Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Service

Buxtehuder Reparaturtreff in "Heimarbeit"

bo. Buxtehude. Da die Buxtehuder Begegnungsstätte "Hoheluft" weiterhin aufgrund der Corona-Lage geschlossen ist, hat das Team des dort beheimateten Reparaturtreffs beschlossen, die bereits zahlreich angemeldeten defekten Geräte in "Heimarbeit" ohne Anwesenheit der Eigentümer instand zu setzen. Damit kein Erledigungsstau entsteht, bieten die ehrenamtlichen Technikexperten an, dass Reparaturen weiterhin angemeldet werden können. Sie rufen dann zurück, um einen Termin zur Übergabe des Geräts zu...

  • Buxtehude
  • 31.05.20
Sport

Schutzmaske mit Logo und Motto
Passt zusammen: Corona-Schutz und BSV-Liebe

tk. Buxtehude. Superidee vom BSV: Jetzt kann jeder die vielerorts vorgeschriebenen Masken tragen und gleichzeitig seine Liebe zu den BSV-Bundesliga-Handballerinnen sichtbar zum Ausdruck bringen. Ab sofort sind die Masken mit dem knackigen Slogan "Wir in Buxtehude" in der Geschäftsstelle (Viverstr. 2) in Buxtehude erhältlich. Eine BSV-Maske gibt es für 7,50 Euro, drei für 20 und 10 Masken für 50 Euro. BSV-Spielerin Maike Schirmer zeigt als "Masken-Modell", dass die blau-gelben Hingucker ein...

  • Buxtehude
  • 29.05.20
Panorama
Besondere Sicherheitsmaßnahmen werden zurzeit bei der Blutspende eingehalten

Weniger Termine, dafür aber mehr Spender
Blutspenden in Corona-Zeiten

mke. Landkreis. Die Auswirkungen der Corona-Krise machen sich auch beim Blutspenden bemerkbar. Vor Kurzem erst warnte der zentrale Blutspendedienst NSTOB davor, dass es zu Engpässen bei den Blutreserven kommen könnte. Vor Ort stehen die einzelnen Verbände insbesondere vor organisatorischen Problemen. "An vielen üblichen Spendeorten können die Sicherheitsmaßnahmen nicht umgesetzt werden oder es fehlt an den notwendigen zusätzlichen ehren-​ oder hauptamtlichen Mitarbeitern. Von 39...

  • Stade
  • 29.05.20
Panorama
Thorsten Gloede

Keine Probleme nach Lockerung des Lockdowns
Corona-Regeln werden in Buxtehude beachtet

tk. Buxtehude. "Wir haben damit gerechnet, dass wir deutlich mehr zu tun haben", sagt Thorsten Gloede (Foto), Fachgruppenleiter Sicherheit und Ordnung der Buxtehuder Stadtverwaltung. Die Lockerungen in der Corona-Zeit hätten nicht dazu geführt, dass die Menschen in Buxtehude die wichtigen Abstands- und Hygieneregeln missachten. Dickes Lob für Bürger, Gastronomen und Einzelhändler: "Alle halten sich an das, was wirklich wichtig ist", so Gloede. Es sei zum Beispiel nur in zwei Fällen...

  • Buxtehude
  • 26.05.20
Politik
Fridays for Future haben lautstark auf die Gefahren durch den Klimawandel hingewiesen.
Das Thema darf jetzt nicht in der Versenkung verschwinden

Anträge der Grünen: Klimaschutz und Bildungsgerechtigkeit
Politik startet in Buxtehude wieder durch

tk. Buxtehude. Der Schul- und Sportausschuss wird am Donnerstag, 4. Juni, um 19 Uhr bei der Firma "Pioneer" (Apensener Str.) tagen. Dann steht eine lange Fragenliste der Grünen auf der Tagesordnung. Diese befasst sich mit Bildungsungerechtigkeit in Zeiten von Corona. Unterschiedliche Wissensstände nach Homeschooling? So will die Fraktion unter anderem wissen, ob es möglich gewesen ist, allen Schülern digital die selben Möglichkeiten für den Unterricht zu bieten. Oder ob es erwartbar ist,...

  • Buxtehude
  • 26.05.20
Panorama
Jetzt mit Einschränkungen für
 Angehörige der Senioren offen
  2 Bilder

Seniorenheim-Besuche mit Einschränkungen wieder erlaubt
Buxtehuder Pflegeheime entwickeln Hygienekonzept

tk. Buxtehude. Ruhig war der Arbeitsalltag von Lars Oldach in den zurückliegenden Wochen nie. Jetzt musste der Leiter der K&S Seniorenresidenz in Buxtehude aber noch eine Schippe drauflegen: Wie kann die Einrichtung möglichst schnell so vorbereitet werden, dass Besuche dort wieder möglich sind? "Dafür muss jede Einrichtung aufgrund ihrer baulichen Gegebenheiten einen eigenen Plan entwickeln." Lars Oldach hat unter anderem eine Wand in dem Gebäude durchbrechen lassen, um einen Besucherraum...

  • Buxtehude
  • 26.05.20
Wir kaufen lokal
Der Sportage ist einer der ersten SUVs, die mit einem Diesel-Mildhybridantrieb auf 48-Volt-Basis erhältlich sind

Weltweiter Topseller der Marke
Sportage im Autohaus Schier: Kia-Bestseller mit erstem Diesel-Mildhybrid

(wd/kia). Trendsetter seit 25 Jahren: Beim Produktionsstart 1993 gehörte der Kia Sportage zu den weltweit ersten SUVs. Die aktuelle vierte Generation präsentiert sich mit modernen Infotainment- und Sicherheitstechnologien, der sportlichen Ausführung GT Line sowie einem quirligen 1,6-Liter-Turbobenziner. Wie seine Vorgänger übernimmt der Kompakt-SUV, der zum Modelljahr 2019 überarbeitet wurde, eine Pionierrolle: Als erster Kia und einer der ersten SUVs überhaupt ist er mit einem...

  • Buxtehude
  • 25.05.20
Wir kaufen lokal
Christian Salowsky und Harald Beckmann am Spargelstand mit frischem Erdbeeren und Eiern aus der Region

Eier, Spargel, Erdbeeren und mehr
Marktkauf in Buxtehude setzt auf regionale Lieferanten

Mit dem Hof Holtermann in Harsefeld hat das Team von Marktkauf in Buxtehude einen weiteren Lieferanten aus der Region ins Programm aufgenommen: Landwirtschaftsmeister Oliver Holtermann bietet Eier von "glücklichen Hühnern" aus Freilandhaltung an. Davon, wie gut es das Federvieh auf dem Hof hat, können sich Interessierte täglich von 8 bis 18 Uhr bei einem Besuch überzeugen (https://hofholtermann.de/). Die Eier gibt es ab sofort bei Marktkauf. Auch der Spargel und die Erdbeeren frisch vom Feld...

  • Buxtehude
  • 25.05.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Buxtehude: Carportbrand greift auf Wohnhaus über

tk. Buxtehude. In der Nacht zu Sonntag ist in Buxtehude ein Carportbrand auf das angrenzende Wohnhaus übergesprungen. Die Bewohnerin (68) des Hauses an der Theodor-Heuss-Straße hatte kurz nach drei Uhr ein Knistern gehört und das Feuer bemerkt. Als mehrere Ortswehren am Unglücksort eintrafen, hatten die Flammen bereits das Endreihenhaus erreicht. 150 Einsatzkräfte gaben ihr Bestes, um das Niederbrennen des Hauses zu verhindern. Vorsorglich wurden zudem alle Bewohner des Reihenhauses aus ihren...

  • Buxtehude
  • 25.05.20
Wir kaufen lokal
Die Preise für den Nissan LEAF starten bereits bei 29.900 Euro - vor Abzug etwaiger Förderprämien wie die vom Bund von 
derzeit bis zu 6.570 Euro

Leichter Einstieg in die Elektromobilität
Nissan senkt die Preise für den LEAF / Beratung im Autohaus Jonas in Moisburg

(wd/Nissan). Nissan zählt zu den Pionieren der Elektromobilität. Jetzt erleichtert der japanische Hersteller den Einstieg in die Welt der E-Autos. Denn zum ersten Mai hat Nissan den Bruttolistenpreis des kompakten Fünfsitzers gesenkt und zusätzlich gleich zwei neue Ausstattungsvarianten eingeführt. Die Preise für den Nissan LEAF starten damit bereits bei 29.900 Euro - und das vor Abzug etwaiger Förderprämien wie die vom Bund von derzeit bis zu 6.570 Euro. Im Autohaus Jonas in Moisburg können...

  • 22.05.20
Wir kaufen lokal
Verkaufsleiter Christian Wiedner (re.) präsentiert das neue VW T-Roc Cabriolet

Ein alltagstauglicher Begleiter mit Stil
Das Autohaus Eberstein startet mit neuem T-Roc Cabriolet in den Frühling

(wd/volkswagen). Den ersten offenen Crossover (CUV) von Volkswagen stellt jetzt das Autohaus Eberstein in Buxtehude vor: Das neue T-Roc Cabriolet ist auf jeder Reise ein komfortabler Begleiter – egal ob auf einer Spritztour, im Stadtverkehr oder der Langstrecke, ob bei Sonne oder starkem Regen. Das vollautomatische elektrohydraulische Stoffverdeck ist dabei das zentrale Element des T-Roc Cabriolet: Es öffnet sich innerhalb von neun Sekunden, fürs Schließen benötigt es elf Sekunden. Die...

  • Buxtehude
  • 22.05.20
Wir kaufen lokal
Nachbarschaftshilfe, Angebote von Unternehmen und mehr: Auf der Internetseite Buxtehudehilft.de finden Interessierte Ansprechpartner

Angebote von Hilfsinitiativen, Geschäften und Nachbarschaftshilfe
Neue Online-Plattform: Buxtehude hilft

Unter dem Motto "Buxtehude hilft" hat das Stadtmarketing eine Plattform ins Leben gerufen, auf der sich jeder, der vom Einkaufsdienst bis zum Hund-Gassi-Gehen in unterschiedlichen Bereichen seine Hilfe anbieten möchte, im Bereich Nachbarschaftshilfe registrieren lassen und präsentieren kann. Auch Angebote von Hilfsinitiativen und lokalen Unternehmen sind auf der Plattform zu finden. Diverse Infos wie zum Beispiel zum Mund- und Nasenschutz sowie eine Gutscheinaktion runden das Spek-trum von...

  • Buxtehude
  • 22.05.20
Panorama
Am Ellerbruchtunnel wird noch mehrere Wochen gearbeitet

Leserfragen zur Sanierung
Ellerbruchtunnel liegt im Zeitplan

tk. Buxtehude. Als die Sanierungsarbeiten am Ellerbruchtunnel begannen, kam es kaum zu Behinderungen. Doch jetzt, einige Wochen später, und nach Lockerungen der Corona-Regeln, staut es sich mitunter schon ziemlich vor Buxtehudes berüchtigstem Nadelöhr - besonders natürlich zu den Hauptverkehrszeiten. Ein aufmerksamer WOCHENBLATT-Leser hat beobachtet, dass auf der Baustelle manchmal nur wenige Arbeiter zu sehen sind. Kommt es zu Verzögerungen? Ein anderer Leser merkt an, dass es doch sinnvoll...

  • Buxtehude
  • 19.05.20
Blaulicht

Mögliche Brandstiftung
Baumaschinen in Buxtehude durch Feuer beschädigt

jab. Buxtehude. Aufmerksame Passanten alarmierten am Montagabend die Feuerwehr, als sie zwei brennende Baumaschinen auf einer Baustelle in Buxtehude entdeckten. An der neuen Brücke über den Mühlenteich in der Estetalstraße hatten zwei rund 30 Meter auseinander stehende sogenannte Tandemwalzen im Innen- und Motorbereich Feuer gefangen. Obwohl die Feuerwehr schnell am Einsatzort eintraf, wurden die beiden Fahrzeuge erheblich beschädigt. Die Höhe des Schadens beträgt ca. 30.000 Euro. Da eine...

  • Stade
  • 19.05.20
Wir kaufen lokal
Das Team der Grabpflege Strotmann mit den Eltern Oliver und Natascha Strotmann sowie den Töchtern Jil (2.v. li.) und Mia (3.v. li.)

Rund um Grabpflege gut beraten
Grabpflege Strotmann bietet beste Qualität

Von der Grabpflege bis zur Grabauflösung, von der Grabgestaltung bis zur Dekoration ist das Team der Grabpflege Strotmann in Buxtehude für seine Kunden ein einfühlsamer, zuverlässiger und kreativer Ansprechpartner. Seit Anfang Mai bietet Familie Strotmann Serviceleistungen in höchster Qualität im Landkreis Stade und im Süden Hamburgs an. Infos unter ( 0177-239 36 54.

  • Buxtehude
  • 15.05.20
Sport
Die Mitglieder des TV Buxtehude-Altkloster halten sich fit. Doppelspiele wie auf dem Foto sind noch nicht möglich, das Bild stammt aus dem vergangenen Jahr

Erste Bälle fliegen bereits über die Netze
Trainingsstart beim Tennisverein Buxtehude-Altkloster

Erster Aufschlag auf der roten Asche: Die Eröffnung der Tennisplätze am 6. Mai hat auch beim Tennisverein TV Buxtehude-Altkloster viele Freizeitsportler bei schönstem Frühsommer-Wetter an die frische Luft gelockt. Es flogen bereits, unter strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, die ersten Bälle des Jahres über die Netze. "Vielen Mitgliedern war die Freude über die Platzeröffnung anzumerken, auch wenn wir uns noch etwas zurückhalten", sagt der erste Vorsitzende Wilfried Beckmann. Der...

  • Buxtehude
  • 15.05.20
Politik
Wie Buxtehude an die A26 angebunden wird, ist offen

Gegner des K40-Ausbaus erwidern Landkreis-Antrag
A26-Anschluss Buxtehude

tk. Buxtehude. Die nächste juristische Entscheidung zum Ausbau der K40 (Rübker Straße) als Buxtehuder A26-Zubringer ist ein Stück näher gerückt. Nachdem der Landkreis die Zulassung der Berufung zum Planungsstopp-Urteil des Verwaltungsgerichts Stade beantragt und begründet hatte, hat jetzt die Gegenseite ihre Position erklärt. Die Kernaussage kurz zusammengefasst: Es reicht für die Zulassung der Berufung vor dem Oberverwaltungsgericht nicht, dass der Landkreis mit dem Stader Urteil nicht...

  • Buxtehude
  • 15.05.20
Wir kaufen lokal
  2 Bilder

Das Buxtehuder Stadtfest malen statt feiern
Malaktion im Buxtehude: Der Altstadtverein will die Stadt mit bunten Bildern vom Stadtfest beleben

Malen statt feiern: Mit einer bunten Malaktion "Mein bunter Stadtfest-Traum" möchte der Altstadtverein Buxtehude e.V. die Einkaufsstraßen beleben. Denn das traditionelle Stadtfest, das sonst in dieser Zeit für gute Laune in Buxtehude sorgt, musste wie alle Großveranstaltungen wegen Corona abgesagt werden. An der Malaktion teilnehmen dürfen Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren, die in DIN A3 oder DIN A4 ein Bild zum Thema "Wie hätte das Stadtfest ausgesehen" anfertigen und es bis Freitag,...

  • Buxtehude
  • 15.05.20
Wir kaufen lokal
Mit seinem Verkaufswagen ist das Team von Fisch Döpkens an mehreren Orten für seine Kunden da

Mit frischem Fisch "on tour"
Verkaufswagen und Lieferservice: Fisch Döpkens aus Buxtehude ist mobil

Frischer Fisch und hausgemachte Salate: Das Team von Fisch Döpkens im Marktkauf Buxtehude hat sein mobiles Angebot ausgeweitet. Dienstags steht ein Verkaufswagen vor Rewe in Steinkirchen, mittwochs vor Rewe in Jork am Osterjork (Nähe Rathaus), donnerstags vor Edeka in Elstorf, freitags vor Famila in Neu Wulmstorf und samstags vor Rewe in Apensen und Steinkirchen. Zusätzlich ist Fisch Döpkens an zwei Tagen in Hamburg unterwegs. "Wir können zurzeit zweigleisig fahren, weil keine Veranstaltungen...

  • Buxtehude
  • 12.05.20
Sport
Das Erfolgsteam, das den DHB-Pokal gewonnen hat

Versteigerung des "Überfliegers"
BSV-Handballerinnen unterstützen Verein

nw/tk. Buxtehude. Anlässlich des fünften Jahrestages des ersten DHB-Pokalsieges am 16. Mai versteigert der Buxtehuder SV ein ganz besonderes Andenken an diesen ersten nationalen Titel: einen Airbus A380 (Maßstab 1:100) mit den Unterschriften aller Spielerinnen aus der Saison 2014/15. Von Montag, 11. Mai, 8 Uhr, bis Sonntag, 17. Mai, 20 Uhr, können Interessierte dieses einzigartige Modell ersteigern. Das Mindestgebot beträgt 500 Euro. Der Erlös soll mithelfen, die finanziellen Verluste des...

  • Buxtehude
  • 12.05.20
Blaulicht

Polizei ermittelt
Einbrüche in Stade und Buxtehude

jab. Stade/Buxtehude. Bisher unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 11 und 20 Uhr in eine Wohnung in der Finkenstraße in Buxtehude eingebrochen. Dabei wurde diverser Schmuck entwendet. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115. In Stade brachen Diebe zwischen Samstag und Sonntag in eine Gaststätte am Sande ein. Der oder die Täter erbeuteten rund 50 Getränkedosen, Fleischwaren und einen Laptop. Der...

  • Stade
  • 11.05.20
Wir kaufen lokal
Ein seit Generationen beliebtes Restaurant: der Ovelgönner Hof an der B 73

Endlich wieder Gäste bewirten
Ovelgönner Hof in Buxtehude öffnet wieder

Mit großer Freude erwartet das Team vom Ovelgönner Hof in Buxtehude, Hamburger Chaussee 81, ab Montag, 11. Mai, die ersten Gäste seit der wegen Corona angeordneten Schließung in frisch renovierten Räumen. "Weil uns die Decke auf den Kopf gefallen ist, haben wir unter anderem die Wände neu gestrichen und die Terrasse aufgearbeitet", sagt Inhaber Dennis Diercks. Das gesamte Team inklusive der Auszubildenden sei mit Feuer und Flamme dabei gewesen. Umso mehr freuen sich jetzt auch alle darauf, die...

  • Buxtehude
  • 08.05.20
Panorama
Dr. Dr. Steffen Hohl und seine Frau Anne-Sofie Hohl raten, 
grundsätzlich das Immunsystem zu stärken

Auch in Coronazeiten zum Zahnarzt gehen
Schutz vor dem Virus: Was die Zahnärzte Dr. Dr. Steffen Hohl und Anne-Sofie Hohl aus Buxtehude raten

Gerade in Coronazeiten sind Mundhygiene und ein starkes Immunsystem besonders wichtig - darauf weisen Dr. Dr. Steffen Hohl, Zahnarzt und Gesichts- und Kieferchirurg, und seine Frau, die Zahnärztin Anne-Sofie Hohl, aus Buxtehude hin. Beachtet man jedoch einige Verhaltensregeln und prophylaktische Maßnahmen, sei es gar nicht schwer, das Risiko einer Ansteckung auf ein Minimum zu reduzieren. Aus diesem Grund sei es auch sinnvoll, weiterhin zum Zahnarzt zu gehen, sagt Dr. Hohl. Denn Entzündungen im...

  • Buxtehude
  • 08.05.20
Wir kaufen lokal
Die Geschäftsführer (v. li.) Holger Grundt (Der Beschrifter), Philipp Brombach (Der Beschrifter) und Stephan Schrader (WOCHENBLATT) mit den Bannern

Mehr als 750 Banner in den Schaufenstern der Region
Ein Riesenerfolg mit "Wir sind für Sie da": WOCHENBLATT-Kampagne im Landkreis Stade und Harburg kommt super an

 "Wir sind für Sie da" und "Wir haben geöffnet": Die Kampagne, die das WOCHENBLATT und die Buchholzer Firma "Der Beschrifter" vor zwei Wochen gemeinsam ins Leben gerufen haben, kommt bei Einzelhändlern und Dienstleistern super gut an. Mehr als 300 Unternehmen in den Landkreisen Harburg und Stade beleben aktuell mit rund 750 Bannern ihre Schaufenster. Mittlerweile sind die Banner, die das WOCHENBLATT und "Der Beschrifter" kostenfrei verteilen, fast vergriffen. "Eine tolle Aktion, vielen Dank",...

  • Buxtehude
  • 08.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.