Ukraine-Krieg

Beiträge zum Thema Ukraine-Krieg

Panorama
Der scheidende Rotary-Präsident Markus Kammermeier (li.) und sein Nachfolger Roger Grewe

Führungswechsel bei Serviceorganisation
Roger Grewe leitet jetzt den Rotary Club Winsen

„Alles Roger!“ könnte das Motto für die nächsten zwölf Monate beim Rotary Club Winsen lauten, denn dessen neuer Präsident heißt Roger Grewe. Grewe, der gerade als langjähriger Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land in den Ruhestand getreten ist, bekam die schwere Präsidentenkette mit den 36 Namenplaketten seiner Amtsvorgänger vom scheidenden Präsidenten Markus Kammermeier umgelegt. Roger Grewe sagte in seiner Antrittsrede bei den Rotariern, er werde in erster Linie auf Projekte in...

  • Winsen
  • 03.07.22
  • 38× gelesen
Service
Friedensandachten immer am ersten Donnerstag im Monat in der Hittfelder Mauritiuskirche

Hittfeld
Friedensandachten für die Ukraine

Sommer, Sonne, Unbeschwertheit. Der sommerliche Alltag lässt manche schlimmen Bilder vergessen. Doch in der Ukraine geht der Krieg weiter. In der Hittfelder Kirchengemeinde wird weiter für den Frieden gebetet. Immer am ersten Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr beten Menschen in der Mauritiuskirche in Hittfeld für den Frieden und bitten Gott um seinen Frieden. Die nächste Friedensandacht findet am Donnerstag, 7. Juli, um 18.30 Uhr statt. (nw/tw).  Kinderschutzbund übergibt Spielzeug und...

  • Seevetal
  • 03.07.22
  • 4× gelesen
Service
Anne Fenderl (li.), Yuliia Sierhiehieva und Superintendent Christian Berndt wollen Angebote für Schutzsuchende, die aus der Ukraine geflohen sind, im Kirchenkreis Winsen schaffen, vernetzen und unterstützen
2 Bilder

Winsen
Ukrainische Psychologin begleitet Geflüchtete

Seit rund zwei Wochen unterstützt Yuliia Sierhiehieva den evangelischen Kirchenkreis Winsen als Mitarbeiterin dabei, für Schutzsuchende, die aus der Ukraine geflüchtet sind, da zu sein. Die gebürtige Kiewerin, die seit März in Deutschland ist, hilft beruflich seit 2015 Kriegsopfern aus ihrem Heimatland – zuletzt als Psychologin bei der Caritas in Kiew. "Viele Menschen benötigen gerade Hilfe“, erzählt die 32-jährige in sehr gutem Englisch. "Es ist wichtig, anderen zu helfen, gerade in...

  • Winsen
  • 01.07.22
  • 17× gelesen
Politik

ZWISCHENRUF
Wann sparen die Politiker?

Wir Bürgerinnen und Bürger werden von der Politik wiederkehrend aufgefordert, aus verschiedensten Gründen zu sparen - für den Klimaschutz, für mehr Nachhaltigkeit und jetzt, weil die Energieressourcen wegen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine knapp werden. Bei der Aussage "Frieren für den Frieden" von Ex-Bundespräsident Joachim Gauck hat es mir endgültig gereicht. Als ob irgendwer aus Jux die Heizung aufdrehen würde. Und die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger sollte der Regierung...

  • Tostedt
  • 01.07.22
  • 108× gelesen
Service

Winsen
Friedensgebet gegen den sinnlosen Krieg in der Ukraine

Die katholische Gemeinde Guter Hirt und die beiden evangelischen Gemeinden St. Jakobus und St. Marien in Winsen laden zum nächsten Gebet für den Frieden ein. Es findet statt am Donnerstag, 9. Juni, um 18.30 Uhr in der St. Jakobus Gemeinde, Borsteler Weg 1a. Gemeinsam soll für ein Ende des Krieges in der Ukraine und für Heilung der vielen Verwundeten gebetet werden. Pastor Markus Kalmbach und sein Team hoffen auf viele Teilnehmer. Die Andacht wird etwa eine halbe Stunde dauern, eine Anmeldung...

  • Winsen
  • 07.06.22
  • 5× gelesen
Panorama
Die Schützenhalle Buchholz wurde kurzfristig als Notunterkunft eingerichtet

Noch Kapazitäten frei
Landkreis Harburg berichtete über Aufnahme ukrainischer Kriegsvertriebener

Seit dem Beginn des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine am 24. Februar haben viele Ukrainer ihr Heimatland verlassen. Bereits am 1. März waren über 650.000 Vertriebene in die EU geflüchtet. Auch im Landkreis Harburg sind etliche von ihnen untergekommen. Aktuell sind 2.366 Geflüchtete aus der Ukraine im Landkreis aufenthaltsrechtlich erfasst, das teilte die Kreisverwaltung jetzt im Kreisausschuss für Gesundheit, Integration und Soziales mit. "Wir gehen jedoch davon aus, dass deutlich...

  • Jesteburg
  • 03.06.22
  • 62× gelesen
Service

"Helpline Ukraine"
Kostenlose Telefonberatung für ukrainische Flüchtlinge / Безкоштовна консультація по телефону

Für aus der Ukraine geflüchtete Familien gibt es jetzt ein neues Hilfsangebot: Unter Tel. 0800 – 500 225 0 ist ab sofort die kostenlose Telefonberatung "Helpline Ukraine" zu erreichen. Montags bis freitags zwischen 14 und 17 Uhr können sich Frauen, Kinder und Jugendliche aus der Ukraine bei allen Sorgen, Problemen und Themen, die sie bewegen, beraten lassen. Die Beratung erfolgt in ukrainischer und russischer Sprache und ist vertraulich. "Viele Geflüchtete aus der Ukraine brauchen Zuwendung,...

  • Jesteburg
  • 02.06.22
  • 18× gelesen
Panorama
Die Bienen ziehen in ihr Haus an der Grundschule ein
4 Bilder

Winsen
Die Grundschule Pattensen engagiert sich für den Klimaschutz

Passend zum Weltbienentag veranstaltete die Grundschule Pattensen kürzlich einen Klimatag mit einem Sponsorenlauf. Hintergrund: Die Schule hat sich seit einiger Zeit den Schutz unseres Planeten und des Klimas auf ihre Fahnen geschrieben. So hielt der bekannte Fotograf und Umweltaktivist Robert Marc Lehmann bereits im April einen beeindruckenden Vortrag vor der Schulgemeinschaft über die Gefährdung der Erde und die Möglichkeiten, etwas dagegen zu tun. Daran anknüpfend gab es nun einen Klimatag,...

  • Winsen
  • 31.05.22
  • 40× gelesen
Panorama
Michaela und Sven Grönwoldt mit den gespendeten Schulranzen

Winsen
Die Wikinger aus Luhdorf wollen helfen

Das Denken der Menschen über die Wikinger ändern und zeigen, dass Helfen glücklich macht - das ist das Ziel des Wikinger-Clubs "Northmen Bros. & Sis.", der seinen Sitz in Winsen-Luhdorf hat. "Jarl" (Häuptling) ist Sven Grönwoldt, er wird unterstützt von seiner Frau Michela. Insgesamt hat der Club zehn Mitglieder. Um in dem Club aufgenommen zu werden, müssen Anwärter einer Prüfung stellen. "An mehreren Stationen müssen die zukünftigen Wikinger ihre Härte beweisen", erklärt "Jarl" Sven. "Dazu...

  • Winsen
  • 27.05.22
  • 120× gelesen
Panorama
Wollen Angebote für Geflüchtete vernetzen: Superintendent Christian Berndt und Anne Fenderl vom Herbergsverein Winsen

Herbergsverein und Kirchenkreis Winsen kooperieren
Anne Fenderl koordiniert Flüchtlingshilfe im Kirchenkreis Winsen

Viele Menschen im Kirchenkreis engagieren sich für Geflüchtete, die schon länger in der Region leben, aber auch für Menschen, die erst in den vergangenen Wochen aus der Ukraine nach Deutschland gekommen sind. Die meisten Aktivitäten finden auf lokaler Ebene statt, häufig gibt es wenig Austausch über die Gemeindegrenzen hinaus. Um dies zu ändern, unterstützt Anne Fenderl (36) vom Herbergsverein Winsen den Kirchenkreis in den nächsten drei Monaten bei der Arbeit mit Schutzsuchenden. Ihr Ziel ist...

  • Winsen
  • 24.05.22
  • 40× gelesen
Service

Winsen
Fotoaktion der Berufsschüler für Ukraine-Hilfe

Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung an der BBS Winsen haben sich die Aktion "Fotografieren für den Frieden" ausgedacht, die vielen Winsenern zugute kommen kann, und mit der man darüber hinaus noch etwas für die Ukrainerinnen und Ukrainer tut. Von Montag, 30.Mai, bis Freitag, 3.Juni, öffnet jeweils von 9.15 bis 11.30 Uhr das Fotoatelier der BBS, Neubau Raum 1.10, für jedermann. Ein Anmeldung ist nicht erforderlich. Gemacht werden Gruppenfotos (5...

  • Winsen
  • 20.05.22
  • 14× gelesen
Panorama
Michael Thomas

Aktion „Deutsches Rotes Dach“
Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine im Landkreis Harburg

Seit dem russischen Angriff vor rund zwei Monaten sind laut UNHCR rund sieben Millionen Menschen in der Ukraine auf der Flucht, über fünf Millionen haben das Land verlassen. Vorrangig Alte, Frauen und Kinder. Nach Angaben der Bundespolizei sind mittlerweile mehr als 600.000 Menschen in Deutschland erfasst worden. Die tatsächliche Zahl dürfte noch höher liegen. Auch im Landkreis Harburg sind bereits etwa 4.000 Ukrainer angekommen. Kreisverwaltung und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) arbeiten...

  • Winsen
  • 19.05.22
  • 166× gelesen
Panorama
Informieren an dem Abend: Marlies Lübker, Leiterin der Ehe- und Lebensberatung der Diakonie in Winsen, und Superintendent Christian Berndt

Kirchenkreis lädt ein
Gesprächsabend für Gastfamilien von Ukraine-Flüchtlingen in Winsen

ce. Winsen. Auch in Winsen und Umgebung haben viele Privathaushalte Familien, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind, bei sich aufgenommen. Um den Prozess des Ankommens zu unterstützen und den Umgang mit einigen Herausforderungen zu erleichtern, lädt der Kirchenkreis Winsen am Donnerstag, 28. April, von 18.30 bis 20.30 Uhr im Kirchsaal von St. Jakobus in Winsen (Borsteler Weg 1) zu einem Gesprächsabend für Gastfamilien von Flüchtlingen ein. Marlies Lübker, Leiterin der Ehe- und...

  • Winsen
  • 22.04.22
  • 39× gelesen
Panorama
Solidaritätsbekundung vor dem Winsener Rathaus beim Besuch der polnischen Delegation im März

Stadt sagt Dankeschön
Spendenbrücke zwischen Winsen und Drezdenko für ukrainische Flüchtlinge abgeschlossen

thl. Winsen. Bei dem Besuch einer Delegation aus der polnischen Partnerstadt Drezdenko am zweiten März-Wochenende hier in Winsen haben Bürgermeisterin Karolina Piotrowska und ihr Amtskollege André Wiese (CDU) sich auf eine sogenannte "Spendenbrücke“ verständigt. Spenden aus Winsen sollten nach Drezdenko weitergeleitet und dort für die Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Geflüchteten aus der Ukraine genutzt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Auf die Idee war Wiese gekommen, weil zum...

  • Winsen
  • 22.04.22
  • 26× gelesen
Service

Jetzt anmelden für Familien-Flohmarkt in Pattensen

thl. Pattensen. Ein großer Familien-Flohmarkt, organisiert vom Team "Dorfraum Pattensen", findet am Samstag, 7. Mai, von 14 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz des ehemaligen Landgasthofes Maack-Kramer an der Blumenstrasse 2 statt. Standplatz-Anmeldungen werden bis zum 2. Mai unter Tel. 0151 - 67206356 entgegengenommen. Die Standgebühren betragen 10 Euro und ein selbstgebackener Kuchen für drei Meter. Der Erlös wird an die ukrainische Flüchtlingshilfe gespendet.

  • Winsen
  • 21.04.22
  • 17× gelesen
Service

Winsen
Wirtshaussingen für die Ukraine-Hilfe

thl. Winsen. Zum ersten Wirtshaussingen lädt das Hotel am Schlossplatz am Montag, 2. Mai, um 17 Uhr ein. Der Musiker Manfred Maack (Akkordeon) und der Journalist Martin Teske (E-Piano und Vorsänger) gestalten diesen Abend, der regelmäßig fortgesetzt werden soll. Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter vorm oder bei Regen im Hotel statt. Teilnehmer bekommen Texthefte. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für die Ukraine-Hilfe gebeten.

  • Winsen
  • 21.04.22
  • 9× gelesen
Panorama
Beteiligte Schüler der verschiedenen Aktionen und Lehrer bei der Spendenübergabe an André Novotny (hinten, 2. v. re.)

IGS Winsen nimmt sich das Schicksal ukrainischer Kinder zu Herzen

thl. Roydorf. Wie kann das sein, dass Menschen wie wir es sind, gerade einmal 1.000 Kilometer entfernt von uns, um ihr Leben fürchten müssen? Wie kann es sein, dass Kinder und Jugendliche in einem Theater oder in einem U-Bahnschacht sitzen und Angst haben müssen, nicht mehr hinaus zu kommen? Können all diese entsetzlichen Bilder und Geschichten wirklich wahr sein? Vielen Schüler der IGS Winsen-Roydorf gehen die Folgen der Ukrainekrise sehr zu Herzen. Die Schicksale der einzelnen Menschen,...

  • Winsen
  • 21.04.22
  • 51× gelesen
Panorama
Vor dem Vereinsmobil "Gerda" (v. li.): Peter Boll, Christa Ebinger und Sylvia Krause sowie vorn: Andrea Williams

Besitzerhunde e.V. aus Handeloh
Medikamentensammlung für Tiere im Kriegsgebiet

bim. Handeloh. Die grauenvollen Bilder von Leid, Tod und Zerstörung in der Ukraine erschüttern die Welt. Unzählige Hilfsaktionen wurden zur Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung auch aus dem Landkreis Harburg gestartet. Der Verein Besitzerhunde mit Sitz in Handeloh (Samtgemeinde Tostedt) engagiert sich für die tierischen Freunde der Menschen dort, die nicht minder leiden, und zum Teil von der flüchtenden Bevölkerung allein zurückgelassen wurden. In Zusammenarbeit mit der Tostedter...

  • Tostedt
  • 21.04.22
  • 28× gelesen
Panorama
Im Gymnasium: Aktions-Initiator Faruk Süren (hi., v. re.) übergab an Schulleiter Jens Peter und Lehrer Julian Liman eine Urkunde für die Teilnahme an "Bilder statt Bomben" und nahm die Kunstwerke der Schüler in Empfang

Erfolg mit "Bildern statt Bomben"
Winsener Gymnasiasten engagieren sich kreativ für Ukrainer

ce. Winsen. Auf vielfache Weise engagiert sich das Gymnasium Winsen für die Menschen in der Ukraine. So wurde die Aktion "Bilder statt Bomben“ unter der Federführung von Lehrer Julian Liman veranstaltet. Zudem organisierten die Neuntklässlerinnen Amelie Voß und Lotta Behrens eine Spendenaktion an der Schule, und Fünftklässler starteten einen groß angelegten Kuchenverkauf. "Als Gemeinschaft etwas Kreatives auf die Beine stellen und gleichzeitig Gutes tun" – unter diesem Motto stand die...

  • Winsen
  • 19.04.22
  • 76× gelesen
Panorama
TikToker "SchalkesOpa" Robert Schmalohr (v.li.), Andrés Balhorn und die elfjährige Carlotta bei den Studioaufnahmen zu "Kriegskind"

Verbunden durch Musik
Hollenstedt: Nicht nur Flüchtlinge, auch Spendensong aufgenommen

Als am 24. Februar der Ukraine-Krieg mit der Invasion der russischen Streitkräfte begann, ahnten Andrés Balhorn und Marion Bressler aus Hollenstedt noch nicht, wie sehr das Geschehen in Osteuropa auch sie betreffen würde. Balhorn und Bressler betreiben in Hollenstedt die "Powervoice-Akademie", eine Gesangsschule, die sich auf die Aus- und Weiterbildung von Nachwuchssängern spezialisiert hat. Gemeinsam mit dem Influencer "SchalkesOpa", der auf TikTok über 80.000 Follower hat, komponierte Balhorn...

  • Hollenstedt
  • 16.04.22
  • 112× gelesen
Service

Winsen
Angebote und Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

thl/nw. Winsen. Für die Geflüchteten aus der Ukraine, die in Winsen Unterkunft gefunden haben, sollen die wichtigsten Angebote und Informationen nach dem aktuellen Stand kurz zusammengefasst werden: - Die Stadt hat Sonderöffnungszeiten für die melderechtliche Anmeldung, die Aufnahme des Antrages auf eine Aufenthaltserlaubnis und die Auszahlung eines Vorschusses von 300 EUR pro Person auf die so genannten Asylbewerberleistungen eingerichtet, und zwar montags und mittwochs jeweils von 14.00 bis...

  • Winsen
  • 05.04.22
  • 188× gelesen
Panorama
Finja, Aaron und Clara aus der 3a basteln Friedenssymbole für Spenden

Grundschule Pattensen sammelt knapp 5.000 Euro für die Ukraine

thl. Pattensen. Nach wie vor ist die Schulgemeinschaft der Grundschule Pattensen erschüttert über das Geschehen und das Leid der Menschen in der Ukraine. In altersangemessenen Gesprächen rund um den Krieg zeigte sich sehr schnell, dass die Kinder der Schule unbedingt helfen wollten. Sofort gingen die ersten Mädchen und Jungen durch die Dörfer Pattensen, Scharmbeck und Bahlburg, um an den Haustüren zu klingeln und Spenden zu sammeln. "Viele Leute, bei denen wir geklingelt haben, fanden es toll,...

  • Winsen
  • 02.04.22
  • 112× gelesen
Panorama
In der Sprachlernklasse der Meckelfelder Oberschule: Rektorin Katrin Pfeffer (ganz hi., v. re.), die Lehrerinnen Jutta Katharina Werner und Linda Hoffmann sowie Dolmetscherin Denisa (2. v. li.) mit Schülern aus der Ukraine und anderen Nationen
2 Bilder

Hilferuf nach mehr Schulpersonal
Lehrer brauchen für Betreuung junger Flüchtlinge Unterstützung vom Land Niedersachsen

ce. Landkreis. Auch über die Landkreise Harburg und Stade kommen immer mehr Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine an, darunter viele Frauen und ihre Kinder im Schulalter. Die Leiter und Lehrer in den Schulen stoßen zunehmend an ihre Grenzen, denn eine effektive Integration der schutzsuchenden Jungen und Mädchen in den Unterricht ist wegen Personalmangels, fehlender Ausstattung und Sprachproblemen kaum möglich. "Die Beschulung der teilweise traumatisierten Schüler bedeutet eine enorme Belastung...

  • Seevetal
  • 01.04.22
  • 94× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.