Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Panorama
Spendenübergabe: Rüdiger Bohlmann von der Brüderschaft mit Kita-Leiterin Kirsten Wilhelmy

Brüderschaft fördert musische Erziehung

tp. Stade. Die "Rosenkranz-Gottes-Hülfe-Brüderschaft" in Stade fördert die die musische Erziehung in der Kindertagesstätte St. Wilhadi finanziell. Im Rahmen einer kleinen Feier übergab Rüdiger Bohlmann als Vertreter der Brüderschaft kürzlich einen Scheck über 1.500 Euro an die Kita-Leiterin Kirsten Wilhelmy. Damit ist das Projekt „Kinder brauchen Musik“ der Kindertagesstätte, die sich in der Trägerschaft des evangelischen Kindertagsstättenverbandes Stade befindet, für ein weiteres Jahr...

  • Stade
  • 11.12.14
Politik

Standort für neue KiTa in der Samtgemeinde Apensen ist noch nicht geklärt

Die Standortfrage für eine weitere KiTa in der Samtgemeinde ist noch nicht entschieden. Zur Auswahl stehen eine Fläche im Zentrum an der Schulstraße sowie das Gelände der Waldorfschule. Den Politikern im Samtgemeinderat reichten die vorliegenden Zahlen noch nicht aus. Für die Beschlussvorlage fordern sie von der Verwaltung zusätzlich ein Gesamtkonzept für beide Standorte, das neben den Kosten für die Baukörper auch Aussagen über die Betreiber und die Flexibilität, Räume später anders zu...

  • Apensen
  • 09.12.14
Politik
Helene Hesse, Tanja van der Vorst, Ina Dammann mit Tochter Henrike (2) überreichen Peter Sommer die Mappe mit den Unterschriften

Apenser Elterninitiative sammelt mehr als 800 Unterschriften für den Bau einer Kita an der Schulstraße

Eine neue Kindertagesstätte an der Waldorfschule oder mitten im Zentrum an der Schulstraße: Was immer der Apenser Samtgemeinderat am Donnerstag beschließt, die Bürger bevorzugen die Schulstraße als Standort. Das zumindest besagt eine Liste mit 808 Unterschriften, die die Elterninitiative Apensen dem Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer vorgelegt hat. "Das sind 12,7 Prozent der wahlberechtigten Bürger der Samtgemeinde", sagt Tanja van der Vorst von der Elterninitiative. "Mit etwas mehr Zeit...

  • Apensen
  • 03.12.14
Panorama
Die Kinder der Kita Beckdorf freuen sich über die Bücher, die ihnen der Lions Club Buxtehude spendiert hat
2 Bilder

Lions Club Buxtehude spendiert Bücherkiste für Beckdorfer Kindergarten

Über eine Bücherkiste im Wert von rund 250 Euro freuen sich die Kinder der Kindertagesstätte Beckdorf: Siegfried Stresow, Präsident des Lions Club Buxtehude und gleichzeitig Beckdorfer Bürgermeister, brachte die Kiste vorbei und ließ es sich nicht nehmen, den Kindern auch gleich ein Märchen vorzulesen. Insgesamt spendierte der Lions Club 25 solcher Kisten an Kindergärten in der Region.

  • Apensen
  • 21.11.14
Panorama
Tanja van der Vorst und Helene Hesse sammeln Unterschriften für eine Kita an der Grundschule

Apensen braucht Kinderbetreuungsplätze: Elterninitiative fordert faire Standort-Entscheidung

Für den Bau einer Kindertagesstätte im Herzen von Apensen setzt sich eine neu gegründete Elterninitiative ein. An rund 30 Plätzen, z.B. in Geschäften, den Kindergärten der Samtgemeinde, im Schützenverein u.v.m., liegen Unterschriftensammlungen aus. Die Listen sollen dem Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer vor der Samtgemeinde-Ratssitzung am 4. Dezember überreicht werden. Zurzeit ist ein Neubau an der Waldorfschule im Gespräch. Die Elterninitiative befürwortet jedoch den Platz an der...

  • Apensen
  • 04.11.14
Politik

Gebühren für nachschulische Betreuung

tp. Düdenbüttel. Die Mitglieder des Rates der Gemeinde Düdenbüttel befassen sich bei der Sitzung am Dienstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthof Balthasar mit den Gebühren für die nachschulische Betreuung in der Kindertegesstätte Düdenbüttel. Bürgermeister Heinz Mügge macht wichtige Mitteilungen aus der Verwaltung.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.10.14
Politik
Die neue Kita könnte unterhalb des Mensa-Neubaus (helles Dach) gebaut werden

Nachfrage steigt: Samtgemeinde Apensen will weitere Kindertagesstätte bauen

Um den steigenden Betreuungsbedarf von Kindern zu decken, plant die Samtgemeinde Apensen, auf der Fläche hinter dem Jugendzentrum und dem Kindergarten "Die Freunde" eine neue Einrichtung mit vier Betreuungsräumen zu bauen. Die Anzahl der Kinder in der Samtgemeinde bleibt laut Verwaltungschef Peter Sommer seit zehn Jahren zwar weitgehend konstant, die Nachfrage nach Betreuung steige aber immer weiter an. Die Einrichtungen in Apensen und Beckdorf sind komplett ausgelastet. Zurzeit stehen in...

  • Apensen
  • 03.09.14
Politik

Sprachförderung an Kindergärten

Kindertagesstätte Altländer Viertel und DRK-Kita Hahle erhalten je 25.000 Euro tp. Stade. Die Kindertagesstätte Altländer Viertel und die DRK-Kita Hahle erhalten eine Förderung in Höhe von je 25.000 Euro aus dem Programm "Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration" der Bundesregierung für das Jahr 2015. Mit diesem Programm, das ursprünglich nur bis zum 31. Dezember 2014 laufen sollte, sollen Kinder, die nicht gut Deutsch sprechen können, schon frühzeitig gezielt gefördert werden. Studien haben...

  • Stade
  • 11.08.14
Politik

Ratsbeschluss:Politiker lehnen gebührenpflichtigen Winterdienst in Apensen ab

Der Beschluss zum Thema gebührenpflichtiger Winterdienst in der Samtgemeinde Apensen fiel erwartungsgemäß aus: Mit dem "Nein" zum Winterdientst folgten die Ratsmitglieder dem deutlichen Ergebnis der Bürgerbefragung. Im kommenden Planungsausschuss werde laut Sommer eine überarbeitete Satzung vorgelegt, aus der deutlich hervorgehe, dass die Bürger verpflichtet sind, die Straße bis zur Mitte zu räumen. Des Weiteren diskutierten die Politiker über die Höhe der Kosten für die Bürgerbefragung von...

  • Apensen
  • 04.08.14
Politik

Geplanter Kita-Bau in Apensen: Die Grünen kritisieren Vorgehensweise der Samtgemeindeverwaltung

Die Vorgehensweise der Samtgemeinde-Verwaltung beim geplante Bau einer weiteren Kindertagesstätte in Apensen sorgt für Unmut bei den Grünen. Der Samtgemeinderat soll am Donnerstag, 31. Juli, über die Festlegung eines Bauherren und eines Betreibers entscheiden. Der Rat sei jedoch nach wie vor nicht ausreichend über die Fakten informiert, kritisiert Dieter Kröger für seine Fraktion. In einem Schreiben an den Verwaltungschef Peter Sommer sagt er: "Sie haben es bisher nicht für nötig befunden,...

  • Apensen
  • 29.07.14
Panorama
Werben für den Verein: Kassenwart Holger Albers (li.), Gründungsmitglied Sebastian Kohls  und Vize-Vorsitzende Andrea Becker

Neuer Förderverein für Kindertagesstätte in Stade

Engagierte Eltern unterstützen Einrichtung im Altländer Viertel tp. Stade. Engagierte Eltern haben den neuen „Förderverein für die städtische Kindertagesstätte Altländer Viertel“ gegründet. Ziel des Vereins ist die Unterstützung der Kita bei Festen und Ausflügen sowie bei der Beschaffung von Ausstattungsgegenständen und Verbrauchsmaterialien, die über das Budget der Einrichtung hinausgehen. Weitere Aufgaben des Vereins sind die Förderung von pädagogischen Zusatzangeboten sowie...

  • Stade
  • 20.06.14
Sport
Impressionen der Kindergarten-Weltmeisterschaft in Luhdorf
3 Bilder

Griechenland ist "Weltmeister"

bs. Luhdorf. Griechenland, Türkei, Rußland, Spanien, Italien und viele weitere "Nationen" sind am vergangenen Wochenende bei der 10. "Kindergarten-Fußball-Weltmeisterschaft", die jährlich unter einem anderen Motto von der DRK-Kita Luhdorf ausgerichtet wird, in Roydorf begrüßt worden. Gesponsert wird das beliebte Turnier seit Beginn von der Sparkasse Harburg-Buxtehude. 24 Mannschaften aus 19 Kindertagesstätten im Landkreis Harburg und in Hamburg-Sinstorf waren am Austragungsort in Roydorf am...

  • Winsen
  • 15.06.14
Panorama
Die engagierten Eltern, Kinder und Mitarbeiterinnen des "Haus für Kinder" mit Einrichtungsleiterin Silke Wellbrock (2. v. re.) wollen den Spielplatz der Einrichtung völlig neu gestalten
3 Bilder

Kreativ spielen und forschen

Spenden für neuen Spielplatz am "Haus für Kinder" gesucht sb. Fredenbeck. Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte "Haus der Kinder" haben einen Traum: Sie wollen gern mal mit Schlamm matschen, auf Baumstämme klettern, sich im Gebüsch verstecken und süße Beeren direkt vom Strauch naschen. Von diesen kreativen Spielangeboten ist der relativ triste Spielplatz der Einrichtung jedoch derzeit weit entfernt. Deshalb wollen die Eltern und Mitarbeiterinnen jetzt das Außengelände der Anlage...

  • Fredenbeck
  • 25.03.14
Panorama
"Lions" mit Bücherkisten (v. li. stehend): Hans-Jürgen Hantke, Hermann Hinrichsen, Wolfgang Leven, Dirk Hattendorff, Frank Lau, Ralf Rotsch, Dieter Stempnewicz, Dr. Günter Lockert, Tim-Ole Trapp, Wolf Dildey und (hockend) Dr. Sebastian Philipp

25 gut gefüllte Bücherkisten

Lions-Club Stade stellt den Kindertagesstätten in Stade Lesestoff zur Verfügung tp. Stade. Die 25 Kindertagesstätten in Stade erhalten in den nächsten Tagen ein besonderes Geschenk. Der Lions Club Stade hat für jede der Einrichtunegen eine Kiste voll Kinderbücher im Wert von jeweils ca. 250 Euro zusammengestellt. Die Tagesstätten konnten dabei aus zwei vorgegebenen Bücherlisten wählen, die der Lions Club mit Unterstützung der Stadt Stade und der Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt...

  • Stade
  • 12.03.14
Politik

Kita: Jork will die Gebühren erhöhen

bc. Jork. Die Gemeinde Jork plant, die Kindertagesstätten-Gebühren zu erhöhen. In zwei Abschnitten sollen die Elternbeiträge in diesem und im nächsten Jahr ansteigen. Das Thema steht am morgigen Donnerstag, 13. März, auf der Tagesordnung des Ausschusses für Jugend, Soziales und Sport der Gemeinde Jork. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18.15 Uhr in der Alten Wache.

  • Jork
  • 11.03.14
Panorama

Tag der offenen Tür in den Kindertagesstätten in Jork

bc. Jork. Die Kindertagesstätten in der Gemeinde Jork laden am Samstag, 15. Februar, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Mit dabei sind die Evangelischen Kitas „Hand in Hand“ (Osterminnerweg 19), St. Nikolai (Schulstr. 5a), „Am Fleet“ (Am Fleet 4), die Kita in Jorkerfelde 46, der Evangelische Spielkreis in Estebrügge, die Regenbogenkinder (Wetternweg 1), die DRK-Kita „Ollanner Kinnerhuus“ (Lühe 7) und die DRK-Kita „An der Este“ (Wetternweg 2). Parallel dazu...

  • Jork
  • 11.02.14
Politik

Politik berät über Kinderbetreuung

bc. Neu Wulmstorf. Die Gemeinde Neu Wulmstorf plant den weiteren Ausbau ihres Kinderbetreuungsangebots. Neben dem Fortbestand des Spielkreises "Max und Moritz", der Verlängerung des Vertrags mit der Kleinst-Kita von Brigitta Wagner um weitere drei Jahre sollen nach Empfehlung der Verwaltung zudem zwei neue Elementar- und eine Krippengruppe her. Wie genau das geschehen soll, berät die Politik in einer gemeinsamen Sitzung des Jugend- und Bauausschusses am Donnerstag, 13. Februar, ab 19.30 Uhr im...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.02.14
Politik
Dietmar Stadie (Mitte) übergibt den Schüssel für den neuen Kindergarten an Leiterin Anna Wamberski (Mitte li.) und Erzieherin Claudia Maack (Mitte re.)

Neue Kindertagesstätte in Klecken

mi. Klecken. Bürgermeister Dietmar Stadie eröffnete jetzt offiziell die neue Kindertagesstätte in Klecken. „Wir bieten die Gemäuer und sie füllen sie mit Leben“, sagte Stadie bei der symbolischen Schlüsselübergabe an Kindergartenleiterin Anne Wamberski. Die Gemeinde sei bei Kindergarten und Krippenplätzen sehr gut aufgestellt so Stadie. Zusammen mit der noch zu bauenden Einrichtung in Iddensen könnten die Anfragen nach Betreuungsplätzen aus dem vergangenen Jahr zu 100 Prozent erfüllt...

  • Rosengarten
  • 29.01.14
Panorama
Melanie Jarck, Elternratsvorsitzende der Kita Schölisch, mit ihren Kindern Jana (li.), Timo und Lina
2 Bilder

Kita scheint vorläufig gerettet

Nach Schließung der Kindertagesstätte Schölisch: Stadt rudert zurück / Plan: Instandsetzung für drei Jahre tp. Stade. Das sieht nach einem Etappensieg für den Elternrat der städtischen Kindertagesstätte in Stade-Schölisch aus: Die wegen Baumängeln geschlossene Einrichtung könnte sich bald wieder mit Leben füllen. Wie sich jetzt herausgestellt hat, ist der von der Stadt für drei Jahre angepeilte Alternativ-Standort im Verwaltungsbau der Kommunalen Betriebe Stade (KBS) zu teuer. Nach den...

  • Stade
  • 12.11.13
Politik
Neuer Vorstand (v. li.): Kristina Bätje, Jennifer Sauer, Isabell Farbowski, Wencke Kahrs,  die Vorsitzende Marina Tudyka, Tanja Heinbockel und Thomas Schönbeck

Verpflegung ein wichtiges Thema

Stadtelternrat für Kindertagesstätten mit neuem Vorstand tp. Stade. Die Elternvertreter der Kindertagesstätten der Stadt Stade haben einen neuen Stadtelternrat gewählt. Vorsitzende ist Marina Tudyka, Elternvertreterin der Rotkreuz-Kita in Stade-Hahle. Weitere Vorstandsmitglieder sind Tudykas Stellvertreterinnen Isabell Farbowski (Kita Freiburger Straße) und Wencke Kahrs (Kita Wiepenkathen), Schriftwartin Kristina Bätje (Kita Bützfleth), Kassenwartin Tanja Heinbockel (Kita Hagen), die...

  • Stade
  • 22.10.13
Politik

"Mehr Männer in Kitas“

(bc/nw). Die Niedersächsische Landesregierung will den Anteil an männlichen Fachkräften in Kindertagesstätten steigern. Dieses Ziel hat Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am Mittwoch in Hannover unterstrichen: „Männliche Fachkräfte sind in der frühkindlichen Bildung und Erziehung deutlich unterrepräsentiert“, so Heiligenstadt. Es gehe um die Gleichberechtigung von Männern und Frauen in sozialen Berufen und um die positiven Auswirkungen auf die Entwicklung geschlechtlicher Identität bei...

  • 11.09.13
Politik

432.000 Euro für Kindertagesstätten im Landkreis Stade

Jugendhilfeausschuss bewilligt Zuschuss für neue Betreuungsplätze in Buxtehude, Harsefeld und Fredenbeck tp. Stade. Mit insgesamt 432.000 Euro Zuschuss vom Landkreis Stade werden in Buxtehude, Harsefeld und Fredenbeck neue Plätze in Kindertagesstätten entstehen. Das hat der Kreis-Jugendhilfeausschuss am Dienstag beschlossen. Allein rund 320.000 Euro Landkreismittel fließen in den Neubau des "Rotkäppchen"-Kindergartens in Buxtehude, in dem 140 Plätze, davon 15 in der Krippe geplant sind. Auch...

  • Stade
  • 05.09.13
Panorama
Der Neubau am Osterminnerweg befindet sich direkt neben dem CMS-Wohnstift
5 Bilder

Ev. Kindertagesstätte „Hand in Hand“ in Jork: Kita Jorkerfelde zieht in den Neubau am Osterminnerweg

Mit dem neuen Kindertagesstättengebäude in Jork, Osterminnerweg hat Heinrich Wiebusch, Architekt aus Harsefeld, beste Voraussetzungen für die pädagogische Arbeit von Kita-Leiterin Angelika Mogk und ihrem Team geschaffen. Rund 80 Kinder werden ab Donnerstag, 1. August, in dem großzügig gestalteten Neubau spielen, toben, essen und sich ausruhen. Auf insgesamt 900 Quadratmetern stehen den Kindern vier große Gruppenräume mit jeweils eigenem Waschraum und Toiletten sowie einer weiteren Ebene für...

  • Jork
  • 30.07.13
Panorama

Nässe-Schaden im Kindergarten in Stade-Schölisch

Betrieb bis Herbst eingestellt / Betreuung jetzt in Hahle tp. Stade. Bei Ausbauarbeiten des Bodenbelages im Flur der städtischen Kindertagesstätte in Stade-Schölisch wurde festgestellt, dass der gesamte Unterboden stark durchfeuchtet ist. Aufgrund dieser erheblichen Feuchtigkeitsbelastung der Räume wurde zum Schutz der Kinder kurzfristig der Betrieb eingestellt. Die Kindertagesstätte im Bildungshaus Hahle hat derzeit räumliche Kapazitäten frei, sodass die Gruppen der Kindertagesstätte...

  • Stade
  • 25.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.