++ A K T U E L L ++

Keine Corona-Notbremse im Landkreis Stade

Toiletten

Beiträge zum Thema Toiletten

Panorama
"Wenn die Gastronomen sich beschweren, sollen sie doch selbst ihre WCs öffnen", sagt 
Bürgermeister Albert Homann. Das würde Hotelier Heini Brunkhorst (Foto) ja gerne tun, 
doch er darf niemanden hereinlassen
2 Bilder

Absurde Willkür in Undeloh
Aufs Klo darf hier niemand, auf den Parkplatz schon

sv. Undeloh. Zu hunderten strömen die Menschen momentan an den Wochenenden nach Undeloh in die Lüneburger Heide und gehen der einzig bleibenden Beschäftigung während des Lockdowns nach: Spazierengehen. Nicht wenige der Spaziergänger schlagen sich aber noch weiter in die Büsche. Denn so gut sich der Tag auch an der frischen Luft verbringen lässt, wer hier auf Toilette muss, steht vor verschlossenen Türen. Die Gastronomen dürfen keinen reinlassen und die öffentliche Toilette der Gemeinde ist zu....

  • Hanstedt
  • 22.01.21
Panorama
Ein Bild aus der vergangenen Woche. Bei Penny in Holm-Seppensen war nahezu das komplette Toilettenpapier ausverkauft. Lediglich vier Pakete waren noch im Regal
Aktion

WOCHENBLATT-Umfrage
Sind Sie ein Toilettenpapier-Hamster?

(mum). Deutschland ist von der Rolle! Vermutlich profitiert vor allem eine Branche derzeit wie keine zweite von der Corona-Krise: die wenigen Toilettenpapier-Hersteller. Deutschland hamstert in ungeahntem Ausmaß. Während die Supermarkt-Regale nahezu überall leergeräumt sind, werden Klopapierrollen bei Ebay zu Top-Preisen angeboten. Im Netz kursieren Gerüchte, wonach bis zu 350 Euro für ein paar Rollen verlangt worden seien. In Rheinland-Pfalz griff ein Rewe-Händler zu einer besonderen...

  • Buchholz
  • 24.03.20
Panorama
Voll belegt auch im Herbst: der Stader Wohnmobilstellplatz

Stellplatz in Stade auch im Herbst ausgebucht

Wohnmobil-Anlage jetzt mit erweitertem Service tp. Stade. Über die Kapazitäten hinaus ausgebucht ist nach der umfassenden Modernisierung der Wohnmobilstellplatz an der Schiffertorsstraße in Stade - sogar im Herbst (Foto). Duschen und Toiletten fehlten bislang zum vollständigen Glück vieler Wohnmobilisten. Seit Oktober verfügt der Stellplatz, wie berichtet, neben den komfortablen Sanitäreinrichtungen jetzt auch über Waschmaschine, Trockner und Spülbecken für Geschirr. Die Bezahlung des...

  • Stade
  • 07.11.17
Politik
Ein richtiges Klo gibt es am Bassenflether Strand nirgendwo
2 Bilder

Bassenflether Strand: Auch in diesem Jahr keine Toiletten und Parkplatzerweiterung

lt. Bassenfleth. Der Elbstrand in Bassenfleth bei Stade ist wohl der schönste im ganzen Landkreis. Nicht nur im Sommer tummeln sich dort zahlreiche Besucher, um Erholung vor der Haustür zu finden. Das Problem: Es gibt keine öffentlichen Toiletten und auch der Parkplatz ist zu klein. Seit Jahren versucht die Gemeinde Hollern-Twielenfleth nun schon, daran etwas zu ändern. Doch es sieht ganz danach aus, dass auch in diesem Jahr alles so bleibt wie es ist - und die unendliche Geschichte weiter...

  • Stade
  • 17.01.17
Politik
Der Parkplatz am Bassenflether Strand soll erweitert werden

B-Plan "Bassenflether Strand" auf der Tagesordnung

lt. Hollern-Twielenfleth. Seit Jahren schon beschäftigt sich die Politik mit den Planungen für den Strand in Bassenfleth. Bei der Sitzung des Bausausschusses der Gemeinde Hollern-Twielenfleth am Mittwoch, 11. Januar, um 19 Uhr im Gemeindehaus steht der Bebauungsplan "Bassenflether Strand" erneut auf der Tagesordnung. Das Planungsbüro Elbberg wird den Plan vorstellen, der Rat entscheidet danach über die öffentliche Auslegung, damit das Projekt in Angriff genommen werden kann. Wie mehrfach...

  • Stade
  • 10.01.17
Panorama
Ortsbürgermeister Timo Gerke will das Müllproblem in Bassenfleth in den Griff bekommen
2 Bilder

"Wir packen die Probleme jetzt an"

bc. Bassenfleth. Er ist einer der schönsten Fleckchen Erde in unserer Region: der Elbstrand in Bassenfleth in der Gemeinde Hollern-Twielenfleth. Hier kann man dösen im Puderzuckersand mit Blick auf die dicken Containerpötte. Auch wenn Bassenfleth immer noch als Geheimtipp gilt, zieht das Naturparadies bei warmen Temperaturen viele Ausflügler an. Und damit kommen meistens auch die Probleme: Müll, Dreck, Hundekot und Wildpinkler, um nur einige zu nennen. Die Gemeinde will Abhilfe schaffen: „Wir...

  • Lühe
  • 26.05.15
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus ist sauer

Hanstedt: Riesen Schaden für ein paar Euro Beute

Unbekannte brechen immer wieder Toiletten-Kasse am "Küsterhaus" auf. mum. Hanstedt. „Wie kann man nur so rücksichtslos sein?“ fragt Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Kürzlich haben wieder Unbekannte das Schloss zu den öffentlichen Toiletten am „Küsterhaus“ aufgebrochen, um an die Tageseinnahmen zu kommen. Das sei bestimmt schon das sechste Mal binnen eines Jahres gewesen. Was Muus am meisten ärgert: Der Schaden ist jedes Mal deutlich höher als die Beute. „Die Kasse wird täglich...

  • Hanstedt
  • 13.05.14
Politik
André Bock (CDU)

Urin-Pfützen und Gestank

thl. Winsen. Entsprechenden die Toiletten in den Schulen sowie das öffentliche WC am Marstall den neusten hygienischen und reinigungstechnischen Maßstäben und werden den Anforderungen einer hohe Frequentierung gerecht? Das möchte die CDU von der Verwaltung der Stadt Winsen wissen und hat einen entsprechenden Antrag für den zuständigen Fachausschuss gestellt. "In jüngster Zeit haben wir vermehrt von Eltern gehört, dass die sanitären Einrichtungen in den Schulen Mängel aufweisen", erklärt...

  • Winsen
  • 26.11.13
Panorama

Toiletten sind sanierungsbedürftig

bc. Neu Wulmstorf. Die Gruppe FDP/Die Linke im Neu Wulmstorfer Gemeinderat möchte die Toiletten an der Kapelle des Lutherkirchen-Friedhofes sanieren lassen. Einen entsprechenden Antrag hat Gruppenvorsitzender Manfred Karthoff an die Gemeindeverwaltung gestellt. "Wiederholt sind wir von Einwohnern und auch aus der Kirche darauf angesprochen worden, dass die vorhandenen Toiletten den üblichen Anforderungen nicht mehr entsprechen", sagt Karthoff. Die Gemeinde möchte sich weiterhin als...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.