Alles zum Thema Frieden

Beiträge zum Thema Frieden

Panorama
Wollen aufklären (v.li.): Fazal Ahmad, Zeeshan Rajput und Nasir Rajput

Muslime Gemeinde will aufklären: "Wir sind alle Deutschland"

bc. Stade. Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde (AMJ) ist bekannt dafür, dass sie sehr offen und transparent agiert. Jetzt starten die Mitglieder im Landkreis Stade eine neue Aufklärungskampagne, um klar und deutlich zwischen friedvollen Muslimen und fanatischen Extremisten wie der Islamische Staat (IS) zu unterscheiden. „Voreilige Schuldzuweisungen und Vorurteile tragen nur zur Spaltung der Gesellschaft bei. Das spielt den Extremisten in die Hände“, sagt Zeeshan Rajput, Ansprechpartner der...

  • Buxtehude
  • 14.07.17
Panorama
Daniela Subei (v. li.), Dorle Buck und Constanze Steinfeldt

Ein Zeichen für den Frieden setzen

lt. Horneburg. Ein Zeichen für den Frieden wollen drei Frauen um Daniela Subei setzen. Die Leiterin des Horneburger Mehrgenerationenhauses möchte gemeinsam mit Dorle Buck und Constanze Steinfeldt einen Denkanstoß geben und die Menschen daran erinnern, wie wichtig die Erhaltung des Friedens in einer zunehmend durch Gewalt geprägten Welt ist. Die erste Aktion startet am Sonntag, 21. Mai, um 10.30 Uhr vor dem Mehrgenerationenhaus Horneburg, Lange Straße 38. Gegen 10.45 Uhr pilgern die Teilnehmer...

  • Stade
  • 16.05.17
Panorama
Hofft auf viele Teilnehmer: Heinz W. Bartels

Der Einsatz für den Frieden blüht wieder auf

In Seppensen findet zum zweiten Mal ein mehrtägiges Friedensfest statt: Musik, Workshops und Osterfeuer. (mum). Erinnern Sie sich noch? Es gab Zeiten, da sind zu Ostern Huntertausende auf die Straße gegangen, um für Frieden und Gerechtigkeit ein Zeichen zu setzen. Den Protesten der Friedensbewegung mangelt es von Jahr zu Jahr mehr an Teilnehmern. Vielleicht könnte ein Friedensfest in der Begegnungsstätte "Heideruh" (Ahornweg 45) in Seppensen eine neue Zeit einläuten. Voriges Jahr wurde ein...

  • Buchholz
  • 10.04.14
Service
Axel-Holger Haase

Familiäre Weihnachtsfreude - Frieden ist das wichtigste Gut!

Ich saß mit meiner Mutter (86) - der besten von allen - beim Sonntagnachmittagskaffee. Vorsichtig tastete ich mich an das heikle Thema: "Was wünscht Du Dir eigentlich zu Weihnachten?" Natürlich kam die erwartete Antwort: "Ach, ich brauch' doch nichts. Ich freu' mich, wenn wir zusammen sind." Nicht so leicht, ihr etwas zu entlocken. Sie fuhr fort: "Ich bin froh, dass wir Frieden haben. Die ganze Unruhe in der Welt. Ich bin aus Ostpreußen geflüchtet. Meine Eltern und sechs Geschwister sind alle...

  • 20.12.13
Politik
Hofft auf viele Teilnehmer: Heinz W. Bartels
2 Bilder

Keine Lust auf Frieden?

Ostermärsche finden kaum noch statt - aber: In Seppensen findet ein mehrtägiges Friedensfest statt. (mum). Erinnern Sie sich noch? Es gab Zeiten, da sind zu Ostern Huntertausende auf die Straße gegangen, um für Frieden und Gerechtigkeit ein Zeichen zu setzen. Dieser „Trend“ ist wohl Geschichte. Den Protesten der Friedensbewegung mangelt es von Jahr zu Jahr mehr an Teilnehmern. Vielleicht könnte ein Friedensfest in der Begegnungsstätte „Heideruh“ (Ahornweg 45) in Seppensen eine neue Zeit...

  • Buchholz
  • 22.03.13