Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Politik
Spätestens 2050 soll Buchholz klimaneutral sein. Dieses Ziel wollen Klimaschutz-Koordinator
David Quinque, Baudezernent Stefan Niemöller und Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse
gemeinsam mit den Bürgern erreichen

Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse initiiert Klimaforum Buchholz
"Klimaschutz geht nur gemeinsam"

as. Buchholz. Bis 2050 soll Buchholz klimaneutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, geht die Stadt neue Wege. "Ohne das Mitwirken der Bevölkerung können wir nichts erreichen", ist Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse überzeugt. Deshalb hat er das "Klimaforum Buchholz - Klimaschutz. Gemeinsam. Gestalten." initiiert. Bürger aller Altersgruppen, Verbände, Vereine, Wirtschaft und Politik sind dazu aufgerufen, sich im Klimaforum zu engagieren. Ziel des Klimaforums ist es, das Thema...

  • Buchholz
  • 14.02.20
Politik
Die Gruppe "Together for Future" freut sich über jeden, der bei der Planung der Aktionswoche mithelfen möchte Foto: privat

Startschuss zur Planung der Klima-Aktionswoche ist gefallen
Gemeinsam für ein besseres Klima

jab. Landkreis. Jeder kann etwas tun und gemeinsam können wir viel erreichen. Das ist die Meinung der "Together for Future"-Gruppe. Sie ist ein Zusammenschluss verschiedener Ortsgruppen - von den "Fridays for Future" über die "Parents for Future" bis hin zu den "Scientists for Future" -, die sich im gesamten Landkreis Stade für mehr Nachhaltigkeit und eine lebenswerte Zukunft einsetzen. Zusammen planen sie nun die "Climate Action Week", die ihren Startschuss am 20. September mit einem globalen...

  • Stade
  • 19.07.19
Panorama
Beinahe täglich zum Mittag Salat - das gehört bei WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping dazu

Vegane Ernährung - ein jahrelanger Selbstversuch

Essen neu entdecken: WOCHENBLATT-Redakteurin wandelt auf veganen Pfaden ab. Buxtehude. Ein Buch hat mich, WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping, auf die Idee gebracht, einen sanften Einstieg als Veganerin auszuprobieren. "Ab heute vegan" von Patrick Bolk sprach mich vor viereinhalb Jahren an und wurde mein Urlaubsbegleiter. Wie auch immer man das Buch finden mag - bei mir hat es noch während des Urlaubs einen Umstieg bewirkt. Aus ethischen Gründen war ich davor schon einmal zehn Jahre...

  • 05.02.19
Panorama
Woher stammt das Gemüse? Beim Einkaufen auf Regionalität achten

Sonderthema Nachhaltigkeit: Es sich gut schmecken lassen

Wie das Essen auf unserem Tisch Umwelt und Klima prägt (ab). Beim Essen kommt niemand um einen ökologischen Fußabdruck herum: In Deutschland verursacht jeder Bürger allein durch seine Ernährung jährlich 1,5 Tonnen Treibhausgase und beeinflusst damit das Klima. Aber es geht auch anders. Jeder Mensch hat die Möglichkeit, seinen Speiseplan so zu beeinflussen, dass er etwas zum Klimaschutz beiträgt. Hier ein paar Tipps vom WWF für eine nachhaltigere Ernährung: Gemüse sollte in Massen, Fleisch...

  • 05.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.