "Ideen und Beschwerden" anklicken. Dann öffnet sich automatisch ein Kontaktformular. Ziel sei es, so Landrat Michael Roesberg, das Ideen- und Beschwerdemanagement in den kommenden Monaten weiter auszubauen. Der Finanz- und Personalausschuss hat zudem beschlossen, sich noch einmal mit Fragen...

  • Buxtehude
  • 13.06.14
Panorama
Runter vom Sofa und ab ins Wahllokal! "Gehen Sie wählen", appelliert Kreiswahlleiter Thorsten Heinze und zeigt die beiden Stimmzettel-Muster

Kreiswahlleiter Thorsten Heinze: Der Herr der Zahlen

Der Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg sorgt am Sonntag mit mehr als 3.000 Wahlhelfern für die korrekte Auszählung der Stimmen. (mum). "Gehen Sie wählen!" - mit dieser klaren Botschaft und viel Leidenschaft appelliert Thorsten Heinze, Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg, an die Bürger, am Sonntag ihr Wahlrecht auszuüben. "Das Recht, an allgemeinen, freien und gleichen Wahlen teilnehmen zu dürfen, ist ein wertvolles Gut", betont Heinze. "Wie aktuelle Ereignisse in vielen Teilen...

  • Jesteburg
  • 23.05.14
Blaulicht

Ampel an B3 in Elstorf wird sieben Stunden abgeschaltet

bc. Elstorf. Weil ein Steuerungsgerät ausgetauscht wird, muss die Winsener Kreisverwaltung am Dienstag, 21. Januar, von 9 bis 16 Uhr die Ampel an der Kreuzung Lindenstraße (B3) – Mühlenstraße (L235) in Elstorf abschalten. Während der Schulschlusszeiten kümmert sich die Polizei um die Schulwegsicherung. Anwohner sind erstaunt über die Kurzfristigkeit der Ankündigung.

  • Neu Wulmstorf
  • 20.01.14
Panorama

Schulsekretärinnen absolvierten Konfliktbewältigungs-Seminar

ce. Landkreis. "Konflikte meistern - Service leisten - Stress vermeiden" war das Thema eine zweieinhalbtägigen Fortbildungsseminars, an dem jetzt 13 Schulsekretärinnen aus dem Landkreis Harburg teilnahmen. Veranstalter waren die Kreisverwaltung und die Kreisvolkshochschule. Die Sekretärinnen tauschten Erfahrungen aus, festigten Netzwerke und erarbeiteten praktische Übungen, die den stressigen Schulalltag erleichtern sollen. Alle waren sich einig, dass das Seminar sehr hilfreich war und die...

  • Winsen
  • 29.11.13
Politik
Lädt seine Mitarbeiter zum Sommerfest ein: Landrat Joachim Bordt

Die Behörden feiern mal wieder

(os). Landkreis-Bürger, die am Donnerstag, 29. August, einen Behördengang geplant hatten, müssen sich umstellen: Landrat Joachim Bordt lädt alle Mitarbeiter zum Sommerfest ein. Alle Dienststellen der Kreisverwaltung machen an dem traditionellen langen Besuchertag bereits um 15.30 Uhr statt um 18 Uhr zu. Noch eine Feier: Wegen eines Betriebsausfluges bleiben die Jobcenter-Filialen in Winsen und Buchholz am Mittwoch, 28. August, geschlossen.

  • Buchholz
  • 23.08.13
Panorama
Siegerehrung: König Anton Zeyn (Zweiter v. li.) mit ausgezeichneten Einzel- und Mannschaftsschützen

Volltreffer für Kreisverwaltung

ce. Winsen. Mit fast 30 teilnehmenden Mannschaften ein voller Erfolg war das Gästeschießen, das das Schützenkorps Winsen kürzlich veranstaltete. Am Start waren Teams aus Behörden, Vereinen, Organisationen und Firmen aus der Region. Den Wanderpreis "Winsener Schloss" für die Saison 2013/2014 übergab Schützenkönig Anton Zeyn bei den Gruppen mit Schützen-Beteiligung an die Vertreter der Kreisverwaltung, die mit 180 Ringen knapp vor der Sparkasse Harburg-Buxtehude (178 Ringe) siegte. Auf den...

  • Winsen
  • 18.06.13
  • 1
  • 2