Brückenneubau

Beiträge zum Thema Brückenneubau

Panorama
Präzise Arbeit: Mit Hilfe des 60-Tonnen-Krans wurden die Stahlträger auf das Traggerüst gelegt
  12 Bilder

A1: Traggerüst für den Brückenneubau

os. Hittfeld. Langsam bewegt sich der Stahlträger dank eines 60-Tonnen-Krans quer über die Fahrbahn, auf der sonst täglich tausende Autofahrer unterwegs sind. Mit bemerkenswerter Präzision wird das tonnenschwere Bauteil passgenau abgelegt und von Bauarbeitern weiter gesichert. Das geschah am vergangenen Wochenende auf der A1 an der Anschlussstelle Seevetal-Hittfeld: Für den dortigen Brückenneubau wurde das Traggerüst hergestellt. Hartmut Reddig, der die Bauarbeiten für die...

  • Seevetal
  • 23.06.20
Politik
Diesen Brückenschlag über die Este würden viele Buxtehuder gerne behalten
  2 Bilder

Diese Este-Querung in Buxtehude erhalten

Baustellenbrücke zur Dauerlösung machen / Stadt ist dafür tk. Buxtehude. Die provisorische Holzbrücke über die Este ist so stabil, dass sogar schwere Baulaster darüber fahren können. Für den Neubau der B73-Estequerung wurde extra für den Baustellenverkehr diese flache Konstruktion errichtet. Die Verbindung zwischen Moisburger Straße und Estetalstraße möchten viele Menschen nach dem Ende der Bauarbeiten behalten und für die Öffentlichkeit zugänglich machen. "Wir sind an dem Thema dran", sagt...

  • Buxtehude
  • 26.11.16
Panorama
Für den Neubau der "Hogendiekbrück" gibt es 125.000 Euro aus dem Leader-Topf

"Hogendiekbrück": 125.000 Euro Zuschuss aus dem Leader-Topf

lt. Steinkirchen/Mittelnkirchen. Gute Nachrichten für die Gemeinden Steinkirchen und Mittelnkirchen: Für den Neubau der maroden "Hogendiekbrück" gibt es 125.000 Euro Zuschuss aus dem Leader-Topf. Wie berichtet, wollten die klammen Mittelnkirchener prüfen lassen, ob die bereits bewilligten Mittel für die Herrichtung eines Deichwanderweges umgeschichtet werden können. Beide Altländer Kommunen haben sich für einen rund 300.000 Euro teuren Brückenneubau ausgesprochen, der sich optisch nicht von...

  • Lühe
  • 05.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.