Autobahn 7

Beiträge zum Thema Autobahn 7

Blaulicht
Bei Schneeglätte stießen drei Pkw auf der Autobahn 7 zwischen Garlstorf und Thieshope zusammen

Schneeglätte
Pkw kollidieren auf der Autobahn 7 bei Garlstorf

ts. Garlstorf. Bei einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn am Montagabend auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Thieshope kollidierten drei Pkw. Die Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt, berichtete die Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen. Die Mannschaftstransportwagen der Feuerwehren Garlstorf und Gödenstorf/Oelstorf boten den Beteiligten während der Bergungsarbeiten bei Schneeschauern einen trockenen, warmen Aufenthaltsort. Die A7 war für die Dauer der Arbeiten...

  • Salzhausen
  • 26.01.21
Politik
Acht Spuren, zusätzlich ein Fuß- und Radweg, ästhetisches Bogendesign - so wird die geplante neue Süderelbbrücke für die Autobahn A1 aussehen.
4 Bilder

Landkreis Harburg
Autobahn GmbH verspricht: Trotz Mega-Baustellen keine höhere Verkehrsbelastung als jetzt

(ts). Die bundeseigene Autobahn GmbH gibt den etwa rund 35.000 Pendlern aus dem Landkreis Harburg, die täglich mit dem Auto in die Freie und Hansestadt Hamburg und zurück fahren, ein Versprechen: Auf der A7 werde es während der bis voraussichtlich 2027 dauernden Sanierung und Verbreiterung des 3,8 Kilometer langen aufgeständerten Streckenabschnitts im Süden des Elbtunnels (Höhe Waltershof) keine höhere Verkehrsbelastung geben. Das sagte Christian Merl, Sprecher der Niederlassung Nord der...

  • Seevetal
  • 22.09.20
Blaulicht

zehn tage Bauarbeiten
A7 im Horster Dreieck wird in Richtung Hamburg gesperrt

(ts/ce). Wegen Fahrbahnerneuerungsarbeiten wird die A7 im Bereich des Horster Dreiecks in Richtung Hamburg von Montag, 21. September, 7 Uhr, bis voraussichtlich Mittwoch, 30. September, 18 Uhr, voll gesperrt. Das teilt das Landesstraßenbauamt mit. Die Umleitung erfolgt innerhalb des Autobahnnetzes: Der Kraftfahrzeugverkehr wird für die Dauer der Bauarbeiten ab dem Horster Dreieck über das Maschener Kreuz auf die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen bzw. auf die Autobahn 39 und anschließend auf...

  • Seevetal
  • 18.09.20
Blaulicht

Thieshope
A7-Vollsperrung: Genervte Anwohner und Autofahrer geraten in Streit

A7-Vollsperrung führt zu Schleichverkehr ts. Thieshope/Ramelsloh. Die Vollsperrung der Autobahn 7 in Richtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Ramelsloh und Thieshope hat seit Freitag zu Staus bis zu acht Kilometer Länge und zur einer starken Belastung auf den Straßen in den angrenzenden Ortschaften geführt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. In Thieshope haben Anwohner der Straße Jägerberg verbotenerweise selbst Verkehrszeichen aufgestellt, um den Ausweichverkehr in ihrer Straße zu...

  • Hanstedt
  • 13.09.20
Blaulicht
Die Brackeler Kameraden sind unter anderem für den Abschnitt der Autobahn 7 zwischen
Thieshope und Garlstorf beziehungsweise zwischen Thieshope und Ramelsloh verantwortlich. Hier löschen sie ein Auto Fotos: Florian Baden
4 Bilder

35 bis 40 Einsätze im Jahr
Autobahn Schwerpunkt der Brackeler Feuerwehr

mum. Brackel. Wie bei so vielen Feuerwehren im Landkreis Harburg steht die Kameradschaft auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Brackel im Vordergrund. Ohne den Einsatz eines jeden einzelnen Mitglieds wäre die ehrenamtliche Arbeit kaum zu leisten. Ein gutes Beispiel für großes Engagement ist Wilhelm Schierhorn. "Einfach Danke zu sagen reicht hier einfach nicht!" - mit diesen Worten begann Brackels Ortsbrandmeister Thomas Sasse kürzlich seine Ansprache für eine ganz besondere Auszeichnung:...

  • Hanstedt
  • 19.05.20
Service

Behinderungen drohen: A7-Bauarbeiten am Horster Dreieck

(os). Autofahrer müssen sich ab Freitag, 30. August, auf Behinderungen im Bereich der A7 am Horster Dreieck einstellen: Bis 21. September wird die Fahrbahn in vier Bauabschnitten erneuert. Der erste Bauabschnitt betrifft nach Angaben der Landesstraßenbaubehörde die Richtungsfahrbahn Hamburg im Bereich der Ausfahrt der Parallelfahrspur zum Maschener Kreuz. Während der Bauarbeiten von Freitag, 30. August, 6 Uhr, bis Sonntag, 1. September, ca. 24 Uhr, wird die Straße in Richtung A1 in...

  • Seevetal
  • 23.08.19
Panorama
Der Entwurf zeigt das Hauptgebäude auf dem Areal des 
Auto-Reise-Centers (ARC)

"Es bestehen erhebliche Bedenken"

Bürgerversammlung wegen Auto-Reise-Center.  mum. Egestorf/Döhle. Das WOCHENBLATT hatte Mitte Februar exklusiv berichtet, dass auf einer 143.000 Quadratmeter großen Fläche direkt an der Autobahn-7-Abfahrt Evendorf ein Auto-Reise-Center (ARC) entstehen soll (online nachzulesen unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de; Stichwort "Nanz-Gruppe"). Bis zu 20 Millionen Euro sollen investiert werden und 80 Arbeitsplätze entstehen. Unter anderem ist ein Hotel mit bis zu 80 Betten geplant. Am heutigen...

  • Hanstedt
  • 02.04.19
Blaulicht

19-Jährige kommt von der Straße ab

(mum). Am Samstag geriet gegen 19.30 Uhr eine VW-Polo-Fahrerin (19) aus dem Landkreis Gifhorn aufgrund der widrigen Straßen- und Witterungsverhältnisse in Verbindung mit nicht  angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Pkw ins Schleudern. Auf der Verbindungsfahrbahn der Autobahn 7 zur Autobahn 1 mit Fahrtrichtung Hamburg kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Die Fahrerin und der Beifahrer (19)...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Panorama
Der Entwurf zeigt das Hauptgebäude auf dem Areal des 
Auto-Reise-Centers (ARC)

Zustimmung und Ablehnung für Großprojekt

Fast 120 Bürger informieren sich über Autohof-Pläne der Nanz-Gruppe bei Egestorf-Döhle / Einzelhandel für Anwohner und Touristen. mum. Egestorf-Döhle. Selten war eine Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Egestorf besser besucht als das Treffen am vergangenen Mittwoch. Etwa 130 Bürger waren ins Hotel "Hof Sudermühlen" gekommen, um sich über die Pläne der Nanz-Gruppe zu informieren. Das WOCHENBLATT hatte vorab exklusiv berichtet, dass auf einer 143.000 Quadratmeter großen Fläche direkt an der...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Blaulicht

Lkw-Fahrer mit 2,37 Promille auf der Autobahn

(os). Die Polizei hat auch an diesem Wochenende zahlreiche Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die alkoholisiert oder unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saßen und dabei teilweise Unfälle verursachten. Ausfallerscheinungen wegen des Konsums von Marihuana und Kokain zeigten drei Pkw-Fahrer, die die Polizei in Hollenstedt, Rosengarten und Winsen kontrollierten. Auf die 27, 37 und 49 Jahre alten Fahrer warten nun Strafverfahren. Mit 0,82 Promille war ein Mann (42) unterwegs, den die Polizei in...

  • Buchholz
  • 09.07.17
Blaulicht
Nach dem Unfall blieb der VW zwischen Bäumen hängen

Unfall unter Alkoholeinfluss: Geradeaus in den Wald gerauscht

os. Thieshope. Warum die Kurve nehmen, wenn ich doch auch in den Wald fahren kann? Bei einem spektakulären Unfall ist am Sonntagmittag ein Autofahrer (24) an der A7-Anschlussstelle Thieshope vom rechten Weg abgekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus Rosengarten beim Verlassen der Autobahn geradeaus in den Grünbereich zwischen Aus- und Auffahrt geraten. Dort blieb der VW zwischen einigen Bäumen stecken. Der Fahrer blieb unverletzt. Da in ersten Meldungen von einer eingeklemmten Person...

  • Seevetal
  • 01.05.17
Blaulicht
Dieser Unfall verlief glimpflich: Der Fahrer kam von der Autobahn ab und wurde nur leicht verletzt
3 Bilder

Glimpflicher Unfall auf der Autobahn 7

mum. Egestorf. Die Kontrolle über sein Auto hat in der Nacht von Freitag auf Samstag der Fahrer eines Pkw verloren. Sein Fahrzeug kam bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach der Fahrer einen Zaun und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Da sich der Mann selbst aus seinem...

  • Jesteburg
  • 14.01.17
Panorama
Das Foto zeigt eine Visualisierung der Gasverdichtungsanlage in Brackel. Rechts im Bild ist die Autobahn 7 zu erkennen

Die „gläserne Akte“ ist da

Gasunie Deutschland stellt Informationen zur geplanten Verdichterstation in Brackel online. mum. Brackel. Das Unternehmen Gasunie Deutschland hält Wort: Während der Informationsveranstaltung Anfang November in Brackel hatte Sprecher Dr. Philipp von Bergmann-Korn angekündigt, eine „gläserne“ Akte ins Netz stellen zu wollen. Dies sei jetzt geschehen, teilte das Unternehmen mit. Wie bereits mehrfach berichtet, plant das Unternehmen 187,5 Millionen Euro in eine Gasverdichtungsanlage nahe der...

  • Jesteburg
  • 20.12.16
Panorama
Das Foto zeigt eine Visualisierung der Gasverdichtungsanlage in Brackel.  Rechts im Bild ist die Autobahn 7 zu erkennen
3 Bilder

„Sie nehmen uns unsere Ängste!“

Viel Lob für ihre Transparenz gab es jetzt für die Gas­unie Deutschland. Wie berichtet, plant das Unternehmen eine Gasverdichtungsanlage bei Brackel - will 180 Mio. Euro investieren. Gasunie kündigte bei einer Informationsveranstaltung an, einen externen Sachverständigen einzusetzen. mum. Brackel. „Ihre erste Informationsveranstaltung im Juni war schlecht“, begann Necdet Savural, der für die CDU im Samtgemeinderat und im Kreistag aktiv ist, sein Fazit über die zweite Infoveranstaltung der...

  • Jesteburg
  • 11.11.16
Blaulicht

Drei Unfälle auf der Autobahn - zwei schwerverletzte Motorradfahrerinnen

(os). Gleich zu drei Unfällen auf den Autobahnen in der Region wurde die Polizei an diesem Wochenende gerufen. Dabei wurden zwei Motorradfahrerinnen schwer verletzt. Am Freitagnachmittag übersah ein Pkw-Fahrer (20) auf der A1 zwischen Dibbersen und Hittfeld, dass ein Mann aus Oberhausen (33) vor ihm wegen des hohen Verkehrsaufkommens abbremsen musste. Der 20-Jährige fuhr auf den Vordermann auf, in seinem Fahrzeug verletzten sich drei Personen leicht. Kurze Zeit später kam es auch auf der A1...

  • Buchholz
  • 14.08.16
Blaulicht

Überschlag auf Autobahn

thl. Egestorf. Auf regennasser Fahrbahn kam ein Pkw-Fahrer auf der A7 mit seinem Wagen ins Schleudern und überschlug sich. Zum Glück blieb der Mann unverletzt. Sachschaden: rund 10.000 Euro

  • Winsen
  • 16.06.16
Blaulicht
Ein Verkehrsunfall auf der A 7 erforderte den Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst

Kollision auf der Autobahn

(mum). Glück im Unglück hatten die Insassen von zwei Pkw bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 (Richtungsfahrbahn Hamburg) im Horster Dreieck am Samstagvormittag. Aus noch ungeklärter Ursache waren die beiden Fahrzeuge - ein Opel und ein Fiat - miteinander kollidiert. Dabei kam der Opel von der Fahrbahn ab, schleuderte auf dem Abzweiger in Richtung Elbtunnel in die rechte Schutzplanke, schleuderte weiter quer über die Autobahn und blieb im Frontbereich stark beschädigt entgegengesetzt der...

  • Jesteburg
  • 29.11.15
Blaulicht

100.000 Euro Sachschaden: Elf Unfälle auf den Autobahnen

(os). Reichlich zu tun hatte die Autobahnpolizei im Landkreis Harburg an diesem Wochenende. Bei elf Unfällen entstand ein Gesamtschaden von rund 100.000 Euro. Gleich dreimal war die A39 betroffen. Zudem gingen den Beamten zahlreiche Fahrer ins Netz, die unter Drogen- und Alkoholeinfluss unterwegs waren. Eine Auswahl der Einsätze: Den Anfang machte am Freitag eine Autofahrerin (29) aus Lüneburg, die zwischen den Anschlussstellen Winsen-Ost und Handorf mit ihrem Mini von der Fahrbahn abkam und...

  • Seevetal
  • 31.08.14
Blaulicht
Der Pkw brannte komplett aus

Pkw komplett ausgebrannt

thl. Ohlendorf. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr auf der A7 bei Ohlendorf ein Pkw in Flammen aufgegangen. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Auto bereits in Vollbrand, sodass es nichts mehr zu retten gab. Menschen kamen nicht zu Schaden. Für die Löscharbeiten wurde zwei der drei Fahrspuren gesperrt.

  • Seevetal
  • 07.08.14
Politik
Simon Thompson (FDP)

FDP will es wissen: Von Schule bis Y-Trasse - Ortsverband lädt zum Info-Abend ein

mum. Hanstedt. Kommunalpolitische Themen bestimmen das nächste Treffen der Hanstedter Liberalen am morgigen Donnerstag, 24. Juli, um 20 Uhr im „Landgasthof zur Eiche“ in Ollsen (Am Naturschutzpark 3), zu dem Simon Thompson, der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Hanstedt, einlädt. Die Liberalen wollen sich mit dem Schulbau der Grundschule Egestorf und mit Fragen um den Erhalt des Kinderspielkreises in Schierhorn beschäftigen. „Wir wollen zudem Fortschritte für die Öffnung der Güterzugstrecke...

  • Hanstedt
  • 22.07.14
Service

Autobahn 7: Auffahrt Thieshope wird ab Montag gesperrt

(mi). Autofahrer aufgepasst: Wie die Landesstraßenbaubehörde jetzt mitteilte, wird die Auffahrt der Anschlussstelle Thieshope in Fahrtrichtung Hannover von Montag, 26. Mai bis Mittwoch, 11. Juni, gesperrt. Der Verkehr wird über die Umleitungsstrecke Nr. 8 bis zur Anschlussstelle Garlstorf umgeleitet. Im Bereich der Anschlussstelle Thieshope wird außerdem ein Hauptfahrstreifen in Richtung Hannover zeitweise gesperrt, sodass dem Verkehr in Richtung Hannover nur zwei statt drei Fahrstreifen zur...

  • 23.05.14
Panorama

A7-Ausbau in Hamburg hat begonnen: Pendler droht der Dauerstau

(bc). Die Pendler aus dem Hamburger Umland müssen sich in den kommenden Jahren auf dauerhafte Verkehrsbehinderungen auf der A7 einstellen. Am Montag hat der Ausbau der Autobahn in Hamburg begonnen. Die Langenfelder Brücke in Stellingen wird abgerissen und neu gebaut. Sie soll von sechs auf acht Spuren erweitert werden. Vier Jahre soll die Maßnahme dauern. Zunächst wird der östliche Teil der Brücke gesperrt und neu gebaut. Der Verkehr läuft auf verengten Fahrspuren auf der westlichen Seite der...

  • 06.05.14
Blaulicht

Autofahrten unter Drogeneinfluss

(os). Weil sie offensichtlich unter Drogeneinfluss standen, sind am Wochenende zwei Autofahrer von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Bereits am Freitag wurde auf der A7 bei Garlstorf ein Mann (32) aus Schmalkalden (Thüringen) angehalten. Gegen ihn wurde nach der Kontrolle ein Strafverfahren eingeleitet. Ebenfalls sein Fahrzeug stehen lassen musste am Samstagabend ein Mann (40) aus Hamburg, der auf der A1 in Hittfeld kontrolliert wurde. Nach der Blutprobe wurde auch gegen ihn ein...

  • Salzhausen
  • 16.02.14
Service

Ausbauarbeiten auf der Autobahn 7 sind abgeschlossen

(mum). Das sind gute Nachrichten: Der Geschäftsbereich Lüneburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass die Ausbauarbeiten zwischen Horster Dreieck und der Anschlussstelle Fleestedt in Fahrtrichtung Hamburg zum morgigen Donnerstag, 28. Oktober, abgeschlossen sein werden. Während des Rückbaus der Schutzwand am Mittwoch, 27. November, im Anschlussbereich der A 39 zur A 7, erfolgt die Einfädelung des Verkehrs von der A 39 auf die A 7 zunächst einspurig in...

  • 27.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.