Maurer

Beiträge zum Thema Maurer

Wirtschaft
Freude nach der Freisprechung (v.li.): Lehrlingswart Bertram Struwe mit den freigesprochenen Gesellen Robin Dorsch, Pascal Mache, Jesko Schwarzat, Aaron Klingenberg sowie Obermeister Christian Effinger. Nicht auf dem Foto sind die Gesellen Deni Fust und Marc Lankow

Die Förderung ist sehr wichtig
Baugewerken-Innung spricht Maurer frei / Neue Lehrlinge haben Ausbildung begonnen

Anlass zur Freude hatten am vergangenen Mittwoch in Winsen sechs neue Gesellen, die das Maurerhandwerk erlernt haben. Nach erfolgreichem Ablegen der Gesellenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Baugewerken-Innung des Kreises Harburg wurden sie im Rahmen einer kleinen Feierstunde freigesprochen und damit ins Gesellenleben entlassen. Acht Lehrlinge hatten sich der Prüfung zum Maurergesellen unterzogen. Sechs davon konnten diese nunmehr auch mit Erfolg ablegen und ihren Gesellenbrief...

  • Buchholz
  • 21.08.20
Wirtschaft
Die neuen Maurergesellen schauen in eine erfolgversprechende Zukunft: Qualifiziertes Personal wird im Bauhandwerk dringend benötigt
2 Bilder

Freisprechung in Stade
Bauhandwerk: Eine spannende und vielseitige Branche begrüßt ihre neuen Maurer- und Zimmerergesellen

Die Medienfrau. Stade. Zwei Freisprechungen im Bauhandwerk: 14 neue Maurergesellen und 17 Zimmerergesellen haben ihre Prüfungen bestanden und nahmen vor Kurzem im Technologiezentrum des Handwerks Stade ihre Gesellenbriefe entgegen - wegen der Ausnahmesituation aufgrund der Corona-Pandemie in einem weniger festlichen Rahmen als gewohnt: mit Mindestabstand und sehr diszipliniert, aber dennoch mit viel Freude und Stolz. 14 stolze Maurergesellen Schon einen Tag, nachdem sie ihre praktische Prüfung...

  • Stade
  • 24.07.20
Wirtschaft
Die freigesprochenen Gesellen mit dem Prüfungsausschuss
2 Bilder

Jetzt bewerben: Zahlreiche freie Lehrstellen im Baugewerbe / Auch Quereinstieg möglich
"Motiviert und interessiert"

as. Wenzendorf. Es ist ein kleiner Jahrgang der Lehrlinge im Baugewerbe, der jetzt freigesprochen wurde. "Vier Gesellen sind ein absoluter Negativrekord", sagt Christian Effinger, Obermeister der Baugewerbe-Innung. Sonst seien eher sechs bis acht Lehrlinge pro Jahrgang erfolgreich. "Wir suchen alle, die Konkurrenz ist leider groß. Viele haben am Handwerk leider kein Interesse", bedauert Effinger. Zwar haben in diesem Jahr neun Lehrlinge ihre Ausbildung im Baugewerbe begonnen, dennoch wirbt...

  • Hollenstedt
  • 09.08.19
Wirtschaft
Das sind die Jahrgangsbesten mit Obermeister Max-Herbert Gellert: Die Zimmerer Kenny Brünjes (hi. re.), Tjark Giese hi. li.), Tim Petersen (Mitte, li.) und Jens Stüven (Mitte re.). Die Jahrgangsbesten der Maurer vorne von links Sebastian Fricke und Garri Elzer
3 Bilder

Das sind die neuen Gesellen

(Die Medienfrau/wd). 20 Zimmerer- und zwölf Maurerlehrlinge feierten kürzlich ihre festliche Freisprechung und somit die Erhebung in den Gesellenstand. In den Räumlichkeiten des „Historischer Kornspeicher“ in Freiburg an der Elbe versammelten sich zu diesem Festakt knapp 140 Gäste. Bei den Maurergesellen holten sich Garri Elzer (41) aus Himmelpforten und Sebastian Fricke (21) aus Wohnste eine Auszeichnung für besonders gute Leistungen ab. Beide bestanden die Prüfung mit einer „Zwei“. Elzer...

  • Buxtehude
  • 08.07.17
Wirtschaft
Garri Elzer schloss die Ausbildung zum Maurer-Gesellen als Jahrgangsbester ab

Vom Büro auf die Baustelle

bc. Stade/Himmelpforten. Dass er mit Anfang 40 täglich auf dem Bau steht und schwere Steine schleppt, hätte Garri Elzer aus Himmelpforten vor zehn Jahren nicht gedacht. Als studierter Bautechniker war mehr das saubere Büro sein berufliches Zuhause als die staubige Baustelle. Jetzt arbeitet Garri Elzer bei der Sta­der Baufirma „Lindemann“ und schloss kürzlich seine Gesellenprüfung zum Maurer ab. Als Jahrgangsbester. Wie es dazu kam: 2012 traf der gebürtige Este eine Entscheidung fürs Leben....

  • Buxtehude
  • 30.06.17
Wirtschaft
Die 20 Zimmerer mit dem Jahrgangsbesten Nils König (3.v.re)
2 Bilder

Freisprechung Bauhandwerks-Innung Stade: Zimmerer und Maurer feierten im Technologiezentrum in Stade

Stade-Ottenbeck. Ihre festliche Freisprechung und somit die Erhebung in den Gesellenstand feierten 20 Zimmerer- und 13 Maurerlehrlinge am vergangenen Dienstag. Im Technologiezentrum der Handwerkskammer Stade versammelten sich zu diesem Festakt knapp 80 Gäste im modern gestalteten Festsaal. Besonders beeindruckende Leistungen im Bereich der Zimmererausbildung konnte der 20-jährige Jorker Nils König vorweisen. Er lernte bei der Firma Quelle Holzbau GmbH & Co. KG. Bargstedt und bestand die Prüfung...

  • Buxtehude
  • 08.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.