Wärme

Beiträge zum Thema Wärme

Wir kaufen lokal
Die SHK-Betriebe sind auch aktuell für ihre Kunden im Einsatz. Im Keller arbeitet der Heizungsfachmann  alleine, deshalb besteht bei Einbau der neuen Heizung keine Infektionsgefahr

Kein Corona-Stillstand beim Heizungsbauer
Regionales Handwerk stärken / Heizungsbauer und SHK-Betriebe sind aktiv

In Zeiten, in denen das Corona-Virus die Welt anhält, arbeiten die regionalen Heizungsbauer weiter, um die Sicherstellung von Wärme und Warmwasser zu gewährleisten. Der Heizungskeller als Arbeitsplatz entpuppt sich derzeit als Vorteil, denn die Arbeiten können dort ohne persönlichen Kontakt von Kunde und Handwerker oder mit ausreichend Sicherheitsabstand vorgenommen werden. Wer aktuell einen Heizkesseltausch oder -einbau beauftragt hat, braucht sich um die Durchführung keine Sorgen zu...

  • Buchholz
  • 03.04.20
Panorama
Blütenzauber im Winter
4 Bilder

Frühling im Dezember: Die Natur ist verwirrt

Apfelernte dauerte zwei Wochen länger / Vogelbalztanz und Haselblüte tp. Stade. 15 Grad im Dezember! So warm wie in diesem Advent war es in Norddeutschland noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnung vor mehr als 100 Jahren. Im Landkreis Stade tirilieren Singvögel zur Balz, der Haselstrauch und Rosen blühen, Gänseblümchen und Schneeglöckchen sprießen. Wetterexperten sind sich einig, dass der Dezember 2015 eher einem April gleicht. Die warme und nasse Witterung hält laut Dr. Matthias...

  • Stade
  • 19.12.15
Panorama
Ist an diesen Sommertagen schutzlos den Sonnenstrahlen ausgesetzt: Familie Adebar in ihrem Nest

Kot-Kühlung und Thermo-Ohren: Wie Wildtiere der Hitze trotzen

(jd). So wappnen sich Hase, Fuchs und Co. gegen die Wärme / Storch wendet "Ekel-Methode" an Ein erfrischendes Bad, ein schattiges Plätzchen oder sich gleich dort verkriechen, wo es angenehm kühl ist: Viele Wildtiere entwickeln ähnliche Strategien gegen die brütende Hitze wie wir Menschen. Dabei ergeht es uns trotz Dauerschwitzens wesentlich besser: Mit Fell und Federn lässt es sich in der Sonne noch weniger aushalten. Richtig "cool" ist der Thermo-Trick des Feldhasen. Meister Lampe verfügt...

  • Harsefeld
  • 05.07.15
Politik
Ließ „seine Gäste“ warten: Karsten Hagge

Moment mal: „Richtig rund läuft es bei der CDU ja nicht“

Ob es an der Hitze lag? Einen Lapsus leistete sich Karsten Hagge, Vorsitzender des Jesteburger Ortsverbands der CDU. Per E-Mail hatte Hagge darum gebeten, eine CDU Info-Veranstaltung anzukündigen. Thema: „Famila - Was ist da los?“. Laut Mitteilung sollte die Veranstaltung um 19.30 Uhr beginnen. So war es dann auch in der Presse - unter anderem im WOCHENBLATT - zu lesen. Die CDU ließ allerdings auch Plakate drucken und in Jesteburg aufstellen, auf denen der Beginn der Veranstaltung für 20 Uhr...

  • Jesteburg
  • 22.07.14
Service
Ein Kachelofen strahlt gemütliche Wärme ab

Ein Kachelofen sorgt für kuschelige Wärme in allen Räumen

(cbh/hlc). Kachelöfen sind seit Generationen der Inbegriff von Gemütlichkeit, Wohnlichkeit und Wohlbefinden. Aus Brauchtum wurde in den letzten Jahren Lifestyle. Dass sich Tradition, moderne, zukunftsweisende Heiztechnik und ansprechendes Design perfekt miteinander verbinden lassen, zeigen wartungsfreie, vollkeramische Öfen. Hier werden die Vorzüge eines Kachelofens gekonnt mit denen eines offenen Kamins vereint: Am Abend wird das lodernde Kaminfeuer genossen und am nächsten Tag ist es noch...

  • Buchholz
  • 19.02.14
Service

Gut sehen auch bei Hitze Gefahr zur Urlaubszeit: Hohe Temperaturen können Sehleistung mindern

(KGS). Brillen- und Kontaktlinsenträger, die sich mit dem Auto auf Urlaubsreise begeben, sollten beim Koffer packen an die richtige Sehausrüstung denken. Hohe Temperaturen im Auto können Sehleistung und Wahrnehmung einschränken. Umso wichtiger ist es, dass Kraftfahrer eine Sonnenbrille in der richtigen Stärke tragen, die zudem grelles Licht und Reflektionen filtert. Getönte Aufsteckclips und selbsttönende Gläser sind am Steuer eher ungeeignet. Für Kontaktlinsenträger gilt: Vorsicht mit...

  • 19.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.