Bispingen

Beiträge zum Thema Bispingen

Service
Ein Abenteuer für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. das Labyrinth in Bispingen

Ein Abenteuer im Labyrinth
Wer findet den Weg am schnellsten aus dem großen Irrgarten?

Im Jahr 2018 eröffnete das 2.800 Quadratmeter große, wandelbare „Abenteuerlabyrinth Lüneburger Heide“ in Bispingen. Das Labyrinth, ganz genau genommen ist es ein Irrgarten, besteht aus einem Holzstecksystem, welches jederzeit umgebaut und somit auch immer wieder neu gestaltet werden kann. Wer in dem Gewirr von Gängen den richtigen Weg findet, lernt durch eine interessante Rätsel-Rallye spielend die Region „Lüneburger Heide“ kennen. Die Rätsel-Rallye eignet sich hervorragend für Geburtstage,...

  • Buchholz
  • 09.10.20
Service
Alles eine Sache der Perspektive im "Verrückten Haus"

Die etwas besondere Perspektive
Das "Verrückte Haus" in Bispingen stellt alles auf den Kopf

Hier können sich die Gäste aus dem Alltag entführen lassen und in eine völlig verdrehte und verrückte Welt eintauchen. Im "verrückten Haus" steht nicht nur ein ganzes Haus auf dem Dach. Auch die gesamte Inneneinrichtung mit Stühlen, Tischen, WC, Lampen, Schränken und vieles mehr hängen an der Decke, dem eigentlichen Fußboden. Zusätzlich ist das Haus um über sechs Grad längs- und quergeneigt. Das scheint nicht besonders viel, aber der Gleichgewichtssinn wird garantiert ordentlich auf die Probe...

  • Buchholz
  • 07.10.20
Service
Das "Abenteuerlabyrinth Lüneburger Heide" und das "VERRÜCKTE HAUS"  sind zwei attraktive Ziele für die ganze Familie

Zahlreiche attraktive Neuheiten erleben
Ab sofort wieder geöffnet: Abenteuerlabyrinth Lüneburger Heide

Im Jahr 2018 öffnete das 2.800 Quadratmeter große „Abenteuerlabyrinth Lüneburger Heide“ in Bispingen. Das Labyrinth besteht aus einem Holzstecksystem, welches jederzeit umgebaut werden kann. Wer in dem Gewirr von Gängen den richtigen Weg findet, lernt durch eine interessante Rätselrallye spielend die Region „Lüneburger Heide“ kennen. Auf dem Weg zum Aussichtsturm/Navigationsturm befinden sich 18 lustige Abenteuerstationen zum Balancieren, Hangeln und Hüpfen. Für Grusel-Liebhaber gibt es...

  • Buchholz
  • 20.05.20
Panorama
Die erste Tour des Jahres führte den Heimatverein nach Bispingen

Heimatverein Rosengarten
Erste Tour ging nach Bispingen

(as). Nach Bispingen führte die erste Ausfahrt des Heimatvereins Rosengarten. Die 44 Teilnehmer reisten sportlich mit dem Fahrrad oder gemütlich im Reisebus an. Die Radfahrer fuhren eine rund 21 Kilometer lange Strecke rund um Bispingen. Vom „Snow Dome“ über Behringen nach Wilsede und weiter durch eine herrliche Landschaft über Volkwardingen und Borstel zurück nach Bispingen. Auch den Rosengartenern ohne Fahrrad wurde einiges geboten: In Begleitung eines versierten Fremdenführers besichtigten...

  • Rosengarten
  • 04.06.19
Service
Das Studio ist sehr großzügig gestaltet
4 Bilder

"ImPuls - fit & aktiv gesund" - Fitnesszentrum in Bispingen: Trainieren und sich wohl fühlen!

ah. Bispingen. „Hier macht das Training richtig Spaß“, sagt Christiane Stelter. Sie ist Stammkundin im neu eröffneten Trainingzentrum „ImPuls - fit & aktiv gesund“ in Bispingen (Trift 17). Dort entstand mit rund 800 Quadratmetern Trainingsfläche ein großzügig dimensioniertes Fitnesszentrum. Gleich beim Betreten fällt die besondere Atmosphäre auf. Große Glasflächen bieten viel natürliche Belichtung. Geleitet wird das Fitness- zentrum von Julia Eggers und ihrem Team. Sie studierte...

  • Buchholz
  • 15.12.17
Blaulicht
Dieser Unfall verlief glimpflich: Der Fahrer kam von der Autobahn ab und wurde nur leicht verletzt
3 Bilder

Glimpflicher Unfall auf der Autobahn 7

mum. Egestorf. Die Kontrolle über sein Auto hat in der Nacht von Freitag auf Samstag der Fahrer eines Pkw verloren. Sein Fahrzeug kam bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach der Fahrer einen Zaun und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Da sich der Mann selbst aus seinem...

  • Jesteburg
  • 14.01.17
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus lädt gemeinsam mit Bürgermeisterin Sabine Schlüter zu einer Veranstaltung nach Bispingen ein

Gemeinsam die Probleme anpacken

Hanstedt und Bispingen stellen Konzept zur Verbesserung der Infrastruktur vor. mum. Hanstedt/Bispingen. „Die Folgen des demographischen Wandels spüren wir in unseren Gemeinden zurzeit noch unterschiedlich stark. Um diesen Auswirkungen aber generell etwas entgegenzusetzen, stellt das Land Niedersachsen Finanzhilfen für die Planung und Umsetzung investiver Maßnahmen zur Sicherung und Entwicklung der infrastrukturellen Daseinsvorsorge zur Verfügung“, sagt Olaf Muus, Hanstedts...

  • Jesteburg
  • 14.10.16
Wirtschaft
"Über die Kreisgrenzen hinaus denken": (v. li.) Sabine Schlüter (Bürgermeisterin Bispingen), Manfred Cohrs (Aufsichtsratsvorsitzender WLH), Landrat Rainer Rempe und Wilfried Seyer (Geschäftsführer WLH)

WLH denkt nicht in Kreisgrenzen

Neue Kooperation: Wirtschaftsförderungsgesellschaft aus Buchholz entwickelt 18-Hektar-Gewerbegebiet in Bispingen os. Buchholz. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) mit Sitz in Buchholz weitet ihren Geschäftsbereich aus: Mit der Entwicklung des Gewerbegebietes "Horstfeld" in Bispingen (Heidekreis) vermarktet die WLH erstmals ein Areal außerhalb des Landkreises Harburg. Die WLH investiert rund 7,2 Millionen Euro in das rund 18 Hektar große Gewerbegebiet in Sichtweite...

  • Buchholz
  • 14.10.14
Panorama
Heide-Shuttle mit Fahrradanhänger

Heide-Shuttle im achten Jahr weiter auf Erfolgskurs

Kostenfrei und klimafreundlich durch den Naturpark Lüneburger Heide (nw). Noch bis 15. Oktober fahren die Busse des Heide-Shuttles auf drei Ringlinien durch die Lüneburger Heide. Seit Eröffnung der diesjährigen achten Saison, am 15. Juli, haben bereits über 22.000 Personen das kostenlose Angebot genutzt. Etwa jeder vierte Fahrgast nimmt sein Fahrrad auf den Anhängern der Busse mit. „Damit gibt es in dieser Saison bis einschließlich August mehr Heide-Shuttle-Nutzer als im vergleichbaren Zeitraum...

  • 30.08.13
Wirtschaft

"Snow Dome" macht wieder auf

mum. Bispingen. Wie jetzt bekannt wurde, soll die Skihalle "Snow Dome" in Bispingen (Landkreis Heidekreis) wieder eröffnet werden. Das teilten die Betreiber mit. Die Nachricht stößt auf positive Reaktionen beim Tourismusverband Lüneburger Heide und der Gemeinde Bispingen. Der "Snow Dome" sei eines der wenigen Winterangebote für Touristen in der Region und daher immens wichtig, hieß es vom Tourismusverband. Am Ostersonntag 2013 war die Anlage vorerst geschlossen worden. Grund waren zu hohe...

  • 12.08.13
Service

Tagesfahrt nach Bispingen

kb. Emmelndorf. Der DRK-Ortsverein Emmelndorf bietet am Donnerstag, 6. Juni, eine Tagesfahrt für Senioren zur Iserhatsche nach Bispingen an. Neben einer Besichtigung des fantasievollen Landschaftsparks mit seinem etwas verrückten Traumschloss sind ein gemeinsames Mittagessen und Kaffeetrinken geplant. Die Tour beginnt um 10.30 Uhr, die Rückkehr nach Emmelndorf ist zwischen 17 und 18 Uhr geplant. Kosten: 35 Euro. Anmeldung unter Tel. 04105 - 3955 (9 bis 12 Uhr).

  • Seevetal
  • 27.05.13
Blaulicht

Tiertransporter hatte 55 Schweine zu viel geladen

mum. Bispingen. Am Freitag hat die Polizei gegen 15.30 Uhr auf der A7 in Höhe Bispingen einen niederländischen Tiertransporter gestoppt. Die beiden ungarischen Fahrer (24 und 26 Jahre alt) waren mit ihrem Sattelzug unterwegs von einem Mastbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern zum Schlachthof nach Hannover. Das Fahrzeug war mit 200 Schweinen beladen und auf den ersten Blick offensichtlich überladen. Dies wurde dann bei der Wägung bestätigt. Statt der erlaubten 40 Tonnen brachte das Fahrzeug 46,5...

  • Hanstedt
  • 04.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.