Bernd Meinke

Beiträge zum Thema Bernd Meinke

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
Cora Böhling nahm den symbolischen Scheck von Bernd Meinke (li.) und Matthias Bergmann entgegen

Eishockeysparte spendet an "Die Börne"
Neue Nestschaukel kann kommen

jab. Harsefeld. Diese Spendenübergabe wird beim Einlösen garantiert für leuchtende Kinderaugen sorgen. Die Eishockeysparte des TuS Harsefeld überreichte dem Sprachheilkindergarten von "Die Börne" einen Scheck über 1.000 Euro. Die Spendengelder stammen aus der Versteigerung von Eishockeytrikots der Oldtimers Germanys. Bereits vor zwei Jahren feierte die Gemeinde Harsefeld ihre 1050-Jahr-Feier. Zu diesem Anlass veranstaltete die Eishockeysparte ein besonderes Jubiläumsspiel gegen die Oldtimers...

  • Harsefeld
  • 27.07.21
  • 25× gelesen
Panorama
Suchen gemeinsam nach einer Lösung für eine neue Bleibe: (v. li.) der stellvertretende Stammesführer Jonte Pietsch, Stammesführer Tim Kröger-Lehmann, Bernd Meinke und der ehemalige Stammesführer Torben Dankers

Wegen wachsender Schülerzahlen
Pfadfinder und Landkreis müssen aus Harsefelder Oberschule raus

jab. Harsefeld. Sie wollen gemeinsam nach einer Lösung suchen: die Pfadfinder des Stammes Horse aus Harsefeld und die Verwaltung des Flecken. Denn die Pfadfinder müssen aus der Selma-Lagerlöf-Oberschule (SLO) raus, da diese wegen steigender Schülerzahlen mehr Platz braucht. Und auch der Landkreis Stade, der Träger des Aue-Geest-Gymnasiums ist und ebenfalls Räume der SLO nutzt, muss sich um andere Räumlichkeiten bemühen. Pfadfinder ziehen in die Oberschule 2013 entschied die Verwaltung, dass...

  • Harsefeld
  • 15.06.21
  • 166× gelesen
Politik
Vor-Ort-Termin mit den Landtagsabgeordneten: Helmut Dammann-Tamke (v. li.), Kai Seefried, Rolf Suhr, Sabine Bredehöft, Jörg Amling, Bernd Meinke und Ralf Meyn an der unfallträchtigen Kreuzung in Revenahe-Kammerbusch

Beim Vor-Ort-Termin in Revenahe sagten zwei CDU-Landtagsabgeordnete ihre Unterstützung zu
Revenaher Bürger kämpfen für den Kreisel

Nachdem die Experten des Landkreises Stade den von den Einwohnern geforderten Kreiselbau in Revenahe-Kammerbusch (das WOCHENBLATT berichtete) abgelehnt haben, haben sich jetzt die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke gemeinsam mit einigen Revenahern und Rolf Suhr, Bürgermeister von Sauensiek, ein Bild von der Lage gemacht. Während der Landkreis argumentiert, dass Verkehrsaufkommen und Unfallzahlen einen Kreiselbau an der Kreuzung L127/K53 nicht rechtfertigen,...

  • Buxtehude
  • 25.05.21
  • 54× gelesen
ServiceAnzeige

Gut versorgt in Harsefeld
Im Pflegefall vom Team der Sozialstation Geest optimal betreut

Seit mittlerweile 30 Jahren kümmert sich das Team der Sozialstation Geest darum, dass ihre pflegebedürftigen Kunden auf der Geest in den eigenen vier Wänden fürsorglich und fachkundig versorgt werden. Das Leistungsspektrum der Sozialstation reicht dabei von der medizinischen Behandlungspflege über die häusliche Pflegehilfe im Rahmen der Pflegeversicherung bis hin zur Tagesbetreuung im Storchennest - inklusive Abholdienst. Neben Geschäftsführer Bernd Meinke (Foto Mitte), Pflegedienstleiterin...

  • Buxtehude
  • 11.05.21
  • 23× gelesen
Panorama
Sie haben 277 Unterschriften für den Bau eines Kreisels gesammelt (v. li.): Bernd Meinke, Jörg Amling, Sabine und Heinrich Bredehöft sowie Ralf Meyn vor der unfallträchtigen Kreuzung in Revenahe

Es geht um Menschenleben
Revenaher Bürger fordern einen Kreisel - Unterschriftenliste mit 277 Namen

277 Unterschriften für den Bau eines Kreisels: Unter anderem, weil es in den vergangenen Monaten mehrere schwere Verkehrsunfälle auf der Kreuzung in Revenahe-Kammerbusch (L127/K53) mit schwerverletzten Personen gegeben hat, wollen die Dorfbewohner jetzt einen Kreisel. Das hat sich nicht nur durch Gespräche mit Anwohnern sowie den örtlichen Feuerwehrkameraden, die bei den Unfällen im Einsatz waren, gezeigt, sondern wird auch durch eine Unterschriftenliste belegt, die die Bewohner Bernd Meinke,...

  • Apensen
  • 09.03.21
  • 141× gelesen
Panorama
Spannung vor der Öffnung: Samtgemeindearchivarin Ulrike Gerdts und der ehrenamtliche Mitarbeiter des Harsefelder Samtgemeindearchivs, Günter Kachmann, mit der Zeitkapsel Fotos: sc
2 Bilder

Eine Reise in die 50er Jahre
Zeitkapsel der alten Rosenborn-Grundschule in Harsefeld wurde geöffnet

sc/jab. Harsefeld. Einen Sprung in die Vergangenheit gab es im Harsefelder Rathaus. Im Beisein der Harsefelder Rathauschefin Ute Kück, Vize-Chef Bernd Meinke und der Leiterin des Samtgemeindearchivs Ulrike Gerdts sowie des ehrenamtlichen Mitarbeiters des Harsefelder Samtgemeindearchivs Günter Kachmann wurde die Zeitkapsel der alten Rosenborn-Grundschule geöffnet. Dass die Kapsel gefunden wurde, ist der akribischen Suche Kachmanns zu verdanken. Der Harsefelder Fotograf Kachmann begab sich in den...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
  • 338× gelesen
Panorama
Ein letzter Besuch der Rosenborn-Grundschule in Harsefeld: Walter Wehrenberg (li.) und Bernd Meinke
5 Bilder

Ein letzter Rundgang
Abriss der alten Rosenborn-Grundschule in Harsefeld gestartet

jab. Harsefeld. Das letzte Stündlein der Rosenborn-Grundschule in Harsefeld hat geschlagen. Denn in dieser Woche haben die Abrissarbeiten des alten Gebäudes begonnen. Das WOCHENBLATT machte mit Bernd Meinke, Harsefelds Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Jugend und Bildung, einen letzten Rundgang durch das alte Schulgebäude. Die Rollläden sind heruntergelassen, in den Klassenzimmern ist es dunkel. Überall hängen gemalte Bilder. Ausgestopfte Tiere stehen noch in ihrer Vitrine. Sie werden später...

  • Harsefeld
  • 19.01.21
  • 1.091× gelesen
Service

Neue Regeln für die Abendlaufzeiten in der Harsefelder Eissporthalle
Onlinereservierung in der Eishalle

sc. Harsefeld. Die Eislaufsaison hat gerade erst begonnen und schon muss das Team der Harsefelder Eissporthalle sein Konzept verschärfen: Aufgrund des zu hohen Besucheransturms in der vergangenen Woche müssen sich Gäste der Eissporthalle zu bestimmten Laufzeiten vorab online anmelden. "Wir wurden regelrecht überrannt", sagt Bernd Meinke, Vize-Chef im Harsefelder Rathaus, über die ersten Tage in der neuen Eishallensaison. Rund 600 Jugendliche wollten am vergangenen Mittwoch ihre Schlittschuhe...

  • Harsefeld
  • 28.10.20
  • 219× gelesen
Politik
Bernd Meinke (li.) und Michael Ospalski (re.)überreichten 
Rainer Schlichtmann und seiner Frau Ulrike die Urkunde für seine langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und einen Blumenstrauß
2 Bilder

Abend voller Ehrungen
Abschiedsfeier für Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann

jab. Harsefeld. Einen schöneren Abend hätte er sich nicht vorstellen können. Das sagte Rainer Schlichtmann, als er am Mittwochabend in der Harsefelder Eissporthalle im Beisein von rund 300 geladenen Gästen aus seinem Amt als Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister verabschiedet wurde. Schlichtmann, der sich vergangene Woche bei einem Sturz verletzt hatte und deswegen im Rollstuhl saß, begrüßte jeden Gast und nahm die Geschenke persönlich entgegen. Daher galt es zunächst Schlange zu stehen....

  • Harsefeld
  • 02.10.20
  • 421× gelesen
Panorama
Blick in die neue Mensa der Grundschule am Feldbusch: Hier können bis zu 80 Kinder gleichzeitig ihr Mittagessen einnehmen
3 Bilder

Mensa im Herzen der Schule
Harsefelder Grundschule am Feldbusch startet in den Ganztagsbetrieb

jab. Harsefeld. Sie ist die erste Grundschule der Samtgemeinde Harsefeld, die in diesem Schuljahr in den Ganztagsbetrieb startet: die Grundschule am Feldbusch. Die Voraussetzungen dafür wurden durch den Neubau der Mensa (Kosten rund 1,2 Millionen Euro) im Herzen der Schule geschaffen. Mit dem neuen Schuljahr beginnt in der Grundschule am Feldbusch der offene Ganztagsbetrieb. Rund 145 der 240 an der Grundschule angemeldeten Kinder sind dafür registriert. Damit sie nach dem Vormittagsunterricht...

  • Harsefeld
  • 01.09.20
  • 284× gelesen
Panorama
Noch gibt es auf der Baustelle viel zu tun

Umzug erst zum Winter
Fertigstellung der neuen Rosenborn-Grundschule verzögert sich

jab. Harsefeld. Viele Schüler hatten sich vermutlich schon auf den großen Umzug in den Neubau der Rosenborn-Grundschule in den Herbstferien gefreut. Doch das Unterfangen muss nun doch noch einige Wochen länger warten, teilte Bernd Meinke, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Jugend und Bildung, mit. Im März wurde mit viel Freude das Richtfest auf der Baustelle des Grundschulneubaus, der im Juli 2019 begonnen wurde, gefeiert. Damals lief noch alles nach Zeitplan. Inzwischen hat das Coronavirus...

  • Harsefeld
  • 25.08.20
  • 351× gelesen
Politik
Symbolische Schlüsselübergabe: Landrat Michael Roesberg (v.li), Harsefelds Bürgermeister Harald Koetzing, Stammesführer der Pfadfinder Lars Kröger-Lehmann, stellvertretender Gemeindedirektor Bernd Meinke, Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann, Kreis-Sozialdezernentin Susanne Brahmst sowie der ehemalige Stammesführer Torben Dankers

Jugendarbeit gesichert
Landkreis Stade übergibt Walkmühle an Flecken Harsefeld

jab. Ohrensen. Zahlreiche Generationen von Pfadfindern haben hier schon ihre Zeit bei Wochenendfahrten und Seminaren verbracht: in der historischen Walkmühle in Ohrensen. Doch in den letzten Jahren stand es schlecht um die Jugendarbeit in dem kleinen Reetdachhaus am Tiefenbach. Zum 1. Juni ging nun die Walkmühle sowie das Grundstück vom Landkreis in das Eigentum des Fleckens Harsefeld über mit der Zusicherung, die Jugendarbeit vor Ort zu erhalten. Pfadfinder setzen sich für Erhalt ein Das in...

  • Harsefeld
  • 05.06.20
  • 272× gelesen
Panorama
Freibad-Betriebsleiter Michael Wege (v.li.), Erster Samtgemeinderat Bernd Meinke und 
Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann stellten das Hygienekonzept vom Freibad 
Harsefeld vor
2 Bilder

Zeitintervalle mit jeweils 200 Gästen regeln den Badespaß
Schwimmen auf Abstand im Freibad Harsefeld

sc. Harsefeld. Auf eine Abkühlung im Wasser können sich die Harsefelder freuen: Das Freibad startete am Dienstag, 2. Juni, in die Badesaison. Ein Hygienekonzept, verabschiedet durch den Samtgemeindeausschuss, regelt die Besucherzahlen, die Badezeiten, das Schwimmen in den Becken und den allgemeinen Ablauf im Freibad. "Es wird keine normale Saison", sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann. Strenge Auflagen Die Bevölkerung soll die Möglichkeit erhalten, das Schwimmbad auch in diesem...

  • Harsefeld
  • 02.06.20
  • 716× gelesen
Politik
Ute Kück bleibt die einzige Kandidatin

Wahl ohne Gegenkandidaten
Ute Kück tritt als Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Harsefeld an

sc. Harsefeld. Die Erste Samtgemeinderätin von Oldendorf-Himmelpforten, Ute Kück, bleibt die einzige Kandidatin um die Nachfolge des langjährigen Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeisters Rainer Schlichtmann. Bis zum Bewerbungsschluss gingen keine weiteren Bewerbungen mehr ein. Gewählt wird am Sonntag, 14. Juni - ohne Gegenkandidatur. Unterstützung der Parteien "Ihre Bewerbung erfüllt die formalen Voraussetzungen", erklärt Verwaltungschef Rainer Schlichtmann nach der Prüfung der Kandidatur Kücks...

  • Harsefeld
  • 19.05.20
  • 899× gelesen
Panorama
Das Freibad Harsefeld bleibt vorerst geschlossen

Öffnung des Harsefelder Freibades ist ungewiss / Kein Kartenvorverkauf
Fällt die Freibadsaison in Harsefeld jetzt ganz ins Wasser?

sc/jd. Harsefeld. Es scheint sich wieder ein warmer Sommer anzukündigen, wenn sich die Temperaturen weiter so entwickeln. Viele Harsefelder haben sich bereits auf eine Abkühlung im Freibad gefreut. Doch es steht in den Sternen, ob das Harsefelder Freibad in dieser Saison überhaupt seine Pforten aufschließt. Traditionell beginnt im Geestflecken die Freibadsaison am Muttertag. Das ist in diesem Jahr der 10. Mai. Doch so viel steht schon fest: An diesem Datum wird niemand in den Becken...

  • Harsefeld
  • 04.05.20
  • 518× gelesen
Politik
Bernd Meinke mit Fotos aus seinen 
Anfangsjahren in Harsefeld  Foto: jd

Einstimmiges Votum für Bernd Meinke: Harsefelder Rathaus-Vizechef im Amt bestätigt

jd. Harsefeld. Er bleibt weitere acht Jahre der Vize-Chef im Harsefelder Rathaus: Bernd Meinke ist vom Rat der Samtgemeinde Harsefeld in seinem Amt als Erster Samtgemeinderat bestätigt worden. Die Wiederwahl für die Amtsperiode von Mai 2019 bis April 2027 erfolgte einstimmig. Zuvor hatte der Rat darauf verzichtet, die Stelle öffentlich auszuschreiben. Dieses Verfahren war aus formalen Gründen erforderlich, damit anschließend die Wahl Meinkes erfolgen konnte. Meinke ist innerhalb der Verwaltung...

  • Harsefeld
  • 17.07.18
  • 417× gelesen
Blaulicht
Beim ersten Unfall auf der Kreuzung starb eine Autofahrerin...
2 Bilder

Kreuzung der K54 mit der K55 in Klethen: Das soll kein neuer Unfallschwerpunkt werden

Nach zwei schweren Zusammenstößen: Die K54/K55 bei Klethen soll entschärft werden tk. Ahlerstedt/Klethen. Die Kreuzung der K54 mit der K55 in Höhe des Industriegebietes Ahlerstedt-Klethen droht eine neue "Todeskreuzung" zu werden. Am vorvergangenen Sonntag starb dort eine Frau (55), deren Auto mit einem Motorrad kollidierte. Vier Tage später, am Himmelfahrtstag, der nächste schwere Unfall. Die Bilanz: vier Schwerverletzte. Bereits nach dem ersten Unfall hatten sich Vertreter von Polizei und der...

  • Buxtehude
  • 15.05.18
  • 374× gelesen
Panorama

In Harsefeld hat jetzt ein Zahnarzt die "Krone" auf

Dr. Ralf Schäfer ist Harsefelds Schützenkönig 2017/2018 / Beste Dame wurde Jeanette Gross ab. Harsefeld. Die Harsefelder Schützen haben ein neues Oberhaupt proklamiert: Ab jetzt regiert sie Dr. Ralf Schäfer (55). Zu seinen Adjutanten wählte er sich Bernd Meinke und Gerhard Naujoks. Die Schützenkönigswürde habe er zum ersten Mal erlangt, sagte er, im vergangenen Jahr sei er „Vize“ geworden. Trotz eines Handicaps gelang es dem leidenschaftlichen Golfspieler, die Würde zu erlangen: Vor sechs...

  • Buxtehude
  • 22.08.17
  • 861× gelesen
Politik
Bernd Meinke (re.) und Jörg Reikat schauen sich 
den Baufortschritt an    Fotos: jd
2 Bilder

Endspurt in der neuen Kita

Im Kindergarten im Harsefelder Neubaugebiet wird tüchtig gewerkelt: Im August ziehen die Kinder ein jd. Harsefeld. Zum 1. August startet das neue Kindergartenjahr: Diesen Termin haben auch die Handwerker im Nacken, die derzeit in einem der bisher größten Kita-Neubauten in Harsefeld werkeln. Auf der Baustelle mitten im Neubaugebiet Neuenteicher Weg wurde zeitweise sogar an Samstagen gearbeitet. Wegen längerer Frostperioden gab es im Januar und Februar einen zwangsweisen Baustopp. Die liegen...

  • Buxtehude
  • 11.07.17
  • 466× gelesen
Panorama
Die Nachfrage nach mobiler Pflege wird in den kommenden Jahren stark steigen

Ambulante Pflege: OsteMed dehnt sich auf Kreis Stade aus

jd. Ahlerstedt. Der freie Wettbewerb ist eine der Säulen unserer Marktwirtschaft. Nach diesem Grundprinzip handelt auch die OsteMed GmbH, die neben zwei Krankenhäusern in Zeven und Bremervörde auch einen Pflegedienst betreibt. Das Unternehmen in kommunalem Besitz - Mehrheits-Eigner sind die Elbe-Kliniken, deren Hauptanteile wiederum der Landkreis und die Stadt Stade halten - plant, seine Geschäftstätigkeit in den Landkreis Stade auszudehnen und in Ahlerstedt einen Standort für die mobile Pflege...

  • Harsefeld
  • 09.06.17
  • 418× gelesen
Wirtschaft
Von Seniorenbegleitung bis Tagespflege: Das Team der Sozialstation bietet verschiedene Leistungen an
2 Bilder

Rundumbetreuung von Senioren: Sozialstation in Harsefeld kümmert sich monatlich um rund 400 Patienten

Gerade mal 59 Patienten wurden vor 1990 von sechs Gemeindeschwestern in der Samtgemeinde Harsefeld betreut. "In anderen Teilen Deutschlands gab es damals schon Sozialstationen", erinnert sich Bernd Meinke, Chef der Sozialstation in Harsefeld. "Die Samtgemeinden Harsefeld und Apensen gehörten zu den letzten weißen Flecken auf der Landkarte. Aber auch bei uns haben sich dann alle Träger und die Kirche zusammen gesetzt und die Sozialstation gegründet." Die Gemeindeschwestern wurden dort...

  • Buxtehude
  • 21.02.17
  • 307× gelesen
Panorama
Die rote Linie zeigt den möglichen neuen Straßenverlauf. Die drei Eichen in der Bildmitte müssten dann wahrscheinlich gefällt werden

Dorfposse mit neuem Akteur

jd. Harsefeld-Hollenbeck. Im Fall des "Hollenbecker Straßenraubs" schaltet sich jetzt der örtliche Heimatverein als Eichenretter ein. Es ist eigentlich eine Dorfposse, hat aber auch etwas von einem Satirestück: Über die Geschichte vom "Hollenbecker Straßenraub" kann man schmunzeln, herzlich lachen oder sich gehörig ärgern - je nach Sichtweise. Der Flecken Harsefeld ließ vor zwei Jahren im Ortsteil Hollenbeck eine Straße ohne Zustimmung der Eigentümerin sanieren. Die Verantwortlichen im...

  • Harsefeld
  • 12.06.15
  • 266× gelesen
Politik
Nun ist er ganz offiziell Kandidat: Rainer Schlichtmann (re.) übergibt seine Bewerber-Unterlagen an Wahlleiter Bernd Meinke (li.) und dessen Stellvertreter Harald Polter

Eine Wahl ohne Kampf

jd. Harsefeld. Im vergangenen Jahr gab es für den Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann einen neuen Schreibtisch. In diesem Jahr wird sich nun herausstellen, ob sich die Anschaffung für den Rathauschef gelohnt hat: Zum 30. September endet Schlichtmanns achtjährige Amtszeit. Doch es sieht ganz danach aus, dass er noch ein paar Jahre länger an dem neuen Schreibtisch sitzen bleiben kann. Jetzt steht nämlich fest, dass der Amtsinhaber der einzige Kandidat bei der...

  • Harsefeld
  • 26.02.15
  • 365× gelesen
Panorama
Freuen sich über die tollen Noten: Sozialstation-Geschäftsführer Bernd Meinke (Mitte) mit den Pflegedienstleitern Birte Lichtmess und Sebastian Hewakowski

Sozialstation Geest: Traumnote für die Pflege

jd. Harsefeld. "Sozialstation Geest" erhält Note "sehr gut" nach Krankenkassen-Prüfung.Was für eine Traumnote: Die "Sozialstation Geest" in Harsefeld erzielte bei der Prüfung durch den "Medizinischen Dienst der Krankenkassen" (MDK) einen Notendurchschnitt von 1,0. Die Gutachter des MDK nehmen Pflegeheime und ambulante Pflegedienste einmal im Jahr unter die Lupe. Die pflegerischen Leistungen, die Qualität der Versorgung und die Dokumentation der geleisteten Arbeit werden stichprobenartig einer...

  • Harsefeld
  • 07.11.14
  • 618× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.