Brandstifung in Horneburg

Unbekannter legte nachts Feuer in einem Einfamilienhaus / Fußmatte angesteckt

tp. Horneburg. In der Nacht auf Samstag, 26. April, gegen 2.20 Uhr, legte ein Unbekannter ein Feuer an einem Einfamilienhaus am Rübenkamp in Horneburg. Hierzu sprühte er vermutlich Lack in ein "auf Kipp" stehendes Fenster und versuchte, die Farbe zu entfachen. Als das misslang, steckte er eine Fußmatte an.

Durch den Brand entstand Sachschaden an der Haustür. Zudem wurde ein Fenster beschädigt.

Die Hintergründe der Tat sind laut Polizei noch unbekannt.

• Zeugen melden sich bei der Polizei Buxtehude, Tel. 04161 - 647115.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.