Landkreis Stade

Beiträge zum Thema Landkreis Stade

Panorama
Polizeipräsident Thomas Ring

Sicherheitsgespräch zwischen Polizei und Landkreisen zur Pandemie

(thl). In dieser Woche fand auf Initiative der Polizeidirektion Lüneburg ein übergreifender Austausch zwischen der Behördenleitung der Direktion unter der Federführung von Polizeipräsident Thomas Ring und den Landräten der im Zuständigkeitsbereich liegenden Landkreise Celle, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Rotenburg, Stade und Uelzen, statt. Inhalt des gemeinsamen Gesprächs, welches in digitaler Form stattfand, war die vorherrschende pandemische Situation und daher zu...

  • Winsen
  • 14.01.22
  • 66× gelesen
Blaulicht

Detonation in Buxtehude
Jugendliche sprengen Miettoilette

nw/tk. Buxtehude. Jugendliche haben am Mittwochabend gegen 20 Uhr eine Miettoilette an der BBS in Buxtehude an der Konopkastraße mit Böllern in die Luft gejagt. Brandgefährlich, denn die Einzelteile flogen in einem Umkreis von 15 Metern durch die Luft. Zeugen hatten die Detonation gehört und drei dunkel gekleidete Jugendliche beobachtet, die vom Tatort Richtung Sagekuhle weggerannt sind.  Der Schaden wird von der Polizei auf rund 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen unter 04161...

  • Buxtehude
  • 13.01.22
  • 267× gelesen
Blaulicht
5 Bilder

Tiefstehende Sonne als Unfallursache
Zwei Schwerverletzte in Jork

tk. Jork. Auf der Kreisstraße 39 in Jork-Wisch kam es am Mittwochmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Autoinsassen zum Teil schwere Verletzungen erlitten. Der Fahrer eines BMW aus Freiburg war mit seinem Fahrzeug in Richtung Jork unterwegs und hatte versucht, an einem am rechten Straßenrand haltenden Postfahrzeug vorbeizufahren. Durch die tiefstehende Sonne erkannte er den Gegenverkehr erst im letzten Augenblick und scherte wieder ein. Ein hinter ihm fahrender Skoda-Fahrer aus...

  • Buxtehude
  • 12.01.22
  • 334× gelesen
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Einbruchsserie in Stade und Buxtehude

sv. Stade. Einbrecher waren in den vergangenen Tagen in Stade und Buxtehude unterwegs: Zwischen Mittwoch, 5. Januar, 15 Uhr, und Samstag, 8. Januar, 15 Uhr, sind unbekannte Täter in Stade-Abbenfleth in der Elbstraße auf das Gelände eines dortigen Gasthauses gelangt und haben eine Scheibe eingeschlagen. Nach dem Entriegeln des Fensters konnten der oder die Täter in das Gebäude einsteigen und das Innere durchsuchen. Ob und was dabei entwendet wurde, steht zur Zeit noch nicht fest. Unbekannte...

  • Stade
  • 10.01.22
  • 201× gelesen
Blaulicht

Silvester-Randale im Kreis Stade
Böllerschäden von mehr als 10.000 Euro

tk. Stade. Ganz so friedlich war die Silvesternacht im Landkreis Stade doch nicht. Zwischenzeitlich wurden bei der Polizei mehrere Sachbeschädigungen durch Silvesterböller gemeldet, die einen hohen Sachschaden angerichtet haben. In Stade an der Straße "Oberer Weg" haben Unbekannte vermutlich mit einem Feuerwerkskörper einen an der Straße stehenden Verteilerkasten der Telekom beschädigt, so dass in den angeschlossenen Haushalten die Internetverbindung abgebrochen ist. Zusätzlich wurden in der...

  • Stade
  • 03.01.22
  • 334× gelesen
Blaulicht
Jedes Jahr geraten durch Feuerwerkskörper Mülltonnen, Zigarettenautomaten aber auch Hecken in Brand
3 Bilder

Polizei und Feuerwehr
Einsatzkräfte hoffen auf ein ruhiges Silvester

sv. Landkreis Stade. Um Menschenansammlungen zu vermeiden und ein unkontrolliertes Infektionsgeschehen zu verhindern, gibt es zum Jahreswechsel erneut Pandemie-bedingt ein Verbot für den Verkauf von Feuerwerkskörpern sowie die Verordnung, dass auf einigen öffentlichen Plätzen im Landkreis Stade das Mitführen und Abbrennen von Feuerwerk verboten ist. So sollen zudem die Einsatzkräfte und Notaufnahmen sowie die Kliniken entlastet werden. Schon der vergangene Jahreswechsel lief dank der...

  • Neue Stader Wochenblatt
  • 29.12.21
  • 237× gelesen
Blaulicht

Buxtehude und Hammah
Einbruch während die Hausbesitzer schliefen

sv. Buxtehude. Auch an Weihnachten waren einige Einbrecher im Landkreis Stade unterwegs: In Hammah in der Hauptstraße gelangten unbekannte Einbrecher am ersten Weihnachtstag zwischen 2 und 5.15 Uhr nach dem Aufhebeln einer Terrassentür eines freistehenden Zweifamilienhauses in das Gebäudeinnere und durchsuchten hier sämtliche Räume, während die Eigentümer schliefen. Mit mehreren Geldbörsen mit Bargeld und Papieren, einer Handtasche und Schmuck als Beute konnten der oder die Täter dann unbemerkt...

  • Buxtehude
  • 27.12.21
  • 387× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

REWE-Markt in Drochtersen
Millionenschaden nach Brand im Supermarkt

sv. Drochtersen. Beim Brand in einem REWE-Supermarkt in Drochtersen ist am Samstagabend ein geschätzter Schaden von zirka 1,2 Millionen Euro entstanden. Nach jetzigem Ermittlungsstand wird vermutet, dass eine Kühltruhe im Verkaufsraum in Brand geraten war. Das Feuer hatte auf weitere umstehende Truhen übergegriffen und den kompletten Raum völlig verqualmt. Der Markt wird in der nächsten Woche am Montag nicht wie gewohnt geöffnet, hier sind zunächst umfangreiche Reinigungs- und...

  • Drochtersen
  • 26.12.21
  • 1.370× gelesen
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert im öffentlichen Nahverkehr - die meisten Passanten zeigten sich nachsichtig. Doch die unterschiedlichen Regeln zwischen Hamburg und Niedersachsen seien verwirrend für viele

Polizei kontrolliert im Landkreis Stade
Einhaltung der Corona-Regeln im Nahverkehr

sv. Stade. Am gestrigen Donnerstag haben Kontrolleure der KVG zusammen mit Einsatzkräften der Polizei aus Stade, der Bereitschaftspolizei aus Lüneburg sowie der Wasserschutzpolizei die Einhaltung der Corona-Vorschriften in den Bussen und auf den Fähren auf der Elbe kontrolliert. Neben den Bushalteplätzen am Stader Bahnhof und am Pferdemarkt sowie am ZOB Buxtehude waren dabei auch die Lühe-Schulau und die Elbfähre Wischhafen-Glückstadt im Fokus der Beamtinnen und Beamten. Bei den von den...

  • Neue Stader Wochenblatt
  • 17.12.21
  • 237× gelesen
  • 1
Blaulicht

Vier Herren-Räder
Eigentümer gestohlener Treckingbikes gesucht

sv. Stade. Die Stader Polizeiinspektion sucht die rechtmäßigen Eigentümer von sichergestellten Fahrrädern. Im Einzelnen handelt es sich dabei um drei Herren-Treckingbikes: CUBE KATHMANDU in mattschwarz, CUBE TONOPAH in mattschwarz und CONWAY 300CC in schwarz sowie ein Herren-Mountainbike SCOTT ASPECT in schwarz-grün. Eigentümer oder Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Räder geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

  • Stade
  • 17.12.21
  • 55× gelesen
Blaulicht

Großkontrollen im Kreis Stade
Einbrecherbanden auf der Spur

nw/tk. Stade. In mehreren norddeutschen Bundesländern gab es am Donnerstag einen gemeinsamen Großeinsatz, um Einbrecherbanden und Autodieben das Leben schwer zu machen. Auch im Landkreis Stade wurde kontrolliert. Auch im Landkreis Stade kommt es seit Beginn der dunklen Jahreszeit zu einem Anstieg der Tageswohnungs- und Wohnungseinbruchdiebstähle. Einen Schwerpunkt bilden das Stadtgebiet Buxtehude sowie die Gemeinde Himmelpforten. An mehreren Kontrollstellen und durch freie Kontrollteams wurden ...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 239× gelesen
Blaulicht
Bei dem Unfall in Drochtersen wurden sechs Menschen leicht verletzt
2 Bilder

Zwei Mal hat es im Landkreis Stade gewaltig gekracht
Zwei Unfälle mit neun Verletzten

tk. Drochtersen/Buxtehude. Bei zwei Verkehrsunfällen im Landkreis Stade sind neun Menschen verletzt worden. Bereits am Freitag kam es in Drochtersen-Ritschermoor auf der Kreuzung der K27 und der 28 zu einem Verkehrsunfall, bei dem sechs Autoinsassen leichte Verletzungen davontrugen. Eine 45 Jahre alte Frau aus Drochtersen mit zwei Kindern 11 und 13 Jahre in einem VW-Passat übersah beim Linksabbiegen einen mit drei Personen besetzten, entgegenkommenden VW-Crafter. Der 39-jährige Fahrer aus...

  • Buxtehude
  • 22.11.21
  • 679× gelesen
Blaulicht

Tatorte in Hagenah, Oldendorf und Horneburg
Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen ist es mehrfach zu Einbrüchen in verschiedenen Orten des Landkreises gekommen. Tageswohnungseinbrecher sind am Freitag zwischen 10 und 10.50 Uhr in Hagenah an der Straße "Hinter den Eichen" in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Was dabei  erbeutet werden konnte, steht nach Polizeiangaben zur Zeit noch nicht fest. Auch in Oldendorf ist es etwas später, zwischen 10.50  und 11.35 Uhr,  an der Straße "Schötthasen" zu einem Einbruch gekommen. Hier steht...

  • Stade
  • 08.11.21
  • 78× gelesen
Blaulicht
Die Zahl beschlagnahmter gefälschter Impfausweise im Landkreis Stade steigt rasant

Polizei im Kreis Stade ist alarmiert
Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

tk. Stade. Je strenger die Corona-Regeln werden, desto mehr  Betrüger werden aktiv. "Die Zahl der gefälschten Impfpässe im Landkreis Stade hat in den vergangenen zwei Wochen rasant zugenommen", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher sein. Aus den bisherigen Ermittlungen weiß die Polizei: Es sind vor allem Impfunwillige, die um die Kosten für Tests bei den 3G-Regeln herumkommen oder aber die 2G-Regeln (genesen oder geimpft) betrügerisch umgehen wollen....

  • Stade
  • 22.10.21
  • 1.837× gelesen
  • 1
Blaulicht

Zwei Häuser durchsucht
Einbrüche in Guderhandviertel und Dammhausen

nw/tk. Landkreis. Einbrecher sind am Mittwoch zwischen 11.45 und 15.30 Uhr in ein Wohnhaus in Guderhandviertel eingedrungen und haben sämtliche Wohnräume durchsucht. Ob und was dabei erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht genau fest. Der Schaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Steinkirchen unter Tel. 04142-898130. Der zweite Tatort eines Einbruchs liegt in Dammhausen. Hier haben Unbekannte zwischen 7.15  und 19.30 Uhr das Küchenfenster...

  • Buxtehude
  • 21.10.21
  • 115× gelesen
Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

  • Stade
  • 24.09.21
  • 506× gelesen
Blaulicht

Drei Taten im Landkreis Stade
Werkzeugdiebe richten hohen Schaden an

nw/tk. Landkreis. Werkzeugediebe haben am Wochenende im Landkreis Stade zugeschlagen und in drei Fällen einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro angerichtet. Einbrecher haben in der Zeit zwischen Samstag und Montagmorgen auf einer Baustelle beim Spielplatz im Flethweg in Bützfleth einen Baucontainer aufgebrochen und daraus hochwertige Maschinen wie eine Rüttelplatte, einen Rüttelstampfer, einen Presslufthammer und einen Trennschleifer entwendet. Aufgrund des Gewichts des Diebesgutes müssen...

  • Stade
  • 06.09.21
  • 164× gelesen
Blaulicht

Bundesweiter Verkehrssichterheitstag
Polizei kontrollierte Auto- und Radfahrer

tk. Stade. Beim bundesweiten Verkehrssicherheitstag hat die Polizei im Landkreis Stade Auto- und Radfahrer kontrolliert. Bei rund 50 überprüften  Fahrradfahrer konnten an 16 Rädern Mängel gefunden werden. Außerdem hielten sich einige Radler nicht an die Verkehrsregeln. Fünfmal mussten die Beamten auf die das Verbot der Handynutzung beim Radfahren hinweisen.   Mehr als 100 Autofahrerinnen und Autofahrer wurden am Samstag auf Drogen und Alkohol kontrolliert, ohne dass es dabei zu Auffälligkeiten...

  • Stade
  • 21.06.21
  • 545× gelesen
  • 1
Blaulicht

Mit Handy auf dem Drahtesel
Trotz Sturm und Regen: Großangelegte Fahrradkontrolle

tk. Stade. Das Wetter mit Sturmböen und Regen war am Mittwoch nicht ideal, um mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Der Termin für den bundesweiten Aktionstag "Radfahrende im Blick" stand aber schon lange fest. Im Landkreis Stade hatten sich Polizei, Landkreis, die Städte Buxtehude und Stade sowie die Verkehrswachten beteiligt und insgesamt 20 Kontrollpunkte eingerichtet. 150 Fahrräder und 20 Pedelecs wurden überprüft. Dabei sind 80 Radfahrerinnen und Radfahrer aufgefallen. Manche hatten eine...

  • Stade
  • 06.05.21
  • 577× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Rauschgift im Wert von 300.000 Euro
Drogendealer im Kreis Stade festgenommen

nw/tk. Stade. In einem seit Anfang 2020 beim Zentralen Kriminaldienst der Polizeiinspektion Stade laufenden Ermittlungsverfahren gegen eine Tätergruppe wegen bandenmäßigem Handel mit Drogen im großen Stil haben Beamte der Stader Polizei zusammen mit der Bereitschaftspolizei, Hundeführern und dem Mobilen Einsatzkommando (MEK) am Dienstagabend in einer von langer Hand vorbereiteten Aktion zugeschlagen. Der Bande wird vorgeworfen, seit mindestens 2019 mit Marihuana, Kokain und Amphetamin gehandelt...

  • Stade
  • 14.04.21
  • 1.573× gelesen
Blaulicht

Einbrüche und Fahrzeugeinbrüche im Kreis Stade
Modeschmuck für 30.000 Euro gestohlen

nw/tk. Landkreis Stade. Am Montag haben bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher zwischen 6.15  und 15.40 Uhr in Harsefeld in der Steinfeldstraße versucht, bei einer Doppelhaushälfte die Hauseingangstür aufzuhebeln. Die Tür hielt diesem Versuch allerdings stand, so dass die Täter unverrichteter Dinge die Flucht antreten mussten. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Hinweise: 04164-888260 bei der Harsefelder Polizeistation. Unbekannte Diebe haben am Wochenende zwischen...

  • Stade
  • 13.04.21
  • 316× gelesen
Blaulicht

Die Polizei warnt:
Falsche Microsoft-Mitarbeiter wollen an Ihre Daten

nw/tk. Stade. Eine bekannte Abzock-Masche, die in Abwandlungen offenbar aber immer noch funktioniert: Derzeit häufen sich bei der Polizei wieder Anzeigen und Hinweise wonach Menschen von angeblichen "Microsoft-Mitarbeitern" oft in Englisch oder gebrochenem Deutsch angerufen werden. Diese versuchen dann die Angerufenen zu überreden ihnen einen Fernzugang zu ihren Computern zu ermöglichen, da dort z. B. unbedingt Daten überprüft werden müssten, die sonst die Sicherheit der Rechner gefährdet. Die...

  • Stade
  • 12.03.21
  • 218× gelesen
Panorama
Bei Wind und Wetter draußen: Julia Martens (li.) mit Nancy und Nina Oldenburg mit Chucky
7 Bilder

Bei Minusgraden raus aus dem Haus
Diese Menschen der Region trotzen der eisigen Kälte

jab/thl. Landkreise Stade und Harburg. Glätte, Schneetreiben, beißender Wind: Die Eiseskälte hat die Region derzeit fest im Griff. Dennoch gibt es Menschen, die auch dann noch rausgehen, wenn andere keinen Fuß mehr vor die Tür setzen wollen. Das WOCHENBLATT hat mit einigen von ihnen gesprochen. Löschwasser wird zum Problem • "Kalte Temperaturen bringen die Gefahr des Auskühlens mit, daher werden relativ schnell bei großen oder lang andauernden Einsätzen Versorgungskomponenten mitalarmiert, die...

  • Stade
  • 12.02.21
  • 476× gelesen
Blaulicht

Menschen hielten sich überwiegend an Einschränkungen
Silvester im Kreis Stade: Weniger Einsätze als sonst

tk. Stade. Silvester im Landkreis Stade war aufgrund der Corona-Beschränkungen für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste ruhig. Erfreulich: Die meisten Menschen haben die Einschränkungen akzeptiert. Zu tun gab es aber dennoch. Zu 40 Einsätzen rückte die Polizei in der Silvesternach im Landkreis Stade aus. Die Beamtinnen und Beamten der Polizeidienststellen im Landkreis wurden mehrfach auf Gruppen von Jugendlichen hingewiesen, die Böller zünden. Bei den Überprüfungen konnten keine Verstöße...

  • Stade
  • 01.01.21
  • 663× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.