Beiträge zur Rubrik Panorama

Das WOCHENBLATT gratuliert zum Schulabschluss
Erfolgreiche Absolventen der BBS Buchholz: Fachoberschule Wirtschaft und Sozialpädagogische Assistenz

tw. Buchholz. Das WOCHENBLATT gratuliert folgenden Abschlussjahrgängen an der BBS Buchholz: Fachoberschule Wirtschaft (FOW18_1, Fachhochschulreife): Felix Baastrup, Tarek-Asim Bayaa, Malte Belau, Daniel Fuhrmann, Max Ganick, Otavio Luiz Gavron Lima, Yannic Großberger, Johanna Heinze, Lena Hoffmann, Justin Jobmann, Lorena Marie Kirsten, Jana Klehn, Alexander Koops, Anton Louis von der Lieth, Yara Sophie Ludwig, Lina Martens-Bruns, Lara-Sophie Matthies, Javad Rahimi, Robin Rant, André Ritscher,...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Mit entsprechenden Abstand wurde die Zeugnisübergabe an der IGS Buchholz für den erweiterten Sekundarabschluss I, den Realschul-  und Hauptschulabschluss gefeiert

Das WOCHENBLATT gratuliert zum Schulabschluss
Erfolgreiche Absolventen: Schulabschluss an der IGS Buchholz - die Klassen 10 a bis e

tw. Buchholz. Das WOCHENBLATT gratuliert den Schülern der IGS Buchholz zum erweiterten Sekundarabschluss I (111), Realschul- (27) und Hauptschulabschluss (7): Klasse 10e: Till Altmeier, Mareile Baier, Henri Benecke, Lukas Marvin Benecke, Tim Böttcher, Melisa Demir, Raffael Espig, Hannah Glasneck, Jana Groth, Anna-Sophie Gunkel, Leonie Harms, Pia Marie Laaser, Nele Sophie Marquardt, Emily McGauran, Svea Meister, Jasmin Mercier, Malte Herbert Meyer, Sarmad Mian, Felix Morjan, Jana Müller, Tim...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Glücklicherweise haben sie bereits vor der Corona-Pandemie ein Gemeinschaftsfoto gemacht: der Abiturjahrgang 2020 der IGS Buchholz

Das WOCHENBLATT gratuliert zum Schulabschluss
Abitur 2020 bestanden: die Absolventen der IGS Buchholz

tw. Buchholz. Das WOCHENBLATT gratuliert dem Abiturjahrgang 2020 der IGS Buchholz zum Schulabschluss (das Foto entstand vor Corona): Torben Andrews-Snellink, Meret Barnowsky, Noah Bätz, Anna-Lena Becker, Fabian Beecken, Matilda Behnke, Adrian Bernhard, Raymond Bertram, Arthur Beyer, Tim Ole Bleich, Mattes Brandt, Finn Bünnemann, Marcel Ciesinski, Celina Curt, Jana Kristin Dahlmann, Christopher Dallmann, Mailin Diel, Anna Dietz, Chiara Dirks, Nele Dreier, Esra Durguti, Robin Dürre, Annika Ebsen,...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Der Tarifplan des HVV zeigt, wie uneinheitlich die Festlegung der Ringe ist. Der Plan der CDU sieht vor, 
den gesamten rot markierten Bereich in einer Tarifzone unterzubringen

CDU will günstige HVV-Zone im gesamten Landkreis / Kosten sollen Land und Kommunen tragen
Zahlen einige weniger, zahlen andere mehr

mi. Landkreis. Wie lässt sich der öffentliche Nahverkehr im Landkreis Harburg verbessern? Dazu werden derzeit zwei Anträge in der Politik diskutiert. Ein Antrag der Grünen fordert die Ausweitung des HVV-Großbereichs auf die Städte Buchholz und Winsen. Die Gruppe CDU/WG will dagegen einen einheitlichen Tarif im gesamten Landkreis etablieren. Der HVV ist mit täglich 2,5 Millionen Fahrgästen der wichtigste Nahverkehrsanbieter in der Region. Ab Dezember werden auch der Heidekreis sowie Uelzen und...

  • Hollenstedt
  • 31.07.20
Sie leiten die ADFC-Gruppe Hollenstedt (v. li.): Kai Strahlendorff, 
Sprecherin Helga Blanck und Karl-Heinz Stöver

Fahrradinfrastruktur in und um Hollenstedt verbessern
Siebte ADFC-Gruppe im Landkreis Harburg gegründet

In Hollenstedt wurde jetzt die bim. Hollenstedt. In Hollenstedt wurde jetzt eine Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) gegründet - die siebte nach Winsen, Buchholz, Tostedt, Seevetal, Neu Wulmstorf und Hanstedt-Salzhausen. Angeführt wird sie von der engagierten Sprecherin Helga Blanck. Sie wird unterstützt von Kai Strahlendorff und Karl-Heinz Stöver. Alle drei wollen die Fahrradinfrastruktur in und um Hollenstedt verbessern helfen und verkehrspolitische Themen für den...

  • Hollenstedt
  • 30.07.20
Vor dem neuen Feuerwehrhaus in Halvesbostel (hinten v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister 
Heiner Albers, Bauamtsleiter Daniel Heins, Gemeindebrandmeister Carsten Beneke und 
Ortsbrandmeister Thomas Brümmer sowie vorne v. li.: Architektinnen Patricia Stratmann und Maike Mattauschowitz
2 Bilder

In Hollenstedt
Brandschutz in Halvesbostel nach aktuellen Standards sichergestellt

bim. Halvesbostel. Die 40 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Halvesbostel freuen sich über den neuen Anbau an ihrem Feuerwehrhaus im Birkenweg, den sie jetzt frisch bezogen haben. Die Samtgemeinde Hollenstedt investiert inklusive Inventar rund 725.000 Euro in den Anbau. Wegen der Corona-Krise wird es derzeit zunächst keine Einweihungsfeier geben. Die soll aber irgendwann nachgeholt werden, um Politik und Dorfbewohnern den Anbau zu präsentieren, verspricht Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner...

  • Hollenstedt
  • 29.07.20
Hollenstedts Seniorenbeauftragter Rüdiger Vietze

Seniorenbeauftragter schlägt vor:
Genuss-Gutscheine für Hollenstedter Senioren statt Senioren-Ausfahrt

bim. Hollenstedt. Zum Bedauern vieler älterer Menschen ist die jährliche Seniorenausfahrt der Gemeinde Hollenstedt bedingt durch die Corona-Krise abgesagt worden. Hollenstedts Seniorenbeauftragter Rüdiger Vietze hat nun eine Idee: "Da die Senioren durch die Corona-Krise bereits starke Einschränkungen ihrer sozialen Kontakte und ihrer Mobilität in Kauf nehmen mussten, schlage ich als kleinen Trost Gutscheine vor. Dieser Überbrückungs-Genussgutschein im Wert von 5 Euro für Kaffee, Kuchen oder...

  • Hollenstedt
  • 22.07.20
Die alten Container des Jugendtreffs waren abgängig
3 Bilder

Finanzierung steht
Jugendtreff Hollenstedt wartet auf die Baugenehmigung

bim. Hollenstedt. Bereits seit März sind die Container, in denen der Jugendtreff, das Jugendzentrum (Juz) der Samtgemeinde Hollenstedt, untergebracht war, wegen massiver Mängel geschlossen. In vor und seit der Schließung durchgeführten Krisensitzungen mit den Bürgermeistern der sieben Mitgliedsgemeinden, die für die Jugendhilfe zuständig sind, wurde vereinbart, die abgängigen Container kurzfristig gegen neue Mietcontainer auszutauschen, um rasch den gewohnten Juz-Betrieb wieder aufnehmen zu...

  • Hollenstedt
  • 14.07.20
Vom 12. bis 15. Juli sollte eigentlich das Hollenstedter Schützenfest gefeiert werden, dass wie viele andere Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise absagt werden musste
6 Bilder

"Unser Verein lebt!"
Auch ohne "echten" König und trotz Corona zeigen sich die Hollenstedter mit "ihren" Schützen solidarisch

bim. Hollenstedt. Der Hollenstedter Schützenverein wurde am 5. Juni 1877 von Bauern und Kaufleuten gegründet, um die Geselligkeit und die Tradition zu pflegen. In der Gründungsversammlung trugen sich 30 Hollenstedter Bürger in die Mitgliederliste ein. Heute zählt der Verein zehnmal so viele Mitglieder. Auch wenn in diesem Jahr kein Schützenfest gefeiert werden kann, zeigen sich viele Hollenstedter mit "ihren" Schützen solidarisch und haben an der Haupt- und Moisburger Straße die grün-weißen...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
Vorstand und Majestäten des Schützenvereins Todtglüsingen (v. li.): Volker Hiller, Martin Hiller, Kai Holste, Martin Staudinger, Frank Tödter, Präsident Joachim Gerth, Gerd Gerken, Andreas Voß und Wilhelm Maack
3 Bilder

Sportlich und gesellig
Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition

bim. Todtglüsingen. Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition. Bereits bevor der Schützenverein Todtglüsingen im Jahr 1949 gegründet wurde, gab es dort eine Schützenkameradschaft, die ab 1931 zunächst die militärische Tradition, später den Sport und die Geselligkeit pflegte. So wie es die Todtglüsinger Schützen bis heute tun. Werden im ersten historischen Dokument 50 Mitglieder erwähnt, gehören dem Verein heute 234 Schützen jeden Alters an. Heute allerdings unglaublich: Am...

  • Tostedt
  • 11.07.20
Die Wettbewerbsgruppe der Feuerwehr Appel
3 Bilder

Unter Druck kühlen Kopf bewahren
Die Feuerwehr Appel ist nicht nur auf ihre Wettbewerbsgruppe stolz

tw/nw/bim. Appel. Insgesamt 8.052 Stunden, davon 253 Einsatzstunden, absolvierten die engagierten aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Appel im vergangenen Jahr. Denn Leistung wird in dieser Gemeinschaft großgeschrieben. Vor allem in der Wettbewerbsgruppe. Diese misst sich regelmäßig im Leistungsvergleich, in dem drei Module auf Zeit und richtige Ausführung geprüft werden. Modul A besteht aus einem Löschangriff. Das Ziel, die erfolgreiche Bekämpfung eines angenommenen Brandes, ist...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
Die Feuerwehr Wenzendorf bedankte sich beim Landfrauen-Kreisverband für die gespendeten Mund-Nase-Masken
2 Bilder

"Nur gemeinsam sind wir stark"
Die Freiwillige Feuerwehr Wenzendorf sorgt für die Brandbekämpfung und ist auch Teil der Dorfgemeinschaft

nw/tw/bim/. Wenzendorf. Die Freiwillige Feuerwehr Wenzendorf besteht bereits seit 1934 und zählt derzeit 40 aktive Mitglieder jeden Alters. 2001 entstand die Jugendfeuerwehr - hier wird der Nachwuchs von morgen ausgebildet. Momentan haben zwölf Jugendliche gemeinsam Spaß bei den Diensten. Auch die ganz Kleinen kommen nicht zu kurz - 2014 wurde die Kinderfeuerwehr gegründet, die aktuell acht Mitglieder verzeichnet. Unterstützt wird die Freiwillige Feuerwehr von vielen Fördermitgliedern und der...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
Bei der Enthüllung der Infotafel (v.li.): Die Bürgermeister Birgit Horstmann (Otter), Gerhard Netzel (Tostedt), Dr. Peter Dörsam (Samtgemeinde Tostedt) sowie Uwe Quante (AKN), Claus List, Walter Rademacher (AG Osteland) und Udo Fischer (Geschäftsführer Urlaub & Freizeit im Landkreis Rotenburg)
5 Bilder

Von Eisvogeltälern bis zu den Seehundsbänken
Infotafel für Fahrradfahrer am Startpunkt der Tour Tostedt - Balje eingeweiht

bim. Otter/Tostedt. Der Radtourismus boomt. Gerade in Zeiten von Corona haben viele die Erkundung der Heimat auf dem Fahrrad für sich entdeckt. Eine beliebte Strecke ist der von der Arbeitsgemeinschaft Osteland vor 16 Jahren initiierte Radweg Tostedt - Balje. Doch wo der startet, war bisher nicht zu erkennen. Jetzt enthüllten drei Bürgermeister und der Vorstand der AG Osteland im Beisein zahlreicher Gäste eine Informationstafel im Quellbereich der Oste in Tostedt (Riepshofer Weg/Bosteler Weg),...

  • Tostedt
  • 07.07.20
Erst waren sie auf Konfrontationskurs, am Ende diskutierten Viehhändler Christian Detje (li.) aus Hollenstedt und die Tierschützer Ariane aus dem Kreis Uelzen und Björn aus Hamburg sachlich über Tierwohl und Tierhaltung
6 Bilder

Von der Demo zur Diskussion
Mahnwache in Hollenstedt: Tierschützer und Landwirte im Dialog

bim. Hollenstedt. Um gegen internationale Tiertransporte zu protestieren, wollten jetzt zwölf Tierschützer aus der Region bei Viehhändler Christian Detje an dessen EU-Viehsammelstelle in Hollenstedt eine "laute Mahnwache" abhalten. Der hatte kurz zuvor davon erfahren und gemeinsam mit "Land schafft Verbindung" rund 350 Landwirtskollegen als "Gegendemo" mobilisiert. Standen sich Tierschützer und Landwirte zunächst angespannt gegenüber, wurde bereits wenig später sachlich diskutiert - über...

  • Hollenstedt
  • 03.07.20
Die mechanische Harke zur Reinigung des Treibgut-Rechens 
schwebt am Kran vor dem Mühlenmuseum Moisburg
2 Bilder

Auch wenn keine Mahlvorführungen stattfinden:
Rechenanlage der Wassermühle Moisburg wurde saniert

bim. Moisburg. Auch wenn derzeit aufgrund der Corona-Richtlinien keine Mahlvorführungen in der Moisburger Mühle - einer der letzten voll funktionstüchtigen Wassermühlen in der Region - stattfinden, wird die Mühle regelmäßig gewartet, damit das historische Mahlwerk funktioniert. Jetzt wurde die Rechenanlage der ehemaligen Amtswassermühle saniert. Im April baute der Winsener Mühlenbaubetrieb Pätzmann die Rechenanlage aus, um sie in der Werkstatt zu überholen. Vergangene Woche wurde sie mithilfe...

  • Hollenstedt
  • 23.06.20
"Wohin mit dem ganzen Grünabfall?", fragt sich Wolfgang Albers

"Landkreis Harburg muss 'liefern'"
Bürger aus Appel beklagt mangelnde Grünschnitt-Entsorgungsmöglichkeiten

bim. Appel. Die Grünabfallentsorgung ist für Gartenbesitzer im Frühjahr und Herbst ein drängendes Problem. Als während des Corona-Lockdowns die Deponien geschlossen waren, erreichten die WOCHENBLATT-Redaktion fast täglich Anrufe verzweifelter Gartenbesitzer. Dass haufenweise Gartenabfälle in der freien Landschaft entsorgt wurden, findet Wolfgang Albers aus Appel (Samtgemeinde Hollenstedt) auch nicht in Ordnung, aber: "Der Landkreis ist selbst schuld an dem Problem, denn er muss die Grünkippen...

  • Hollenstedt
  • 20.06.20

Doppelverbeitragung von Direktversicherungen: Verhandlung am Bundessozialgericht

(os). Diesem Gerichtstermin fiebern Millionen Bürger entgegen: Am Mittwoch, 8. Juli, ab 15 Uhr geht es in der Revisionsverhandlung vor dem Bundessozialgericht in Kassel um die Doppelverbeitragung von Direktversicherungen. Darauf weist Herbert Heins hin. Wie mehrfach berichtet, geht der Rentner aus Hollenstedt, einer von bundesweit vermutlich mehr als sechs Millionen Betroffenen, seit mehreren Jahren gerichtlich gegen die Regelung vor. Der ursprüngliche Verhandlungstermin am 17. März wurde wegen...

  • Hollenstedt
  • 19.06.20
Holvedes erfolgreiche Schützen (v. li.): Vizekönig 
Philip Stallbohm, Nele Furmanski, die bei den Junioren 
beim Landesjugendkönigsschießen den dritten Platz holte, und 
König Frank Lemmermann
2 Bilder

Schützenverein Holvede: jung, aber traditionsbewusst

bim. Holvede. Der 320 Mitglieder starke Schützenverein Holvede und Umgebung gehört zu den jüngsten Vereinen im Schützenverband. "Auf jetzt 45 Jahre können wir zurückblicken", berichtet Präsident Peter Lemmermann. "Nachdem wir in den ersten Jahren mit dem Gewehr aktiv waren, konnten wir vor 20 Jahren unsere eigene Schießsportanlage einweihen. Hier kam dann im Jahr 2002 das Bogenschießen mit dazu. Diese Sparte entwickelte sich stark, so dass wir 2004 unsere Bogenhalle anbauen konnten." Die...

  • Hollenstedt
  • 10.06.20
Hollenstedts Badleiter Marco Wendt und seine Kollegen treffen alle Vorkehrungen für die Badöffnung
3 Bilder

Freibad öffnet mit Auflagen

Nur Schwimmen mit Abstand ist erlaubt / Rutsche, Sprungtürme und Liegewiese gesperrt bim. Hollenstedt. Schwimmer und Wassersportler werden sich freuen: Das Hollenstedter Freibad öffnet am kommenden Samstag, 13. Juni, ab 16 Uhr wieder seine Tore. Neun Stunden Sonne und 27 Grad werden für den Tag vorhergesagt - optimales Badewetter also. Doch es gibt wegen der Corona-Pandemie große Einschränkungen. "Das Bad ist derzeit eine reine Sportstätte, um sich gesund und fit zu halten", sagt Badleiter...

  • Hollenstedt
  • 10.06.20
Das Vizekönigspaar Rita und Ralf Nehring

Vizekönig bedauert:
Hollenstedter Schützenverein - wider Willen im Dornröschenschlaf

bim/nw. Hollenstedt. Den Schützenverein Hollenstedt hatte es bereits im vergangenen Jahr hart getroffen, als zum ersten Mal in der 142-jährigen Vereinsgeschichte - abgesehen von zehn Jahren in Kriegszeiten, in denen das Schützenwesen ruhte - kein König gefunden wurde. Und nun musten wegen der Corona-Krise auch noch überall die Schützenfeste abgesagt werden. Der amtierende Vizekönig Ralf Nehring „der Wohlesbostler Böller” blickt in seinen Worten auf dieses außergewöhnliche Schützenjahr zurück:...

  • Hollenstedt
  • 03.06.20
Claus-Wilhelm Ritscher, Präsident des Schützenvereins Hollenstedt
3 Bilder

In Hollenstedt
Alle Schützenfeste sind in Hollenstedt abgesagt

bim. Hollenstedt. Bedingt durch die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Beschränkungen werden in dieser Saison bedauerlicherweise auch die Schützenfeste ausfallen. Im Namen der drei Schützenvereine in der Samtgemeinde Hollenstedt bitten die Präsidenten - Jürgen Fischer (Schützenverein Moisburg), Peter Lemmermann (Schützenverein Holvede) und Claus-Wilhelm Ritscher (Hollenstedter Schützenverein) - um Verständnis. In einer Pressemitteilung schreiben sie u.a. Folgendes: "Die Einstellung...

  • Hollenstedt
  • 27.05.20
Gemeindebrandmeister Carsten Beneke (li.) und Ortsbrandmeister Arne Gewert (2. v. li.) mit den Geehrten und Beförderten (v.li.): Lambert Wiegandt, Jana Wiegandt, Domenik Frömming, Paul Thielsch, Horst Rikkers und Jürgen Meyer

Rettungs-Transport-Boot
Feuerwehr Appel freut sich über besonderen Neuzugang

bim. Appel. Über einen besonderen Neuzugang im Feuerwehrgerätehaus freut sich die Freiwillige Feuerwehr Appel: das Rettungs-Transport-Boot (RTB), das schon zu Übungszwecken zum Einsatz kam. Darüber berichtete Ortsbrandmeister Arne Gewert in der Jahreshauptversammlung der Wehr. Viel Spaß beim Tag der offenen Tür Besonders begeistert war er auch von dem erfolgreichen Verlauf des Tags der offenen Tür, der im vergangenen September im neuen Feuerwehrgerätehaus stattfand und sowohl den kleinen und...

  • Hollenstedt
  • 27.05.20
Damit genug Abstand gehalten werden kann, werden die Mädchen und Jungen an der Glockenbergschule Hollenstedt im täglichen Wechsel unterrichtet
2 Bilder

Reaktionen unserer Leser
Geschlechtertrennung an der Glockenbergschule Hollenstedt

bim. Hollenstedt. An der Glockenbergschule, der Grundschule in Hollenstedt, werden Mädchen und Jungen derzeit getrennt unterrichtet, um die Abstände im Zuge des Corona-Infektionsschutzes einzuhalten (das WOCHENBLATT berichtete). Schulleiterin Sandra Pankow-Waller hatte diese Einteilung nach einer Entscheidung des Schulvorstands mit bestehenden Freundschaften begründet. Eine Mutter kritisierte, dass auf diese Weise Stereotype gefördert würden. Das WOCHENBLATT hatte Sie, liebe Leserinnen und...

  • Hollenstedt
  • 27.05.20
Fotograf und Radiomoderator Stephan Hensel hat "Helden2020" initiiert
3 Bilder

"Danke für euren Einsatz"
Helden des Alltags: Fotograf und Radiomoderator Stephan Hensel porträtiert Alltagshelden

as. Langenrehm. Mit ausdrucksstarken und einfühlsamen Porträts anonyme Alltagshelden sichtbar machen: NDR-Moderator und Fotograf Stephan Hensel hat mit "Helden2020" ein besonderes Fotoprojekt gestartet. Die Idee dazu kam Stephan Hensel während des Lockdowns. In den von ihm moderierten Radiosendungen hatte er sich bereits bei den Alltagshelden für ihren Einsatz bedankt. Mit seinem Projekt geht er jetzt noch einen Schritt weiter. "Ich will damit erreichen, dass wir diejenigen, die auch während...

  • Rosengarten
  • 27.05.20

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.