Alles zum Thema Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Service
Die zukünftigen ehrenamtlichen Seniorenbegleiter haben ihre Prüfung erfolgreich absolviert Foto: Anke Tiemann

Angebot ausgeweitet
Seniorenbegleitung gibt es jetzt auch in Apensen und Buxtehude

jab. Landkreis. Die Ausbildung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter haben die Teilnehmer des Kursus erfolgreich abgeschlossen. Nun steht im gesamten Kreisgebiet - auch in Apensen und Buxtehude - ein entsprechendes Begleitungsangebot zur Verfügung. Erstmalig wurde dafür vom Senioren- und Pflegestützpunkt Landkreis Stade auch in Apensen ausgebildet. In 50 Theorie- und 20 Praktikumsstunden lernten die Kursteilnehmer nicht nur beispielsweise etwas zum Thema "Umgang mit Menschen mit Demenz". Auch...

  • Buxtehude
  • 05.07.19
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt will fünf weitere Jahre Buxtehudes Bürgermeisterin sein Foto: tk

Die Buxtehuder Bürgermeisterin kandidiert erneut
Katja Oldenburg-Schmidt tritt 2021 erneut an

Buxtehudes Bürgermeisterin will eine zweite Amtszeit: "Zu Ende führen, was ich begonnen habe" tk. Buxtehude. Jetzt ist es offiziell: Katja Oldenburg-Schmidt (parteilos) wird im September 2021 erneut als Bürgermeisterkandidatin antreten. Sieben Jahre an der Spitze der Buxtehuder Stadtverwaltung liegen dann hinter ihr, fünf weitere will die Amtsinhaberin dranhängen. "Es ist kein Geheimnis, dass ich diesen Job sehr gerne mache", erklärt Katja Oldenburg-Schmidt. Ihre Entscheidung, erneut zu...

  • Buxtehude
  • 05.07.19
Panorama
Am 4. Juli startet der Buxtehuder Ferienspaß mit vielen Angeboten Foto: Hansestadt Buxtehude

Jetzt für die Angebote der Stadtjugendpflege anmelden
Buxtehude: Da ist Ferienspaß garantiert

tk. Buxtehude. So werden die Sommerferien nicht langweilig: 48 abwechslungsreiche Aktionen bietet das Sommerferienspaßprogramm der Stadtjugendpflege Buxtehude allen Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren vom 4. Juli bis zum 2. August an. Ein buntes und vielfältiges Programm ist zusammengekommen, das von kreativem Gestalten über Musizieren bis hin zu Tagesausflügen reicht. Unter anderem findet von Montag, 8. Juli, bis Freitag, 12. Juli, eine Projektwoche unter dem Motto „Eine Reise um die...

  • Buxtehude
  • 22.06.19
Service

Zu Zeiten der Hanse
"Butter bei die Fische!": Erlebnisführung in Buxtehude

bo. Buxtehude. "Hat he denn ok butter bi de Fische?" war zu Zeiten der Hanse eine allseits bekannte Frage. Die Erlebnisführung "Butter bei die Fische!" vermittelt Einblicke in die Geschichte der Hanse und der Stadt Buxtehude sowie in das damalige Alltagsleben. Während des zweistündigen Rundgangs durch die Altstadt gibt es an ausgewählten Stationen drei kleine kulinarische Kostproben. Zum Abschluss dürfen sich die Teilnehmer auf einen hanseatischen Happen in einem Restaurant freuen. Sa.,...

  • Buxtehude
  • 21.06.19
Blaulicht
Trickdiebe haben es auf Schmuck abgesehen Foto: tk

Seniorin wurde fast überrumpelt und will andere warnen
Vorsicht vor diesen Schmuck-Käufern

Seniorin wurde fast überrumpelt und will andere warnen tk. Buxtehude. "Der Mann wurde richtig laut und aggressiv", sagt eine WOCHENBLATT-Leserin* (78), die beinahe Opfer eines mutmaßlichen Trickbetrügers wurde. Sie wollte eigentlich nur eine Handtasche verkaufen, doch der angebliche Käufer wollte nur eins: ihren Schmuck. "Das ist eine Masche, die immer wieder vorkommt", sagt Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Seniorin will andere warnen. "Ich bin nicht auf den Kopf gefallen, aber die...

  • Buxtehude
  • 20.06.19
Panorama
In diesem Jahr sollen noch mehr Menschen beim Stadtradeln mitmachen Foto: archiv

Aktiv für den Klimaschutz
Stadtradeln Buxtehude: Das Auto stehen lassen

tk. Buxtehude. In drei Wochen so viele Kilometer wie möglich auf dem Fahrrad bewältigen: Die Hansestadt Buxtehude ruft wieder zum Stadtradeln auf. Bei der Aktion vom 28. Juni bis zum 18. Juli geht es vorrangig darum, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Aber auch der Spaß am Fahrradfahren soll gestärkt werden. Im Aktionszeitraum sollen alle mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer, beruflich sowie privat, erfasst werden. Die...

  • 19.06.19
Service
Peter Schmidt mit Querflöte in Aktion: Er gibt die Leitung von "Rock meets Classic" nach der zwölften Auflage ab Foto: Arnold Deibele

Interview mit Peter Schmidt: Ein letztes Mal "Rock meets Classic"
Erst aufs Sofa und dann wieder auf die Bühne

tk. Buxtehude. Es braucht keinen Hellseher, um vorauszusagen: Der Vorverkauf für die Tickets für "Rock meets Classic" hat am Mittwoch um 10 Uhr begonnen und wird vermutlich schon um 10.30 Uhr beendet worden sein, weil alle Eintrittskarten für die drei Konzerte am 28. und 29. September weg sind. Das WOCHENBLATT hat vor dem Vorverkaufsstart mit Peter Schmidt, dem Macher und Motor von Buxtehudes erfolgsreichster Konzertreihe, gesprochen. Schmidt zieht sich nach dem zwölften Kult-Konzert zurück und...

  • Buchholz
  • 19.06.19
Politik
Die Stadt soll noch mehr aufblühen Foto: tk

Geld für die ökologische Aufwertung stadteigener Flächen
Buxtehude soll grüner werden

Einstimmiger Beschluss: Städtische Flächen ökologisch aufwerten tk. Buxtehude. Was tun, wenn eigentlich alle Fraktionen den Inhalt eines Antrags gut finden, den Antrag an sich aber ablehnen, weil er zu sperrig und bürokratisch erscheint? Die Grünen hatten vorgeschlagen, dass viel mehr Flächen in Buxtehude ökologisch aufgewertet werden. "Für uns ein Herzensthema", sagt Ulrich Felgentreu. Inhaltlich stimmten alle anderen Fraktionen zu. Doch auf die Verwaltung wäre zu viel Arbeit zugekommen. So...

  • 13.06.19
Politik

Gewappnet für die neuen Anforderungen
"MachMit"-Zentrum in Stade und Buxtehude führt Integrationsarbeit fort

jab. Landkreis. Integration mit ihren vielen Facetten bedeutet vor allem das verbindende Miteinander von Menschen. Da ist besonders das Miteinander der Menschen mit Migrationshintergrund, die neuzugewandert sind, und der Menschen, die bereits im Landkreis leben, gemeint. Die Integration kann dabei als fließender Prozess gesehen werden, der vom Engagement vieler Beteiligter lebt. Die ehrenamtlichen Helfer sind besonders hervorzuheben. Dass Integration von Neuzugewanderten auch weiterhin im...

  • Stade
  • 12.06.19
Panorama
Müssen es iPads sein, fragt sich eine Mutter Foto: tk

Kritik am Start der iPad-Klassen an der Halepaghenschule
"Das war wie eine Kaffeefahrt"

tk. Buxtehude. "Da es erwartungsgemäß immer viele Unklarheiten bei diesem Thema gibt, empfiehlt sich eine Teilnahme an dem Elternabend sehr", hat Bettina Fees-McCue, Leiterin der Buxtehuder Halepaghenschule (HPS), an alle Eltern der siebten bis neunten Klassen geschrieben. Eine Einschätzung, die ins Schwarze traf. Es ging um den Start der iPad-Klassen zu Beginn des neuen Schuljahres. Eine Mutter*, die sich anschließend an das WOCHENBLATT gewendet hat, schildert diesen Abend so: "Das fühlte sich...

  • Buxtehude
  • 12.06.19
Politik
Blick auf die Flächen, auf denen in wenigen Wochen die Erschließungsarbeiten beginnen Fotos: tk
2 Bilder

Buxtehudes größtes Baugebiet kommt voran
Giselbertstraße: Konzept der Investoren und nicht das Geld allein zählt

Wie laufen Vermarktung, Bebauung und Investorensuche? tk. Buxtehude. Seit vielen Jahren wird intensiv geplant und jetzt geht es konkret los: Die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Giselbertstraße beginnen in wenigen Wochen und sollen im Sommer 2020 größtenteils beendet sein. Parallel dazu müssen Politik und Verwaltung noch einen ganzen Berg an Aufgaben erledigen. Wie läuft die Vermarktung, wo wird zuerst gebaut und wie wird das Ziel erreicht, dass möglichst viele preisgünstige Wohnungen...

  • Buxtehude
  • 12.06.19
Blaulicht
Bei Sythopol am Alten Postweg in Buxtehude ist ein Harz/Gasgemisch ausgetreten

Störfall in Buxtehuder Chemiefabrik
Bei Synthopol entwich ein gasförmiges Harzgemisch

tk. Buxtehude. Ein Störfall in dem Buxtehuder Chemieunternehmen Synthopol hat am Samstagnachmittag für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und THW geführt. In einem Tank mit Acrylharz war es zu einer chemischen Reaktion gekommen. Das Harz-Gasgemisch durchbrach anschließend - wie in Notfallplänen vorgesehen - zwei Sicherungsventile und entwich in die Luft. Im Umkreis von einigen Hundert Metern breitete sich ein sonderbarer Geruch aus. Zudem ging im näheren Umfeld des Unternehmens am Alten...

  • Buxtehude
  • 10.06.19
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt und Michael Lemke bei der Baumesse 2014 - damals waren beide schon Kandidaten fürs Bürgermeisteramt Foto: archiv/tk

Wer will in Buxtehude Bürgermeister oder Bürgermeisterin werden?
Warum die Europawahl Michael Lemke anspornen könnte

Tritt der grüne Fraktionschef erneut an? tk. Buxtehude. Offiziell will Michael Lemke von diesem Thema derzeit nichts hören. Tritt er 2021 erneut nach 2014 als Bürgermeisterkandidat der Grünen in Buxtehude an? Was den Co-Fraktionschef der Grünen im Rat bei möglichen Gedankenspielen durchaus umtreiben wird: Bei den Wahlen zum EU-Parlament erzielten sie einen Mega-Überraschungserfolg von 27,31 Prozent aller Stimmen in Buxtehude. Die Buxtehuder Grünen profitierten noch mehr vom "grünen Hype" als im...

  • Buxtehude
  • 06.06.19
Politik
Lieber Schokoriegel als Mensa-Essen. Im Schulzentrum Süd hat die Beliebtheit der Mensa deutlich eingebüßt Foto: tk

Ist der Einkaufspreis fürs Mensaessen viel zu niedrig?
Caterer am Buxtehuder Schulzentrum Süd weist Kritik zurück

Vorwürfe gegen Mensabetreiber am Schulzentrum Süd / Stadt übernimmt ab Sommer tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Schulausschuss hatte in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die Mensa am Schulzentrum Süd künftig unter der Regie der Stadt betrieben wird (das WOCHENBLATT berichtete). Im Anschluss an die Diskussion im öffentlichen Teil der Sitzung wurde auch im nicht-öffentlichen Teil weiter über das Thema diskutiert. Dabei wurden schwere Vorwürfe gegenüber dem Caterer laut, der die Mensa bis zum...

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service

Philosophisches Café
Ein Abend mit Platon in Buxtehude

bo. Buxtehude. Platon, der erste Metaphysiker der Philosophie-Geschichte, gibt immer noch zu denken. Thema im "Philosophischen Café" ist die "Metaphysik Teil 3 - Ein Abend mit Platon". Dr. Bärbel Lücke wird im Rahmen ihrer Vortragsreihe über die abendländische Geschichte der Metaphysik Grundzüge der platonischen Lehre und der Methode des Dialogs vorstellen und kritisch beleuchten. Mi., 05.06.2019, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt frei.

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service

Stadtführung in Buxtehude
Auf Zeitreise zu einer Brautschau um 1900

bo. Buxtehude. "Was macht die junge Altländerin Marie immer in Buxtehude?" Dieser Frage geht eine historische Stadtführung nach, die sich mit der Zeit um 1900 in der Estestadt und im Alten Land befasst. Am Beispiel einer jungen Frau, die von ihren Eltern in den Haushalt eines Fabrikanten in Stellung geschickt wurde, um sich in Buxtehude einen Ehemann zu suchen, erzählt eine Gästeführerin über den Lebensalltag in der damaligen Zeit. Fr., 07.06.2019; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service
Ein Gästeführer in historischer Nachtwächterkleidung führt durch die abendliche Altstadt

Gästeführung
Mit dem Nachtwächter durch die Buxtehuder Altstadt

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ..." steht die Stadtführung mit dem Nachtwächter. Ausgestattet mit Hellebarde und Feuerhorn nimmt ein Gästeführer in historischer Kleidung Besucher auf einen Rundgang durch die Altstadt mit. Sa., 08.06.2019; Treffpunkt um 21 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 8 Euro (Kinder 2 Euro).

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Sport
BSV-Marketingleiter Stefan Eickelmann verlässt Buxtehude

Stefan Eickelmann verlässt den BSV

Marketingleiter wechselt in Männer-Bundesliga tk. Buxtehude. Das war nur ein kurzes Gastspiel: Stefan Eickelmann, Marketingleiter beim Bundesliga-Team des BSV, hört auf. Nach knapp einem Jahr nimmt er ein Angebot aus der Handball-Bundesliga der Männer an. Eickelmann wird den Verein sofort verlassen. Eickelmann dankt dem BSV, dass er ihm den Wechsel jetzt ermöglicht habe. Er sei stolz, ein Jahr lang Teil des Teams gewesen zu sein, das "Großes im Spitzensport leistet". Der BSV sei in der...

  • 31.05.19
Politik
Im Buxtehuder Stadthaus werden in absehbarer Zeit viele Mitarbeiter in Pension gehen. Was tun, damit deren Wissen und Erfahrungen nicht mit in Rente geht? Foto: tk

Buxtehude ist Vorreiter beim Wissensmanagement
Pensionierungswelle in Kommunen: Wissen und Erfahrungen erhalten

tk. Buxtehude. "Wir kommen wir an das Wissen in den Köpfen ran, so dass es nicht verlorengeht?", stellte Thorsten Lange als zentrale Frage in den Raum. Lange gehört einer Arbeitsgruppe in der Buxtehuder Stadtverwaltung an, die sich seit drei Jahren mit dem Thema Wissensmanagement befasst. Die Hansestadt kann dabei Vorbild für andere Kommunen sein. Dieses Projekt ist dringend nötig und keine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Denn: Aufgrund der Altersstruktur der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist...

  • Buxtehude
  • 31.05.19
Politik
Der Brand eines leerstehenden Bauernhauses am Stadtrand gehörte 2018 zu den größeren Einsätzen Foto: tk

Stadt- und Kreisbrandmeister berichten der Politik
Die Feuerwehr in Buxtehude ist gut aufgestellt

Stadt- und Kreisbrandmeister berichten im Inneren Ausschuss in Buxtehude tk. Buxtehude. Stadtbrandmeister Horst Meyer und Kreisbrandmeister Peter Winter waren im Inneren Ausschuss in Buxtehude zu Gast. Sie berichteten über das Jahr 2018, die Personalstärke der Feuerwehren und sagten beide unisono: "Die Feuerwehren im Kreis Stade sind gut aufgestellt." Sowohl bei der Zahl der Einsatzkräfte als auch bei der Ausstattung sei alles "im grünen Bereich".  Buxtehudes Feuerwehrchef Horst Meyer ließ...

  • 29.05.19
Politik
Wenn die Politik zustimmt, gehört das Pioneer-Gelände an der Apensener Straße bald der Stadt Foto: tk

Mega-Grundstücksdeal für 3,2 Millionen Euro
Buxtehude will gesamte Pioneer-Fläche kaufen

Neun Hektar an der Apensener Straße: Stadt wird 3,2 Millionen Euro investieren tk. Buxtehude. Die Stadt Buxtehude will das Pioneer-Firmengelände an der Apensener Straße einschließlich aller sich darauf befindenden Gebäude kaufen. Rund 3,2 Millionen Euro, die als überplanmäßige Ausgabe im Haushalt abgesichert werden, wird der große und für viele überraschende Deal kosten. Der Verwaltungsausschuss, und anschließend der Rat in nicht-öffentlicher Sitzung, haben das Geschäft am Dienstagabend...

  • Buxtehude
  • 28.05.19
Sport
Riesenjubel in der Halle Nord: Die weibliche B-Jugend der Buxtehuder Handballerinnen ist Deutscher Meister Foto: BSV

BSV: Weibliche B-Jugend ist Deutscher Meister
"Jetzt werden wir feiern!"

nw/tk. Buxtehude. Die weibliche B-Jugend des Buxtehuder SV ist zum zweiten Mal nach 2014 Deutscher Meister. Im Endspiel in der heimischen Halle Nord des Final Four setzte sich das Team gegen SV Grün-Weiß Schwerin mit 27:16 durch. Zudem wurde Antonia Pieszkalla als beste Spielerin des Final Four ausgezeichnet. Schwerin erwischte den besseren Start in die Partie. Nach sieben Minuten führten die Grün-Weißen 4:2. BSV-Trainer Dirk Leun nahm die erste Auszeit. Seine Spielerinnen legten in der...

  • Buxtehude
  • 28.05.19
Blaulicht

Handy-Klau missglückt
Die Polizei Buxtehude sucht Diebstahl-Zeugen

jab. Buxtehude. Ein Diebstahl-Versuch missglückte am Freitag, 17. Mai, gegen 13.25 Uhr in der Viverstraße in Buxtehude. Ein bisher unbekannter Täter versuchte auf einem neongrünen Fahrrad im Vorbeifahren einem zehnjährigen Jungen das Handy aus der Hand zu nehmen. Dabei fiel das Telefon zu Boden und wurde beschädigt. Der Täter flüchtete. • Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 04161-647115

  • Buxtehude
  • 23.05.19
Politik
Der marode Bahnhof ist teilweise einsturzgefährdet Foto: tk

Gemeinsame Suche nach einer Lösung
Buxtehude: Stadt und Bahn reden miteinander über den maroden Bahnhof

Gedankenspiele zum Bahnhof offenbar ohne Denkverbote tk. Buxtehude. Sie reden miteinander! Das kann getrost als kleines Wunder bezeichnet werden. Es gibt Gespräche zwischen der Stadt Buxtehude und der Bahn über die Zukunft des maroden Bahnhofsgebäudes. Alle Beteiligten üben sich in großer Zurückhaltung und von handfesten Ergebnissen sind Stadt und Bahn noch weit entfernt, doch es gibt eine Plattform, um gemeinsam nach einer Lösung zu suchen. Eine Bahnsprecherin bestätigt, dass die "DB...

  • Buxtehude
  • 22.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.