Baumpflanzung

Beiträge zum Thema Baumpflanzung

Panorama
Heiner Baumgarten (BUND, v.li.), Landrat Michael Roesberg, Stades Bürgermeister Sönke Hartlef und Jugendhaus-Mitarbeiter Lukas Funke pflanzten im Altländer Viertel eine Esskastanie

Baum des Jahres 2018: In Stade pflanzten BUND, Kreis und Stadt eine Esskastanie
Verspätete Baumpflanzung

jab/jd. Stade. Der Streit ist begraben und jetzt wurde zur Schaufel gegriffen, um gemeinsam einen Baum zu pflanzen. Der BUND sowie der Landkreis und die Stadt Stade setzten im Altländer Viertel in Stade eine Esskastanie in den Boden. Diese besondere Kastaniensorte, die essbare Früchte trägt, war Baum des Jahres 2018. Es ist mittlerweile Tradition, dass der BUND auf einer Fläche der Stadt und Landkreises jeweils im Wechsel den Baum des Jahres pflanzt. Im Vorjahr ließ der BUND diese Aktion...

  • Stade
  • 22.11.19
Panorama
Jung-Obstbäuerin Christina Baumgarten bewirtschaftet zusammen mit ihrer Mutter eine Apfelanbaufläche von insgesamt 20 Hektar. Vor Kurzem wurden neue Bäume gepflanzt Fotos: lt
5 Bilder

Stress zur Blütezeit: Obsthof-Junior-Chefin beißt auch mal in den "sauren Apfel"

lt. Lühe. Wenn Christina Baumgarten in diesen Tagen mitten in der Nacht raus muss, liegt das nicht unbedingt an ihrem Sohn Justus (2), sondern möglicherweise auch daran, dass sie schnell auf das Wetter reagieren muss, um die Beregnungsanlage für ihre Apfelbäume anzustellen. Die Junior-Chefin eines Obsthofes in Guderhandviertel im Alten Land führt zusammen mit ihrer Mutter Bettina (55) einen insgesamt 20 Hektar großen Betrieb. "Unsere Frauenwirtschaft funktioniert super", sagt Christina...

  • Stade
  • 27.04.18
Panorama
Der Bürgermeister pflanzt einen klimawandelresistenten Baum

"Thüringer Mehlbeere" für den Kreisverkehr

bc. Neu Wulmstorf. Und noch ein Zeichen für den Klimaschutz: Bürgermeister Wolf Rosenzweig pflanzte am vergangenen Freitag einen klimawandelresistenten Baum im Kreisverkehr nördlich des Neu Wulmstorfer P+R-Parkplatzes: eine Thüringer Mehlbeere. "Mit dieser öffentlichen Anpflanzung wollen wir deutlich machen, dass wir uns in Neu Wulmstorf für die Zukunft wappnen", sagt der Gemeindechef. "Wenn wir auch in 50 Jahren noch grüne Städte und Dörfer haben wollen, dann müssen wir schon heute Bäume...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.